Plattenheber Vergleich 2019

Die 11 besten Fliesenheber im Überblick.

Das Aufnehmen oder Verlegen von Gehwegplatten ist eine kräftezehrende Aufgabe. Leichter wird diese mit einem Plattenheber. Dieses Werkzeug assistiert beim Anheben von Terrassenplatten, Fliesen und Co.

Für eine deutliche Arbeitserleichterung sind allerdings einige Dinge zu beachten. Wichtig ist, dass die Öffnungsweite und Tragkraft zu den Platten passen. Ein langer Griff macht die Arbeit zudem schonender für den Rücken. Ersparen Sie sich einen eigenen Test. Finden Sie mit unserem Plattenheber-Vergleich das beste Modell mit 50 kg Tragkraft, mindestens 50 cm Spannweite und einem angenehmen Tragegriff.
Aktualisiert: 11.07.2019
17 von 11 der besten Plattenheber im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Plattenheber Vergleich
LANGFIT MS-PH2062LLANGFIT MS-PH2062L
LANGFIT MS-PH2050LLANGFIT MS-PH2050L
ViD PlattenheberViD Plattenheber
MSB - Werkzeuge Plattenheber IIIMSB - Werkzeuge Plattenheber III
bauCompany24 Plattenheber 'PB' vzbauCompany24 Plattenheber 'PB' vz
bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mmbauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm
Haromac 07185050 PlattenheberHaromac 07185050 Plattenheber
TRIUSO Profi-Plattenheber PLH1TRIUSO Profi-Plattenheber PLH1
Meister Plattenheber 4408000Meister Plattenheber 4408000
bauCompany24 Plattenheber vzbauCompany24 Plattenheber vz
bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mmbauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm
Abbildung Vergleichssieger LANGFIT MS-PH2062LLANGFIT MS-PH2050LViD PlattenheberMSB - Werkzeuge Plattenheber IIIbauCompany24 Plattenheber 'PB' vz Preis-Leistungs-Sieger bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mmHaromac 07185050 PlattenheberTRIUSO Profi-Plattenheber PLH1Meister Plattenheber 4408000bauCompany24 Plattenheber vzbauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm
Modell LANGFIT MS-PH2062L LANGFIT MS-PH2050L ViD Plattenheber MSB - Werkzeuge Plattenheber III bauCompany24 Plattenheber 'PB' vz bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm Haromac 07185050 Plattenheber TRIUSO Profi-Plattenheber PLH1 Meister Plattenheber 4408000 bauCompany24 Plattenheber vz bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Kundenwertung
bei Amazon
41 Bewertungen
35 Bewertungen
3 Bewertungen
6 Bewertungen
1 Bewertungen
1 Bewertungen
12 Bewertungen
6 Bewertungen
85 Bewertungen
noch keine noch keine
Öffnungsweite
300 - 620 mm

300 - 500 mm

140 - 640 mm

max 1.000 mm

300 - 500 mm

300 - 500 mm

300 - 500 mm

300 - 500 mm

300 - 500 mm

300 - 500 mm

300 - 500 mm
Tragfähigkeit
60 kg

60 kg

70 kg

75 kg

60 kg

60 kg

30 kg

30 kg

25 kg

60 kg

60 kg
Wertigkeit
abgeleitet von Kundenbewertungen
Eigengewicht Je geringer das Eigengewicht ist, desto weniger müssen Sie heben.
1,9 kg

1,6 kg

2,2 kg

6,5 kg

1,1 kg

1,2 kg

1,1 kg

1,5 kg

1 kg

1,5 kg

1,5 kg
Rückenfreundlicher Griff Je länger der Griff ist, desto rückenschonender ist die Arbeit.
Drehbarer Griff Griff lässt sich um mindestens 90 Grad drehen.
Klammerbacken wechselbar Backen können bei Bedarf ausgewechselt werden.
Material des Hebers Metall
gal­va­nisch ver­zinkt
Metall
gal­va­nisch ver­zinkt
Stahl
gal­va­nisch (gelb)ver­zinkt
Metall Metall
gal­va­nisch ver­zinkt
Metall
gal­va­nisch ver­zinkt
Metall Metall Metall Metall
gal­va­nisch ver­zinkt
Metall
gal­va­nisch ver­zinkt
Material des Griffes Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Holz Kunst­stoff Kunst­stoff Metall Metall
Vorteile
  • Qua­lität made in Ger­many
  • langer und dreh­barer Hal­te­griff
  • klappbar und leicht ver­staubar
  • Qua­lität made in Ger­many
  • langer und dreh­barer Hal­te­griff
  • klappbar und leicht ver­staubar
  • zusam­men­klappbar
  • Softgriff
  • ver­s­tell­barer Tra­ge­griff
  • zwei Hand­griffe
  • sehr große Spann­weite
  • TÜV-GS-geprüft
  • sta­bile Aus­füh­rung
  • sehr leicht
  • sehr leicht
  • sta­bile Aus­füh­rung
  • mit Holz­griff
  • extrem robust
  • sehr leicht
  • hohe Wer­tig­keit und Kun­den­zu­frie­den­heit
  • sta­­bile Aus­­­füh­rung
  • hohe Wer­­ti­g­keit und Kun­­den­zu­­frie­­den­heit
  • sehr leicht
  • sta­bile Aus­füh­rung
  • sta­bile Aus­füh­rung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
LANGFIT MS-PH2062L
LANGFIT MS-PH2062L
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • hitseller-327ca. 55 € Zum Angebot »
  • globus-baumarkt-327ca. 57 € Zum Angebot »
  • bauhaus-327ca. 55 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Plattenheber bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
LANGFIT MS-PH2062L
Unsere Bewertung: sehr gut LANGFIT MS-PH2062L
41 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    35
Vergleich.org Statistiken

Plattenheber-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Plattenheber Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Spannweite gibt an, wie groß die Steinplatten maximal ausfallen dürfen. Möchten Sie klassische Gehwegplatten heben, reicht ein Plattenheber mit 50 cm Öffnungsweite. Vielseitiger ist ein Plattenheber mit 60 cm.
  • Die zweite wichtige Kennzahl ist die Tragkraft. Gehwegplatten wiegen um die 30 kg. Sollen auch schwere Platten bewegt werden, entscheiden Sie sich für einen Plattenheber bis 50 kg oder mehr.
  • Ein langer Tragegriff ist besonders rückenfreundlich, macht die Arbeit zudem weniger anstrengend. Achten Sie außerdem darauf, dass der Griff angenehm zu greifen ist und gut in der Hand liegt.

plattenheber-test

Möchten Sie Ihre Terrasse neu anlegen oder einen Weg durch den heimischen Garten bauen, ist ein Plattenheber eine große Hilfe. Mit ihm heben Sie Gehwegplatten, aber auch andere Steinplatten sowie schwere Fliesen bedeutend einfacher hoch. Auch beim Aufnehmen von bereits verlegten Platten ist er eine große Hilfe.

Machen Sie sich die Arbeit einfacher. Aber kaufen Sie nicht vorschnell den nächstbesten Plattenheber in einem nahegelegenen Baumarkt. Vergleichen Sie stattdessen auf Vergleich.org viele verschiedene Modelle und finden den besten Plattenheber für den privaten oder professionellen Einsatz. Unsere nachfolgende Kaufberatung gibt Ihnen die wichtigsten Kriterien an die Hand, auf die Sie beim Kauf achten sollten. Hierzu zählen unter anderem die Spannweite und die Tragkraft.

plattenheber-terrassenplatten

1. Beachten Sie Öffnungsweite, Tragkraft und das Eigengewicht

Wir empfehlen Ihnen, nicht einfach spontan den nächstbesten Plattenheber bei Bauhaus oder woanders zu kaufen. Stattdessen sollten Sie sich Gedanken machen, wofür Sie das Werkzeug benötigen. Die nachfolgenden Kaufkriterien auf Vergleich.org helfen Ihnen bei der Wahl des besten Plattenhebers.

1.1. Plattenheber für Betonplatten benötigen 50 cm Öffnungsweite

Die erste wichtige Kennzahl eines Plattenhebers von Alligator oder einem der vielen weiteren Hersteller ist sowohl in einem Plattenheber-Test im Internet als auch beim Kauf die Öffnungsweite. Diese gibt an, wie groß die Platten sein dürfen, die mit dem Heber maximal aufgenommen werden können.

