Schraubstock Test 2017

Die 7 besten Schraubstöcke im Vergleich.

Brockhaus Heuer 100 100 Brockhaus Heuer 100 100
Proxxon FMZ Feinmechanikerschraubstock Proxxon FMZ Feinmechanikerschraubstock
Silverline Ingenieurs-Schraubstock mit Schwenksockel Silverline Ingenieurs-Schraubstock mit Schwenksockel
Berlan BMSS100 Berlan BMSS100
Wabeco Mini-Schraubstock Wabeco Mini-Schraubstock
Stanley Maxsteel Stanley Maxsteel
Berlan BSS100 Berlan BSS100
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Brockhaus Heuer 100 100 Proxxon FMZ Feinmechanikerschraubstock Silverline Ingenieurs-Schraubstock mit Schwenksockel Berlan BMSS100 Wabeco Mini-Schraubstock Stanley Maxsteel Berlan BSS100
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
69 Bewertungen
61 Bewertungen
6 Bewertungen
55 Bewertungen
36 Bewertungen
50 Bewertungen
67 Bewertungen
Schraubstock-Typ Parallel-Schraub­stock
Fests­schrauben an Werk­bänken
Fein­me­cha­niker-Schraub­stock
Zwin­genfuß für Platten bis 60 mm
Parallel-Schraub­stock
Fests­schrauben an Werk­bänken
Maschi­nen­schraub­stock
Fest­pannen in Werk­zeug­ma­schinen
Tisch­schraub­stock
inkl. Klemme zum Fest­spannen an Werk­bänken
Parallel-Schraub­stock
Fests­schrauben an Werk­bänken
Parallel-Schraub­stock
Fests­schrauben an Werk­bänken
Material
gesch­mie­deter Stahl

Zink-Druck­guss

Grau­guss

Stahl­guss

Grau­guss

Stahl­guss

Stahl­guss
Spanntiefe Die Spannweite gibt an, wie breit ein Werkstück sein darf, das eingespannt werden kann. 125 mm 70 mm 140 mm 90 mm 50 mm 115 mm 110 mm
Backenbreite Je breiter die Backe, desto längere Werkstücke können eingespannt werden. 100 mm 75 mm 160 mm 100 mm 50 mm 65 mm 100 mm
Maße (T x B x H) 31 x 17,5 x 14,4 cm 21 x 17,5 x 10 cm 39 x 22 x 18,5 cm 26 x 17 x 5,5 cm 150 x 50 cm 25,9 x 16,5 x 13 cm 29 x 15,5 x 15 cm
Eigengewicht 4,5 kg 2 kg 14,8 kg 3,3 kg 2 kg 6 kg 7,2 kg
austauschbare Backen Austauschbare Backen können abgeschraubt und erneuert werden, falls sie mal kaputt gehen. Nein Ja Nein Nein Ja Nein Nein
drehbar Ein drehbarer Schraubstock steht auf einem Drehteller. In kleinen Werkstätten ist dies praktisch, da der Schraubstock einfach aus dem Weg gedreht werden kann. Nein Ja Ja Nein Nein Ja Ja
Vorteile
  • sehr solide Kon­struk­tion
  • sehr genaue Backen
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • klemm­bares Kugel­ge­lenk
  • leicht­gän­gige Gewinde
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • hält hohem Kraft­auf­wand stand
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • gute Qua­lität für Hob­by­bastler
  • für kleine Teile gut
  • gute Qua­lität für Hob­by­bastler
  • kom­pakt und klein
  • ein­fache Mon­tage
  • gute Bedi­en­bar­keit
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • solide Kon­struk­tion
  • drehbar bis 90°
Zum Angebot
Zum Angebot »
89 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Schraubstock bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,5 /5 aus 106 Bewertungen

Schraubstöcke-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Schraubstock dient als dritte Hand zum Festhalten von Werkstücken beim Schneiden, Sägen oder Schleifen.
  • Es gibt verschiedene Arten von Schraubstöcken. Wenn Sie einen Schraubstock kaufen, müssen Sie zunächst entscheiden, ob Sie ein Gerät zum Einspannen am Arbeitstisch und Werkbänken oder zum Einspannen von Kleinteilen an einer Werkzeugmaschine wie einer Standbohrmaschine benötigen.
  • Spannweite und Backenbreite geben an, wie groß ein Werkstück sein darf, das bearbeitet werden soll. Wenn Sie einen Schraubstock kaufen, sollten Sie darauf achten, dass die Größe Ihrem Vorhaben angemessen ist.

Schraubstock Test

Schrauben drehen, Muttern drehen und immer in der Werkstatt stehen: Es ist das Los des Hobbyheimwerkers, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, möglichst viel Selbst zu machen. Doch wie oft steht man mut­ter­see­len­al­lein in einer kalten Werkstatt und mit nur zwei Händen? Beim Sägen, Schneiden, Schleifen und Pfeilen freut sich der Heimwerker sicherlich über eine helfende Hand. Da diese meist nicht auf Zuruf kommt, braucht er technisches Equipment, das ihm hilft.

Ein schöner und gut verarbeiteter Schraubstock aus Gusseisen oder geschmiedeten Stahl kann als Hilfe dienen. Aufgesetzt auf eine Werkbank oder einen Arbeitstisch hält er jedes Werkstück bombenfest. Egal ob Aluminium, Kupfer, Eisen, Holz oder Kunststoff: Während Ihrer Bearbeitung, wird sich kein Partikel mehr entfernen können.

In unserem Ratgeber zum Schraubstock Test 2017 möchten wir Ihnen nicht nur Helfen den besten Schraubstock für Ihre Zwecke zu finden, sondern auch zeigen, welche Unterarten es in der Kategorie Schraubstöcke gibt. Falls Sie sich für noch nach anderem Werkzeug suchen wollen, haben wir ein paar Tipps zum Stöbern für Sie.

1. Was ist ein Schraubstock? Wie funktioniert ein Schraubstock?

Der Schraubstock gehört auf jede gut ausgerüstet Werkbank.

Ein Schraubstock ist letztlich eine Vorrichtung zum Festhalten oder auch Feststellen von Werkstücken während der Bearbeitung. Zu diesem Zweck bestehen Schraubstöcke aus zwei Backen, in denen Werkstücke eingespannt werden können. Die eine Backe steht dabei fest, während die Andere über eine Gewindespindel und eine Kurbel bewegt werden kann.

Die Funktionsweise ist relativ einfach. Durch die Spindel kann die bewegliche Backe auf die feste bewegt werden. Das Werkstück wird dann durch die beiden Backen festgehalten, wenn der Schraubstock richtig angezogen wird. Bei dem Gewinde handelt es sich um das Grundprinzip einer herkömmlichen archimedischen Schraube, das schon seit Jahrhunderten bekannt ist.

Schraubstöcke besitzen häufig Klemmfüße, die auf Werkbänken oder Arbeitstischen verschraubt werden können und für festen Halt sorgen.

Hier die Vor- und Nachteile eines Schraubstocks im Überblick:

  • einfaches Einspannen von Werkstücken
  • fester Halt bei der Arbeit mit Schraubenschlüsseln, Eisensägen, Pfeilen, Raspeln und schweren Maschinen
  • mobil einsetzbar an Tischen und Werkbänken
  • nehmen relativ viel Platz in der Werkstatt ein
  • bei unsauberer Verarbeitung des Schraubstocks droht Unfallgefahr

2. Welche Schraubstock-Typen gibt es?

In unserem Überblick über die einschlägigen Schraubstock-Tests 2017 möchten wir Ihnen nicht nur potenzielle Schraubstock-Vergleichssieger präsentieren, sondern auch zeigen, welche Kategorien von Schraubstöcken es gibt.

Schraubstock-Typ Kurzbeschreibung
 Feinmechaniker-Schraubstock

schraubstock

  • auch als Gelenkschraubstock bekannt
  • mobil
  • Saugfuß sorgt für Halt auch auf rutschigen Untergünden
  • Unterkonstruktion verfügt über Drehteller
  • Schutzgummis an Backen ermöglichen das Einspannen von sensiblen Werkstücken (z.B. Ringe, Kunststoffteile)
 Maschinenschraubstock

  • nimmt kleinere Werkzeuge in Werkzeugmaschinen auf (z.B. in Bohrständern oder Fräsgeräten)
  • Befestigung erfolgt in der Regel nicht auf der Werkbank, sondern auf den Maschinentischen
 Tischschraubstock

Wabeco schraubstock

  • Befestigung durch eine Tischklemme und Spindel
  • an jeder Tischplatte zu befestigen
  • große Auswahl an möglichen Spannbackenbreiten ermöglicht vielfältige Einsatzgebiete
 Parallel-Schraubstock

  • auch als Amboss-Schraubstock bekannt
  • gängigste Schraubstock-Form
  • besitzen eine bewegliche sowie feste Backe
  • Befestigung durch Schrauben oder Tischklemme
 Rohrschraubstock

Santär Rohre Rohrschraubstock

  • stufenförmige Backen bewegen sich senkrecht aufeinander zu
  • zum Einspannen von Rohren konzipiert
  • Befestigung erfolgt am Rohr
Schmiedeschraubstock oder Flaschenschraubstock

Angele Schmiedeschraubstock

  • bewegliche Backen sind drehbar auf einem Bolzen gelagert
  • im geschlossenen Zustand stehen Backen parallel, im geöffneten Zustand bewegen sich Backen um Drehpunkt
  • Befestigung erfolgt durch Schrauben
 Tischlerschraubstock

Tischlerschraubstock

  • statt Spannbacken hat ein Tischlerschraubstock Spannplatten
  • Spannplatten verhindern Rillen in Holzwerkstücken
  • Befestigung erfolgt über Schrauben oder Tischklemmen

3. Kaufberatung für einen Schraubstock: Darauf müssen Sie achten

Matador Schraubstock, Peddinghaus Schraubstock, Schlegel Schraubstock oder Ridgid Schraubstock: Die Auswahl an Produkten in diesem Bereich ist sehr groß und nicht nur die bekannten Hersteller haben gute Schraubstöcke im Angebot.

Der Kauf von Werkzeug für Haus und Garten stellt viele Menschen sowieso vor ein großes Problem. Zumal Sie sich sicher fragen, ob Sie einen hochwertigen Hazet oder Heuer Schraubstock benötigen, oder ob nicht doch ein günstiger Schraubstock ausreicht. In unserer Übersicht zu Schraubstock-Tests möchten wir Ihnen auch die wichtigsten Kaufkriterien näher bringen.

3.1. Material

Ein potenzieller Schraubstock-Vergleichssieger sollte sicherlich aus hochwertigen Materialien bestehen. Geschmiedeter Stahl ist am stärksten und massivsten. Ein Hazet oder Heuer Schraubstock ist aus diesen Materialien gefertigt. Für Feinmechanikerschraubstöcke von Proxxon wird meist Zink-Druckguss verwendet. Bei der richtigen Pflege sollten beide Materialien lange halten und vor Rost geschützt sein.

Normalerweise sind Schraubstöcke aus Stahlguss oder Grauguss. Letztlich wird hier der Stahl stark erhitzt und verflüssigt. Dadurch kann er gegossen werden, nimmt aber auch Kohlenstoffoxide auf, die den Stahl spröder machen. Bei guter Behandlung und Pflegen können die Schraubstöcke dennoch ein Leben lang halten und sind für ambitionierte Heimwerker ausreichend.

Ein alter Zyliss Schraubstock bestand noch aus Aluminium. Heute sind diese rostunanfälligen Modelle eher schwer zu finden und Stahl hat sich vollends durchgesetzt.

3.2. Spannweite, Backenbreite und Maße

Stanley Schraubstock Maxsteel

Stanley Maxsteel in verschiedenen Ausführungen mit 125 oder 150 mm Backen.

Bei den Produkten im Bereich der Schraubstöcke sollten Sie die technischen Grunddaten gut vergleichen, damit Sie auch Produkte erhalten, die Ihrem Projekt im Haus oder Garten angemessen sind. Manchmal findet man Angaben wie Heuer Schraubstock 180 oder Heuer Schraubstock 120.

In diesem Fall handelt es sich um die Backenbreiten. Diese werden in Millimetern angegeben. Je größer die Backen, desto größere Werkstücke können eingespannt werden. Für den Modellbau oder als Bastler-Schraubstock reicht eine Breite von 75 mm. Für professionalisierte Heimwerker sind Modelle im Bereich von 100, 125 und 150 mm eher zu empfehlen.

Die Spannweite oder Spanntiefe gibt an, wie weit die Spannbacken auseinandergezogen werden können. Je höher die Spannbreite, desto breiter darf ein Werkstück sein.

3.3. Eigengewicht

Heuer schraubstock

Hochwertiger Brockhaus Heuer Parallelschraubstock - gibt festen Stand auch bei schweren Maschinen mit einer Backenbreite von 100 mm.

Der beste Schraubstock muss sicherlich nicht das höchste Eigengewicht haben, aber beim Bearbeiten macht es sich dennoch besser, wenn der Schraubstock möglichst schwer und damit stabil ist.

Beim Bearbeiten wendet man eine Menge Kraft auf und sicherlich will keiner, dass das Gerät mit dem Werkstück herunterkracht. Dagegen schützt ein hohes Eigengewicht. Daher sollten Sie auch diese Angaben vergleichen.

3.4. Zusätzliche Features

In diversen Schraubstock-Tests werden die entsprechenden Gerätschaften auch auf zusätzliche Features untersucht. Austauschbare Backen haben den Vorteil, dass bei starker Abnutzung die Backen einfach gewechselt werden können und der Schraubstock so länger hält. Die Backen sind meist mit zwei Schrauben mit dem restlichen Korpus verschraubt und können sehr leicht abgenommen werden. Hochwertige Schraubstöcke halten eigentlich sehr lange, sodass dies eher unnötig ist.

Ein Drehteller sorgt dafür, dass der Schraubstock drehbar ist, sodass er nach dem Beenden des Arbeitens weggedreht werden kann, um niemanden zu stören. Manchmal wird der Schraubstock auch als schwenkbar bezeichnet.

3.5. Schraubstock Hersteller und Marken

  • ADB
  • Bahco
  • BASEtech
  • Bedrunka+Hirth
  • Berger & Schröter
  • Bernardo
  • Bernstein Werkzeuge
  • Bessey
  • BGS
  • Black+Decker
  • Bosch
  • Brema
  • Carolus
  • CON:P
  • Connex
  • Dema
  • Draper
  • Dremel
  • Durlach
  • Einhell
  • Facom
  • Faithfull
  • Far Tools
  • Fein
  • Ferm
  • Fetra
  • Güde
  • Gedore
  • Hazet
  • Heuer
  • HM Müllner
  • Holex
  • Holzkraft
  • Holzmann
  • JET
  • Kamasa Tools
  • Kayser
  • KS Tools
  • KWB
  • Küpper
  • Leinen
  • LUX Werkzeug
  • Mannesmann
  • Mauk
  • McDrill
  • Meister
  • Metabo
  • Metallkraft
  • Optimum
  • Peddinghaus
  • Proxxon
  • Promat
  • Ridgid
  • Rothenberger
  • Röhm
  • Sealey
  • Silverline
  • Stanley
  • TecTake
  • Timbertech
  • Triuso
  • Unicraft
  • Unimet
  • Varo
  • Wabeco
  • Westfalia
  • Wolfcraft
  • Yato

4. Wie soll der Schraubstock gepflegt werden?

Egal welche Schraubstock-Marke Sie bevorzugen: Wenn der Schraubstock nicht richtig gepflegt wird, wird er nicht lange Freude bringen. Der Korpus und die Backen müssen regelmäßig mit Rostschutz gestrichen werden und sollten keinem Regen oder Schnee ausgesetzt sein. Die Backen bleiben unlackiert.

Das Gewinde sollte wenigstens einmal jährlich mit Öl oder Schmierfett gepflegt werden. Der Satz "Öl tut Wunder, da dreht sich mancher Plunder", mag ein Schlosserspruch sein, der nicht nur bei der Verwendung von Ausbeulwerkzeug einen wahren Kern trifft.

5. Wie befestige ich einen Schraubstock?

Irgendwann muss man den Schraubstock aufbauen und montieren. Anhand eines Videos wollen wir Ihnen zeigen, wie einfach der Schraubstock-Aufbau und die Montage vonstattengehen.

6. Schraubstock Vergleich bei anderen Testmagazinen

  • Schraubstock Test bei „Selbst ist der Mann“

    Die Heimwerkerzeitschrift „Selbst ist der Mann“ hat in der Ausgabe 02/2014 einen Schraubstock Test durchgeführt. Schraubstock Vergleichssieger wurde der Brockhaus Heuer Front 120 mm mit und ohne Drehteller mit der Note 2,2. Den dritten Platz erreichte Lux Tools 547 642 mit der Note 2,3.
  • Schraubstock Vergleich bei der Stiftung Warentest

    Die Stiftung Warentest hat noch keine Schraubstöcke untersucht, daher können wir auch keinen Schraubstock Vergleichssieger der Stiftung Warentest weiterempfehlen.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Schraubstock

7.1. Gibt es eine Werkbank mit Schraubstock?

Berlan BSS 150

Einfacher und preiswerter Schraubstock von Berlan.

In einem guten Werkzeug-Shop im Internet lässt sich auch eine Werkbank mit Schraubstock finden. Meist können Sie sogar wählen, ob der Schraubstock 150 mm oder 125 mm Backenbreite haben soll. Wenn der Schraubstock klein ist, nimmt er natürlich weniger Platz ein und steht nicht im Weg umher.

Wenn der Schraubstock höhenverstellbar ist, kann er individuell an Ihre Körpergröße angepasst werden. Ein höhenverstellbarer Schraubstock ermöglicht leichteres Arbeiten, ist aber auch teurer.

7.2. Gibt es einen Werkstattwagen mit Schraubstock?

Bei Werkzeugbörsen können Sie einen Schraubstock gebraucht kaufen. Hier findet sich ein Schraubstock mit Kugelgelenk oder auch ein Obi-Schraubstock relativ preiswert.

Auch findet man Hazet Werkstattwagen mit Leinen Schraubstöcken, Gressel Schraubstöcken, Hilma Schraubstöcken, Schlegel Schraubstöcken oder Heurer Schraubstöcken. Ein gebrauchter Schraubstock braucht jedoch deutlich mehr Pflege und Wartung sowie die einen oder anderen Schraubstock Ersatzteile. Wir empfehlen Ihnen daher eher den Neukauf der entsprechenden Artikel.

7.3. Wie ist ein Schraubstock aufgebaut?

Tisch-Schraubstock von Draper

Draper Tisch-Schraubstock zur Befestigung an dünnen Tischplatten.

Ein Schraubstock besteht immer aus einer Gewindestange und Führungsschienen, den Spannbacken, einem massiven Korpus, einem Befestigungsmechanismus und einem Drehhebel, der zum Einspannen von Materialien dient.

7.4. Wo kann man den Schraubstock montieren?

Meist werden Schraubstöcke auf glatten und ebenen Oberflächen montiert. Neben Arbeitstischen und Werkbänken können für kleinere Modelle auch normale Tische oder Fensterbretter ausreichend sein.

7.5. Wie funktioniert ein hydraulischer Schraubstock?

Ein hydraulischer Schraubstock besitzt eine normale Spindel. An dieser Spindel befindet sich eine kleine Hydraulikeinheit. Die Kurbel hat einen Mitnehmer, der meistens als Querstift in einer Mulde ausgebildet ist. Bis zu einer bestimmten Kraft wird die Hauptspindel vom Mitnehmer gedreht und die Schraubstockbacken bewegen sich relativ schnell aufeinander zu.

Wenn die Kraft überschritten wird, rastet der Mitnehmer aus und die Drehbewegung wird auf einer feineren Spindel fortgesetzt. Sie bewegt den Hydraulikkolben. Auf diesem feineren Gewinde kann die Kraft höher umgesetzt werden und das Werkstück wird fester umschlossen.

Vergleichssieger
Brockhaus Heuer 100 100
sehr gut (1,3) Brockhaus Heuer 100 100
69 Bewertungen
107,85 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Berlan BMSS100
gut (1,9) Berlan BMSS100
55 Bewertungen
16,15 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schraubstock Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche Werkstatt

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Fettpresse

Bei einer Fettpresse handelt es sich um ein Werkzeug, mit dem Schmierfett oder Öl über einen sogenannten Schmiernippel punktgenau an eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Heißluftpistole

Eine Heißluftpistole ist zum Abbeizen von Holz und zur Entzündung der Grillkohle ein unverzichtbares Werkzeug…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Kompressor

Es gibt verschiedene Arten von Kompressoren. Neben den Mini-Kompressoren, die nur für einfaches Aufpumpen von Reifen und Rädern geeignet sind, gibt es…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Rührwerk

Rührwerke dienen zum Mischen verschiedener Materialien, die beim Bau oder der Renovierung Verwendung finden. Neben Mörtel, Ausgleichmasse, Gips und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Sandstrahlgerät

Sandstrahlgeräte dienen vorrangig zum Entrosten von Metall. Sie können die Arbeit mit dem Winkelschleifer ersetzen und das Entrosten deutlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Sandstrahlpistole

Grundlegend gibt es bei Sandstrahlpistolen zwei Arten. Eine Sandstrahlpistole mit Saugbecher verfügt nur über einen Anschluss für den Kompressor, das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Schraubzwingen

Schraubzwingen sind Spannmittel, um Werkstücke zu fixieren. Die Klemmen werden entweder mit einem Gewinde auf Spannung geschraubt, mit einem Hebel in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Steckschlüsselsatz

Steckschlüsselsätze dienen zum Festziehen und Lösen von Maschinenschrauben. Sie kommen bei Arbeiten am Auto und Motorrad, aber auch im Haus und Garten…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Wasserwaage

Es gibt verschiedene Arten von Wasserwaagen: Analoge Wasserwaagen werden häufig genutzt, da man schnell und relativ genau bestimmen kann, ob etwas …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Werkzeuggürtel

Mit einem Werkzeuggürtel bleibt das Werkzeug immer in Griffreichweite, sodass man sich weder bücken noch vom Arbeitsort entfernen muss, um es zu holen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Leerer Werkzeugkoffer

In einem Werkzeugkoffer werden Hammer, Zange und Co. verstaut, um im Zweifel das wichtigste Handwerker-Zubehör beisammen zu haben. In ihnen können Sie…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Werkzeug Werkzeugkoffer

Werkzeugkoffer haben oft viele Teile, doch nicht alle davon werden unbedingt benötigt. Für den Hausgebrauch kann auch ein eher knapp bemessenes …

zum Vergleich
vg