Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie beim Kauf von Frischhaltefolie gerne sparen möchten, achten Sie am besten auf unseren Grundpreis nach Metern. Schon für wenige Cent pro Meter finden Sie qualitativ hochwertige Pro-Folie. Oft lohnt es sich auch, gleich einen Mehrfachpack online zu kaufen oder eine Rolle mit mehr als 300 Metern Frischhaltefolie.

1. Wie lässt sich die Frischhaltefolie am besten entnehmen, ohne Falten zu schlagen?

Wenn Sie eine Frischhaltefolie kaufen möchten, achten Sie am besten darauf, ob die Verpackung bereits mit einer praktischen Abreißsäge ausgestattet ist. So lässt sich die benötigte Menge an Küchenfolie entnehmen, ohne dass die Folie kaputtgeht oder Falten schlägt. In unserer Tabelle zum Frischhaltefolien-Vergleich finden Sie einige Modelle mit und ohne Abreißsäge. Sollten Sie sich für ein Produkt entscheiden, das keine hat, empfehlen wir Ihnen einen Frischhaltefolien-Abroller dazuzukaufen. Diese Folienspender gibt es in vielen verschiedenen Designs, sodass Sie sicherlich den passenden für Ihre Küche finden.

2. Welche Frischhaltefolie nehme ich am besten für große Gefäße?

Wenn Sie zum Beispiel große Kuchenplatten für den Kindergarten oder sogar Gegenstände im Haushalt mit Frischhaltefolie abdecken möchten, empfehlen wir Ihnen auf die Breite der Küchenfolie zu achten. Verschiedene Frischhaltefolien-Tests im Internet berichten, dass eine Rolle mit mindestens 35 cm Breite die beste Wahl ist, sofern Sie entsprechend Platz zur Aufbewahrung haben.

Achten Sie darauf, dass die Frischhaltefolie selbsthaftend ist. Gerade bei größeren Gefäßen ist es sehr ärgerlich, wenn Sie alle Ränder nochmal mit den Fingern nachfahren müssen.

3. Welche Eigenschaften sind laut diversen Frischhaltefolien-Tests wichtige Kaufkriterien?

Wenn Sie gerne Wraps selber machen und mit in die Arbeit nehmen wollen oder allgemein To-Go-Verpackungen für Lebensmittel benötigen, empfehlen wir Ihnen auf die Stärke der Frischhaltefolie zu achten. Die beste Frischhaltefolie ist robust und hält Ihre Lebensmittel zuverlässig frisch, ohne einzureißen.

Manche Köche möchten ihre hitzebeständige Frischhaltefolie zum Beispiel für die Zubereitung in der Mikrowelle nicht mehr missen. Ein notwendiges Kaufkriterium für den üblichen Haushaltsgebrauch ist es jedoch nicht. Viel wichtiger ist, dass die Folie die Lebensmittel sicher vor Gerüchen im Kühlschrank schützt und gut am Gefäß haften bleibt.

Frischhaltefolie Test