Das Wichtigste in Kürze
  • Bambus-Küchenrollen sind oft im Set erhältlich. Sie erhalten 2 bis 3 Rollen in einer Packung. Möchten Sie zunächst eine Bambus-Küchenrolle ausprobieren, gibt es sie auch einzeln zu kaufen. Stellen Sie fest, dass dies die beste Bambus-Küchenrolle für Sie ist, können Sie immer noch weitere Rollen nachbestellen.

1. Wie saugfähig sind Bambus-Küchenrollen?

Ein wichtiges Kaufkriterium für Bambus-Küchenrollen ist die Saugfähigkeit. Viele Hersteller bewerben eine starke Saugkraft. Je dicker die Blätter der Bambus-Küchenrollen sind, desto mehr Flüssigkeit können sie aufnehmen. Daraus ergibt sich eine höhere Saugfähigkeit.

Auf diesem Prinzip beruhen auch die Erfahrungen mit Bambus-Küchenrollen anderer Kundinnen und Kunden. In unserem Bambus-Küchenrollen-Vergleich finden Sie viele Modelle mit guter und sehr guter Saugfähigkeit.

2. Ist Bambus-Küchenrolle wiederverwendbar?

Sie können eine Küchenrolle aus Bambus oft wiederverwenden, da sich Bambus-Küchenrollen waschen lassen. Viele Hersteller geben an, dass sie bis zu 100 Mal gewaschen werden können.

Alle Bambus-Küchenrollen sind waschbar. Unterschiede liegen in der maximalen Temperatur. Oft können Sie die Küchentücher aus Bambus bis 40° C waschen. Vereinzelte Modelle sind auch bei max. 95° C waschbar.

3. Sind Bambus-Küchenrollen komplett aus Bambus?

Wenn Sie Bambus-Küchenrollen kaufen, sollten Sie besonders auf 100 % Bambus achten. Die meisten Hersteller verarbeiten die Küchenrollen komplett aus Bambus. Dazu zählen auch Bambus-Küchenrollen von Pandoo und Bambus-Küchenrollen von Das Blaue Wunder.

Doch das trifft laut Tests für Bambus-Küchenrollen im Internet nicht auf alle Modelle zu. Für manche Küchenrollen kommt auch Polyester zum Einsatz. Vom Kauf dieser Modelle raten wir ab.

bambus-kuechenrolle-test