Das Wichtigste in Kürze
  • Stufenmatten sind Beläge, die mittig einer Treppenstufe befestigt werden, damit Sie auf der glatten Stufe nicht ausrutschen können.
  • Stufenteppiche sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich nutzbar. Die Matten im Außenbereich sollten aus Gummi oder Alu sein, damit sie wetterbeständig sind.
  • Vor dem Kauf sollten Sie Ihre Stufen ausmessen, damit Sie die richtige Größe kaufen können. Üblicherweise sind Stufenmatten 24 x 65 cm groß.

Stufenmatten Test

Laut einer Statistik des Statistischen Bundesamtes sind im Jahr 2012 etwa 1.073 tödliche Treppenstürze geschehen. Grund dafür seien beispielsweise zu schnelles Laufen auf der Treppe oder rutschige Socken. Damit Sie Ihre Treppe in der Wohnung sicherer machen können, empfehlen wir Ihnen, Stufenmatten zu kaufen. Durch den Treppenschoner wird nicht nur ein Abrutschen verhindert, sondern auch die Lautstärke der Tritte gedämpft.

In Haushalten mit Kindern oder Tieren sind solche Treppenteppiche besonders zu empfehlen, da beim Toben und Tollen auch mal die Treppe hinauf oder hinab gerannt wird. Aus welchen Materialien die Treppenauflagen bestehen, wie Sie die Matten sauber halten und was Sie beim Kauf weiterhin beachten sollten, erfahren Sie in unserem Stufenmatten-Vergleich 2020.

Halten Sie den Schmutz beispielsweise mit diesen Produkten von Ihrem Stufenmatten-Testsieger fern:

1. Helfen Stufenmatten gegen rutschige Treppenstufen?

Anti rutsch Treppe

Gerade mit Kindern im Haushalt sollte die Holztreppe rutschfest gemacht werden.

Treppen innerhalb der Wohnung sind häufig aus Holz gefertigt und können schnell rutschig werden, wenn Sie in Socken die Etage wechseln. Damit auch die Trittbelastung der Stufen eingedämmt wird, können Sie Treppenmatten anbringen. Die Treppenschoner federn Ihren Gang ab und dämpfen zudem die Trittgeräusche. Ähnlich wie bei Teppichen ist das Material sehr angenehm für die Füße – meist weich und warm.

Die Teppichstufen können Sie entweder festschrauben oder mit doppelseitigem Klebeband befestigen. Die meisten Matten werden bereits mit einem Klebestreifen an der Unterseite geliefert, wodurch Sie weniger Aufwand bei der Anbringung haben.

Die übliche Treppe im Haus besteht aus 15 Stufen, weshalb die Treppenstufenmatten auch meist in Sets verkauft werden. So müssen Sie die Stufenmatten nicht einzeln kaufen und können etwas sparen. Individuelle Zuschnitte können Sie an Matten ohne geketteltem Rand selbst vornehmen. Um Fehler zu vermeiden, ist es auch möglich, die Stufenmatte nach Maß im Fachhandel zu bestellen.

Treppen steigen hält fit

Im Alltag ist es oft schwer, genügend Zeit für ein ausreichendes Training zu finden. Doch wer täglich Treppen steigt, strafft Beine und Po. Nehmen Sie also öfter mal die Treppe statt den Aufzug, haben Sie nach einigen Stockwerken ein ordentliches Workout hinter sich.

Die Formen der Stufenteppiche sind rechteckig oder halbrund. Wollen Sie möglichst viel Fläche Ihrer Stufe abdecken, empfehlen wir eine eckige Stufenmatte. Suchen Sie eher nach einer schmalen Stufenmatte, sind die halbrunden Varianten zu empfehlen. Möchten Sie die Treppenstopper für Ihre Wendeltreppe, sollten Sie besonders darauf achten, dass die Matte auch an der schmalsten Stelle noch gut sitzt und nicht über den Stufenrand hinaus ragt.

Gerade in den kälteren Jahreszeiten kann auch die Treppe vor der Haustür zu einer Rutschbahn werden. Um die Treppe rutschfest zu machen, sollten Sie darauf achten, dass die Matte wetterfest ist. Die meisten Modelle für den Außenbereich werden aus Gummi hergestellt. Durch Muster oder Vertiefungen wird die Rutschhemmung verstärkt und Ihre Treppe verschönert.

Stufenmatten Alu

Gerade an dunklen Orten (z.B. Kino) werden Stufen nicht nur sichtbar sondern auch rutschfest gemacht.

