Das Wichtigste in Kürze
  • Besonders wichtig für den Einsatz bei Ihnen zu Hause ist natürlich die mögliche Größe der Räume, die auch in den meisten Tests von Split-Klimaanlagen mit 3 Innengeräten im Internet angegeben wird. Eine solche Trio-Split-Klimaanlage bietet häufig drei identische Inneneinheiten. Einige Modelle werden dagegen mit großen und kleinen Einheiten ausgeliefert. Bei den angegebenen Quadratmeterzahlen des Multisplit-Klimageräts handelt es sich jedoch stets um eine grobe Schätzung. In vielen Fällen wird die maximal mögliche Größe angegeben. Befindet sich der Raum jedoch unter dem Dach und ist weniger gut isoliert, sollten Sie auch bei kleinen Räumen auf eine der besten Split-Klimaanlagen mit 3 Innengeräten setzen. Ein zu schwaches Gerät wäre sonst permanent in Betrieb und würde entsprechend viel Strom verbrauchen.

1. Gibt es unterschiedliche Kühlmittel in den Tests von Split-Klimaanlagen mit 3 Innengeräten im Internet?

Bei den eingesetzten Kühlmitteln in Klimageräten ohne Abluftschlauch handelt es sich um Stoffgemische aus Fluorkohlenwasserstoffen. Bei Vergleichen der Split-Klimaanlagen mit 3 Innengeräten finden sich typischerweise die Kältemittel R410a und R32, wobei R32 auch ein Bestandteil von R410a ist. Beide Mittel gelten als umweltschädlich und sind nur mit größter Sorgfalt zu behandeln. R410a, das in großen Anlagen seit 2020 nicht mehr erlaubt ist, trägt allerdings dreimal so stark zum Treibhauseffekt bei wie R32. Das neuere R32 ist zudem etwas effizienter und kann mit weniger Volumen die gleiche Kühlleistung erreichen wie R410a.

2. Worauf sollte bei der Auswahl des Aufbauortes geachtet werden?

Wenn Sie eine Split-Klimaanlage mit 3 Innengeräten kaufen, trägt ein guter Aufstellort wesentlich zur Kühlleistung bei. Die 3 Inneneinheiten des Split-Klimageräts sollten unter der Decke angebracht werden und so hängen, dass die kalte Luft möglichst ungehindert strömen kann. Die Außeneinheit der Klimaanlage für 3 Räume sollte an einem möglichst kühlen Ort stehen. Befindet sie sich außerhalb direkter Sonneneinstrahlung in Bodennähe, gelingt eine effiziente Kühlung.

3. Was ist für einen stromsparenden Betrieb zu beachten?

Ein Klima-Splitgerät für 3 Räume ist zunächst einmal wesentlich energieeffizienter als drei mobile Klimageräte für die jeweiligen Räume. Die strikte Trennung von Außen- und Inneneinheit ohne direkten Luftaustausch stellt hierbei den größten Vorteil dar. Wichtig ist daneben vor allem die eingestellte Innentemperatur, die nicht zu weit unterhalb der Temperatur ohne Klimagerät liegen sollte. Wichtig ist auch die Beschaffenheit des Raumes selbst. Je nach Größe, der vorhandenen Dämmung und wie häufig Türen geöffnet und geschlossen werden, variiert der resultierende Stromverbrauch der Klimaanlage mit drei Inneneinheiten deutlich.

split-klimaanlage-3-innengeraete-test