Das Wichtigste in Kürze
  • Wichtig für einen erholsamen Schlaf ist neben einem bequemen Kissen und einem guten Lattenrost vor allem die passende Matratze: Tempur-Matratzen bestehen im oberen Teil immer aus einem punktelastischen Viscoschaum, der vor allem Seitenschläfern helfen kann, Rückenproblemen vorzubeugen.
  • Achten Sie beim Kauf auf eine ausreichende Gesamthöhe der Tempur-Matratze: 19 cm sind für Erwachsene mindestens nötig. Leichter hinlegen und wieder aufstehen lässt es sich mit einem noch höheren Modell.
  • Normalerweise empfiehlt sich für Matratzen ein Raumgewicht von mindestens 30 kg/m³. Da der Hersteller Tempur das Raumgewicht seiner Matratzen leider nicht preisgibt, bleibt Ihnen nur übrig, es selbst zu berechnen: Teilen Sie dafür einfach das Gewicht der Matratze (in kg) durch ihr Volumen (Länge x Breite x Höhe in m).

Tempur-Matratze Test

Einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2016 zufolge schlafen nur etwa 2 % der Befragten auf einer Viscoschaummatratze. Stattdessen bevorzugt ein gutes Drittel Kaltschaum- und weitere 35 % Federkernmatratzen für das eigene Schlafzimmer.

Dabei hat der Viscoschaum, der häufig auch nach seinem Markennamen Tempur-Schaum oder Memory-Schaum genannt wird, eine beeindruckende Geschichte hinter sich, derer sich der Hersteller für die Vermarktung seines Produkts nach wie vor fleißig bedient: In den 70er Jahren von der NASA als Sitzpolster für Raumfahrzeuge entwickelt, fand das Material schnell seinen Platz in der Medizin und diente der Vorbeugung von Druckgeschwüren bei bettlägerigen Patienten. Erst seit 1991 wird es auch in der Herstellung von Matratzen für den Privatgebrauch verwendet.

Warum Seitenschläfer ganz besonders von einer Matratze aus viscoelastischem Schaum profitieren und weshalb Viscoschaummatratzen bei einer Schlafzimmertemperatur unter 18 °C weniger gut geeignet sind, erfahren Sie in unserem Tempur-Matratzen-Vergleich 2020.

1. Macht eine hohe Punktelastizität die Tempur-Matratze zum idealen Begleiter für Seitenschläfer?

seitenschlaefer-tempur-matratze

Die Marke Tempur ist heute untrennbar mit dem gleichnamigen viscoelastischen Schaum verbunden, der die Grundlage für alle hergestellten Matratzen des Herstellers bildet.

Das häufig auch als Viscoschaum bezeichnete Tempur-Matratzen-Material besitzt eine hohe Punktelastizität: Prominente Körperpartien wie Schulter und Hüfte können tief einsinken, während der Rest des Körpers weiterhin ausreichend gestützt wird. So wird verhindert, dass die Wirbelsäule sich nachts verdreht und am Morgen Schmerzen bereitet.

Tempur-Schaum wirkt darüber hinaus druckentlastend, wärmeisolierend und ist auch für Allergiker eine gute Wahl: Er bietet Milben keine Nahrungsgrundlage. Beachten Sie aber, dass sich Viscoschaum erst ab einer Raumtemperatur von 18 °C ausreichend schnell an eine Veränderung der Schlafposition anpasst.

Wichtig: Wenden brauchen Sie Tempur-Matratzen nicht, denn die Schicht aus Viscoschaum sollte immer oben sein.

2. Sind Tempur-Matratzen mit festem und weichem Liegegefühl erhältlich?

Tempur-Matratzen-Typ Aufbau
Tempur-Matratze Original

tempur-original-aufbau

Die Tempur-Matratze Original besteht aus zwei Schichten:
  • feste Stützschicht aus viscoelastischem Tempur-Schaum
  • Trägerschicht aus strapazierfähigem Kaltschaum

gut geeignet, wenn Sie ein festes Liegegefühl vorziehen

Tempur-Matratze Cloud

tempur-cloud-aufbau

Die Tempur-Matratze Cloud besteht aus drei Schichten:
  • weiche, nachgiebige Komfortschicht aus viscoelastischem Tempur-Schaum
  • feste Stützschicht aus viscoelastischem Tempur-Schaum
  • Trägerschicht aus strapazierfähigem Kaltschaum

gut geeignet, wenn Sie ein weiches Liegegefühl vorziehen

Tempur-Matratze Sensation

sensation-aufbau

Die Tempur-Matratze Sensation besteht aus drei Schichten:
  • feste Stützschicht aus viscoelastischem Tempur-Schaum
  • flexible Dynamic-Support-Schicht aus Kaltschaum, die das Drehen von einer Seite auf die andere erleichtert
  • Trägerschicht aus strapazierfähigem Kaltschaum

gut geeignet, wenn Sie nachts häufig die Schlafposition wechseln

Tempur-Matratze Hybrid

tempur-hybrid-aufbau

Die Tempur-Matratze Hybrid besteht aus vier Schichten:
  • kühlende Gel-Memory-Schaumschicht aus viscoelastischem Tempur-Material
  • flexible Dynamic-Support-Schicht aus Kaltschaum, die das Drehen von einer Seite auf die andere erleichtert
  • punktelastische, anpassungsfähige Taschenfederkernschicht
  • Trägerschicht aus strapazierfähigem Kaltschaum

gut geeignet, wenn Sie nachts leicht schwitzen

3. Kaufberatung: Sind Tempur-Matratzenbezüge bei allergikerfreundlichen 60 °C waschbar?

3.1. Maße: Paare benötigen mindestens 140 x 200 cm

Unabhängig davon, ob Sie eine teure oder günstige Tempur-Matratze kaufen möchten, müssen die Maße zu Ihrem Bettgestell und Lattenrost passen. Schlafen Sie vorwiegend allein, dann kommen beispielsweise die Größen 90 x 200 cm oder 120 x 200 cm in Frage. Für Paare sind Matratzen in den Größen ab 140 x 200 cm geeignet.

Wir haben hier die gängigsten Matratzengrößen übersichtlich für Sie aufgelistet:

  • Tempur-Matratze 80 x 200 cm: für Einzelschläfer aber auch für Doppel-Betten geeignet
  • Tempur-Matratze 90 x 200 cm: Standard-Größe für Einzelschläfer („Single Size“)
  • Tempur-Matratze 120 x 200 cm: besonders breite Einzelschläfer-Matratze, auf der notfalls auch zwei Personen Platz findet
  • Tempur-Matratze 140 x 200 cm: für zwei Personen geeignet („Double Size“)
  • Tempur-Matratze 160 x 200 cm: Standard-Größe für Paare („Queen Size“)
  • Tempur-Matratze 180 x 200 cm: Standard-Größe für Paare mit gehobenem Liegekomfort („King Size“)
  • Tempur-Matratze 200 x 200 cm: besonders breite Paar-Matratze, die auch einem Kleinkind, das bei den Eltern mit im Bett schläft, genug Platz bietet

tempur-matratzen-groesse

3.2. Gesamthöhe: 25 cm und mehr erleichtern das Hinlegen und Aufstehen

Die Gesamthöhe der besten Tempur-Matratze sollte bei Erwachsenen 19 cm nicht unterschreiten, damit schwere Körperzonen wie beispielsweise die Hüften oder die Schultern nicht bis auf den Lattenrost einsinken. Für Kinder und Jugendliche sind oft auch 16 cm ausreichend.

Die Gesamthöhe ist jedoch nicht nur wegen des Abstands des Körpers zum Lattenrost wichtig, sondern hat außerdem einen Einfluss darauf, wie leicht das Hinlegen und Aufstehen gelingt. Vor allem ältere Menschen profitieren von einer besonders hohen Matratze.

Hinweis: Wenn Sie gern erhöht schlafen, um morgens ohne Hilfe aus dem Bett zu kommen, dann sollten Sie die 32 cm hohe Hybrid-Plush-Sealy-Tempur-Matratze kaufen.

3.3. Raumgewicht: Tempur macht zum Raumgewicht keine Angaben

Matratzenauflagen von Tempur

Mit einem Tempur-Matratzen-Topper oder mit der Matratzenauflage einer anderen Marke können Sie den Liegekomfort Ihrer Tempur-Matratze zusätzlich erhöhen. Auch „Besucherritzen“ im Doppelbett lassen sich mit einem Tempur-Matratzenschoner überbrücken.

Anhand des Raumgewichts können Sie abschätzen, wie haltbar eine Matratze ist. Ein hohes Raumgewicht deutet auf ein besonders dichtes, hochwertiges Material hin, das sich über die Jahre weniger schnell abnutzt.

Matratzen sollten auf ein Raumgewicht von mindestens 30 kg/m³ kommen; Werte darunter lassen auf eine sehr niedrige Materialqualität schließen.

Der Hersteller Tempur macht selbst auf Nachfrage leider keine Angaben zum Raumgewicht seiner Matratzen. Möchten Sie sich also ein Bild von der Haltbarkeit machen, kommen Sie um einen persönlichen Tempur-Matratzen-Test bei sich zuhause nicht herum.

3.4. Material des Bezugs: Mischungen aus Natur- und Kunstfaser sind besonders pflegeleicht und hautfreundlich

tempur-matratzenbezug

Tempur-Matratzenbezug: Bis 60 °C waschbar. Dank des Reißverschlusses ist der Matratzen-Bezug außerdem besonders leicht abnehmbar.

Die besten Matratzenbezüge bestehen aus einer pflegeleichten und zugleich atmungsaktiven und hautfreundlichen Natur-Kunstfasermischung. Tempur-Matratzen sind dagegen in der Regel mit einem Stoff aus Polyester und Elastan ohne Naturfaseranteil bezogen.
Unser Tipp bei empfindlicher Haut: Beziehen Sie die Matratze einfach mit einem Extra-Bezug aus einem Material Ihrer Wahl, z. B. aus besonders anschmiegsamer Mako-Baumwolle.

3.5. Anzahl der Liegezonen: Tempur verzichtet ganz auf Zonen

Viele Matratzenhersteller werben mit fünf, sieben oder sogar mit neun Liegezonen, die dem Stützbedarf der verschiedenen Körperregionen von Kopf bis Fuß optimal entsprechen sollen: Wenn die Schulterpartie sowie die Hüften tiefer einsinken als Kopf, Nacken und Taille, dann bildet die Wirbelsäule im Liegen eine gerade Linie. In der Theorie lassen sich damit Rückenschmerzen vorbeugen.

Am weitesten verbreitet sind Matratzen mit sieben Zonen. Matratzen der Kategorie fünf Zonen sind vor allem für klein gewachsene Menschen empfehlenswert, während sich die Geister am praktischen Nutzen von neun Zonen eher scheiden. Wenn überhaupt, dann profitieren nur sehr groß gewachsene Menschen von einer Neun-Zonen-Matratze. Tempur-Matratzen kommen ganz ohne Zonen aus.

liegezonen

4. Tempur-Matratzen im Test bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat im Laufe der Jahre einige Matratzentests durchgeführt und dabei in den Ausgaben 11/2012 und 02/2017 auch insgesamt drei Modelle des Herstellers Tempur geprüft: die Tempur Sensation 19, die Tempur Cloud 19 und das nicht mehr im Handel erhältliche Modell Tempur Comfort Plus.

Einen Tempur-Matratzen-Testsieger gab es dabei leider nicht zu vermelden: Alle drei Produkte schnitten jeweils nur mit der Note „ausreichend“ ab. Vor allem die Liegeeigenschaften, die Handhabung sowie die Deklaration und Werbung seitens des Herstellers führte zu Abwertungen.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Tempur-Matratzen

  • Wie lange ist eine Tempur-Matratze haltbar?

    Von hochwertigen Matratzen können Sie grundsätzliche eine Haltbarkeit von etwa zehn Jahren erwarten. Aus hygienischen Gründen ist ein Austausch Ihrer Tempur-Matratze spätestens zu diesem Zeitpunkt empfehlenswert.

    Sollte Ihre Matratze sich bereits durchgelegen anfühlen, obwohl Sie noch keine zehn Jahre alt ist, ist es sinnvoll, dennoch über die Anschaffung einer neuen Matratze nachzudenken. Denn das Schlafen auf einer durchgelegenen Matratze, die keine Stützkraft mehr hat, kann schlimmstenfalls Rückenbeschwerden zur Folge haben.

    Tipp: Tempur gewährt auf alle Matratzenmodelle zehn Jahre Garantie.

  • Welcher Lattenrost eignet sich für eine Tempur-Matratze?

    Grundsätzlich sollten Sie beim Kauf eines Lattenrosts darauf achten, dass er zu den Maßen Ihrer Tempur-Matratze passt. Außerdem ist es empfehlenswert, einen Lattenrost mit einem möglichst geringen Federleistenabstand von höchstens 5 cm zu wählen: Vor allem Schaum- und Federkernmatratzen benötigen ausreichend Halt, um ihre volle Stützwirkung zu entfalten.

Bildnachweise: Adobe Stock/Ljupco Smokovski, Adobe Stock/Neyro, amazon.com/Tempur, amazon.com/Tempur, amazon.com/Tempur, amazon.com/Sealy, Adobe Stock/Ariwasabi, amazon.com/Tempur, amazon.com/am-matratzen (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Tempur-Matratzen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Tempur-Matratzen?

Unser Tempur-Matratzen-Vergleich stellt 10 Tempur-Matratzen von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: TEMPUR. Mehr Informationen »

Welche Tempur-Matratzen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Tempur-Matratze in unserem Vergleich kostet nur 428,00 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Tempur Cloud Breeze 22 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Tempur-Matratzen-Vergleich auf Vergleich.org eine Tempur-Matratze, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Tempur-Matratze aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Micro-Tech by Tempur 22 wurde 10-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Tempur-Matratze aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Tempur Cloud 21, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 0 von 5 Sternen für die Tempur-Matratze wider. Mehr Informationen »

Welche Tempur-Matratze aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Leider konnte das VGL-Team keines der 10 im Vergleich vorgestellten Tempur-Matratzen mit der Bestnote auszeichnen. Eine gute Wahl ist aber sicher unser Vergleichssieger Tempur Cloud 21 für 1.199,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Tempur-Matratzen hat die VGL-Redaktion für den Tempur-Matratzen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Tempur-Matratzen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Tempur Cloud 21, Tempur Cloud Breeze 22, Tempur Original 21, Tempur Original Breeze 22, TEMPUR Original Supreme 21 Cool­Touch, Tempur Sen­sa­ti­on 21, Tempur Sen­sa­ti­on Breeze 22, Tempur Sen­sa­ti­on Prima 19 Cool­touch, Micro-Tech by Tempur 22 und Micro-Tech by Tempur 24 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Tempur-Matratzen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tempur-Matratze-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Tempurmatratzen“, „Tempur Cloud 21“ und „Tempur Sensation 21“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gesamthöhe in cm Vorteil des Tempur-Matratze Produkt anschauen
Tempur Cloud 21 1.199,99 21 cm Mit besonders anschmiegsamer oberer Schicht für ein weiches Liegegefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tempur Cloud Breeze 22 974,78 22 cm Mit besonders anschmiegsamer oberer Schicht für ein weiches Liegegefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tempur Original 21 1.197,00 21 cm Besonders stützende obere Schicht für ein festes Liegegefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tempur Original Breeze 22 974,78 22 cm Besonders stützende obere Schicht für ein festes Liegegefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TEMPUR Original Supreme 21 CoolTouch 679,00 21 cm Besonders gute Wärmeregulierung dank Cooltouch-Oberfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tempur Sensation 21 1.999,00 21 cm Mit leicht federnder Trägerschicht für ein angenehmes Liegegefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tempur Sensation Breeze 22 428,00 22 cm Mit Breeze-Technologie für ein angenehmes Frischegefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tempur Sensation Prima 19 Cooltouch 775,15 19 cm Besonders gute Wärmeregulierung dank Cooltouch-Oberfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Micro-Tech by Tempur 22 1.266,25 22 cm Tempur-Technologie zum günstigen Preis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Micro-Tech by Tempur 24 1.363,73 24 cm Tempur-Technologie zum günstigen Preis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen