Das Wichtigste in Kürze
  • Das Material ist eines der wichtigsten Merkmale von Terrassenfliesen, da es Auswirkungen auf alle wichtigen Kriterien wie die Umweltverträglichkeit oder die Wetterfestigkeit hat, die beim Terrassenplatten-Kauf unbedingt beachtet werden müssen. Die besten Terrassenplatten sind Feinsteinzeug-Terrassenplatten aus Naturstein und Anthrazit-Terrassenplatten aus Beton, die besonders wegen ihrer hochwertigen Optik und der Wetterbeständigkeit geschätzt werden. Leider ist die Montage einer Terrasse mit diesen Platten sehr aufwendig.
  • Einige Terrassenplatten verfügen bereits über eine Unterkonstruktion, die die Montage erleichtert, wenn Sie Ihre Terrasse selber bauen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Terrassenplatten aus Holzdielen oder WPC-Terrassenplatten in Holzoptik. Kunststoff-Unterkonstruktionen sind oftmals Klicksysteme, bei denen die Platten nur zusammengesteckt werden müssen.
  • Drainagen werden in Online-Terrassenplatten-Tests häufig als Ablaufsysteme für Regenwasser bezeichnet. Zusätzlich bieten die Rillen im Holz aber auch einen sicheren und rutschfesten Tritt auf den Dielen. Beachten Sie aber, dass die Holzprodukte aus unserem Terrassenplatten-Vergleich gepflegt werden müssen, um nicht unter den Umwelteinflüssen zu marodieren.

Terrassenplatten Test