Die meisten Modelle weisen eine maximale Spannweite von 50 cm auf. Damit sind diese Plattenheber für Terrassenplatten bzw. Gehwegplatten geeignet, da diese meist 50 x 50 cm messen.

plattenheber-60cm

Je größer die Öffnungsweite ist, desto vielseitiger lässt sich der Plattenheber einsetzen.

Möchten Sie größere Platten heben, entscheiden Sie sich für einen Plattenheber von Bauhaus und Co, der eine größere Öffnungsweite aufweist. Besonders große Plattenheber können 60 cm oder noch mehr fassen.

Aber nicht nur der maximale Öffnungswinkel ist entscheidend, sondern auch der minimale kann von Bedeutung sein. Dies ist immer dann der Fall, wenn Sie kleinere Platten bzw. Steine verarbeiten möchten, z. B. zum individuellen Fliesen einer Terrasse oder eines Gehweges. Die meisten Modelle weisen eine minimale Öffnungsweite von 30 cm aus. Einige Modelle beginnen hingegen bereits bei ca. 15 cm.

Ideal ist, wenn sich die Öffnungsweite stufenlos verstellen lässt. Dies ist aber nicht bei allen Plattenhebern und ihrem Aufbau der Fall. Viele Modelle weisen verschiedene Stufen mit einem Abstand von meist 5 cm auf, sodass diese nicht ganz so individuell, aber in aller Regel eingestellt werden können.

1.2. 40 kg Tragkraft reichen für die meisten Aufgaben

Was wiegen Gehwegplatten?

Die einfachen Gehwegplatten aus Waschbeton mit einer Größe von 50 x 50 cm wiegen um die 28 bis 30 kg.

Ein weiteres Kriterium neben der Spannweite ist die Tragkraft. Diese variiert je nach Modell zwischen ca. 20 kg und 70 kg und mehr. Welcher Plattenheber bei Hagebau oder einer der anderen Einkaufsmöglichkeiten der passende für Sie ist, hängt von den zu bewerkstelligenden Aufgaben ab.

Möchten Sie herkömmliche Gehwegplatten bzw. Terrassenplatten mit einem Plattenheber aufnehmen bzw. verlegen, reicht in der Regel eine Tragkraft von gut 30 kg aus. Möchten Sie hingegen noch schwerere Steinplatten tragen, entscheiden Sie sich für ein Modell mit einer höheren Tragkraft.

Besonders tragfähige Plattenheber können bis zu 70 kg oder 75 kg schwere Lasten greifen. Viele Modelle liegen allerdings bei einer maximalen Tragkraft zwischen 30 und 60 kg. Das ist für die meisten Aufgaben vollkommen ausreichend.

Wenn Sie sich einen neuen Plattenheber kaufen und noch nicht genau wissen, was Sie alles damit bewerkstelligen wollen, planen Sie lieber etwas Luft ein und entscheiden sich für ein Modell mit einer höheren Tragkraft. So laufen Sie nicht Gefahr, dass dieses später für geplante Arbeiten nicht ausreichend dimensioniert ist.

1.3. Ein langer Tragegriff schont Ihren Rücken

Der Griff spielt bei einem Plattenheber eine entscheidende Rolle und kann je nach Form die Arbeit erleichtern oder erschweren. Generell kann man zwischen zwei Arten von Plattenhebern unterscheiden, wie ein Blick auf die nachfolgende Tabelle offenbart:

TypEigenschaften
Plattenheber mit kurzem Griff
cclife-fliesenheber
  • klassische Form

Vor- und Nachteile:
große Auswahl
kompakte Abmessungen
meist günstiger
Arbeit wenig rückenschonend

Plattenheber mit langem Griff
vid-plattenheber
  • rückenschonende Variante
  • Grifflänge liegt meist bei ca. 40 bis 50 cm

Vor- und Nachteile:
rückenschonendes Arbeiten
größerer Platzbedarf
geringere Auswahl
meist teurer

Fazit: Gerade für längere Arbeiten und den beruflichen Einsatz ist ein Plattenheber mit langem, also rückenfreundlichem Griff zu empfehlen. Wer nur ein paar Platten im Garten verlegen will, kann dies auch mit einem Modell mit kurzem Griff erledigen.

Abgesehen von der Länge des Griffes, der je nach Modell 40 Zentimeter und mehr betragen kann, gibt es noch weitere Kriterien, die Sie bei einem Plattenheber von Obi, Hagebau oder Amazon beachten sollten. Da wäre zum einen das Griffmaterial. Zum Einsatz kommen bei den meisten Modellen entweder Metall, Kunststoff oder Holz.

