Treppenkarre Vergleich 2019

Die 10 besten Treppensteiger im Überblick.

Beim Transportieren und Verladen stellen Treppen und Stufen meistens das unangenehmste Hindernis dar. Mit einer Treppenkarre können Sie Hindernisse solcher Art bequem überwinden. Einige Treppensteiger sind mit einem zweiten Paar Räder ausgestattet und können auch als Sackkarre genutzt werden.

Wenn Sie besonders schwere Gegenstände transportieren müssen, greifen Sie jetzt zu einer Treppenkarre mit mindestens 150 kg Traglast. Bei leichteren Gütern besteht eine Treppenkarre mit 100 kg Tragkraft den Praxis-Test. Für einen schnellen Transport schwerer Güter wählen Sie jetzt aus unserer Tabelle eine Treppenkarre mit einem fünfarmigen Radstern.
Aktualisiert: 29.10.2019
17 von 10 der besten Treppenkarren im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 44 Bewertungen
Treppenkarre Vergleich
Cordes Alu-TreppenkarreCordes Alu-Treppenkarre
Fetra AK1328Fetra AK1328
VARIOFIT Stahlrohr TreppenkarreVARIOFIT Stahlrohr Treppenkarre
Szagato Treppen-SackkarreSzagato Treppen-Sackkarre
Pro-Bau-Tec TreppensteigerPro-Bau-Tec Treppensteiger
DEUBA TreppenkarreDEUBA Treppenkarre
Rollcart Junior-TreppenkarreRollcart Junior-Treppenkarre
Stanley SXWTD-FT521Stanley SXWTD-FT521
Ravendo A8800313 TreppenkarreRavendo A8800313 Treppenkarre
Relaxdays TreppensteigerRelaxdays Treppensteiger
Abbildung Vergleichssieger Cordes Alu-TreppenkarreFetra AK1328VARIOFIT Stahlrohr TreppenkarreSzagato Treppen-Sackkarre Preis-Leistungs-Sieger Pro-Bau-Tec TreppensteigerDEUBA TreppenkarreRollcart Junior-TreppenkarreStanley SXWTD-FT521Ravendo A8800313 TreppenkarreRelaxdays Treppensteiger
Modell Cordes Alu-Treppenkarre Fetra AK1328 VARIOFIT Stahlrohr Treppenkarre Szagato Treppen-Sackkarre Pro-Bau-Tec Treppensteiger DEUBA Treppenkarre Rollcart Junior-Treppenkarre Stanley SXWTD-FT521 Ravendo A8800313 Treppenkarre Relaxdays Treppensteiger

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Kundenwertung
bei Amazon
3 Bewertungen
3 Bewertungen
1 Bewertungen
5 Bewertungen
123 Bewertungen
166 Bewertungen
1 Bewertungen
56 Bewertungen
28 Bewertungen
Allgemeine Produktdaten
Material Aluminium Aluminium Stahl Aluminium Aluminium Stahl Aluminium Stahl Stahl Stahl
Tragkraft
200 kg

200 kg

200 kg

200 kg

150 kg

200 kg

150 kg

120 kg

200 kg

50 kg
Höhe
130 cm

130 cm

131 cm

111 cm

118 cm

116 cm

120 cm

100 cm

122 cm

125 cm
Gewicht
15 kg

16 kg

26 kg

8 kg

8 kg

12 kg

17,5 kg

10,6 kg

21 kg

14,8 kg
Schaufelgröße 48 x 30 cm 48 x 30 cm 30 x 25 cm 40 x 18 cm bisher keine Her­s­tel­le­r­an­gabe 35 x 20 cm 30 x 25 cm 35,5 x 23,5 cm 52 x 16 cm 39 x 28,5 cm
Ausstattung & Gebrauch
Radstern
5-armig

5-armig

5-armig

3-armig

3-armig

3-armig

3-armig

3-armig

3-armig

3-armig
Zusätzliche Räder Durch ein paar zusätzliche Räder lässt sich die Treppenkarre auch als Radkarre einsetzen.
Gummi, luft­be­füllt

Gummi, luft­be­füllt

Gummi, luft­be­füllt
Zusätzliche Handgriffe
Kunst­stoff

Kunst­stoff

Kunst­stoff

Kunst­stoff

Kunst­stoff

Kunst­stoff

Kunst­stoff
Handling Die Bewertung des Handlings setzt sich auch den allgemeinen Produktdaten sowie der Ausstattung zusammen.
aus­ge­zeichnet

aus­ge­zeichnet

aus­ge­zeichnet

sehr gut

gut

sehr gut

gut

gut

gut

gut
Vorteile
  • zusätz­liche Luft­be­rei­fung
  • Voll­gum­mi­räder
  • Rads­tern lässt sich abmon­tieren
  • Voll­gum­mi­reifen
  • Voll­gum­mi­reifen
  • mon­­tiert gelie­­fert
  • TÜV geprüft
  • Lade­schaufel mit Rad­schutz
  • TÜV geprüft
  • Lade­schaufel mit Rad­schutz
  • höh­en­ver­s­tell­barer Rahmen
  • klapp­bare Lade­schaufel
  • Lade­­schaufel mit Rad­­schutz
  • mon­­tiert gelie­­fert
  • geräu­scharme Räder
  • Lade­schaufel mit Rad­schutz
  • mon­tiert gelie­fert
  • Schau­fel­fläche lässt sich ver­grö­ßern
  • klappbar
  • leicht zusam­men­zu­bauen
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Treppenkarre bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Cordes Alu-Treppenkarre
Unsere Bewertung: sehr gut Cordes Alu-Treppenkarre
3 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    1331
Vergleich.org Statistiken

Treppenkarren-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Treppenkarre Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Treppenkarre können Sie schwere Gegenstände über Treppen, Stufen und Schwellen befördern, ohne dass Ihr Rücken unter dem Gewicht leidet.
  • Es gibt Treppenkarren, die neben den Radsternen noch über ein weiteres Paar Räder verfügen. Diese Treppenkarren sind auch für den Transport über ebene Flächen perfekt geeignet.
  • Einige Treppenkarren verfügen über eine Tragkraft von bis zu 200 kg. Diese Treppenkarren sind auch für den Transport besonders schwerer Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen geeignet.

Treppenkarre, Treppensteiger. Sackkarre für Treppen
Jährlich wechseln laut Techem ca. 8,5 Millionen Deutsche ihren Wohnort und bei jedem Umzug müssen viele schwere Kisten, der Kühlschrank, die Waschmaschine und jede Menge Blumenkübel von der alten in die neue Wohnung geschafft werden. Damit Treppen, Schwellen und Bordsteinkanten nicht zu einem unüberwindbaren Hindernis werden, empfiehlt sich der Einsatz einer Treppenkarre. Mit dieser lassen sich schwere Gegenstände ohne allzu große Mühe Stufen hinauf- und herunterbewegen.

Doch nicht nur bei Umzügen machen Treppenkarren eine gute Figur. Auch Getränkekisten, Winterreifen oder große Pakete Katzenstreu lassen sich problemlos mit einem Treppensteiger transportieren. Die Kaufberatung unseres Treppenkarren-Vergleichs 2019 klärt Sie darüber auf, warum Treppenkarren mit 5-armigen Radsternen leichtgängiger als solche mit 3-armigen Radsternen sind und warum Sie beim Kauf unbedingt auf das Gewicht der Sackkarre achten sollten.

1. Mit einer Treppenkarre überwinden Sie Treppen und Stufen ohne großen Kraftaufwand

Treppenkarre-Test

Dank des Radsterns nimmt die Treppenkarre Stufen wie im Flug.

Bei einer Treppenkarre handelt es sich um eine Sackkarre, die mit zwei 3- oder 5-armigen Radsternen versehen ist. Dank der Radsterne lässt sich die Treppenkarre bequem über Treppen, Schwellen und Kantsteine ziehen, ohne zu verkanten. 

Einige Hersteller, wie beispielsweise Wolfcraft, bieten Treppenkarre an, dien neben den 6 bzw. 10 Rädern der Radsterne noch über ein weiteres Paar Räder verfügen. Diese sind breiter und verfügen über einen größeren Radius als die Räder des Radsterns. Dieses extra Paar Räder ist für den Transport auf ebenen Flächen gedacht.

Durch den größeren Durchmesser laufen die zusätzlichen Räder besser als die kleinen Räder des Radsterns und dank ihrer Breite können Sie mit einer solchen Treppenkarre auch schwere Gegenstände über einen weichen Untergrund wie Gras oder Kies transportieren. Die Treppenkarren einiger Marken bieten sogar eine luftgefüllte Extra-Bereifung und sind daher besonders leichtgängig.

Wenn Sie Ihre Treppenkarre häufig auch auf flachen Ebenen oder weichen Untergründen einsetzen wollen, greifen Sie zu einer Treppenkarre mit zusätzlichen großen Rädern.

2. Kaufkriterien für Treppenkarren: Darauf müssen Sie achten

2.1. 200 kg Tragkraft garantieren Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten

Hätten Sie es gewusst?

Treppenkarren werden auch unter den Bezeichnungen ''Sackkarre für Treppen'' und ''Treppensteiger'' angeboten.

Die Tragkraft gibt an, wie viel Gewicht Sie maximal mit der Treppenkarre transportieren können. Je nach Hersteller, Materialien und Art liegt dieser Wert zwischen 50 kg bei günstigen Treppensackkarren und 200 kg bei Profi-Treppenkarren. Die Überladung einer Treppenkarre sollte unbedingt vermieden werden, da gerade beim Transport schwerer Gegenstände auf Treppen ein großes Verletzungspotential herrscht.

Wenn Sie mit Ihrer Treppenkarre Getränke und Einkäufe transportieren, reicht eine Tragkraft von 50 kg aus. Wenn Sie Blumenkübel zum Überwintern in den Keller bringen möchten, oder einen Umzug planen, sollten Sie zu einer Treppensackkarre greifen, die mindestens 100 kg aushält. Waschmaschinen wiegen häufig um die 80 kg.

Wenn Sie die Treppenkarre beruflich nutzen, empfiehlt Ihnen Vergleich.org ein Modell, welches über eine Tragkraft von 200 kg verfügt. Eine solche Treppenkarre lässt sich für fast alle Zwecke nutzen und Sie müssen sich keine Gedanken um eine Überladung machen.

Vergleich.org empfiehlt Ihnen, nicht knapp zu kalkulieren, da es sich bei der angegebenen Tragkraft um einen Richtwert handelt. Wenn Sie einen 90 kg schweren Kübel transportieren müssen, greifen Sie besser zu einer Treppenkarre, die 120 kg Tragkraft hat als zu einer mit 100 kg.

2.2. Nur eine Treppenkarre, die zu Ihrer Größe passt, erleichtert Ihnen die Arbeit

Eine Sackkarre für Treppen soll und kann den Transport schwerer Gegenstände auf Treppen erleichtern. Allerdings muss die Treppenkarre die richtige Größe für Sie als Anwender haben, da der Transport zur Tortur wird, wenn Sie die Sackkarre in einer gebückten Körperhaltung die Stufen nach oben bewegen müssen. Beim Hochziehen ist die allgemeine Höhe der Treppenkarre entscheidend und nicht die Höhe der Griffe.

Achten Sie daher darauf, dass Ihre Treppenkarre eine für Sie angemessene Höhe hat:

  • für Personen über 175 cm sind mindestens 120 cm notwendig
  • für Personen über 185 cm sind mindestens 130 cm notwendig

2.3. Verschiedene Treppenkarren-Tests im Internet zeigen: Ein 5-armiger Radstern nimmt Stufen wie im Flug

Bei dem Radstern handelt es sich um den Mechanismus, der eine Treppenkarre von einer Sackkarre unterscheidet und den leichten Transport schwerer Gegenstände über Treppenstufen ermöglicht.

Vergleichssieger der Stiftung Warentest

Ein Treppensteiger mit 3-armigen Radsternen.

Es gibt zwei unterschiedliche Typen von Radsternen, nämlich 3-armige und 5-armige. Ein Radstern der ersten Kategorie verfügt über drei Räder. Ein Radstern der zweiten verfügt über fünf Räder. Günstige Sackkarren für Treppen verfügen in der Regel über 3-armige Radsterne, haben also insgesamt sechs Räder. Teure Treppenkarren werden häufig mit 5-armigen Radsternen ausgestattet.

Sowohl 3- als auch 5-armige Radsterne erfüllen ihren Zweck. Allerdings zeigen Treppensteiger-Tests aus dem Internet, dass der Transport schwerer Güter mit einem 5-armigen Radstern komfortabler ist als mit einem 3-armigen. Pro Stufe muss mit einer 5-armigen Sackkarre weniger Kraft aufgewendet werden, um den Radstern von einem Rad zum nächsten zu bewegen.

Wenn Ihre Treppenkarre häufig im Einsatz ist, sollten Sie zu einem Gerät mit einem 5-armigen Radstern greifen. Diese lassen sich mit weniger Kraftaufwand nutzen.

2.4. Handgriffe aus Kunststoff bieten Ihnen zusätzlichen Halt

Wenn Sie eine 80 kg schwere Waschmaschine mit Ihrer Treppenkarre ins vierte Stockwerk schaffen müssen, dann sollte Ihnen Ihre Treppenkarre so viel Halt wie nur möglich bieten. Griffe aus Kunststoff sind in solchen Fällen besonders hilfreich, da sie das Hantieren erleichtern. Die Griffe der besten Treppenkarren sind so gestaltet, dass sie bequem umfasst werden können und erleichtern damit die Handhabung der Treppenkarre ungemein.

Auch beim Rangieren der Treppenkarre auf engem Raum sind Griffe aus Kunststoff eine große Hilfe, da Sie zusätzliche Kontrolle über Ihre Karre für Stufen erhalten. Enge Kurven und schmale Treppenhäuser stellen so kein Problem für Sie dar.

2.5. Wählen Sie eine Ladefläche, deren Größe für Ihre Zwecke geeignet ist

Treppenkarre aus Aluminum mit 6 Rädern

Treppenkarre mit einer tiefen Ladefläche.

Bei der Größe der Ladeflächen von Treppenkarren gibt es gewaltige Unterschiede. Während einige Hersteller Treppenkarren mit eher breiten Ladeflächen anbieten, verfügen andere Treppen-Sackkarren über besonders tiefe Ladeflächen von bis zu 30 cm Tiefe. Sowohl tiefe als auch breite Ladeflächen haben ihre Vor-und Nachteile, und so sollten Sie sich überlegen, was Sie transportieren müssen, bevor Sie einen Treppensteiger kaufen.

Auf einer tiefen Ladefläche können Sie bequem Gegenstände mit einer großen Grundfläche transportieren, ohne dass Sie den Treppensteiger besonders stark anwinkeln müssen. Allerdings ist es mit einer 30 cm tiefen Ladefläche schwieriger, die gesamte Ladefläche unter den Gegenstand zu bekommen, den Sie transportieren müssen. Dies ist mit einer Ladefläche, die nur ca. 15 cm tief ist, bedeutend einfacher.

Die Treppenkarren einiger Marken verfügen über ein klappbares Gitter, mit dem sich die Ladefläche der Schaufel vergrößern lässt. Diese Modelle bieten die Vorteile beider Arten von Ladeflächen, sind in der Regel aber deutlich teurer als Geräte ohne dieses zusätzliche Merkmal.

Vor- und Nachteile einer tiefen Ladefläche gegenüber einer breiten Ladefläche

  • für Gegenstände mit großer Grundfläche geeignet
  • Treppensteiger muss nicht stark angewinkelt werden
  • Handhabung verschlechtert sich

2.6. Schwere Treppenkarren bieten Stabilität, erfordern aber viel Kraft

Beim Kauf einer Treppenkarre sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie mit dem Gewicht der Treppenkarre zurechtkommen können. Während einige Treppenkarren aus Aluminium nur acht kg wiegen, gibt es welche aus Stahl, die mehr als 25 kg auf die Waage bringen.

Eine schwere Treppenkarre aus Stahl ist sehr belastbar und stabil, allerdings muss das Gewicht der Karre zusätzlich zu der Ladung die Treppen hoch- und runtergeschafft werden. Für eine austrainierte Person machen 15 kg keinen besonders großen Unterschied und wenn Sie Ihren Treppenkarren zum Transport schwerer Gegenstände kaufen, sollten Sie mehr Wert auf die Stabilität des Karrens als auf sein Gewicht legen.

Wenn Sie jedoch einen Treppensteiger kaufen, um Ihre Getränkekisten bequemer transportieren zu können, sollten Sie zu einem möglichst leichten Treppensteiger greifen. Da Ihnen sonst das Gewicht des Treppensteigers mehr Probleme bereiten kann als das Gewicht der Gegenstände, die Sie transportieren möchten.

