Das Wichtigste in Kürze
  • Matratzenauflagen und Matratzen-Topper unterscheiden sich in ihrer Höhe und Funktion: Topper sind ab 4 cm erhältlich und verbessern Ihren Schlafkomfort, Matratzenauflagen hingegen sollen Betten schonen.
  • Auf einem Boxspringbett sind Matratzen-Topper gängiger Standard. Doch nur die Wenigsten haben das Luxusbett im Schlafzimmer zu stehen. Haben Sie eine schlichte Matratze und wollen eine Verbesserung in puncto Schlafkomfort, lohnt sich ein Topper für Sie.
  • Gel-Topper sind besonders weich und können durch die genaue Körperanpassung gegen Rückenbeschwerden helfen. Für Bauchschläfer eignen sich hingegen Kaltschaum-Topper. Sie sind Allrounder und unterstützen den Körper besonders gut.

Matratzen-Topper-Test

1. Matratzen-Topper im Vergleich: Unsere Kriterien im Überblick

Der Begriff Matratzen-Topper ist aus dem Englischen abgeleitet und beschreibt die Position der Matratzenauflage, die sich auf (engl.: on top) der Matratze befindet.

Sogenannte Unterbetten liegen auch auf der Matratze und sollen die Matratze schonen. Sie werden so bezeichnet, weil sie unter dem Oberbett (der Bettdecke) liegen.

Kurzum: Jeder Topper ist eine Matratzenauflage, die gleichzeitig auch selbige schont. Die Einteilung in Kategorien ist schwierig, weil die Produkt-Gruppen ineinander übergehen.

Ein Matratzentopper ist meist dicker und komfortabler als beispielsweise ein wasserdichter Matratzenschutz.

In unserem Matratzen-Topper-Vergleich 2020 haben wir die Anwendung, den Bezug und das Füllmaterial genauestens betrachtet und erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich einen Matratzen-Topper kaufen.

logoIst Ihnen Ihr Bett zu hart oder zu weich, obwohl der Härtegrad genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, lohnt sich der Kauf eines Matratzen-Toppers als Matratzenauflage für Sie.

Die Gel-Matratzenauflagen sind am anpassungsfähigsten und meist weich. Sie wärmen sehr gut, eignen sich aber nur bedingt für hitzige Gemüter, die im Schlaf schnell schwitzen.

Kaltschaum-Topper sind für alle Schlaftypen geeignet und am vielseitigsten einsetzbar.

topper günstig

Hochwertige Bezüge von Toppern haben einen Mesh-Anteil und sind perforiert. Ein Vorteil, der bei wasserdichten Matratzenauflagen sinnvollerweise nicht besteht.

2. Die Anwendung: Matratzen-Topper bringen Schlafkomfort

inkontinenz-matratzenauflage 90 x 200

Ein Topper kann das Einsinken und die Haltung der Wirbelsäule verbessern – im schlimmsten Fall aber auch verschlechtern.

Die immer beliebter werdenden Boxspringbetten sind für viele Menschen ein Synonym für ein angenehmes Schlafgefühl und bestehen aus einer oder zwei aufeinander liegenden Matratzen samt Topper.

Das Plus an Schlafkomfort können auch Sie sich ins eigene Schlafzimmer holen, indem Sie einen Matratzen-Topper kaufen. Doch nicht für alle Anwendungen empfehlen wir den Kauf der Matratzenauflage.

Im Folgenden listen wir die Anwendungsgebiete für Sie auf:

  • Aufbessern einer zu harten Matratze: Matratzen werden in Härtegraden angeboten, die nach dem Gewicht der darauf Schlafenden ausgewählt werden sollten, damit die Matratze jede Körperzone entsprechend unterstützten kann. Als Faustregel gilt: Je höher das Gewicht, desto fester die Matratze. Schlafen Sie trotzdem lieber gern weich, kann ein Matratzen-Topper das gewünschte Schlafgefühl hervorbringen.
  • Dekubitusprophylaxe: Matratzen-Topper aus Latex oder Visko-Schaum eignen sich durch ihre ausgeprägte Fähigkeit zur Körperanpassung zur Vorbeugung von Druckstellen. Wegen der Druckentlastung durch die Matratzenauflage sind Topper besonders für die Pflege von Bettlägerigen zu empfehlen. Ein zusätzlicher Matratzenschoner schützt vor Flüssigkeiten.
  • Überbücken der Besucherritze: Matratzen-Topper in 160 x 200 cm oder 180 x 200 cm sind ein beliebtes Hilfsmittel, um die Ritze zu überbücken, die bei Doppelbetten mit zwei separaten Matratzen entsteht. Der Spalt zwischen den Matratzen wird durch den Topper verdeckt. Alternativ können Sie auch einen Ritzenfüller kaufen, den Sie auch unter dem Begriff Liebesbrücke finden. Haben Sie und Ihr Partner unterschiedliche Vorlieben für die Härtegrade der Matratzenauflagen, können Sie auch jeweils verschiedene Matratzen-Topper in 90 x 200 cm oder 120 x 200 cm kaufen.

logoKaufen Sie keinen Topper, wenn Ihre Matratze durchgelegen oder anderweitig beschädigt ist. In diesem Fall lohnt sich die Anschaffung einer neuen Matratze, die auf Ihre Schlafbedürfnisse zugeschnitten ist.

