Das Wichtigste in Kürze
  • Die Idee hinter japanischen Futons ist folgende: Durch das Schlafen auf dem Boden und auf natürlichen Materialien wird eine besondere Nähe zur Natur geschaffen, die einen gesunden Schlaf ermöglichen soll. Dafür legen die Japaner eine dicke Decke auf den Boden. Vielen von uns wäre das zu hart und unbequem, deshalb haben wir Futonbetten erschaffen, die genau diese Idee auf unsere Vorstellungen von Komfort übertragen. Als natürliches Material für das 120×200-cm-Futon-Bettgestell wird meist Holz verwendet. Die besten 120×200-cm-Futonbetten sind aus Massivholz. Dieses niedrige Bettgestell wird nach europäischem Standard mit einem Lattenrost und einer Matratze ausgestattet.
  • Wer ein 120×200-cm-Futonbett kaufen möchte, sollte sich jedoch nicht nur nach der Art des Materials richten, sondern auch nach der Materialstärke. Manche Futonbetten punkten mit besonders massiven Standfüßen, das Bettgestell an sich ist aber letztlich nicht stärker als 2 cm. Andere Modelle schaffen zusätzliche Stabilität durch eine Mittelstrebe unter dem Lattenrost.
    Übrigens: Einige 120×200-cm-Futonbetten werden mit Lattenrost geliefert. In die meisten dieser Betten können Sie natürlich alternativ auch Ihren eigenen Lattenrost einsetzen.
  • Das 120×200-cm-Futonbett hat die ideale Größe für Single-Haushalte, Jugend- und WG-Zimmer. Um sicher zu sein, dass das Bett stabil genug für eine oder sogar zwei Personen ist, gibt die maximale Belastbarkeit einen Orientierungspunkt. Allerdings haben nicht alle Hersteller die maximale Belastbarkeit in einem 120×200-cm-Futonbetten-Test ermittelt. Für solche Fälle geben die oben genannten Punkte Orientierung.
    Die beliebteste Farbe für 120×200-cm-Futonbetten ist weiß. Wie im 120×200-cm-Futonbetten-Vergleich auffällt, ist das Farbspektrum der Modelle auch nicht allzu groß. Massivholz hat jedoch den Vorteil einer intensiven und schönen Maserung, die bei jedem Modell etwas anders ausfällt. Somit ist jedes Futonbett einzigartig.

Futonbett-120x20-Test

Bildnachweise: stock.adobe.com/Baan Taksin Studio (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)