Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Kaltschaum handelt es sich um eine Schaumstoffart, die besonders atmungsaktiv, punktelastisch und strapazierfähig ist. Zudem ist Kaltschaum für Allergiker gut geeignet.
  • Die Topper (auch: Matratzenauflagen) sind vielerlei Hinsicht sinnvoll. Oft gestalten sie das Bett komfortabler, wenn die Matratzen schon etwas durchgelegen sind. Für Personen mit Inkontinenz-Problemen sind Matratzenauflagen außerdem Pflicht. Doch auch für das Gästebett eignen sich die Auflagen ideal, um mehr Bequemlichkeit zu schaffen.
  • Es gibt Kaltschaum-Matratzenauflagen zu unterschiedlichsten Preisen, von 60 – 500 Euro. Dabei muss teuer nicht gleich besser bedeuten. Ob eine Topper Matratzenauflage bequem ist, hängt vielmehr davon ab, ob das Material gut verarbeitet und ob die Auflage auch formstabil ist.

Kaltschaum-Topper Test

Auf Matratzen verbringen wir rund 24 Jahre unseres Lebens, denn so viel verschlafen wir im Durchschnitt während unserer Zeit auf Erden. Dass Matratzen daher bequem sein sollten, erklärt sich von selbst. So ist eine regelrechte Wissenschaft dazu entstanden, welche Matratzenart den besten Liegekomfort bietet. Zusätzlich gibt es diverse Produkte, die diesen Liegekomfort ebenfalls erhöhen wollen. Dazu gehört die Matratzenauflage aus Kaltschaum. Sie ist mindestens 5 cm hoch und wird von oben auf die Matratzen gelegt. Welchen Zweck das hat und warum es sich lohnt, eine Kaltschaum-Matratzenauflage kaufen zu wollen, das erfahren Sie im folgenden Matratzen-Topper-Vergleich. Hier präsentieren wir Ihnen übrigens auch die besten Kaltschaum-Topper 2020 / 2021.

1. Matratzenauflagen: Weich gebettet

Wer nachts gut schläft, hat tagsüber mehr Power.

Wer nachts gut schläft, hat tagsüber mehr Power.

Der Topper (auch Matratzenauflage genannt) gehört zum Zubehör für das Bett und wird zusätzlich von oben auf die Matratzen gelegt. Das kann verschiedene Ursachen haben. Beispielsweise dient sie dazu harten oder schon etwas durchgelegenen Matratzen wieder mehr Komfort zu verschaffen. Zudem ist der Matratzentopper bei Inkontinenz gefragt, wird also häufig für Kinder- oder Seniorenbetten zum Matratzenschutz verwendet. Auch für das Gästebett oder das Schlafsofa eignet sich das gute Stück, indem es diesen mehr Bequemlichkeit verleiht. Zudem ist der Topper für Boxspringbett und Co. ideal geeignet, um Ritzen zwischen zwei Matratzen zu überbrücken. Viele nehmen die Matratzenauflage außerdem mit in den Urlaub. Denn ob für das ungemütliche Hotelbett oder die dünne Isomatte, eine gute Matratzenauflage aus unserem Kaltschaum-Topper-Vergleich versüßt einem so manche Nacht. Ein weiterer Pluspunkt: Sie schont die Matratze und verleiht ihr eine längere Lebensdauer.

Tipp: Die Matratzenauflage muss vom Matratzenschoner unterschieden werden. Denn während die Auflage auf die Matratze gelegt wird, wird der Schoner zwischen Matratze und Lattenrost, also unter die Matratze gelegt. Das Ziel: Die Matratze vor Abnutzung zu schonen.

