Spargelschäler Test 2016

Die 7 besten Spargelschäler im Vergleich.

AbbildungTestsiegerWMF Pendelschäler Profi PlusPreis-Leistungs-SiegerWestmark SpargelschälerAPS SpargelschälerContacto SpargelschälerWestmark AsparagoMonopol SpargelschälerWüsthof Silverpoint 4082
ModellWMF Pendelschäler Profi PlusWestmark SpargelschälerAPS SpargelschälerContacto SpargelschälerWestmark AsparagoMonopol SpargelschälerWüsthof Silverpoint 4082
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
05/2016
Kundenwertung
103 Bewertungen
7 Bewertungen
4 Bewertungen
3 Bewertungen
5 Bewertungen
12 Bewertungen
6 Bewertungen
ArtEin Pendelschäler ist ein Sparschäler mit einer Klinge, die pendelnd aufgehängt ist. Die Klinge kann sich besser an die Form der Spargelstange anpassen und sehr gleichmäßig dünn schälen.

Der klassische Spargelschäler kann durch die Zangen-Methode den Spargel beim Schälen festhalten oder von beiden Seiten gleichzeitig schälen.

Das Spargelmesser wird vor allem in der professionellen Gastronomie verwendet und erfordert etwas Übung im Umgang.
PendelschälerSpargelschälerSpargelmesserSpargelschälerSpargelschälerSpargelschälerSpargelmesser
MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
bewegliche KlingeEine bewegliche Klinge erleichtert vor allem Anfängern das Schälen.JaJaNeinJaJaJaNein
spülmaschinenfestJaJaJaJaJaJaJa
Länge19 cm17,5 cm22 cm17,5 cm17,5 cm17,5 cm22 cm
Vorteile
  • sehr scharfe Klinge
  • liegt gut in der Hand
  • mit Aufhänge-Öse
  • Doppelklinge
  • mit Messer zum Entfernen der Spargelenden
  • auch für Linkshänder geeignet
  • sehr scharfe Klinge
  • Klinge genau auf Spargelgröße einstellbar
  • für die Gastronomie gedacht
  • mit Messer zum Entfernen der Spargelenden
  • mit Arretierung zur sicheren Lagerung
  • mit Messer zum Entfernen der Spargelenden
  • auch für Linkshänder geeignet
  • mit Messer zum Entfernen der Spargelenden
  • auch für Linkshänder geeignet
  • Klinge genau auf Spargelgröße einstellbar
  • liegt gut in der Hand
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 58 Bewertungen

Spargelschäler-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Spargel kann mit jedem handelsüblichen Sparschäler geschält werden. Mit speziellen Spargelschälern gelingt die lästige und langwierige Arbeit jedoch einfacher und schneller.
  • Spargelschäler gibt es in verschiedenen Ausführungen: Ein Spargelschäler mit Doppelklinge erlaubt das Schälen von beiden Seiten, ohne dass die Spargelstange verrutscht. Spargelmesser lassen sich perfekt auf die Größe (bzw. Dicke) des zu behandelnden Spargel einstellen. Das Hantieren mit Sparschälern erfordert hingegen etwas Übung und Fingerspitzengefühl.
  • Eine bewegliche Klinge erleichtert vor allem Anfängern und Küchen-Laien die Arbeit. Ein integrierte Messerspitze kann das holzige Ende der Spargelstange direkt mit einem Handgriff entfernen.

Spargelschäler test

Sommer, Sonne, Spargelzeit! Des Deutschen liebstes Sommergemüse liegt bei Sterneköchen und Hobby-Gourmets gleichermaßen hoch im Kurs. Traditionell wird der Spargel von Mitte April (je nach Wetter auch bereits im März) bis zum Johannistag am 24. Juni gestochen. Bei der Zubereitung heißt es wie so oft im Leben: Erst die Arbeit, dann das (Genuss-)Vergnügen. Denn vor allem weißer Spargel muss unbedingt geschält werden, damit er schmeckt. Zwar gibt es mittlerweile den Spargel vom Feld schon geschält zu kaufen, der Geschmack kann sich dabei aber schnell verflüchtigen.

Wer selber schält, ist klar im Vorteil. Denn nicht nur die intensive Beschäftigung mit dem Saison-Gemüse macht Lust auf mehr, auch die Spargel-Schale kann noch verwendet werden, z.B. in einer Spargelcrème-Suppe. Was es zu beachten gibt, wenn Sie einen Spargelschäler kaufen möchten und wie man den Spargel am besten schält, erfahren Sie in unserem Spargelschäler Vergleich 2016.

1. Wie funktioniert ein Spargelschäler?

wenco spargelschäler

Damit es schmeckt, muss die Spargelstange vor dem Kochen geschält werden.

Während grüner Spargel auch mit Schale schmeckt, ist das Schälen beim weißen Spargel unabdingbar. Damit das Spargel-Essen ein voller Erfolg wird, muss das beliebte Sommergemüse vor dem Kochen erst von Sand, Erde, dem holzigen Ende und der Schale befreit werden. Erst in dieser Form wird der Spargel für uns Menschen genießbar und kann seinen unverkennbaren Geschmack entfalten. Gerade weißer Spargel muss sorgfältig geschält werden.

Allerdings ist Spargel schälen eine Kunst für sich. Wer zu viel bzw. zu dick abschält, bekommt dünnen Spargel – wer zu wenig der Schale entfernt, bekommt holzige Spargel, die schlecht zu essen sind. Deshalb muss die Schale dünn und gleichzeitig möglichst vollständig entfernt werden, damit das Spargel-Essen auch zum Genuss wird. Bevor das Gemüse in den Spargeltopf kommt, muss die Schale also intensiv entfernt werden.

Zum Schälen kann ein Sparschäler, Kartoffelschäler oder anderer herkömmlicher Gemüseschäler verwendet werden. Ähnlich wie man eine Karotte schält, wird auch der Spargel mit einem Schäler von oben nach unten in Streifen geschält. Für das schnellere und einfachere Schälen gibt es spezielle Spargelschäler, die perfekt auf das zu behandelnde Gemüse ausgerichtet sind.

Ein Küchenhelfer mit flexiblen Doppelklingen kann einen Spargel mit etwas Übung in ein paar Sekunden von der Schale trennen – je nach Übung und Spargel.

Aber lohnt sich die Anschaffung? Die Vor- und Nachteile eines Spargelschälers im Überblick:

  • einfacheres und schnelleres Schälen
  • mit Messer zum Abtrennen der Enden
  • auch für anderes Gemüse verwendbar
  • erfordert etwas Übung

2. Welche Schäler-Typen gibt es?

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Spargel zu schälen. Einige sind für Laien in der Küche besser geeignet, andere erfordern etwas Übung und Fingerfertigkeit. Natürlich funktioniert das auch mit einem einfachen Sparschäler oder Gemüserschäler. Spezielle Produkte, die auf das Schälen von Spargel ausgerichtet sind, hören auf die Namen Spargelschäler und Spargelmesser. Worin die Unterschiede zwischen den beiden Arten liegen, erfahren Sie in der nachfolgenden Tabelle:

Kategorie Beschreibung
Spargelschäler

Spargelschäler WMF

Der Spargelschäler besteht in der Regel aus rostfreiem Edelstahl und ist für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Von der Größe her ist der Spargelschäler ähnlich klein und kompakt wie ein Sparschäler oder herkömmlicher Gemüseschäler und passt damit in jede Schublade.

Mit einem Spargelschäler haben Sie in der Regel die Möglichkeit, den Spargel mit dem Gerät gleichzeitig festzuhalten. Am vorderen Ende befindet sich meistens ein Messer, mit dem die holzigen Spargelenden abgetrennt werden können. Einige Spargelschäler sind mit einer Doppelklinge ausgestattet, sodass der Spargel von beiden Seiten gleichzeitig geschält werden kann. Eine bewegliche Klinge bei Schälern erleichtert grundsätzlich das Arbeiten mit Gemüse.

  • geeignet für: Anfänger, Hobby-Köche
Spargelmesser

roesle spargelschaeler spargelschaelmesser

Achtung: Verwechslungsgefahr! Denn nicht nur das Gerät in Messer-Form zum Spargel schälen, auch das Eisen zum Spargel stechen wird teilweise als Spargelmesser bezeichnet. Wer ein Spargelmesser benutzen möchte, braucht etwas Übung im Umgang mit dem Schäler. Denn die Gemüsemesser sind weder mit einer Doppelklinge noch mit einer beweglichen Klinge ausgestattet. Außerdem ist diese Art der Spargelschäler für Linkshänder oft ungeeignet.

Der Griff ist meist aus Kunststoff, während die Klinge aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist. Der Vorteil liegt im Detail: Das Spargelmesser lässt sich mit Stellschrauben genau auf die Dicke und Größe des Spargels einstellen. Vor allem professionelle Spargelschäler (in der Gastronomie oder auf dem Spargelhof) schätzen das Spargelschälmesser. Denn wer einmal den Dreh raus hat, kann in kurzer Zeit sehr viel Spargel schälen.

  • geeignet für: Köche, Profi-Spargelschäler, Gastronomie
Mit einem normalen Kartoffelschäler oder Sparschäler kann der Spargel natürlich auch von seiner Schale befreit werden. Beliebt ist außerdem die Spargelschälmaschine: Hier wird der Spargelschäler elektrisch betrieben und der Schäler muss nur noch den Spargel einführen. Allerdings überzeugt kaum eine Spargelschälmaschine die Kunden im Internet in Sachen Schälergebnis, weshalb wir in unserem Spargelschäler Test auf diese Schäl-Art verzichtet haben.

3. Kaufberatung für Spargelschäler

Hunger bekommen? Das passt zu Spargel!
  • Schnitzel
  • Schinken
  • Rinderfilet
  • Putensteak
  • Lachsfilet
  • Kasseler
  • Crêpes

3.1. Material

Die Klinge ist bei den meisten Produkten aus unserem Spargelschäler Test aus rostfreiem Edelstahl, sodass die Reinigung keine Probleme bereiten wird. Damit auch der Rest des Schälers zum Beispiel in die Spülmaschine darf und nicht nach der Reinigung sofort abgetrocknet werden muss, sollten auch der Griff und der Schaft aus rostfreiem Material bestehen.

Die etwas hochklassigere Variante des Spargelschälers besteht komplett aus Edelstahl oder Cromargan und erhält dadurch einen edlen Anstrich. Leichtere Modelle haben einen Griff aus Kunststoff – in Sachen Qualität gibt es dabei keine Einbußen, schließlich kommt es beim Schälen auf die Klingen an. Plastik-Spargelschäler liegen außerdem meist besser in der Hand.

3.2. Klinge

Eine bewegliche Klinge, die bei den meisten einfachen Kartoffelschälern und Sparschälern vorzufinden ist, eignet sich vor allem für Anfänger. Eine feste Klinge erfordert etwas Übung und Gefühl, das Ergebnis ist aber dasselbe: Geschältes Gemüse. Gerade der Spargel muss vorsichtig geschält werden, damit er nicht bricht. Ein Messerkopf kann direkt die holzigen Enden abschneiden.

Einige Modelle aus unserem Spargelschäler Test besitzen eine Doppelklinge – also für jede Seite eine Klinge. Hat der Spargelschäler 2 Klingen, kann der Spargel in die Spargelzange genommen und von zwei Seiten gleichzeitig geschält werden. Anschließend dreht man den Spargel um ein bis zwei Zentimeter und schält erneut. Mit einer Doppelklinge – am besten zwei flexible Klingen – geht das Spargelschälen in jedem Fall schnell und einfach von der Hand. Das Schälen mit dem Doppelschäler erfordert allerdings etwas Übung – mit nur einer Klinge lässt sich der Spargel genauso gut schälen.

3.3. Hersteller und Marken

  • WMF
  • APS
  • Solingen
  • Contacto
  • Fackelmann
  • Gefu
  • GSD
  • Küchenprofi
  • Lurch
  • Rösle
  • OXO
  • Peel Appeal
  • Rösle
  • Westmark
  • Victorinox
  • Wüsthof

4. Schnell und einfach Spargel schälen: So geht’s!

Spargel schälen will gelernt sein. Vor allem wenn es schnell gehen soll, stehen Spargelschäler klar im Vorteil gegenüber normalen Gemüse- oder Kartoffelschälern. Gleichzeitig wird beim Spargel viel mehr Gefühl vom Schäler erwartet, als bei anderen Gemüsesorten. Aber wie wird Spargel geschält? Die folgenden 4 Schritte sollten beachtet werden, damit nichts mehr schief gehen kann:

  1. Zuerst sollten Sie den Spargel waschen, damit die Sand- und Erdreste aus dem Spargelkopf gespült werden. Einfach unter dem fließenden Wasserhahn abbrausen und danach abtropfen lassen.
  2. Den Spargel immer vom Kopf zum Schnittende schälen – von oben nach unten. Geschält wird ab der Spargelspitze, die unberührt bleibt.
  3. Der Vorgang des Schale-Entfernens beim Spargel funktioniert genau wie bei einer Karotte oder anderem Gemüse, erfordert allerdings etwas mehr Zärtlichkeit und Vorsicht: Der Spargel kann leicht zerbrechen oder bei zu viel Druck in einem Ruck längs halbiert werden.
  4. Ist der Spargel geschält, werden die holzigen Enden abgeschnitten. Viele Modelle aus unserem Spargelschäler Test haben bereits ein Messer zum Abtrennen der Enden integriert.

Tipp für besonders Eilige: Bei vielen regionalen Spargelbauern, aber auch im Supermarkt, gibt es den Spargel gegen einen kleinen Aufpreis bereits geschält zu kaufen. Geschälter Spargel sollte spätestens am nächsten Tag verzehrt werden und in einem feuchten Handtuch eingewickelt im Kühlschrank übernachten.

5. Spargelschäler bei der Stiftung Warentest

Spargel Schäler

Für das Schälen der Spargelstangen kann auch ein normaler Sparschäler verwendet werden.

Um Spargel-Schäler direkt hat sich die Stiftung Warentest noch nicht gekümmert, weshalb wir Ihnen keinen Spargelschäler Testsieger in dieser Kategorie präsentieren können. Alternativ können wir auf den Sparschäler Test des schweizerischen Prüfinstiuts Ktipp aus Ausgabe 03/2015 verweisen.

Hier loben die Tester vor allem die günstigen Spargelschäler und Sparschäler in höchsten Tönen. Für (umgerechnet) unter 10 Euro bekommen Sie einen guten Schäler, der jedes Gemüse problemlos bearbeiten kann.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Spargelschäler

6.1. Wie kann ich Spargel schälen ohne Spargelschäler?

Wie schält man Spargel ohne Schäler? Ein Gemüseschäler ist fast unabdingbar, wenn Sie nicht mühselig mit einem Kochmesser am Spargel herumschnitzen möchten. Wenn Sie noch kein Spargelschäler-Profi sind und mit einem Spargelmesser nicht hantieren möchten, kann der Griff zum klassischen Sparschäler völlig ausreichen.

Mit einem Pendelschäler oder Gemüseschäler funktioniert das Schälen genauso gut wie mit einem Spargelschäler. Einzig auf die Spargelzange zum Festhalten des Gemüses müssten Sie dann verzichten. Wie das Spargel schälen ohne Profi-Schäler in der herkömmlichen Küche funktioniert, erläutert folgendes Video:

6.2. Wie gut ist ein automatischer Spargelschäler?

Spargelschäler Lurch

Anders als eine elektronische Spargelschälmaschine lässt sich der Lurch Spargelschäler wie ein Schraubstock anbringen.

Ein elektrischer Spargelschäler klingt erst einmal nach weniger Arbeit, das Gegenteil ist aber oft der Fall. Die meisten Produkte dieser Art können den empfindlichen Spargel zerstören und die Schale nicht vollständig und gleichmäßig entfernen. Wenn man anschließend mit der Hand nachschälen muss, bedeutet das doppelte Arbeit.

Eine mechanische Variante gibt es beispielsweise von der Firma Lurch: Hier werden die Spargel einfach durchgeschoben und gleichzeitig durch elektrische Klingen geschält. Wie ein Schraubstock lässt sich das Gerät an jeder Arbeitsplatte, am Kühlschrank oder Küchentisch befestigen. Achtung: Eimer für die Schalen darunter stellen.

6.3. Wie kann ich die Spargel-Schale verwenden?

Die Spargel-Schalen können wunderbar als Grundlage für eine Spargelsuppe dienen. So wird wirklich alles aus dem Spargel geholt und die Schalen müssen nicht bedeutungslos im Komposter landen. Das Kochen einer leckeren Spargelsuppe inklusive idealer Reste-Verwertung im Haushalt geht ganz einfach:

  1. Die Spargelschalen einfach in einen Kochtopf mit kochendem Wasser geben
  2. 20 Minuten auskochen lassen
  3. Anschließend alles durch ein Sieb gießen
  4. Sud in einem zweiten Topf auffangen

6.4. Wie kocht man Spargel?

Selbst der beste Spargelschäler hilft wenig, wenn das Sommergemüse nicht richtig zubereitet wird. Am besten und einfachsten geht das Spargel kochen mit einem Spargeltopf. Alternativ und klassisch einfach etwas Salzwasser, einen Spritzer Zitronensaft und einen Löffel Butter in einen großen Topf zum Kochen bringen. Anschließend den Spargel hineingeben und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Kommentare (2)
  1. Angelika Wortmann sagt: 31. Mai 2016, 10:24 Uhr

    Kann man den geschälten Spargel einfrieren?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 31. Mai 2016, 10:41 Uhr

      Lieber Leserin,

      geschälten Spargel können Sie einfach in einer Plastikbox oder einem Gefrierbeutel im Tiefkühlschrank einfrieren. Der Spargel ist bei -18 Grad bis zu 6 Monate haltbar.

      Viel Spaß mit dem Spargel außerhalb der Spargelzeit wünscht
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchenhelfer

Küchenhelfer Allesschneider

Das wichtigste Kriterium bei einem Allesschneider betrifft natürlich seine Schneideergebnisse. Ein gutes Gerät schneidet scharf, genau und hat auch …

zum Vergleich

Küchenhelfer Ananasschneider

Ein Ananasschneider ist ein Küchenhelfer, mit dem Sie Frucht, Schale und Strunk einer Ananas im Handumdrehen voneinander trennen können…

zum Vergleich

Küchenhelfer Backofenthermometer

Wenn Sie gerne Kuchen backen oder Braten zubereiten, ist es wichtig, zu wissen, wie hoch die Temperatur im Ofen ist, um abschätzen zu können, ob die…

zum Vergleich

Küchenhelfer Bento-Box

Die Lunchbox im Bento Box Stil ist eine Brotzeitbox mit abgetrennten Fächern. Sie kommt aus Japan und unterscheidet sich von der klassischen …

zum Vergleich

Küchenhelfer Bratenthermometer

Bratenthermometer werden immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, ein Stück Fleisch, wie z.B. ein Steak, besonders saftig und auf den Punkt zu …

zum Vergleich

Küchenhelfer Brita-Wasserfilter

Brita Wasserfilter gehören zu den Marktführern, wenn es darum geht, die Qualität unseres Trinkwassers zu verbessern. Dabei war Leitungswasser …

zum Vergleich

Küchenhelfer Dosenöffner

Ein Dosenöffner hilft Ihnen, an den leckeren Inhalt haltbarer Konservendosen zu gelangen. Es gibt sie in Form von Zangendosenöffnern, Standdosenö…

zum Vergleich

Küchenhelfer Eierschneider

Der Eierschneider schneidet Eier: Aber nicht jedes Modell tut das auch zuverlässig. Achten Sie auf gut verarbeitete und stabile Schneidedrähte, …

zum Vergleich

Küchenhelfer Fleischwolf

Fleischwölfe bieten in Sachen Fleischverarbeitung einen hohen Grad an Effizienz, Zeitersparnis, Wirtschaftlichkeit und Präzision…

zum Vergleich

Küchenhelfer Geflügelschere

Geflügelscheren sind spezielle Küchenhelfer, die für das Zerlegen von Geflügel wie Huhn, Pute, Truthahn oder Ente verwendet werden…

zum Vergleich

Küchenhelfer Gemüsehobel

Mithilfe eines All in One-Gemüsehobels können Sie Gemüse in Scheiben, Streifen oder Würfel schneiden. Durch verschiedene Messereinsätze sind auch…

zum Vergleich

Küchenhelfer Gemüseschneider

Gemüseschneider gibt es mit manueller und elektrischer Bedienung. Letztere sind etwas teurer, dafür aber variantenreicher ausgestattet und häufig …

zum Vergleich

Küchenhelfer Getreidemühle

Wer Getreide mahlen will, hat zwei Kategorien von Getreidemühlen zur Auswahl: elektrische und manuelle. Elektrische Getreidemühlen sind bequemer und…

zum Vergleich

Küchenhelfer Käsereibe

Eine Käsereibe ist ein nützlicher Küchenhelfer, der Ihnen frischen Käse am Stück in streufähige Käsespäne reibt…

zum Vergleich

Küchenhelfer Kartoffelpresse

Kartoffelpressen sind Küchenhelfer, die durch Hebel- oder Kurbelbewegungen Kartoffeln, anderes Gemüse, Obst und Eis zerkleinern können. Dabei lä…

zum Vergleich

Küchenhelfer Knoblauchpresse

Um Knoblauch ranken sich viele Mythen. Fakt ist, er ist gut für das Herz-Kreislaufsystem und verleiht vielen Speisen beim Kochen die richtige Würze…

zum Vergleich

Küchenhelfer Korkenzieher

Ein klassischer Korkenzieher ist handlich und jederzeit einsatzbereit. Die Spirale sollte lang genug sein, um im Korken gut versinken zu können und …

zum Vergleich

Küchenhelfer Küchenwaage

Moderne Küchenwaagen beherbergen mehr und mehr Funktionen. Worauf es aber wirklich ankommt: Die Abschaltautomatik sowie eine Tara-Funktion. So …

zum Vergleich

Küchenhelfer Mörser

Mörser sind wahre Multitalente in der Küche: mit Muskelkraft ersetzen sie Gewürzmühlen, Knoblauchpressen oder Nussknacker, sind robust und dazu …

zum Vergleich

Küchenhelfer Muskatmühle

Es gibt zwei verschiedene Kategorien von Muskatmühlen: die elektrischen und die manuellen Muskatmühlen. Stehen Sie oft am Herd und nutzen dabei …

zum Vergleich

Küchenhelfer Nussknacker

Nüsse sind gesund. Sie enthalten enorm viele Nährstoffe und bereits eine geringe Menge Nüsse sättigt sehr gut. Ein nicht unerheblicher Bestandteil…

zum Vergleich

Küchenhelfer Parmesanreibe

Wenn Sie eine Parmesanreibe kaufen möchten, können Sie zwischen Reiben mit und ohne Auffangbehälter wählen. Artikel mit Auffangbehälter sind …

zum Vergleich

Küchenhelfer Passiermühle

Ein Passiergerät ist eine Mühle, die gekochtes Obst und Gemüse reibt und passiert. Hierbei werden Schalen und Kerne in einem Sieb zurückgehalten …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pfeffermühle

Die beste Pfeffermühle hat ein stabiles, langlebiges Mahlwerk - ein Edelstahlmahlwerk oder Keramikmahlwerk ist empfehlenswert. Möchten Sie nur …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pizzastein

Pizzasteine oder auch Brotbacksteine funktionieren wie ein Steinofen: Sie speichern Wärme und backen mit einfachen Rezepten die beste Pizza zu Hause …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pommesschneider

Für große Pommes Frites mit einem weichen Kern und einer krossen Kruste empfehlen wir einen Pommesschneider mit einem grobmaschigen Gitter-Aufsatz. …

zum Vergleich

Küchenhelfer Salatschleuder

Es gibt unterschiedliche Typen von Salatschleudern - solche mit Seilzug und solche mit Kurbel. Beide eignen sich gleichermaßen, um den Salat zur …

zum Vergleich

Küchenhelfer Schleifstein

Der Schleifstein ist ein Messerschärfer, Scherenschleifer und Klingenrichter. Er biegt nicht nur den Grat der Klinge zurecht, wie der Wetzstahl, …

zum Vergleich

Küchenhelfer Schneidebrett

Das Schneidebrett ist ein relativ unkompliziertes Küchenutensil, was wenig Platz verbraucht und Ihre Möbel vor Einschnitten schützt. Außerdem ist …

zum Vergleich

Küchenhelfer Servierwagen

Der Servierwagen ist schickes Retro-Möbel und praktischer Haushaltshelfer in einem. Ob als rollbares Küchenregal oder Hausbar auf Rädern – auf …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spätzlepresse

Mit einer Spätzlepresse lassen sich Spätzle originalgetreu und traditionell zubereiten. Auch für das Pürieren von gekochten Kartoffeln für …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spiralschneider

Spiralschneider sind Küchengeräte, mit denen Sie rohes Obst oder Gemüse in geringelte Streifen schneiden können…

zum Vergleich

Küchenhelfer Wasserfilter

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist zwar sehr gut, aber dennoch gibt es Gründe, wieso man sein Leitungswasser noch einmal vor dem Trinken …

zum Vergleich

Küchenhelfer Wetzstahl

Ein Wetzstahl wird dazu benutzt, scharfe Messer und deren Klingen langfristig scharf zu halten. Dafür müssen die Messer regelmäßig mit einem …

zum Vergleich

Küchenhelfer Zerkleinerer

Ein Zerkleinerer schneidet Obst, Gemüse, Fleisch, Nüsse oder sogar Eis mithilfe von zwei oder vier rotierenden Klingen…

zum Vergleich

Küchenhelfer Zwiebelschneider

Ein Zwiebelschneider ermöglicht es, Zwiebeln zuverlässig und schnell in kleine Würfel zu hacken. Ein positiver Nebeneffekt: die meisten Modelle …

zum Vergleich