2.7. Ein TÜV-Siegel steht für Qualität

Einige Hersteller lassen Ihre Sackkarren vom TÜV zertifizieren. Der TÜV gibt im Gegensatz zur Stiftung Warentest nicht preis, wie sein das genaue Testverfahren aussieht und kürt auch keinen Treppenkarren-Vergleichssieger unter den getesteten Exemplaren.

Welche Treppenkarren über eine TÜV-Siegel verfügen, können Sie der Tabelle am Anfang unseres Treppenkarren-Vergleichs entnehmen.

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Treppenkarre

3.1. Für wen lohnt sich die Anschaffung einer elektrischen Treppenkarre?

Elektrische Treppenkarren verfügen über einen Motor, der die Ladung von Stufe zu Stufe befördert. So lassen sich schwere Gegenständen mit einem minimalen Kraftaufwand eine Treppe hinauf- oder herunterbefördern.

Allerdings sind elektrische Treppenkarren extrem teuer, sie kosten in der Regel mehr als 1.200€ und sehr langsam und so lohnt sich der Einsatz nur dann, wenn extrem schwere Gegenstände, die nicht von Hand bewegt werden können, wie beispielsweise Tresore, über eine Treppe geliefert werden müssen. Für private Anwender lohnt sich der Kauf einer elektrischen Sackkarre für Treppen nicht.

Treppenkarreelektrische Treppenkarre
  leicht und handlich  schwer und unhandlich
  günstiger / moderater Preis (50-350 €)  sehr hoher Preis (über 1.000 €)
  schnelles Arbeiten möglich  sehr langsames Arbeiten
  mitunter sehr anstrengend  keine Anstrengung notwendig

3.2. Sollte man eine Treppenkarre kaufen oder besser eine mieten?

Baumärkte wie Bauhaus, Hornbach oder OBI vermieten Werkzeuge und Zubehör wie auch Treppenkarren und so stellt sich die Frage, ob ein Kauf zwingend notwendig ist oder es nicht sinnvoller wäre, immer dann eine Treppenkarre zu mieten, wenn man sie braucht.

Sofern Sie den nötigen Platz haben, um eine Treppenkarre unterzustellen, empfehlen wir Ihnen den Kauf. Denn zum einen ist das Mieten immer mit viel Aufwand verbunden und zum anderen nutzt man eine Treppenkarre häufiger als gedacht, wenn man sie griffbereit hat. Beispielsweise um den Wocheneinkauf von Aldi oder Lidl in die Wohnung zu schaffen. Wenn Sie nur wenig Platz haben, können Sie auch zu einer klappbaren Treppenkarre greifen.

Vergleichssieger
Cordes Alu-Treppenkarre
Unsere Bewertung: sehr gut Cordes Alu-Treppenkarre
3 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Pro-Bau-Tec Treppensteiger
Unsere Bewertung: gut Pro-Bau-Tec Treppensteiger
123 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Treppenkarren-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Treppenkarren-Vergleich
  1. Werner
    20.02.2019

    Hallo,

    Wie befestige ich denn am besten meine Sachen auf der Treppenkarre?

    Ist mir zu riskant, das einfach nur aufzulegen.

    Viele Grüße

    Antworten
    1. Vergleich.org
      20.02.2019

      Guten Tag Werner,

      vielen Dank für Ihre Frage.

      Wenn Sie nichts riskieren möchten, können Sie die Güter, die Sie transportieren möchten, mit einem Spanngurt befestigen.

      Auf Amazon finden Sie eine große Auswahl.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Werkstatt

Jetzt vergleichen
Absauganlage Test

Werkstatt Absauganlage

Wenn Sie die Absauganlage stationär zur Späneabsaugung an einem Kleingerät wie einer Tischsäge verwenden wollen, wird keine hohe Luftleistung benötigt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Heißklebepistole Test

Werkstatt Akku-Heißklebepistole

Eine Heißklebepistole mit Akku eignet sich perfekt für Bastler und Heimwerker, die keine Steckdose in der Nähe haben oder ganz einfach auf lästige …

zum Test
Jetzt vergleichen
Aluleiter Test

Werkstatt Aluleiter

Die Leiter ist eines der elementarsten Hilfsmittel in Bau und Haushalt. Nahezu überall, wo Höhen überwunden werden müssen, kann eine Leiter zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baustrahler Test

Werkstatt Baustrahler

Baustrahler kommen zum Einsatz, wenn große Terrains wie zum Beispiel Baustellen oder kleine Sportplätze ausgeleuchtet werden sollen. Am bekanntesten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Drechselbank Test

Werkstatt Drechselbank

Eine Drechselbank oder auch der Drechselautomat wird genutzt, um Rotationskörper aus Holz, Elfenbein, Horn, Bernstein, Alabaster, Serpentin, Plexiglas…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Druckluft-Set Test

Werkstatt Druckluft-Set

Ein Druckluft-Set sollte alle Teile beinhalten, die Sie zur Arbeit mit einem Kompressor benötigen. Das sollte in jedem Fall eine Aufblaspistole, eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Druckluftschlauch-Aufroller Test

Werkstatt Druckluftschlauch-Aufroller

Egal, ob in der Werkstatt, der Garage oder im industriellen Bedarf - mit einem Druckluftschlauch-Aufroller ist Ihr Druckluftschlauch immer sicher und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Druckluftschlauch Test

Werkstatt Druckluftschlauch

Bevor Sie einen Druckluftschlauch kaufen, sollten Sie wissen, wie lang dieser sein muss und welchen Innendurchmesser Sie benötigen. Die Standardlänge …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Flüssigmetall Test

Werkstatt Flüssigmetall

Ein Flüssigmetall-Kleber wird dazu verwendet, um zwei metallische Werkstücke zu verbinden, ohne dass Sie schweißen oder löten müssen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handscheinwerfer Test

Werkstatt Handscheinwerfer

Bei einem Handscheinwerfer (auch Handstrahler oder Handleuchte genannt), handelt es sich um eine größere Form der Taschenlampe. Jedoch sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heißklebepistole Test

Werkstatt Heißklebepistole

Viele kleinere Reparaturen des Alltags lassen sich mit Heißkleber schnell erledigen. Auch beim Basteln ist eine Heißleimpistole oft unverzichtbar und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochdruckreiniger Test

Werkstatt Hochdruckreiniger

Hochdruckreiniger schießen Wasser mit hohem Druck durch eine Düse. Zum Reinigen von gepflasterten Wegen oder bemoosten Wänden benötigt man Geräte, die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hubwagen Test

Werkstatt Hubwagen

Die Maße von Hubwagen richten sich nach den Maßen von Europaletten. Meist weisen die Hubwagen daher eine Gabellänge von 1.150 mm und eine Gesamtbreite…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kabeltrommel-50-m Test

Werkstatt Kabeltrommel-50-m

Die IP-Schutzart bestimmt, ob Sie das Gerät im Outdoor-Bereich beispielsweise als Garten-Kabeltrommel verwenden können. Die besten 50-m-Kabeltrommeln …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kabeltrommel Test

Werkstatt Kabeltrommel

Eine Kabeltrommel ist nützlich, um Kabel sicher zu verstauen und zu transportieren. Während Sie in der Längenauswahl bei Kabeltrommeln zwischen 10 und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Akku-Strahler Test

Werkstatt LED-Akku-Strahler

Die Akkulaufzeit ist das wichtigste Kriterium beim Kauf eines LED-Akku-Strahlers. Wir empfehlen Akkulampen mit einer Laufzeit von 4 Stunden oder mehr…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Baustrahler Test

Werkstatt LED-Baustrahler

LED-Baustrahler tauchen Ihre Baustelle trotz geringem Stromverbrauch in gleißendes Licht. So lassen sich auch früh morgens und spät abends sowie in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Strahler Test

Werkstatt LED-Strahler

Leistung ist nicht alles. Achten Sie beim Kauf eines LED-Strahlers auf die Luxanzahl. Je höher diese Werte, desto höher die Lichtausbeute und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Metallkleber Test

Werkstatt Metallkleber

Bei Metallklebern gibt es grundsätzlich die Wahl zwischen zweikomponentigen und einkomponentigen Klebstoffen. Zweikomponentenkleber eigenen sich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nass-Trockensauger Test

