Das Wichtigste in Kürze
  • Bettgitter gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Ausführungen. Der Klassiker mit Gittersprossen aus Holz oder das moderne Modell aus Kunststoff mit Netz ist bei Ihnen besonders beliebt.
  • Damit Sie Ihren Nachwuchs vor einem Sturz aus dem Bett schützen können, bieten Bettgitter, die Sie stabil am Lattenrost befestigen, einen zuverlässigen Schutz.
  • Ein Bettgitter sollte zusätzlich möglichst flexibel sein und ein geringes Eigengewicht besitzen, damit Sie es auch problemlos in den Urlaub mitnehmen können.

Bettgitter Test

Sobald das erste Babybett für Ihren Nachwuchs zu klein geworden ist oder auch aus anderen Gründen nicht mehr ausreicht, ist ein flexibles Bettgitter eine wirklich sinnvolle Investition, damit auch die Kleinsten sicher schlafen. Wussten Sie, dass über 80 Prozent aller Verletzungen von Kindern unter zwei Jahren im häuslichen Umfeld stattfinden? (Quelle: Statistisches Bundesamt). Es ist also von höchster Wichtigkeit, dass Sie Ihr Kind vor den Gefahren im Haushalt schützen – auch ein Sturz aus dem Bett kann zu schweren Verletzungen führen.

In unserem Bettgitter-Vergleich 2020 präsentieren wir Ihnen die besten Modelle. In unserem Ratgeber fokussieren wir uns dann auf die wichtigsten Aspekte und geben Ihnen eine umfassende Kaufberatung, damit Sie am Ende über die Besonderheiten und Unterschiede der einzelnen Bettgitter-Varianten ausreichend aufgeklärt sind. Die Stiftung Warentest hat bislang keinen Bettgitter-Test in ihrem Katalog.

Bettgitter Baby

Ein Bettgitter ist für Ihr Baby eine sinnvolle Investition, wenn das Kinderbett zu klein geworden ist.

1. Warum ist ein stabiles Bettgitter überhaupt so wichtig?

Bettgitter als Grundausstattung

Neben Babyfon, Türschutzgitter, Treppenschutzgitter und der klassischen Kindersicherung im Auto oder für die Steckdosen im Haus sind gerade für Kinder ab rund zwei Jahren Bettschutzgitter als Rausfallschutz unerlässlich. In den ersten Monaten nach der Geburt schlafen die Kleinen meistens im eigenen Gitterbett, hier ist noch kein extra tragbares Bettgitter notwendig.

Sobald Ihr Nachwuchs nicht mehr im ursprünglichen Babybett nächtigen kann oder möchte und in einem offenen Bett übernachtet, sollten Sie unbedingt über die Anschaffung eines Bettgitters nachdenken. Bei kleineren Kindern bis zu drei Jahren sind die kognitiven Fähigkeiten noch nicht zu 100 Prozent entwickelt, sodass ein unruhiger Schlaf mit viel Bewegung die Folge sein kann oder noch schlimmer: ein Sturz aus dem Bett. Um die Gefahr des Herausfallens aus dem Kinderbett zu vermeiden, können Sie einen Gitterschutz an dem Bett Ihres Kleinkindes anbringen. Natürlich lässt sich ein solches Bettgitter auch am Elternbett montieren, sodass die Kleinen auch neben Ihnen sicher schlafen.

Natürlichen profitieren aber nicht nur kleine Kinder von einem Bettgitter, auch für Senioren, die in ihrer Bewegung etwas eingeschränkt sind, kann ein Bettschutzgitter eine lohnenswerte Lösung sein. Bettgitter für Erwachsene sind also auch keine Seltenheit!

Das spricht für ein Bettgitter: Das spricht gegen ein Bettgitter:
zuverlässiger Schutz vor einem Sturz aus dem Bett

auch auf Reisen flexibel einsetzbar

Senioren erleichtert es das Aufstehen

x Höhe oftmals zu niedrig

x bei Kindern keine lange Nutzungsdauer

x Kinder werden zum Klettern animiert

Bettgitter Rausfallschutz für Kleinkinder

Ein Bettgitter als Rausfallschutz ist die optimale Lösung, um Ihr Kind vor einem Sturz aus dem Bett zu schützen.

2. Sind mobile Bettgitter ideal für Reisen geeignet?

Bettgitter ist nicht immer unbedingt gleich Bettgitter. Oftmals unterscheiden sich die Modelle in prägnanten Dingen, wie zum Beispiel dem Material oder der praktischen Funktion zum Umklappen. Auch sind aufgrund eines hohen Eigengewichts oder einer aufwendigen Montage nicht alle Bettgitter für den Transport auf Reisen zu empfehlen. Die beiden beliebtesten Bettgitter-Arten sind zum einen das klassische Modell mit Gittersprossen aus Holz und zum anderen die modernere Variante aus Kunststoff oder Metall, die mit einem Netz versehen ist. Möchten Sie ein Bettgitter kaufen, sind die Vor- und Nachteile, die in einem Bettgitter-Test im Internet unbedingt erwähnt werden sollten, ein wichtiges Kriterium. Folgende zwei Bettgitter-Typen haben es in unseren Vergleich geschafft:

2.1. Klassische Bettgitter mit Gittersprossen aus Holz

Obwohl mittlerweile zahlreiche Hersteller auf die moderne Variante aus Kunststoff setzen, sind die altbewährten Bettgitter aus Holz mit Gittersprossen nach wie vor sehr beliebt. Das robuste Holzmaterial aus Buche oder Kiefer punktet mit einer außerordentlichen Stabilität und einem tollen Design. Vielen von Ihnen sind diese Bettschutzgitter sicherlich auch unter der Bezeichnung Verschlussgitter bekannt. Oftmals sind diese Bettgitter Zubehör von Kinderbetten.

Durch das hohe Gewicht und die unpraktische Transportlänge, die sich in der Regel nicht minimieren lässt, sind Bettgitter aus Holz eher nicht fürs Reisen zu empfehlen.

2.2. Flexible Bettgitter mit Netz aus Kunststoff oder Metall

Moderne Bettgitter für Kinder punkten vor allem mit einem leichten Material, welches dennoch eine hohe Stabilität und Robustheit aufweist. In zahlreichen Bettgitter-Tests im Internet werden hauptsächlich Modelle mit einem Rahmen aus Kunststoff oder Metall unter die Lupe genommen, die mit einem netzartigen Stoff bespannt sind. Das Bettgitter überzeugt zudem mit einer enormen Flexibilität, da es sich an die verschiedensten Kinderbetten anbringen lässt.

Wir empfehlen Ihnen, für Reisen ein mobiles Bettgitter mit Netz aus Kunststoff zu kaufen, da sich diese einfach zusammenklappen und platzsparend verstauen lassen.

2.3. Vor- und Nachteile

Aufgrund der guten Stabilität gewährleisten grundsätzlich beide Bettgitter-Typen die Sicherheit Ihres Nachwuchses.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen dennoch das flexible Bettgitter mit Netz, da es sowohl für den Hausgebrauch als auch für Reisen besser geeignet ist.

Auch die Montage wird durch eine simple, aber funktionale Halterung an der Matratze deutlich vereinfacht.

Natürlich besitzt jedes Bettgitter-Modell ganz individuelle Vor- und Nachteile. Was allerdings alles für und gegen ein flexibles Bettgitter spricht, finden Sie hier:

    Vorteile
  • einfache Selbstmontage
  • geringes Eigengewicht
  • Bettgitter ist klappbar
  • übersichtliches Packmaß
  • ideal für Reisen geeignet
  • Bezug ist waschbar
    Nachteile
  • optisch oftmals sehr bunt gestaltet
Bettgitter und Laufgitter als Grundausstattung für Kleinkinder

Ein Bettgitter gehört wie das Laufgitter zur Grundausstattung für Kleinkinder.

3. Kaufkriterien: Wie lässt sich schnell das passende Bettgitter finden?

In unserem Bettgitter-Vergleich geben wir Ihnen einen ersten Eindruck darüber, was Sie von einem Bettgitter-Testsieger alles erwarten können. Zudem ist es uns ein Anliegen, dass wir Ihnen mit Tipps für den Erwerb eines Bettgitters zum passenden Modell verhelfen. Beim Kauf eines Bettgitters für Ihr Baby oder Kleinkind sollten Sie auf diese Kategorien einen genauen Blick werfen:

  • hohe Stabilität
  • Gittersprossen
  • ausreichende Größe
  • einfache Selbstmontage ohne Werkzeug

3.1. Stabilität

Das Wohl Ihres Kindes steht für uns von Vergleich.org an erster Stelle und daher sollte das beste Bettgitter auf dem Markt selbstverständlich auch mit einer hohen Stabilität überzeugen. Sowohl ein Modell aus Holz als auch aus Metall oder Kunststoff können mit diesem Aspekt punkten. Neben dem passenden Material ist es vor allem aber auch die Befestigung, die dem Bettgitter die nötige Stabilität verleiht. Im Vergleich zu einem Modell, welches nur zwischen die Matratze geklemmt wird, ist ein Bettgitter zum Festschrauben am Lattenrost oftmals viel stabiler.

Bettgitter aus Holz mit Gittersprossen

Der Klassiker unter den Bettgittern ist das Modell aus Holz mit Gittersprossen.

3.2. Gittersprossen

Wenn Sie sich für ein klassisches Bettgitter aus Holz mit Gittersprossen entscheiden, sollten Sie gerade hier darauf achten, dass die jeweiligen Gittersprossen nicht zu weit auseinanderliegen, sonst lauert hier eine enorme Gefahr für Ihr Kind. Ideal ist ein Abstand von mindestens 4,5 bis maximal 6,5 Zentimetern.

Sind die Gittersprossen zu weit voneinander entfernt, kann das Kind problemlos Arme oder Beine durchstecken und das Risiko einer Verletzung steigt.

Bei dem Kauf eines Bettgitters aus Holz sollten Sie generell darauf achten, dass die Holzart nicht splittert. Robuste Buche oder massive Kiefer sind hier am besten geeignet.

3.3. Größe

Auch wenn Sie im ersten Moment vielleicht nicht daran denken, aber Bettgitter gibt es in verschiedenen Größen. Aus diesem Grund sollten Sie bei einem Bettschutzgitter-Test im Internet nicht nur auf die Altersempfehlung achten, sondern ebenso auf die richtige Größe. Die gängigen Modelle weisen eine Länge von 80 bis 150 Zentimetern sowie einer Höhe von 30 bis 45 Zentimetern auf. Natürlich gibt es aber auch Hersteller, die hier eine andere Maße verwenden. Besitzt Ihr Kind ein längeres Bett oder möchten Sie das Bettgitter am Elternbett anbringen, sollte sich das jeweilige Bettgitter in der Länge ausziehen lassen.

Da vor allem kleine Kinder schnell wachsen, ist ein ausziehbares Bettgitter mit einer Höhe von mindestens 45 Zentimetern eine tolle Lösung, um möglichst lange etwas von dem Rausfallschutz zu haben.

Günstige Bettgitter von Ikea

Günstige Bettgitter von Ikea punkten mit einem schlichten Design.

3.4. Einfache Befestigung

Neben der unterschiedlichen Größe haben Bettgitter auch verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.

Sehr praktisch und schnell zu montieren sind Bettgitter, die sich zwischen die Matratze und den Lattenrost klemmen lassen.

Eine solche Befestigung unterhalb der Matratze ist dank spezieller Winkel, die am Bettgitter angebracht werden, möglich. Trotz dieser fixen Montage steht die Stabilität stets im Fokus. Achten Sie also darauf, dass das Bettgitter einen sicheren und festen Herausfallschutz für Ihr Kind bietet.

Auch die Hochwertigkeit der Scharniere ist extrem wichtig, da nur so eine optimale Verschlusstechnik gewährleistet wird.

Bettgitterschutz für Babys

Der Bettgitterschutz ist für Babys unerlässlich.

4. Wer sind die wichtigsten Hersteller für Bettgitter im Überblick?

Wir von Vergleich.org versuchen in unseren Vergleichen immer viele unterschiedliche Produkte zu beleuchten, damit für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis das passende Objekt dabei ist – so auch in unserem hiesigen Bettgitter-Vergleich 2020. Ihnen ist vielleicht schon aufgefallen, dass Sie in unserer Vergleichstabelle sowohl Modelle von bekannten Marken als auch Bettgitter von No-Name-Herstellern finden. Neben einem Bettgitter von Reer oder einem Safety 1st Bettgitter konnten vor allem Modelle von folgenden Anbietern bereits in zahlreichen Tests im Internet überzeugen:

  • Pinolino
  • Fillikid
  • Abus
  • Roda

Möchten Sie ein Bettgitter lieber lokal bei sich im Ort kaufen oder ein sehr günstiges Modell ergattern? Dann werden Sie oftmals in den Angeboten verschiedener Discounter wie Aldi oder Lidl fündig. Auch die Kaffeerösterei Tchibo bietet in ihrem umfangreichen Sortiment von Zeit zu Zeit Bettgitter an.

Wenn Sie sich für ein günstiges Bettgitter entscheiden, achten Sie unbedingt darauf, dass das verwendete Material für Ihre Kinder unbedenklich und frei von Schadstoffen ist.

Bettgitter und Babyphone gehören ins Kinderzimmer

Damit Sie den Schlaf Ihrer Kleinen sicher überwachen können, gehören ein Bettgitter und ein Babyphone ins Kinderzimmer.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Bettgitter

Nachdem wir die wichtigsten Kriterien gegenübergestellt haben, sind dennoch nicht alle Fragen beantwortet? Ebenfalls werfen weitere Bettgitter-Tests im Internet Fragen auf, die Sie gern geklärt haben möchten? Im Folgenden finden Sie drei Fragen, die häufig im Zusammenhang mit dem Thema Bettgitter gestellt werden:

5.1. Warum sind Bettgitter erst ab 18 Monaten sinnvoll?

Nach der Geburt schlafen Kinder in den ersten Monaten entweder im Beistellbett direkt neben den Eltern oder im eigenen Kinderbett, an dem schon ein Rausfallschutz montiert ist. Erst in der Übergangszeit zwischen Babybett und der Variante ohne Stangen sollte ein Bettgitter zum Einsatz kommen, damit das Kind vor einem Sturz aus dem Bett geschützt ist – dies ist in der Regel ab dem Alter von 18 Monaten zu empfehlen. Spätestens wenn Ihr Kind alleine aufs Töpfchen gehen kann, sollte ein Bettgitter unbedingt angebracht werden.

5.2. Wann sollte ein Bettgitter wieder entfernt werden?

Das Bettgitter kann bis zu einem Alter von 5 Jahren problemlos genutzt werden. Natürlich hängt dies auch immer individuell vom Kind ab und kann nicht zu 100 Prozent beantwortet werden. Generell wird die Verwendung eines Bettgitters aber so lange empfohlen, bis Ihr Nachwuchs ruhig schläft. Sollte dies nicht der Fall sein, gewährleistet ein Bettgitter auch über die Altersempfehlung von 5 Jahren hinaus die nötige Sicherheit.

5.3. Welches Bettgitter ist für ein Boxspringbett geeignet?

Nicht jedes Bettgitter ist auch für das beliebte Boxspringbett geeignet. Da das Polstermöbelstück in der Regel nicht über einen Lattenrost verfügt, ist das Montieren von „klassischen“ Bettgittern problematisch. Achten Sie also immer auf die Angaben des Herstellers.

Für ein Boxspringbett sind Bettgitter mit einem speziellen Gurtsystem geeignet.

Bildnachweise: Adobe Stock/Nelly Kovalchuk, Adobe Stock/Anke Thomass, Adobe Stock/iCreations.de, Adobe Stock/Jürgen Fälchle, Adobe Stock/Anke Thomass, Adobe Stock/Anke Thomass, Adobe Stock/Ramona Heim, Adobe Stock/Anke Thomass (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Bettgitter-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Bettgitter?

Unser Bettgitter-Vergleich stellt 8 Bettgitter von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Froggy, Safety 1st, reer, roba, Infantastic, Abus. Mehr Informationen »

Welche Bettgitter aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Bettgitter in unserem Vergleich kostet nur 23,69 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Safety 1st Bett­git­ter 24835510 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Bettgitter-Vergleich auf Vergleich.org ein Bettgitter, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Bettgitter aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Safety 1st Bett­git­ter 24835510 wurde 9071-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Bettgitter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Safety 1st Bett­git­ter 24835510, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 9071 von 5 Sternen für das Bettgitter wider. Mehr Informationen »

Welches Bettgitter aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Bettgitter aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Froggy Bett­git­ter und Safety 1st Bett­git­ter 24835510 Mehr Informationen »

Welche Bettgitter hat die VGL-Redaktion für den Bettgitter-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Bettgitter für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Froggy Bett­git­ter, Safety 1st Bett­git­ter 24835510, Reer Bett­git­ter 45087, Roba Bett­git­ter 1560, Safety 1st Bett­git­ter 2419001630, In­fan­tas­tic Bett­git­ter KDBG01Blau, Reer Bett­git­ter ByMySide 45010 und Abus Bett­git­ter 86068 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Bettgitter interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Bettgitter-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Rausfallschutz“, „Bettschutzgitter“ und „Rausfallschutz Kinderbett“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Montageart Vorteil des Bettgitters Produkt anschauen
Froggy Bettgitter 28,99 Wird unter die Matratze geklemmt Eine stabile und leichte Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Safety 1st Bettgitter 24835510 26,31 Wird unter die Matratze geklemmt Kompakt und gut zu verstauen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Reer Bettgitter 45087 29,99 Stecksystem Besonders kompakt dank einem praktischen Stecksystem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Roba Bettgitter 1560 23,69 Wird unter die Matratze geklemmt Komplettes Herunterklappen möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Safety 1st Bettgitter 2419001630 27,14 Wird unter die Matratze geklemmt Leichtes und stabiles Material für sicheren Halt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Infantastic Bettgitter KDBG01Blau 23,95 Wird unter die Matratze geklemmt Schnelle und einfache Montage » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Reer Bettgitter ByMySide 45010 35,99 Wird unter die Matratze geklemmt Auf- und Abbau mit nur wenigen Handgriffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Abus Bettgitter 86068 36,90 Stecksystem Schneller Auf- und Abbau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen