Das Wichtigste in Kürze
  • Mit Kaltasphalt lassen sich Schlaglöcher, Frostaufbrüche und kleinere Straßenschäden einfach und kostengünstig reparieren. Lufttrocknender Kaltasphalt eignet sich ausschließlich für provisorische Ausbesserungsarbeiten auf wenig frequentierten Flächen, während reaktiver Kaltasphalt für große Flächen betonfest aushärtet und damit auch auf viel befahrenen Straßen eingesetzt werden kann.

1. Worin besteht der Unterschied zwischen Kaltasphalt und Heißasphalt?

Der grundlegendste Unterschied zwischen Kaltasphalt und Heißasphalt liegt in der Verarbeitungstemperatur. Für die Verarbeitung von Heißasphalt ist eine Mindesttemperatur von 60 °C erforderlich und das Mischgut darf nicht auskühlen. Dementsprechend aufwendig gestaltet sich auch die Transportkette vom Asphaltwerk zum geplanten Einsatzort.

Im Gegensatz dazu lässt sich Kaltasphalt durch das Beifügen von Additiven auch in kaltem Zustand verbauen und überdies auch lagern. In einem luftdichten Behälter behält er laut gängiger Kaltasphalt-Tests im Internet sogar nach monatelanger Lagerung einen verarbeitungsfähigen Zustand. Durch den Kontakt mit der Umgebungsluft härtet der Kaltasphalt aus. Zudem ist er sofort befahr- und begehbar, die vollständige Aushärtung kann aber mehrere Tage in Anspruch nehmen. Diese Eigenschaften machen Kaltasphalt speziell bei kleineren Reparaturen zur wirtschaftlicheren Alternative.

2. Was sagen gängige Kaltasphalt-Tests im Internet über die Verwendung bei Regen aus?

Kaltasphalt kann auch problemlos bei Schnee und Regen eingesetzt werden, die Aushärtung ist auch bei Feuchtigkeit und Nässe gewährleistet. Wichtig ist nur, dass Sie den Einsatzort vor der Anwendung von losem Schutt und stehendem Wasser befreien. Zudem kann die Abbindung des Bitumengemisches durch die hohe Luftfeuchtigkeit nach Regenfällen etwas länger dauern. Wir empfehlen aber dennoch, die ausgebesserte Stelle – soweit möglich – vor direkten Witterungseinflüssen zu schützen.

Gut zu wissen: Um das Aushärten zu beschleunigen, können Sie die ausgebesserte Stelle mit einer dicken Schicht Quarzsand bestreuen. Dieser entzieht dem Kaltasphalt Feuchtigkeit und unterstützt so aktiv den Aushärtungsprozess.

3. Die besten Kaltasphalte im Vergleich: Wie wird Reparaturasphalt richtig eingebaut?

Kaltasphalt wird direkt aus dem Eimer oder Sack heraus verarbeitet. Zudem sollte er laut gängiger Kaltasphalt-Tests im Internet zuvor über Nacht in einem warmen Raum gelagert werden, da er sich so leichter handhaben lässt. Kaltasphalt kaufen können Sie im Internet oder im Baumarkt. Unter anderem führt Obi Kaltasphalt in verschiedenen Packungsgrößen und auch bei Toom finden Sie Kaltasphalt im Eimer oder Sack.

Zum Einbauen des Kaltasphalts gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Säubern Sie die zu reparierenden Stelle mit einem Besen von losem Schutt und entfernen Sie stehendes Wasser.
  2. Bringen Sie anschließend den Kaltasphalt leicht überhöht in das Schlagloch
  3. Um die Aushärtung bei reaktiven Kaltasphalten zu aktivieren, gießen Sie Wasser in einem Verhältnis von 5 l auf 25 kg Kaltasphalt hinzu. Verarbeiten Sie den Kaltasphalt im Winter, sollten Sie dazu warmes Wasser verwenden.
  4. Verdichten Sie den Kaltasphalt abschließend mit einem Handstampfer oder einer Rüttelplatte. Der mit Kaltasphalt geflickte Untergrund ist sofort wieder begeh- und befahrbar.

kaltasphalt-test

Avenarius Agro REPHALT 0/2
Ave­na­ri­us Agro REPHALT 0/2 Derzeit ab 42,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Erscheinungsbild Bituminöses Asphaltgemisch
Aushärtung Reaktiv
Ist der Avenarius Agro REPHALT 0/2 Kaltasphalt bereits gebrauchsfertig? Der Ave­na­ri­us Agro REPHALT 0/2 Kalt­asphalt ist bereits ab der Lie­fe­rung sofort ge­brauchs­fer­tig. Er ist außerdem sofort nach dem Auf­tra­gen be­last­bar.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Kaltasphalte-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Kaltasphalte-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Kaltasphalte von bekannten Marken wie Avenarius Agro, Alfa, EASYPHALT, MEM, Bitex, Bernardelli, Baumit. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Kaltasphalte werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Kaltasphalte bis zu 66,49 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 19,00 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Kaltasphalt aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Kaltasphalt-Modellen vereint der Alfa Kalt­asphalt die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 203 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Kaltasphalt aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der EA­SY­PHALT Kalt­asphalt PRO. Sie zeichneten den Kaltasphalt mit 4.7 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Kaltasphalt aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 6 Kaltasphalte aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 6 besonders positiv hervorgetan: Ave­na­ri­us Agro REPHALT 0/2, Alfa Kalt­asphalt, EA­SY­PHALT Kalt­asphalt PRO, Alfa Re­ak­ti­vasphalt, MEM Re­pa­ra­tur­asphalt und Bitex BITERIP. Mehr Informationen »

Welche Kaltasphalt-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Kaltasphalte-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Kaltasphalte“. Wir präsentieren Ihnen 9 Kaltasphalt-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern, darunter: Ave­na­ri­us Agro REPHALT 0/2, Alfa Kalt­asphalt, EA­SY­PHALT Kalt­asphalt PRO, Alfa Re­ak­ti­vasphalt, MEM Re­pa­ra­tur­asphalt, Bitex BITERIP, Ber­nar­del­li ASPHAL­TALL, EA­SY­PHALT Kalt­asphalt BASIC und BAUMIT Kalt­asphalt. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Er­schei­nungs­bild Vorteil der Kalt­asphal­te Produkt an­schau­en
Avenarius Agro REPHALT 0/2 42,90 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Hohe Er­gie­big­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfa Kaltasphalt 44,49 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Ge­brauchs­fer­tig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EASYPHALT Kaltasphalt PRO 42,40 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Hohe Er­gie­big­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfa Reaktivasphalt 66,49 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Hohe Er­gie­big­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MEM Reparaturasphalt 29,99 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Hohe Er­gie­big­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bitex BITERIP 49,60 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Große Körnung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bernardelli ASPHALTALL 19,50 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Ge­brauchs­fer­tig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EASYPHALT Kaltasphalt BASIC 30,90 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Hohe Er­gie­big­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BAUMIT Kaltasphalt 19,00 Bit­u­mi­nö­ses Asphalt­ge­misch Große Ein­bau­hö­he » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kaltasphalt Tests: