Badlüfter Test 2016

Die 7 besten Badlüfter im Vergleich.

AbbildungTestsiegerCata E-100 GSKS24 BadlüfterPreis-Leistungs-SiegerWallair W-Style 100MKK BadventilatorMKK Design BadventilatorSKS24 Quiet V2MKK Premium Badlüfter
ModellCata E-100 GSKS24 BadlüfterWallair W-Style 100MKK BadventilatorMKK Design BadventilatorSKS24 Quiet V2MKK Premium Badlüfter
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung2,7befriedigend
09/2016
Kundenwertung
18 Bewertungen
9 Bewertungen
29 Bewertungen
19 Bewertungen
6 Bewertungen
37 Bewertungen
noch keine
MontageartWand, DeckeWand, DeckeWand, DeckeWandWandWand, DeckeWand, Decke
SteuerungSchalterTimerSchalterSchalterTimer, FeuchtigkeitssensorTimerTimer
Rotordurchmesser100 mm100 mm100 mm100 mm100 mm100 mm100 mm
Luftumwälzung
Raumvolumen ca.
Die Werte für die Luftumwälzung geben an, wie das Gerät unter Volllast und der höchsten Drehzahl arbeitet.
Je höher der Wert, desto mehr Luft kann umgewälzt werden. Das Raumvolumen ergibt sich aus Höhe x Breite x Länge.
115 m³/h
11,5 m³
98 m³/h
9,8 m³
95 m³/h
9,5 m³
93 m³/h
9,3 m³
105 m³/h
10,5 m³
97 m³/h
9,7 m³
104 m³/h
10,4 m³
max. Lautstärke31 dB
leise
34 dB
leise
41 dB
normal
26 dB
sehr leise
36 dB
leise
25 dB
sehr leise
36 dB
leise
Leistung8 W10 W11 W6 W14 W7,5 W15 W
mit NachlauffunktionDank der Nachlauffunktion arbeitet das Gerät weiter, auch nachdem Sie das Bad verlassen haben.
Vorteile
  • Verarbeitung hochwertig
  • Montage einfach
  • unauffälliges Design
  • Lüftungsleistung gut
  • Verarbeitung hochwertig
  • Montage einfach
  • lässt sich leicht einstellen
  • inkl. Rückstauverschluss
  • Montage einfach
  • Lüftungsleistung gut
  • langlebig
  • inkl. Rückstaufunktion
  • Montage einfach
  • Lüftungsleistung gut
  • Energieverbrauch gering
  • lässt sich leicht einstellen
  • Feuchtigkeitssensor sehr sensibel
  • modernes Edelstahl-Design
  • inkl. Rückstaufunktion
  • Verarbeitung hochwertig
  • Montage einfach
  • inkl. Rückstaufunktion
  • Montage einfach
  • lässt sich leicht einstellen
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.9/5 aus 44 Bewertungen

Badlüfter-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Badezimmerlüfter leitet feuchte Luft und schlechte Gerüche aus dem Badraum heraus. So kann eine Schimmelbildung optimal verhindert werden. Die Werte für die Luftumwälzung geben an, wie viel Luft in einer Stunde ausgetauscht werden kann. Welches Gerät für die Badentlüftung passend ist, errechnen Sie wie folgt: Raumvolumen multipliziert mit dem Faktor 10.
  • Ein Gerät für die Badentlüftung sollte leise sein. Alles unter 30 dB gilt als sehr leise, Werte von ca. 25 dB sogar als fast geräuschlos.
  • Bei einem Deckenlüfter oder Wandlüfter kann zwischen manueller und automatischer Schaltung unterschieden werden. Eine Automatik, z. B. über einen Feuchtigkeitssensor, ist dabei sicherer, da das persönliche Empfinden des Raumklimas und des Feuchtigkeitsgehalts oft trügerisch ist.

Badlüfter test bad

Nicht jeder Mieter oder Wohnungsbesitzer hat ein Badezimmer mit Fenster. Meist kämpfen diese Personen nach dem Duschen oder Baden mit einer zu hohen Luftfeuchtigkeit in ihren Wohnräumen. Und diese erhöhte Luftfeuchtigkeit bringt viele Nachteile mit sich: Sie greift die Bausubstanz der Wände an und kann im schlimmsten Fall zu einer Schimmelbildung führen.

Um dies zu verhindern, wird empfohlen, einen WC-Lüfter im Bad anzubringen, der Feuchtigkeit und schlechte Gerüche nach außen leitet. Soll ein Lüfter Bad oder andere Wohnräume wie die Küche von schlechter Luft befreien, muss er jedoch einiges leisten können, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Welche Funktionen und Ausstattung bei einem solchen Badventilator unerlässlich sind, erfahren Sie deshalb hier in unserer Kaufberatung zum Badlüfter Test 2016.

1. Was ist ein Badlüfter?

Beim Baden steigt die Luftfeuchtigkeit im Raum.

Beim Baden steigt die Luftfeuchtigkeit im Raum.

Ein Badlüfter wird immer dort eingesetzt, wo in Wohnräumen nur schwer Frischluft zirkulieren kann. Am häufigsten ist das in Badezimmern ohne Fenster der Fall. Hat man als Wohnungsbesitzer oder Mieter ein Bad ohne Fenster, ziehen Wasserdampf und schlechte Gerüche nur schwer oder nur sehr langsam ab. Wenn die Feuchtigkeit außerdem dauerhaft über 60 % liegt, dann steigt auch die Gefahr der Schimmelbildung.

Ein Badlüfter erinnert bei genauerer Betrachtung an einen kleinen Ventilator. Er besitzt einen Anschlussdurchmesser von ca. 80 bis 100 mm und kann in alle gängigen Lüftungsschächte eingebaut werden. Die Ventilatoren werden über das Stromnetz betrieben und schalten sich entweder automatisch an oder können manuell über einen Schalter bedient werden. Ein Badlüfter Filter sorgt zusätzlich dafür, dass Staub oder Schmutz aus der Luft gefiltert werden. Oft findet man auch Badlüfter mit einem Nachlauf oder einem Feuchtigkeitssensor.

Vor- und Nachteile eines Badlüfters im Überblick:

  • entfernt feuchte Luft aus dem Badezimmer (verhindert die Bildung von Schimmel und Schäden an der Bausubstanz)
  • entfernt schlechte Gerüche aus dem Badezimmer
  • kann auch in der Küche oder anderen Wohnräumen eingesetzt werden
  • manche Geräte sind relativ laut im Betrieb

2. Kaufkriterien für Badlüfter: So finden Sie Ihren Garanten für frische Luft

Um das Bad frei von Feuchtigkeit und Gerüchen halten zu können, muss ein Badlüfter Testsieger einige grundlegende Kriterien erfüllen können. Welche dies genau sind, erfahren Sie im Folgenden.

2.1. Für Wirbel sorgen: die Luftumwälzung

Wallair W-Style 100.

Wallair W-Style 100.

Schon im Vorfeld sollte man sich überlegen, welche Leistung das Gerät erbringen sollte, um der beste Badlüfter für die eigenen vier Wände sein zu können. Der Wert für die Raumluftumwälzung wird in Kubikmetern pro Stunde angegeben (m³/h). Anhand des Wertes kann der Nutzer ablesen, welche Menge an Luft in diesem Zeitraum ausgetauscht werden kann. Um den genauen Wert für Ihr Badezimmer zu ermitteln, multiplizieren Sie einfach das genaue Raumvolumen mit dem Faktor 10.

Raumvolumen in m³ x 10 = Raumluftumwälzung

2.2. Ruhe bewahren: die maximale Lautstärke

Niemand möchte nachts von seinem Bad Lüfter geweckt werden oder beim Duschen oder Baden das Badradio nicht mehr verstehen können. Ein wichtiges Kriterium ist also, dass der Badlüfter leise ist. Mit einem Wert bis 30 dB gelten alle Lüfter als leise. Möchten Sie aber ein Gerät, das fast lautlos arbeitet, dann empfehlen wir Ihnen einen Lüfter mit maximal 25 oder 26 dB.

2.3. Volle Kontrolle: die Steuerung

Egal ob der Lüfter im Bad, der Dusche oder vielleicht auch in der Küche angebracht werden soll, Gedanken über die Steuerungsart sollte man sich in jedem Fall machen. Hier stehen verschiedene Typen und Kategorien zur Auswahl. Entweder wird der Badezimmerlüfter manuell über einen Schalter an- und ausgeschaltet oder der Betrieb funktioniert automatisch.

Automatisch ist die Badentlüftung immer dann, wenn ein Bewegungs- oder Feuchtigkeitssensor den Betrieb des Lüfters regelt. Über einen integrierten Timer lassen sich auch Intervallschaltungen vornehmen. Der Abluftventilator (auch Kleinraumventilator) wird auf diese Weise programmiert und springt immer zur vorher vom Nutzer festgelegten Zeiten an.

Tipp: Ein automatischer Bad Lüfter ist in der Regel sinnvoller. Bei manuellen Badezimmerlüftern entscheidet der Nutzer nach eigenem Empfinden, ob die Luft zu feucht ist. Häufig verschätzt man sich aber und der Schimmel ist schneller da als erwartet.

2.4. Zusatzfunktionen

Funktion Erklärung
Nachlauf 

Besitzt ein Abluftventilator einen Nachlauf, dann läuft der Bad Lüfter auch, nachdem man das Bad verlassen hat und das Licht ausgeschaltet wurde weiter. Die genaue Laufzeit für die Nachlauf Funktion kann über einen Timer am Ventilator individuell eingestellt werden.

Feuchtigkeitssensor

Feuchtigkeit

Für eine optimale Badentlüftung ist ein Feuchtigkeitssensor sinnvoll. Dieser misst wie ein Hygrometer die Feuchtigkeit im Badezimmer. Wird ein bestimmter Wert überschritten, dann springt der Deckenlüfter oder Wandlüfter automatisch an.

3. Hersteller und Marken

Egal ob Sie in Ihrem Bad einen Helios Lüfter oder ein Geräteiner anderen Marke bevorzugen, ist es vor dem Kauf gut zu wissen, bei welchen Namen man überhaupt fündig wird. Wir nennen Ihnen im Badlüfter Test deshalb einmal die wichtigsten Hersteller und Marken rund um die Badezimmerlüfter.

  • Maico
  • Siku
  • Vortice
  • Helios
  • Manrose
  • Xpelair

badlüfter grün

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Badlüfter

Weitere Vergleiche für ein angenehmes Raumklima

4.1. Bad Lüfter – wie anschließen?

Nach dem Kauf stellt des Badlüfters Ihrer Wahl sich die nächste Frage: Wie schließe ich das Gerät an? Tipps zum Einbau von Badlüftern erhalten Sie hier.

  • Setzen Sie die Rückwand des Badezimmer Ventilators auf den Lüftungsschacht auf.
  • Befestigen Sie die Ventilatoren Rückwand mit Schrauben an der Wand.
  • Verbinden Sie die Stromleitung mit dem vorgesehenen Anschlussblock am Gerät.
  • Schrauben Sie den Anschlussblock fest an die Ventilatoren Rückwand an und stecken Sie die Stromleitung in die dafür vorgesehene Klemme.
  • Setzen Sie das Ventilatorgehäuse auf die an die Wand montierte Rückwand auf und verschrauben Sie sie.
  • Bringen Sie die Abdeckung an.

Über die richtige Badlüfter Position und den Einbau informiert Sie auch das folgende Video:

4.2. Gibt es einen Badlüfter Test der Stiftung Warentest?

SKS24 Badlüfter.

SKS24 Badlüfter.

Leider hat die Stiftung Warentest noch keinen besten Badlüfter gekürt. Schaut man sich auf der Seite des Prüfinstituts um, findet man im Sonderheft zu Energie jedoch einige hilfreiche Tipps zum optimalen Lüften. Wir haben Ihnen die Erkenntnisse einmal zusammengefasst:

  • Lüften Sie alle zwei Stunden für fünf Minuten bei geöffnetem Fenster durch.
  • Lassen Sie das Fenster nicht den ganzen Tag gekippt. Die Luft verteilt sich so nur ungleichmäßig im Raum und die Wände rund um das Fenster kühlen unnötig aus. Auf längere Sicht verschwenden Sie so Energie und es kann sich leicht Schimmel bilden.
  • Trocknen Sie Ihre Wäsche im Sommer am besten draußen, um die Luftfeuchtigkeit im Wohnraum gering zu halten.

Weitere wichtige Hinweise finden Sie auf der Seite der Stiftung Warentest.

4.3. Badlüfter wie lange laufen lassen?

Besitzt ein Badlüfter einen Feuchtigkeitssensor oder Ähnliches, stellt sich diese Frage in der Regel nicht. Funktioniert Ihr Badlüfter aber manuell über einen Schalter, dann sollten Sie sich über die Laufzeit des Geräts durchaus Gedanken machen. Pauschal kann die Frage trotzdem nicht beantwortet werden. Eine erste Empfehlung ist es, den Lüfter immer während des Duschens und einige Zeit danach laufen zu lassen. Ein separates Feuchtigkeitsmessgerät liefert Ihnen relevante Werte zur Luftfeuchtigkeit in Ihrem Bad, an denen Sie sich gegebenenfalls orientieren können.

4.4. Wie reinigt man Badlüfter?

Das Badlüfter Reinigen ist eigentlich ganz einfach. Das Einzige, was Sie regelmäßig tun müssen, ist, den Badlüfter Filter von Staub und Schmutz zu befreien. Bei starker Verschmutzung lohnt es sich unter Umständen auch, den gesamten Badlüfter Filter auszutauschen.

Unser Testsieger
Kommentare (2)
  1. Helena K. sagt: 22. Februar 2016, 16:21 Uhr

    Wie oft muss ich denn den Filter reinigen und ist es egal, welchen ich da einsetze?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 22. Februar 2016, 16:26 Uhr

      Liebe Leserin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Badlüfter Vergleich.

      Den Filter sollten Sie einmal pro Jahr reinigen oder auch komplett austauschen. Beim Filterwechsel müssen Sie nicht unbedingt auf die Marke des vorherigen Filters schauen. Dadurch, dass die meisten Badlüfter einen Anschlussdurchmesser von ca. 100 mm besitzen, ist die Auswahl bei den Filtern was die Größe betrifft recht gering. Möglich wäre es auch, ein Vlies für normale Dunstabzugshauben zu kaufen und dieses einfach auf die passende Größe zurech zu schneiden.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen,
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Badezimmer

Badezimmer Badewannenlift

Mit einem Badewannenlift kommen auch körperlich eingeschränkte Personen weiterhin in den Genuss eines entspannenden Vollbads. Der Lift hilft ä…

zum Vergleich

Badezimmer Badewannensitz

Ein Badewannensitz unterstützt bewegungseingeschränkte Personen bei der täglichen Körperpflege. Ältere oder Verletzte können sich somit …

zum Vergleich

Badezimmer Badradio

Das Gehäuse von einem Badradio oder Duschradio ist spritzwassergeschützt und es kann in Feuchträumen wie Bad und Küche für Musikuntermalung …

zum Vergleich

Badezimmer Dampfdusche

Eine Dampfdusche bietet neben der normalen Funktion einer Dusche noch zahlreiche Extras an. Neben atmosphärischen Lichtspielen und Aromatherapie kö…

zum Vergleich

Badezimmer Duschhocker

Duschhocker eignen sich für jeden, der eine unkomplizierte Sitzgelegenheit in seiner Dusche haben möchte. Ob zum Enthaaren oder Entlasten der Beine …

zum Vergleich

Badezimmer Duschkopf

Komfort und Funktionalität - das sind die beiden wichtigsten Eigenschaften eines zufriedenstellenden Duschkopfs für das Bad. Achten Sie daher darauf…

zum Vergleich

Badezimmer Duschpaneel

Duschpaneele sind Duschsysteme, die aus einer Überkopfbrause, einer Handbrause und mehreren Massagedüsen bestehen. So peppen sie das tägliche …

zum Vergleich

Badezimmer Händetrockner

Ein Händetrockner ist ein Elektrogerät, das neben den klassischen Papier- und Stoffhandtüchern in öffentlichen Waschanlagen, aber auch in Cafés …

zum Vergleich

Badezimmer Handtuchständer

Ein Handtuchständer (auch: Handtuchhalter, Handtuchtrockner) dient der Aufbewahrung und dem Trocknen von Handtüchern und steht frei im Raum. Wollen …

zum Vergleich

Badezimmer Handtücher

Handtücher aus dem Handtücher Test [year] kommen vor allem in Bad, Küche, Hotels, Wellness-Bereichen und Arztpraxen zum Einsatz. Je nach …

zum Vergleich

Badezimmer Infrarotkabine

Infrarotkabinen sind Alternativen zu Saunen und Dampfbädern. Anstelle von Heizern nutzen sie Flächenstrahler oder Keramikstrahler, die …

zum Vergleich

Badezimmer Körperfettwaage

Die Körperfettanalyse durch Körperfettwaagen wird als relativ genau angesehen. Dennoch können die Werte durch biologische Prozesse stark …

zum Vergleich

Badezimmer Mikrofaser-Handtuch

Ein Mikrofaser Handtuch ist der perfekte Begleiter auf Reisen, beim Wandern oder im Fitnessstudio. Es kann besonders platzsparend verstaut werden, ist…

zum Vergleich

Badezimmer Personenwaage

Moderne digitale Personenwagen verfügen mittlerweile über Schnittstellen für PC und Smartphone. Mittels Apps lassen sich persönliche Trainings- …

zum Vergleich

Badezimmer Seifenspender

Seifenspender gibt es als klassische Modelle mit einem organischen Pumpmechanismus oder aber als Elektro Varianten mit Infrarot-Sensoren. Es gibt auch…

zum Vergleich

Badezimmer Toilettenstuhl

Ein Toilettenstuhl ist ein mobiler Stuhl, mit dessen Hilfe Sie Ihre Notdurft an jedem beliebigen Ort verrichten können. Dabei stehen Bequemlichkeit …

zum Vergleich

Badezimmer Wäschesammler

Ein Wäschesammler (auch: Wäschesack oder Waschsack) ist ein Behälter zum Sammeln und Aufbewahren von Schmutzwäsche bis zum nächsten Waschtag. …

zum Vergleich

Badezimmer Wäschetruhe

Das wichtigste Kriterium beim Wäschetruhe Vergleich [year] ist das Fassungsvermögen, d.h. wie viel Wäsche passt hinein. Oftmals werden zu kleine …

zum Vergleich

Badezimmer WC-Sitz

Toilettenbrillen gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Wenn Sie einen günstigen WC-Sitz aus Kunststoff kaufen, sollten Sie sich bewusst machen, …

zum Vergleich