Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt Folienspender in drei verschiedenen Bauweisen: den Wandrollenhalter, als Schubladeneinlage und als klassischer Schneidabroller. Wählen Sie als allererstes die Bauweise aus, die am besten zu Ihrer Küche passt.
  • Folienspender-Tests im Internet stellten fest, dass ganz besonders Aufhängungen für Küchenrollen ein sehr hilfreiches Hilfsmittel darstellen. Vergleich.org empfiehlt explizit Spender, die über diese Erweiterung verfügen.
  • Die Handhabung beschreibt, wie leicht sich das Gerät bedienen lässt, wie gut sich die Folien schneiden lassen und wie leicht zugänglich der Spender ist.

Folienspender Test

Ob Alufolie, Klarsichtfolie oder Backpapier: Ohne einen Folienspender ist Frust in der Küche häufig vorprogrammiert. Unsaubere Risskanten und verklebte Folien stellen Ihre Nerven allzu schnell auf die Probe. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und ersparen Sie sich das umständliche Hantieren. Ein Folienhalter sorgt nämlich nicht nur dafür, dass die Abdeckungen immer sofort einsatzbereit zur Hand sind, sondern übernimmt auch das saubere Abtrennen für Sie: völlig frustfrei und mit nur einem Handgriff. In der Kaufberatung zu unserem Folienspender Vergleich 2020 verraten wir, welche der Folienspender mit integriertem Schneider besonders empfehlenswert und günstig sind.

1. Wählen Sie, welche Bauweise sich für Ihre Küche eignet

Grundsätzlich lassen sich Folienspender nach ihrer Bauweise in drei verschiedene Kategorien unterteilen. Die Schneider einiger Hersteller werden an der Wand in der Küche montiert. So sparen Sie Platz und die Folien sind zu jeder Zeit nur einen einzigen Handgriff entfernt.

Einige Frischhaltefolienschneider sind als Schubfacheinlagen konstruiert, sodass Sie das Produkt leicht in einem Fach Ihrer Küchenzeile platzieren können.

Die letzte Kategorie sind die Einzelhüllen. Es handelt sich dabei um eine Verpackung mit Schneidemechanismus. Hier kann eine einzige Folienrolle eingespannt werden.

Bauweise Beispiel
Wandhalterung Wandhalterung Folienspender Küchenrolle
Schubladeneinlage Folienspender schubfach
Einzelhülle folienspender rolle

2. Eignen sich Folienspender aus diversen Tests für alle Arten von Folien?

Es ist wichtig zu wissen, dass Folienabroller nicht auf eine bestimmte Art von Folie beschränkt sind. Sie können universal eingesetzt werden, also für Alufolie, Frischhaltefolie und Backpapier. Der einzige Unterschied besteht in der Größe des Folienabrollers. Die besten Geräte heben sich durch eine zusätzliche Küchenrollen-Halterung von den anderen Produkten ab. Ein Folienspender versorgt Sie zuverlässig mit Folien aller Art und bietet Ihnen zudem den Komfort sauberer Schnittkanten. Zur Vermeidung von Plastikmüll empfiehlt Vergleich.org aber, auf die Verwendung klassischer Klarsichtfolie zu verzichten.

3. Können die besten Folienspender zwei verschiedene Rollen aufnehmen?

Bevor Sie mithilfe eines Folienspender-Tests ein Produkt kaufen, sollten Sie sich fragen, wie viele Folienabroller Sie in der Küche benötigen. Das hängt vor allem davon ab, wie viele unterschiedliche Arten von Folien Sie daheim verwenden. Die besten Folienspender verfügen über genügend Platz für verschiedene Folienrollen, sodass Sie nicht zwischen den Folien-Typen wählen müssen, sondern frei zwischen den Produkten wählen können. Idealerweise empfehlen wir Spender, die zwei Folienrollen aufnehmen können.

4. Halterungen für Küchenrollen sind ein großes Plus

Folienschneider schublade

Einige Folienschneider, die für gewöhnlich an der Wand montiert werden, haben einen signifikanten Vorteil gegenüber den anderen Folienspendern. Sie verfügen neben den Folienrollen über einen weiteren Rollenhalter, in den zusätzlich eine Küchenrolle eingehängt werden kann. Das ist für jede Küche ein echter Vorteil, da die Küchenrolle auf diese Weise immer griffbereit ist. Das ist besonders angenehm, wenn schnelle Reaktionen gefordert sind, wenn beispielsweise eine Flasche oder ein Krug umfällt. Ein großer Pluspunkt, der Vergleich.org veranlasst, für Produkte mit dieser Funktion eine besondere Kaufempfehlung auszusprechen.

5. Welche Schneidemechanismen gibt es?

Bienenwachstücher als nachhaltige Alternative

Plastikprodukte belasten laut Verbrauchermagazinen wie Stiftung Warentest und Ökotest die Umwelt. In den letzten Jahren geht der Trend immer weiter zu Bienenwachstüchern als echte Alternative. Diese bestehen nur aus einem dünnen Tuch aus Baumwolle, welche mit Bienenwachs behandelt wurden. Diese Tücher sind in der Lage, Behälter luftdicht zu verschließen und sind einfach wiederverwendbar. Nach der Benutzung wird das Tuch mit kaltem Wasser gereinigt und kann nach dem Trocknen erneut benutzt werden.

Die Schneidemechanismen der Folienspender funktionieren auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Bei Schiebeschneidern handelt es sich um eine scharfe Klinge mit Griff, die über die Folie geführt wird. Dieser Schneidemechanismus ist besonders häufig bei Wand-Folienspendern verbaut und besonders einfach in der Handhabung.

Bei Abrisskanten ist am Folienspender eine Reihe aus scharfen Zacken, entweder aus Metall oder aus Plastik, angebracht. Bei der Anwendung dieses Mechanismus ziehen Sie einfach die benötigte Menge an Folie aus dem Spender heraus und drücken die Folie an der gewünschten Schnittstelle auf die Zacken. Diese werden schnell in das Material eindringen und zur Folge haben, dass die Folie entlang der gezackten Kante reißt. Ein einfaches Prinzip, jedoch besteht die Gefahr von ungeraden Rissen, wenn die Aktion mit zu wenig oder zu viel Druck ausgeführt wird.

Der letzte Schneidmechanismus ist der Druckschneider. Hier wird die Folie durch einen Schlitz am Spender geführt. Über die gesamte Länge des Schlitzes verläuft eine Klinge, die durch einfaches Zusammendrücken des Spenders auf die Folie gepresst wird und sie durchtrennt. Dieses System funktioniert allerdings nur zuverlässig, wenn die Klinge scharf ist. Mit der Zeit stumpft sie ab und muss laut Folienspender-Tests regelmäßig nachgeschliffen werden.

Vor- und Nachteile von Schiebeschneidern:

    Vorteile
  • sehr saubere Schnitte
  • Frischhaltefolie verklebt nicht
  • keine unsauberen Riss-Kanten
    Nachteile
  • Klingen müssen nach längerer Benutzung nachgeschärft werden

6. Die meisten Folienrollen sind 30 Zentimeter lang

klarsichtfolie umweltfreundlich

Die maximale Rollenlänge beschreibt, welche unterschiedlichen Rollengrößen in den Spender hineinpassen. Eine Beschränkung liegt nur bei der maximalen Länge vor – das Einlegen kürzerer und kleinerer Rollen stellt für gewöhnlich kein Problem dar. Allerdings sind die meisten Folienrollen mit der Normlänge 30 cm zu erhalten und passen damit in so gut wie jeden Folienspender von Marken wie Leifheit oder WMF hinein.

7. Ist die Handhabung ein wichtiger Aspekt für den Kauf?

Die Handhabung des Folienspenders ist ein wichtiger Aspekt, der große Auswirkungen auf Ihre Kaufentscheidung hat. Ein Wert, der sich daran orientiert, wie leicht zugänglich und platzsparend der Spender ist, aber auch die Zuverlässigkeit und Handhabung der Schneidelemente berücksichtigt.

Vergleich.org-Tipp: Entscheiden Sie zuerst, welche Bauweise sich für einen Folienschneider in Ihrer Küche eignen würde. Orientieren Sie sich danach an der Anzahl der Folienabroller und dem Handhabungswert, um Ihren persönlichen Folienspender-Testsieger zu finden. Dann können Sie Ihren neuen Folienspender kaufen.

8. Verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Vorteilen

Folienspender in ihren verschiedenen Bau- und Funktionsweisen werden aus den verschiedensten Materialien gefertigt. In Küchen sorgen vor allem Edelstahl-Spender für eine hochwertige Optik.

Die besten Schubladeneinlagen sind aus Bambus oder anderem Holz und fügen sich mit ihrer Optik nahtlos in die meisten Küchenzeilen ein. Außerdem ist die Fertigung von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen aus ökologischer Sicht besonders vorteilhaft.

Viele Gehäuse werden aus Kunststoff gefertigt. Diese bestechen in erster Linie durch ihre günstigen Preise.

9. Achten Sie bei der Montage auf die Abmessungen

schubladeneinlage küche

Wand-Folienspender müssen laut verschiedenen Folienspender-Tests im Internet bis auf wenige Ausnahmen mit einer Bohrmaschine, Schrauben und Dübeln montiert werden. Die Rollenhalter der anderen Bauweisen benötigen keine Montage, sondern können einfach im Schubfach der Küchenzeile platziert bzw. an einem passenden Platz verstaut werden. Im Zusammenhang mit der Montage ist es für Sie wichtig, auf die Abmessungen des Spenders zu achten, damit auch genügend Platz für die ordentliche Unterbringung bzw. die Montage zur Verfügung steht.

Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Folienspenders, dass ausreichend Platz an dem dafür vorgesehenen Ort vorhanden ist.

Bildnachweise: amazon.com/My Home, amazon.com/Leifheit, amazon.com/Kesper, amazon.com/WMF, amazon.com/kesper, amazon.com/blum, amazon.com/kesper (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)