Zur Linderung von Nackenschmerzen raten wir Ihnen zu Nackenstützkissen und einem Gang zum Orthopäden.

3. Das Material der Matratzen-Topper: Gel anpassungsfähig – Kaltschaum vielseitig

3.1. Die Materialdicke von Matratzen-Toppern: Ab 6 cm besonders gut

topper 70 x 140

Mindestens 4 cm solle ein Topper hoch sein. Besonders gute Topper sind aber etwas dicker und zwischen 6 und 8 cm hoch.

Je höher die Matratze, desto tiefer sinken Sie ein. Da Sie den Topper auf die Matratze legen und diese im Idealfall zu einem erholsamen Schlaf führt und Ihre Nacken-, Schulter- und Hüftpartien gut unterstützt, ist die Höhe der Matratzenauflage nicht als alleiniges Merkmal zur Qualitätsbeurteilung des Toppers geeignet.

Aber: Je dicker der Matratzen-Topper, desto stärker kommen die Materialeigenschaften der Matratzenauflage zum Vorschein. Bei einem hohen Eigengewicht des Schläfers lohnt sich ein dicker Topper. Außerdem ist ein hoher Matratzen-Topper für Camping-Betten zu empfehlen, die ja in den seltensten Fällen wirklich komfortabel sind.

topper 70 x 140

Umso höher die Kombination aus Topper und Matratze wird, desto wichtiger ist es, dass Ihre Bettlaken auch noch passend sind. Spannbettlaken, die auch mit hohen Matratzen fertig werden, finden Sie in unserem Vergleich:

Möchten Sie hingegen lediglich die Auflage beziehen und nicht die Matratze darunter, gibt es spezielle Bezüge nur für den Topper. Diese haben einen kurzen Steg, damit sie auch schön stramm sitzen.

3.2. Die Eignung: Topper-Materialwahl abhängig vom Schlaftyp

topper 160 x 200

Links ein Matratzen-Topper aus Schaum, rechts einer aus Visko-Schaum. Das Material bestimmt auch, wie weich sich der Topper anfühlt.

Wie bei Matratzen gibt es auch bei Matratzenauflagen unterschiedliche Materialtypen, die für verschiedene Schlafbedürfnisse und -typen geeignet sind.

Wir erklären Ihnen zusammenfassend, welchen Einfluss das Material auf die Eigenschaften der Matratzentopper hat.

Komfortschaum Kaltschaum Visko-Schaum und Visko-Gel
Recht einfache, atmungsaktive Matratzenauflage aus Schaumstoff, die zur einfachen Anpassung des Matratzen-Härtegrades verwendet werden kann.

Geeignet für Gelegenheitsnutzer in jeder Schlafposition.

Große Poren machen Kaltschaum-Matratzenauflagen besonders atmungsaktiv und elastisch.

Der Körper wird gut unterstützt. Ihr Allrounder unter den Topper-Materialien.

Hochwertigeres Material als Komfortschaum.

Matratzen-Topper mit bester Körperanpassung. Visko-Schaum reagiert auf Körperwärme, Visko-Gel auf Druck.

Wird auch als Topper aus Memory-Schaum bezeichnet.

Hochwertiges Material bester Komfort für Rücken- und Seitenschläfer .

+ als Matratzen-Topper günstig in der Anschaffung

- simples Füllmaterial ohne großen Liegekomfort

+ hohe Vielfalt und Auswahl für jeden Geschmack

- hohe Wärmeisolation kann zum Schwitzen anregen

+ besonders bequem und druckentlastend

- in kalten Räumen härter

topper 140 x 200

Die besten Visko-Topper sind so anpassungsfähig, dass selbst die Anti-Rutsch-Noppen eines Gewichts Spuren hinterlassen. Nach ein paar Sekunden verschwinden die Eindrücke wieder.

logoViskoelastische Matratzenauflagen sind höchst anpassungsfähig und sehr bequem. Wir empfehlen sie Ihnen, wenn Sie sich selten in der Nacht bewegen und nur wenig schwitzen.

Übrigens: In den 70er Jahren hat die Marke Tempur® erstmalig Matratzenauflagen entwickelt, die sich exakt an die Körperform anpassen.

Gel-Topper und allgemein viscoelastische Matratzenauflagen eignen sich zur Druckentlastung. Sie üben selbst keinen Druck auf Ihren Rücken aus. Orthopädische Unterstützung für Ihren Rücken erhalten Sie mit einem Kaltschaum-Topper mit Liege-Zonen.

3.3. Das Raumgewicht von Matratzen-Toppern: Länger haltbar durch hohes Raumgewicht

inkontinenz matratzenauflage 90 x 200

Pflegen Sie den Topper, indem Sie beispielsweise den Bezug absaugen. Das Maß für die generelle Haltbarkeit ist das Raumgewicht der Topper.

Härtegrad eines Matratzen-Toppers

Nicht immer geben Hersteller den Härtegrad eines Toppers an.

Bei Kaltschaum-Matratzen wird die Härte über Vertiefungen und Einschnitte im Material generiert, was bei den deutlich dünneren Toppern selten der Fall ist.

Im Regelfall sind Visko-Auflagen weich. Suchen Sie eine harte Matratzenauflage, werden Sie bei Kaltschaum fündig.

Das Raumgewicht (RG) eines Toppers gibt an, wie viel Materialmasse verarbeitet wurde.

Dabei sollte das Raumgewicht nur innerhalb einer Matratzen-Topper-Kategorie verglichen werden, da beispielsweise Gel-Schaum ein anderes Eigengewicht je m² hat als Kaltschaum.

Ein hohes Raumgewicht spricht für Qualität. Das bedeutet nicht, dass ein Matratzenschutz mit geringem Raumgewicht unbequem ist, sondern:

Dass ein Topper mit hohem Raumgewicht länger hält als jener mit geringem. Gleiches gilt für Matratzen. Weiterführende Informationen zum Raumgewicht finden Sie hier. Die Haltbarkeit von Toppern ist zwar ähnlich, aber aufgrund der geringeren Materialdicke etwas kürzer. Hersteller wie Snoozo empfehlen sogar, einen Topper nicht länger als 8 Jahre lang zu verwenden.

Ein kurzer Überblick über die Lebensdauer von Toppern:

Raumgewicht
durchschnittliche Haltbarkeit
20 kg/m³
2 Jahre
30 kg/m³
3 Jahre
40 kg/m³
6 Jahre

logoWir empfehlen, die Topper ein- bis zweimal im Jahr zu wenden. So wird das Material gleichmäßig belastet und dem Entstehen von Liegemulden entgegengewirkt.

In den seltensten Fällen hat auch ein Topper eine Einteilung in Liegezonen. Bei Kaltschaumtoppern ist eine Zonierung noch am häufigsten zu finden, aber aufgrund der geringen Dicke von Toppern nicht notwendig oder wirkungsvoll.

Analog zu Matratzen gilt hier: Wenden verboten, da sonst die Zonen, die Ihre Körperpartien optimiert einsinken lassen, nicht wirken und sogar zu Rückenbeschwerden führen können.

4. Die Atmungsaktivität: Kaltschaum-Topper luftdurchlässiger als Visko-Auflagen

topper 90 x 200

Eine Wasserdichte Matratzenauflage schützt auch vor größeren Mengen Flüssigkeit. Einen Topper unter eine Matrazenauflage zu legen, ist kein Problem, wenn es sich dabei um einen dünnen Matratzenschoner handelt.

Im Schlaf verliert der Körper durch Schwitzen durchschnittlich 0,5 Liter Flüssigkeit, die von dem Topper und den Bettwaren aufgenommen werden. Atmungsaktivität und ein guter Feuchtigkeitstransport sind wichtig, damit das Schlafklima im Bett angenehm trocken bleibt und die Flüssigkeit schnell trocknet.

logoAuch wenn ein gemachtes Bett am Morgen adrett aussieht und Ordnung im Schlafzimmer schafft: Decken Sie Ihr Bett nach dem Schlafen nicht mit der Bettdecke zu, sondern schlagen Sie das Oberbett zurück, damit das Unterbett auslüften und trocknen kann.

Visco-Topper sind nicht für Personen geeignet, die in der Nacht schnell schwitzen. Das Material von Gel- und Gel-Schaum-Toppern ist feinporig und wärmt dadurch. Auch Matratzenauflagen aus Schurwolle heizen Ihnen ein.

Ein Kaltschaum-Topper ist wie eine Kaltschaummatratze atmungsaktiv und leitet Feuchtigkeit gut ab. Eine kühlende Matratzenauflage gegen das Schwitzen ist hingegen schwer zu erwerben.

matratzenauflage test

Atmungsaktive Topper (wie hier von Ebitop) sind perforiert und verfügen über Luftlöcher, damit Feuchtigkeit gut ablüften kann.