Wichtig ist, dass die Griffform möglichst ergonomisch und angenehm zu greifen ist. Gerade bei Metall kann es bei unsachgemäßer Fertigung leicht zu scharfen Kanten kommen, die zu Verletzungen führen können. Andere Griffmaterialien wie Kunststoff oder ein Softgriff lassen sich in der Regel angenehmer greifen.

plattenheber-kaufen

Je länger der Griff, desto rückenfreundlicher die Arbeit.

Bei einigen Plattenhebern von Hornbach und Co ist der Griff zudem verstellbar. Möglich ist je nach Montagehilfe unter anderem das Drehen des Griffes um 90 Grad. Einige Modelle weisen sogar zwei Griffe auf, die auch noch in der Griffbreite angepasst werden können. Mit diesem Werkzeug können auch zwei Personen zeitgleich arbeiten, um die schweren Platten gemeinsam zu heben.

1.4. Je weniger der Plattenheber wiegt, desto leichter die Arbeit

Massive Steinplatten weisen bereits ein hohes Eigengewicht auf, das Sie bei der Arbeit mit einem Plattenheber wuchten müssen. Da ist es von Vorteil, wenn das Arbeitsgerät selbst nicht auch noch etliche Kilogramm auf die Waage bringt und für zusätzliche Belastung sorgt.

Achten Sie beim Kauf auf ein möglichst geringes Gewicht. Leichte Plattenheber wiegen ca. ein Kilogramm, sodass diese einfach anzuheben sind.

Leider steht die Qualität bzw. Ausstattung des Werkzeuges in gewissem Gegensatz zum Gewicht. Je massiver und damit auch stabiler ein Plattenheber ist, desto mehr wiegt er auch. Daher sollten Sie eben nicht nur dem Gewicht Beachtung schenken, sondern eher vergleichbar ausgestattete Modelle anhand ihres Gewichtes vergleichen. In diesem Fall empfehlen wir den Kauf des jeweils leichteren Modells – vor allem bei größeren Unterschieden.

1.5. Die Backen sollten möglichst dünn sein und kräftig zupacken

Eine wichtige Aufgabe kommt den Backen eines Plattenhebers zu. Sie sind es schließlich, die den Stein bzw. die Platte greifen. Daher sollten sie möglichst stabil sein und gut zupacken. Dies erreichen sie durch eine ausreichend dimensionierte Größe sowie Zacken oder andere Formen, die gut an dem Stein anhaften.

Zudem sollten die Backen möglichst dünn sein. Schließlich müssen sie in die Fuge zwischen den Platten eingeführt werden, wenn bereits verlegte Steinplatten aufgenommen werden sollen. Sind die Backen zudem nicht fest montiert, können Sie diese bei Bedarf ersetzen. Gerade bei günstigen Plattenhebern sind diese aber meist fix.

plattenheber-vergleich

2. Das unterscheidet Plattenheber von Plattenlifts

Häufig werden im alltäglichen Gebrauch zwei verschiedene Geräte als Plattenheber bezeichnet, die allerdings komplett verschiedene Aufgaben erfüllen. Dies ist zum einen der Plattenheber zum Aufnehmen und Verlegen von Steinplatten und Fliesen und zum anderen der Plattenlift als Montagehilfe von Gipskartonplatten und Ähnlichem.

In diesem Plattenheber-Vergleich 2019 auf Vergleich.org beschäftigen wir uns nur mit den Geräten zum Verlegen von Bodenplatten. Die Plattenheber-Alternative, sprich der Plattenlift bzw. Paneelheber, ist ebenfalls im Baumarkt erhältlich. So ein Plattenheber von Apex und Co kommt allerdings nicht bei Arbeiten auf dem Boden im Garten zum Einsatz, sondern primär an Zimmerdecken. Er assistiert unter anderem beim Abhängen von Decken mit Gipskartonplatten und ähnlichen Aufgaben.

Bei den Verlegewerkzeugen wird zudem noch zwischen den mechanischen Greifern und Modellen mit Saugfunktion unterschieden. Die Kategorie der Saugheber ist aber gerade bei porösen Oberflächen wie Stein oder Beton nicht nutzbar, weshalb sie in unserem Vergleich keine Rolle spielen.

plattenheber-testsieger

3. Hersteller und Marken von Plattenhebern

Viele Baumärkte wie Toom oder Hagebau bieten Plattenheber von einer Eigenmarke an. Zusätzlich gibt es viele weitere Hersteller, die dieses praktische Verlegewerkzeug vertreiben. Darunter sind große Marken, die sich auch in vielen anderen Bereichen einen Namen gemacht haben, sowie weniger bekannte Hersteller, die primär in Fachkreisen ein Begriff sind.

Die nachfolgende Auflistung gibt Ihnen einen kleinen Einblick in verschiedene Marken, die Plattenheber bei Toom und Co verkaufen:

  • Apex
  • Boels
  • Bulto
  • Carl Stahl
  • Festool
  • Langfit
  • Meister
  • Wiltec

plattenheber-guenstig

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Plattenheber

Wir beenden den großen Vergleich von Plattenhebern auf Vergleich.org mit Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

  • 4.1. Wie funktioniert ein Plattenheber?

    Die beiden Backen werden links und rechts von der zu hebenden Platte oder Fliese positioniert. Dann wird der Heber am Griff nach oben gezogen. Durch ein Gelenk werden die beiden Backen in den Stein gedrückt, sodass dieser fixiert und samt Plattenheber in die Höhe gehoben werden kann.

    Weitere Informationen zur Funktionsweise und der Bedienung entnehmen Sie im Bedarfsfall der Plattenheber-Anleitung. Sollte Ihrem Plattenheber keine Anleitung beigelegen haben, ist dies aber auch kein Problem, da die Benutzung eigentlich selbsterklärend ist.

  • 4.2. Gibt es einen Plattenheber-Test bei Stiftung Warentest?

    Das renommierte Testinstitut hat bisher noch keinen Plattenheber-Test im Portfolio. Dementsprechend wurde auch noch kein Plattenheber-Vergleichssieger von Stiftung Warentest gekürt.

    Vergleichbar sieht es beim Verbrauchermagazin Öko-Test aus. Auch dort ist bisher kein Test von Fliesenhebern zu finden.

  • 4.3. Wo können Sie einen Plattenheber kaufen?

    Das praktische Werkzeug zum Plattenverlegen gibt es nicht nur von vielen Marken, z. B. Plattenheber von Boels oder einen Plattenheber von Langfit. Es gibt sie auch vielerorts zu kaufen.

    Der gängige Ort ist der Baumarkt um die Ecke. Alle großen Ketten bieten in der Regel verschiedene Ausführungen an, sodass Sie z. B. Ihren neuen Plattenheber bei Bauhaus kaufen können. Aber auch bei Obi, Hagebau, Hornbach oder Toom bekommen Sie Plattenheber.

    Alternativ zum Plattenheber von Obi und Co gibt es noch weitere Alternativen. So bieten auch Warenhäuser und sogar Discounter wie Aldi gelegentlich Plattenheber an. Auch Online-Shops verkaufen Plattenheber. So finden Sie unter anderem bei Amazon viele verschiedene Plattenheber in diversen Größen und Ausführungen – darunter auch alle Modelle aus der obigen Vergleichstabelle.

    Übrigens: Wenn Sie das Hilfsmittel nur einmalig benötigen, können Sie oft auch einen Plattenheber mieten. Viele Baumärkte wie Bauhaus und Hornbach bieten Plattenheber zum Leihen an. Allerdings haben Sie dann natürlich nicht die freie Wahl, um sich das beste Modell aus unserem Vergleich oder aus Plattenheber-Tests im Internet auszusuchen.

Vergleichssieger
LANGFIT MS-PH2062L
Unsere Bewertung: sehr gut LANGFIT MS-PH2062L
41 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm
Unsere Bewertung: gut bauCompany24 Plattenheber vz, 300-500 mm
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Plattenheber-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Plattenheber-Vergleich
  1. Harald
    09.07.2019

    Kann man mit einem Plattenheber nur große Gehwegplatten oder auch kleine Pflastersteine verlegen?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      09.07.2019

      Hallo Harald,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Plattenheber-Vergleich.

      Dies ist abhängig von der Öffnungsweite des Plattenhebers sowie der Größe der Steine. Wichtig ist, dass diese zueinander passen. Manche Modelle können bis zu 14 cm kleine Steine heben und so auch Pflastersteine ab einer Größe von 14 cm fassen. Die meisten Modelle beginnen aber erst bei einer Spannweite von 30 cm, sind damit für kleine Pflastersteine ungeeignet.

      Viele Grüße
      Das Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Boden & Verlegezubehör

Jetzt vergleichen
Betonmischer Test

Boden & Verlegezubehör Betonmischer

Ein leistungsstarker Motor dreht die Trommel und mischt so Sand, Zementpulver und Wasser zu Beton. Der Motor muss dabei in der Lage sein, die Trommel …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Fußbodenheizung Test

Boden & Verlegezubehör Elektrische Fußbodenheizung

Nie wieder kalte Füße! Fußbodenheizungen liefern eine sanfte Wärme von unten und steigern damit den Komfort enorm – gerade im Badezimmer…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fliesenkleber Test

Boden & Verlegezubehör Fliesenkleber

Do-it-Yourself trifft den Boden der Tatsachen: Beim Fliesenverlegen gibt es viel zu beachten - von der richtigen Planung über das passende Material …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fugensand Test

Boden & Verlegezubehör Fugensand

Fugensand ist eher feinkörnig und eignet sich daher auch für schmale Fugen von unter 1 mm Breite. Der Anwendungsbereich von Fugensand beschränkt sich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzleim Test

Boden & Verlegezubehör Holzleim

Holzleim wird in vier Klassen eingeteilt, welche die Belastung bei Wassereinfluss wiedergeben. Ein wasserfester Holzleim für außen und innen hat die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Korkboden Test

Boden & Verlegezubehör Korkboden

Korkfußböden weisen viele positive Eigenschaften auf. Sie besitzen gute Isolationseigenschaften, sind durch ihr weiches Material besonders …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kunstrasen Test

Boden & Verlegezubehör Kunstrasen

Sie haben die Wahl zwischen Langfaser-Kunstrasen, der sich aufgrund seines täuschend echten Aussehens besonders gut für dekorative Zwecke eignet, und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laminat Test

Boden & Verlegezubehör Laminat

Laminat ist günstig, sieht schick aus und lässt sich leicht selbst verlegen. Das macht es zu einem der beliebtesten Bodenbeläge in Deutschland…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laminatschneider Test

Boden & Verlegezubehör Laminatschneider

Laminatschneider gibt es mit zwei Klingen-Typen: Stumpfen Quetschklingen, die das Paneel durchbrechen, und scharfen Schneidklingen, die es mit einem …

zum Test
Jetzt vergleichen
Montagekleber Test

Boden & Verlegezubehör Montagekleber

Hybrid-Polymer-Montagekleber härten bei hoher Feuchtigkeit schnell aus und haften auf glatten wie saugenden Flächen. Dispersions-Montagekleber härten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Parkett Test

Boden & Verlegezubehör Parkett

Wer an Parkettboden denkt, hat oft das klassische Massivparkett im Hinterkopf, welches aus einem Stück Holz besteht. Es wird aufwendig zusammengelegt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Parkettlack Test

Boden & Verlegezubehör Parkettlack

Parkettlacke sind besonders stoßfeste Hartlacke, die sich daher für Treppen und Fußböden aus Dielen oder Parkett eignen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pflasterfugenmörtel Test

Boden & Verlegezubehör Pflasterfugenmörtel

Je nachdem, ob Sie gedenken, den Mörtel im Innen- oder im Außenbereich des Hauses anzuwenden, sollten Sie auf die Wasserdurchlässigkeit des Produktes …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Terrassendielen Test

Boden & Verlegezubehör Terrassendielen

Während für kleine Balkone und ebene Flächen bereits vorgefertigte Dielenfliesen verwendet werden können, benötigen Sie für größere Holz-Terrassen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trittschalldämmung Test

Boden & Verlegezubehör Trittschalldämmung

Eine Trittschalldämmung dämpft Lärm aus über der Wohnung liegenden Räumen, welcher durch ganz normales Gehen, aber auch anderen Geräuschquellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vinylboden Test

Boden & Verlegezubehör Vinylboden

Vinylboden ist pflegeleicht und einfach zu verlegen. Er wird mit zahllosen verschiedenen Mustern angeboten – doch ein Design sollten Sie erst …

zum Vergleich