Im Kaltschaum-Topper-Vergleich haben wir für Sie die besten Topper unter die Lupe genommen – allerdings ausschließlich solche aus Kaltschaum. Warum? Das erfahren Sie weiter unten in unserer Kaufberatung. Nur soviel vorweg: Auch Kaltschaummatratzen werden nicht umsonst immer beliebter, denn die Schaumstoffart punktet unter anderem damit, besonders atmungsaktiv zu sein. Doch bevor Sie sich auf das Material Ihres Toppers festlegen, informieren wir Sie noch einmal über die grundsätzlichen Vor- und Nachteile der Matratzenauflage:

    Vorteile
  • erhöht den Liegekomfort
  • einfach zu transportieren und zu verstauen, da meist einzurollen
  • schont die Matratze
    Nachteile
  • kann Schwitzen eventuell befördern

2. Ist Kaltschaum atmungsaktiv und punktelastisch?

Nicht nur für die Kaltschaummatratze, auch für Matratzenauflagen wird mittlerweile oft nur Kaltschaum verwendet, was einen Kaltschaum-Matratzenauflagen-Vergleich sinnvoll macht. Doch welche Eigenschaften weist das Material auf und welche anderen Schaumstoffarten gibt es noch?

Material Eigenschaften
Kaltschaum Kaltschaum besteht aus Polyurethan. Dabei handelt es sich um einen bestimmte Schaumstoffart. Während der Herstellung wird diese in Blöcke gegossen und härtet anschließend aus. Im Zuge dieses Vorgangs wird der Schaumstoff besonders offenporig. Das bringt einige Vorteile für den Matratzentopper (und für die Kaltschaummatratze) mit sich:

Vorteile: atmungsaktiv, gute Feuchtigkeitsregulierung, hohe Punktelastizität (Matratze gibt nur an der Stelle nach, an der sie berührt wird)
x Nachteile: manchmal starker chemischer Geruch kurz nach dem Kauf

Komfortschaum Auch Komfortschaum ist recht offenporig, allerdings entsteht diese Struktur bereits während der Schäumung. Zudem besteht auch eine Matratze aus Komfortschaum aus Polyurethan. Obwohl die Begriffe Kaltschaum und Komfortschaum manchmal synonym verwendet werden, handelt es sich jedoch um verschiedene Materialien. Das schlägt sich auch in den Vor- und Nachteilen nieder:

Vorteile: atmungsaktiv, gute Feuchtigkeitsregulierung
x Nachteile: weniger elastisch

Viscoschaum Der Viscoschaum wurde in ersten Ansätzen mit dem Schaumstoff Tempur entwickelt. Tempur wurde für die Weltraumforschung hergestellt und war besonders anpassungsfähig. Auch der Viscoschaum ist sehr anpassungsfähig und zudem recht offenporig. Hier die Vor- und Nachteile für eine Schaumstoffmatte aus Viscoschaum:

Vorteile: atmungsaktiv, allergikergeeignet, hohe Punktelastizität
x Nachteile: manchmal chemischer Geruch kurz nach dem Kauf

3. Kaufkriterien: Worauf ist zu achten, wenn man einen Kaltschaum-Topper kaufen möchte?

3.1. Der ideale Liegekomfort

Einige Kaltschaumtopper besitzen verschiedene Zonen zum Liegen.

Einige Kaltschaumtopper besitzen verschiedene Zonen zum Liegen.

Während für den Matratzenschoner, der zwischen Matratze und Lattenrost liegt, andere Kriterien wichtig sind, gelten hinsichtlich des Liegekomforts für die Matratzenauflage dieselben Kriterien wie für die Kaltschaummatratze. Dazu gehört der Härtegrad Matratze. Dieser gibt darüber Auskunft wie hart oder weich eine Matratze ist. Je schwerer der Schläfer, desto größer sollte der Härtegrad Matratze sein. Der Wert wird mit H1 (sehr weich) – H5 (hart) angegeben, wobei dies nicht vereinheitlicht ist. Wie hart oder weich ein bestimmter Härtegrad also tatsächlich ist, das hängt vom Hersteller ab. Für einen Topper ist der Wert daher weniger relevant. Viele Produkte aus dem Matratzen-Topper-Vergleich weisen ohnehin einheitlich eine angenehme Weiche auf und sind sehr anschmiegsam bei hoher Qualität. Vor allem Kaltschaummatratzen weisen häufig auch verschiedene Liegezonen auf. Auch bei einigen Kaltschaum Toppern finden sich solche Zonen.

3.2. Bezug: Immer schon dabei

Jeder Matratzentopper ist von einem Bezug umgeben. Dieser besteht meist aus Polyester, eher selten aus Baumwolle. Es gibt einen Reißverschluss, mit dem der Bezug abgenommen werden kann, beispielsweise wenn man ihn waschen will.