Fall Sie auf Matratzenauflagen aus Gedächtnis-Schaum schwören oder einen hochwertigen, teuren Latex-Topper verwenden, empfehlen wir Ihnen eine dünnere Bettdecke oder ein Bettwäsche aus Satin. Dieses Material wirkt kühlend.

5. Die Topper-Pflege: 4-seitige Reißverschlüsse sollten es sein

topper 120 x 200

Ziehen Sie den Bezug nach dem Waschen auseinander, damit er seine Form behält. Trocknen Sie die Hülle nicht im Wäschetrockner, sie läuft schnell ein.

Als Matratzen-Topper mit Testsieger-Potential kann nur eine Auflage bezeichnet werden, die über einen waschbaren Bezug verfügt und damit als Matratzenauflage bestens für Allergiker geeignet ist.

logoDamit Sie möglichst lang Freude an Ihrem Topper haben, sollte Sie den Bezug in der Waschmaschine reinigen können. Die meisten Matratzenauflagen mit Bezügen aus Baumwolle sind bis 60 °C waschbar.

40 °C reichen aber vollkommen aus, um die Bezüge von Milben und Flecken zu befreien.

Lassen Sie die Topperbezüge gut trocknen, bevor Sie sie wieder verwenden. Gerade bei einem Topper ab 140 x 200 cm Größe liegt die Trockendauer deutlich höher als beispielsweise bei einem Kinder-Topper in 70 x 140 cm.

topper 180 x 200

Ein 1-seitiger Reißverschluss ist keinesfalls zu empfehlen.

Reißverschlüsse der Matratzen-Topper im Vergleich: Die meisten Produkte in unserem Topper-Vergleich haben einen 4-seitigen Reißverschluss (wie das Modell von Snoozo rechts), der schnelles Ein- und Auspacken ermöglichen soll. Aber: Selbst damit hatten wir mitunter zu kämpfen.

6. Fragen und Antworten zu Toppern

6.1. Welcher ist der beste Matratzen-Topper für Bauchschläfer?

Beim Schlafen auf dem Bauch liegt der Körperschwerpunkt der Schlafenden in der Körpermitte. Die untere Wirbelsäule wird so besonders belastet.

Die meisten Gel-Matratzenauflagen sind für Rücken- und Seitenschläfer optimal und perfekte Topper bei Rückenschmerzen – widersprechen in ihren Liegeeigenschaften aber den Bedürfnissen des Bauschläfers. Ist der Topper zu weich, sinken Bauschläfer zu tief ein und belasten ihre Wirbelsäule zusätzlich.

logoBauschschläfer kaufen am besten einen Topper aus Kaltschaum oder Latex, der ein zu tiefes Einsinken und Fehlbelastungen verhindert. Unter Umständen kann auch ein Matratzentopper-Test im Fachgeschäft sinnvoll sein.

Achten Sie Sie auch darauf, ein flaches Kopfkissen zu wählen, damit die Halswirbelsäule nicht verbogen wird.

6.2. Hält der Topper auch auf der Matratze?

topper 180 x 200

Während der Topper links von SW Bedding lediglich durch das Eigengewicht und das Material des Bezugs auf der Matratze gehalten wird, ist ein per Spanngummis mit dem Bett verbundener Topper (hier rechts vom Hersteller Traumnacht) gegen jedes Ruckeln gewappnet und hält sogar seitlichen Bewegungen stand.

Kennen Sie unruhige Nächte, können wir Sie beruhigen: Fast alle Topper halten gut auf der Matratze.

Einige Modelle waren sogar neben den Befestigungs-Gummis zusätzlich mit Anti-Rutsch-Noppen versehen, wie man Sie von Kindersocken kennt. Ein absoluter Geheimtipp, der in keiner Kaufberatung ungenannt bleiben sollte, sind sie aber nicht, sondern lediglich ein nettes Extra.

6.3. Welcher Topper wird für ein Baby empfohlen?

Zwar gibt es auch für Kinderbetten Topper in 70 x 140 cm, wirklich notwendig sind diese aber nicht. Viksoelastische Unterbetten sind zwar besonders bequem, führen aber auch zu einem Wärmestau unter der Bettdecke. Die Hitze belastet die Kleinen unnötig.

logoDie Anschaffung einer passenden Kindermatratze, die auch gegen Nässe geschützt ist, ist lohnenswerter.

In Ihrem Test von Kindermatratzen stellte die Stiftung Warentest im Frühjahr 2014 übrigens fest, dass die geprüften Kindermatratzen keine gesundheitsschädlichen Schadstoffe enthalten.