Die besten Produkte aus der Kategorie Koch- und Schneideutensilien im Vergleich

Koch- und Schneideutensilien

Die meisten Menschen in Deutschland sind grundsätzlich am Kochen interessiert. Der Anteil derjenigen, die sich regelmäßig im Internet über neue Rezepte informieren, steigt dabei stetig an. Um jedoch zu Hause gut kochen zu können, sollte das Zubehör stimmen.

Fleisch perfekt zubereiten: Mit diesen Kochutensilien gelingt es

Ganz gleich, ob Sie Hähnchen lieben oder aber ein Rinderfilet im Ganzen zubereiten möchten, ein passendes Kochmesser, welches Sie in der Kategorie Messer finden, erleichtert Ihnen die Arbeit.

Zusätzlich empfiehlt sich ein Fleischklopfer, um Schnitzel perfekt zart zu bekommen, sodass diese groß sind und zugleich luftig bleiben. Bei Steaks bietet sich hingegen eher ein Fleischzartmacher als Mittel der Wahl an.

Das Bratenthermometer hilft Ihnen, bei größeren Fleischstücken die Kerntemperatur im Blick zu behalten. So wird das Filet ganz nach Wunsch durchgegart, leicht rosa oder bleibt noch blutig.

Zum Fleischklopfer-Vergleich
Zum Fleischzartmacher-Vergleich
Zum Bratenthermometer-Vergleich

Gemüse raspeln und reiben: So geht es schneller

Bevor Sie Gemüse verarbeiten können, sollte es erst einmal gründlich gewaschen werden. Verwenden Sie dazu am besten eine Gemüsebürste, damit die Reinigung besonders schonend und gleichzeitig effektiv gelingt.

Im Anschluss nehmen Sie eine Gemüseraspel zur Hand. Dank zahlreicher verschiedener Aufsätze können Sie so sehr schnell größere Mengen an Gemüse in Streifen, Stifte oder Scheiben schneiden. Dies gelingt wahlweise per Hand oder aber elektrisch.

Eine Kräuterschere, die gleich über mehrere Schneidblätter verfügt, eignet sich hingegen bestens, um Schnittlauch, Petersilie und andere Kräuter für den Salat zu zerkleinern.

Zum Gemüsebürsten-Vergleich
Zum Gemüseraspeln-Vergleich
Zum Kräuterscheren-Vergleich

Pfannenwender: Aus welchem Material sollte das Modell bestehen?

Ein Pfannenwender ist aus der Küche nicht wegzudenken. Das Material kann sich dabei jedoch teils deutlich unterscheiden. So werden neben nicht zu empfehlenden Modellen aus Metall, die beschichte Pfannen leicht zerkratzen, vor allem Pfannenwender aus Silikon und Holz vertrieben.

Der Pfannenwender aus Silikon eignet sich bestens für die Spülmaschine. Das Modell aus Holz wirkt hingegen auf natürliche Art und Weise antibakteriell, muss allerdings von Hand gespült werden.

Zum Pfannenwender-Vergleich
Zum Silikon-Pfannenwender-Vergleich
Zum Holz-Pfannenwender-Vergleich

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/170909/umfrage/interesse-am-thema-kochen-und-kochrezepte/

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Haushalt