Tipp: Das Raumgewicht ist eine Einheit, die bei Matratzen wichtig wird. Je höher der Wert, desto mehr Material wurde verarbeitet und desto bequemer ist die Matratze. Matratzen Topper besitzen im Schnitt ein Raumgewicht von 50 kg/m³.

3.3. Maße: Was ist möglich?

Matratzenauflagen und Matratzenschoner aus dem Topper-Vergleich gibt es in allen Standard-Größen, beispielsweise in den folgenden:

Die Höhe der Auflage beträgt zwischen 5 – 7 cm. Dabei gilt tendenziell: Je höher die Auflage, desto bequemer ist sie. Allerdings lassen sich hohe Auflagen natürlich auch weniger gut einrollen und dementsprechend schlechter verstauen. Daher zeigen wir Ihnen im Kaltschaum-Topper-Vergleich Produkte beider Kategorien.

3.4. Badenia und Co.: Beliebte Hersteller

Beliebte Marken für den Kaltschaum Topper gibt es einige. Wir zählen Ihnen die wichtigsten auf:

  • Aircell
  • ARBD
  • Badenia
  • Buddy
  • Dibapur
  • f.a.n.
  • Procave
  • SW Bedding

4. So halten Sie Ihr Bett in Schuss: Was sind die besten Pflege und Reinigungstipps?

Nicht nur für Allergiker, sondern auch ganz grundsätzlich ist die Pflege des Bettes und ein guter Matratzenschutz sehr wichtig. So sollten Sie täglich die Bettwäsche auslüften. Zudem wird empfohlen die Bettwäsche mindestens einmal im Monat zu waschen. Gleiches gilt für den Bezug vom Kaltschaum-Matratzentopper. Dieser ist in der Regel zwischen 30 – 60° C waschbar. Zudem sollte man mindestens alle zehn Jahre die Matratze wechseln und diese in der Zwischenzeit ab und zu umdrehen.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Kaltschaum-Matratzenauflage

? Achten Sie zusammengefasst darauf, dass der Kaltschaum Topper atmungsaktiv, punktelastisch und strapazierfähig ist. Sie sollte zudem leicht verstaubar sein.

5.1. Kaltschaum-Topper Test: Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat zwar noch keinen Kaltschaum-Topper-Test inklusive Kaltschaum-Topper-Testsieger durchgeführt, dafür hat das Unternehmen allerdings im Laufe der Jahre ganze 232 Matratzen getestet. Ob Federkernmatratze, Latexmatratze, Viscose Matratze, Rollmatratze oder Schaumstoffmatratze. Die unterschiedlichen Tests der Stiftung Warentest zeigten vor allem, dass der Preis keine Rolle spielt, wenn es darauf ankommt, wie bequem eine Matratze schlussendlich ist. Zudem kam heraus, dass die Angaben der Hersteller zum Härtegrad oft nicht korrekt waren. Der Härtegrad gibt Auskunft darüber, wie hart bzw. weich eine Matratze ist, und informiert damit darüber, welcher Härtegrad zu welchem Körpergewicht passt. Hier eine Visualisierung der Ergebnisse der Stiftung Warentest:

5.2. Welche Matratzentypen gibt es?

Es gibt verschiedene Matratzentypen, von denen wir Ihnen im Kaltschaum-Topper-Vergleich kurz die wichtigsten vorstellen möchten.

  • Latexmatratze: Diese Matratze leistet guten Widerstand und ist daher auch für schwere Personen zu empfehlen. Allerdings ist der Feuchtigkeitstransport nicht ideal.
  • Federkernmatratze: Die Taschenfedernkernmatratze ist die beliebteste Art dieser Matratze. Sie ist die klassische Matratze fürs Schlafzimmer und eignet sich ideal für Menschen, die schnell schwitzen. Für Frostbeulen ist sie weniger geeignet.
  • Schaumstoffmatratze: Es gibt nicht die eine Schaumstoffmatratze, sondern verschiedene Arten wie die Kaltschaummatratze, die Viscose Matratze oder die Rollmatratze aus Komfortschaum. Gemein haben sie, dass sie sehr robust sind und eine gute Feuchtigkeitsregulierung aufweisen.

Im Matratzen-Test haben wir übrigens die verschiedenen Kategorien unter die Lupe genommen und einen Matratzen-Vergleichssieger gekürt.

5.3. Welches ist der beste Matratzentopper?

Für einen erholsamen Schlaf stehen verschiedene Matratzentypen zur Verfügung.

Für einen erholsamen Schlaf stehen verschiedene Matratzentypen zur Verfügung.

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Wir können Ihnen natürlich unseren Kaltschaum-Topper-Vergleichssieger empfehlen, aber natürlich gibt es auch andere gute Produkte. Generell kann man eine günstige Kaltschaum-Matratzenauflage bereits ab 60 Euro kaufen. Teuere Topper können schon bis zu 500 Euro kosten. Welche Marken zuverlässige und langlebige Matratzenschoner und -auflagen herstellen, sehen Sie weiter oben im Kaltschaum-Matratzenauflagen-Vergleich. Ob Matratzentopper 140 x 200 cm oder andere Maße – in der Regel sind die Auflagen in allen Standard-Größen vorhanden.

5.4. Wozu benutzt man eine Matratzenauflage?

Die Topper aus dem Matratzenauflage-Vergleich können verschiedene Funktionen haben. So bieten sie einerseits eine weiche Unterlage für zu harte Matratzen oder stellen den Komfort wieder her, wenn die Kaltschaummatratze schon etwas durchgelegen ist. Zudem eigenen sie sich ideal, um lästige Ritzen zu überdecken. Auch bei Problemen mit Inkontinenz wird das Topper Bett verwendet, also vor allem bei Kindern und Senioren. Viele Kunden nehmen ihren Topper auch gern mit auf Reisen, denn so kann ein harter Untergrund komfortabler gestaltet werden.

Bildnachweise: stockphotosecrets.com/03B73400, stockphotosecrets.com/03A17019, stockphotosecrets.com/02E97351 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Bietet der Kaltschaum-Topper-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Kaltschaum-Topper?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Kaltschaum-Topper-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 10 Modelle von 10 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Irisette, SW Bedding, Wendre, Ebitop, Frankenstolz, Procave, Breckle, Dibapur, Snoozo, Hilding Sweden. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Kaltschaum-Topper-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Kaltschaum-Topper-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 10 verschiedene Kaltschaum-Topper-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 99,90 Euro bis 239,00 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 10 Kaltschaum-Topper-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 10 Kaltschaum-Topper-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat der Wendre Kalt­schaum-Topper besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 2888. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Kaltschaum-Topper-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Kaltschaum-Topper-Modell ist der Breckle Kalt­schaum-Topper, welcher mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 1 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 10 vorgestellten Kaltschaum-Topper-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Kaltschaum-Topper-Vergleich ausmachen, da sich gleich 3 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Badenia Irisette Topper KS, SW Bedding und Wendre Kalt­schaum-Topper Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Kaltschaum-Topper aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Kaltschaum-Topper“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Kaltschaum-Topper aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Badenia Irisette Topper KS, SW Bedding, Wendre Kalt­schaum-Topper, Ebitop Milly, Fran­ken­stolz f.a.n. Medisan Softly, Procave Kalt­schaum Topper, Breckle Kalt­schaum-Topper, Dibapur PRO Soft, snoozo Kalt­schaum Topper und Hilding Sweden HA114 Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Kaltschaum-Topper interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Kaltschaum-Topper aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Topper Boxspringbett 180x200“, „Topper Kaltschaum“ und „Meradiso Matratzen-Topper“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Raumgewicht in kg/m³ Vorteil des Kaltschaum-Toppers Produkt anschauen
Badenia Irisette Topper KS 149,99 55 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SW Bedding 239,00 50 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wendre Kaltschaum-Topper 108,89 40 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ebitop Milly 99,98 50 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Frankenstolz f.a.n. Medisan Softly 113,00 35 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Procave Kaltschaum Topper 209,95 40 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Breckle Kaltschaum-Topper 146,90 35 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dibapur PRO Soft 122,84 30 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
snoozo Kaltschaum Topper 99,90 30 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hilding Sweden HA114 112,71 30 kg/m³ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen