ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Die besten Produkte aus der Kategorie Matratzen im Vergleich

Tests & Vergleiche aus der Kategorie Matratzen

Wie man sich bettet, so liegt man: Nicht nur die richtige Schlafhygiene, d.h. der Verzicht auf Fernsehen und Tätigkeiten am Computer kurz vor dem Schlafengehen, sondern auch eine gute Bettmatratze ist für einen erholsamen Schlaf wichtig.

Bevor Sie zu Hause einen eigenen Bettmatratzen-Test durchführen oder eine besonders günstige Bettmatratze kaufen, sollten Sie sich genauestens informieren, was für Ihren Rücken das Beste ist.

Augen auf bei der Matratzenwahl

Wer sich auf die Suche nach der besten Bettmatratze macht, stößt zunächst auf eine Vielzahl verschiedener Arten von der Kaltschaummatratze bis hin zur Federkernmatratze, um nur die bekanntesten zu nennen. Doch woran lassen sich hochwertige Modelle von Discounter-Produkten unterscheiden? Taugen Aldi- und IKEA-Bettmatratzen gleichermaßen? In unserer Kaufberatung informieren wir Sie über wichtige Kaufkriterien wie Liegezonen, Härtegrade und Bezugsmaterial und verraten darüber hinaus, was Bauch- Rücken- und Seitenschläfer bei der Wahl ihres persönlichen Bettmatratzen-Testsieger beachten sollten.

Hier eine Auswahl unserer Bettmatratzen-Vergleiche:

Matratzen für Kinder und Babys

Babys und Kinder haben gegenüber Erwachsenen einen deutlich erhöhten Bedarf an Schlaf und darüber hinaus andere Ansprüche an ihre Betten bzw. eine gute Bettmatratze. Ein Bettmatratzen-Testsieger für Kinder stützt die noch im Wachstum befindliche Wirbelsäule ausreichend und ist außerdem luftdurchlässig genug, um eine Überwärmung während des Schlafs zu vermeiden. Auch die Verwendung eines Lattenrosts trägt zu einer ausreichenden Luftzirkulation und zu einem gesunden Schlafklima im Kinderbett bei.