Werkstatt Nass-Trockensauger

Nass-Trockensauger saugen Feuchtigkeit, Staub und groben Schmutz weg. Daher eignen sie sich für Werkstätten wie für professionelle Reinigungskräfte. …

zum Test
Jetzt vergleichen
O-Ring Test

Werkstatt O-Ring

Die Dichtungsringe werden besonders häufig benutzt, um Leitungen in Autos und Maschinen abzudichten. Auch bei Wasserleitungen und Sanitäranlagen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Panzertape Test

Werkstatt Panzertape

Panzertape (auch bekannt als Duck-Tape) ist ein spezielles Gewebeklebeband, das ursprünglich in der Bundeswehr Verwendung fand. Der Begriff Panzer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Plattformwagen Test

Werkstatt Plattformwagen

Verschiedene Plattformwagen-Tests im Internet bewerten vor allem die Traglast und die Größe der Ladefläche als wichtige Kriterien, die den besten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rollbrett Test

Werkstatt Rollbrett

Wer ein Rollbrett kaufen möchte, achtet natürlich in erster Linie auf die Belastbarkeit. Gute Rollbretter tragen 200 kg Gewicht, die besten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sackkarre Test

Werkstatt Sackkarre

Sackkarren können genutzt werden, um schwere Gegenstände zu transportieren, ohne sie tragen zu müssen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schraubstock Test

Werkstatt Schraubstock

Ein Schraubstock dient als dritte Hand zum Festhalten von Werkstücken beim Schneiden, Sägen oder Schleifen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schutzbrille Test

Werkstatt Schutzbrille

Eine Schutzbrille ist überwiegend eine Arbeitsschutzbrille, kann jedoch auch im sportlichen Bereich für eine Schonung der Augen genutzt werden. Der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwerlastregal Test

Werkstatt Schwerlastregal

Schwerlastregale sind rein auf Funktionalität reduzierte Regale, die schwere Lasten tragen können. Daher werden sie häufig als Lagerregale eingesetzt…

zum Test
Jetzt vergleichen
Seilwinde Test

Werkstatt Seilwinde

Seilwinden arbeiten elektrisch, mechanisch, hydraulisch oder elektrohydraulisch und dienen zum Heben oder Ziehen von Lasten in vertikaler oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seilzugleiter Test

Werkstatt Seilzugleiter

Viele Seilzugleiter-Tests im Internet konzentrieren sich auf die Traverse, weil eine neue DIN-Norm für Anlegeleitern besagt, dass Modelle ab drei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Silikonspray Test

Werkstatt Silikonspray

Silikonsprays eignen sich als Allzweckmittel zur Schmierung und Pflege von Materialien wie Kunststoff, Gummi und Metall. Als Gleit- oder Trennmittel …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spanntisch Test

Werkstatt Spanntisch

Spanntische sind klappbare Werkbänke. Dadurch sind sie optimal für den Einsatz unterwegs als mobile Werkbank…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teleskopleiter Test

Werkstatt Teleskopleiter

Eine Teleskopleiter zeichnet sich vor allem durch ihre Möglichkeit aus, verkleinerbar zu sein. So lässt sie sich gut transportieren und verstauen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Werkbank Test

Werkstatt Werkbank

Eine Werkbank ist ein Arbeitstisch für Heimwerker und Bastler. Ausgestattet ist der Tisch, je nach Modell, mit Schubladen und Stauraum…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Werkstattlampe Test

Werkstatt Werkstattlampe

Für Werkstattleuchten kommen LED-Lampen zum Einsatz. Im Gegensatz zu Halogen-Lampen bieten sie einige Vorteile. Ein wichtiger Pluspunkt ist, dass LEDs…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Werkstattwagen Test

Werkstatt Werkstattwagen

Werkzeugwagen sind die üppigere Variante vom Werkzeugkoffer. Mehrere Schubladen ermöglichen das Einsortieren von großem und kleinem Werkzeug…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Werkzeugwagen-gefüllt Test

Werkstatt Werkzeugwagen-gefüllt

Eine hohe Anzahl von Schubladen erlaubt es Ihnen, neben den Standardwerkzeugen wie Steckschlüsselsätzen noch zusätzliche Spezialwerkzeuge im …

zum Vergleich