Einen Stufenmatten-Test der Stiftung Warentest hat es übrigens bisher noch nicht gegeben.

2. Welche Vorteile bieten die verschiedenen Materialien?

Die Treppenschutzmatten werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Für den Innenbereich ist meist der Komfort ein wichtiger Faktor, wodurch viele Modelle aus Kunstfasern gefertigt werden. Auch die Kategorie „Design“ ist wichtig, da Sie die Matten jeden Tag sehen. Eine schöne Farbe, die zu Ihrer Einrichtung passt, ist wichtig, damit Sie sich auch mit dem Treppenstufenschutz wohl fühlen. Materialien wie Gummi oder Aluminium werden von den Herstellern aber selten gefärbt, da sie absichtlich schlicht gehalten werden. Warum das so ist, erfahren Sie im Folgenden.

2.1. Kunstfaser Polypropylen: hoher Laufkomfort und strapazierfähig

Die Kunstfaser Polypropylen wird für viele Teppiche auf Treppen genutzt. Der Vorteil ist, dass das Material sehr strapzierfähig, weich und warm ist – auch Barfuß ist es angenehm, auf diesen Matten zu laufen. Treppenauflagen aus Polypropylen werden in vielen Farben angeboten, da die Faser einfach zu färben ist. Ist der Rand an der Matte gekettelt, können Sie keine Änderungen an ihr vornehmen. Benötigen Sie einen bestimmten Zuschnitt, empfehlen wir, dass Sie diesen im Fachhandel in Auftrag geben.

FußmattenTipp: Einige Teppiche für Stufenmatten haben eine „Action-Back“ Rückseite. Das heißt, dass die Fadenstruktur auf der Unterseite der Matte so verklebt ist, dass sie für eine zusätzliche Rutschhemmung sorgt.

2.2. Naturfaser Sisal: langlebig und inklusive Fußmassage

Stufenmatten aus Sisal bestechen nicht nur durch ihre schöne Optik, sondern auch durch ihre Langlebigkeit und feste Struktur. Die raue Oberfläche ist für ungeübte Barfußläufer oft unangenehm, jedoch empfinden viele Menschen den Gang über einen Sisalteppich als angenehme Massageeinheit.

2.3. Gummi: rutschfest auf Außentreppen

stufenmatten mit saugnäpfen

Die Sicherheitsmatte für den Außenbereich ist auch für Tiere ein nützliches Zubehör.

Stufenmatten aus Gummi sind besonders gut für den Außenbereich geeignet. Ob die Kellertreppe zum Garten oder der Aufgang zur Haustür – besonders bei Nässe sollten die Stufen rutschsicher sein. Gummimatten sind zudem pflegeleicht. Sollten sie einmal dreckig sein, können Sie sie auch mit einem Hochdruckreiniger säubern. Durch Muster oder unterschiedliche Vertiefungen in der Antirutschmatte für die Treppe, wird das Risiko auszurutschen weiter gesenkt und Ihre Treppe zudem verschönert.

2.4. Metall Aluminium: korrosionsbeständig und stabil

Gerade Stufen, die häufig genutzt werden (z.B. Treppenhaus, Büro, Arztpraxis), benötigen einen Treppenstufenschutz, um die Abnutzung zu verringern. Damit solche Treppen rutschfest werden, eignet sich Aluminium als Material der Stufenmatte besonders gut, da es sehr stabil und auch korrosionsbeständig ist. Diese Matten werden am besten verschraubt, da ein Kleber bei so hoher Belastung an seine Haltbarkeitsgrenzen stößt. Stufenmatten aus Alu eignen sich für den Außen- und Innenbereich. Beachten Sie aber, dass das Laufen mit Socken auf Aluminium die Rutschgefahr erhöht.

2.5. Kunststoff Polycarbonat: Sicht auf das Stufenmaterial bleibt

Wollen Sie keinen Teppich auf der Treppe, da Sie die Maserung des Holzes mögen oder das Marmor-Muster bewundern möchten, empfehlen wir Kunststoffmatten. Diese sind meist aus Polycarbonat gefertigt, da es eine hohe Lichtdurchlässigkeit aufweist. Durch die Transparenz können Sie Ihre Stufen bewundern und die Sicherheit einer rutschfesten Matte genießen.

Folgende Vor- und Nachteile ergeben sich für das meist verwendete Material Polypropylen im Vergleich zu den anderen:

    Vorteile
  • hoher Laufkomfort
  • vielfältig in Form und Farbe
  • kein Bohren notwendig
    Nachteile
  • keine Stufenmatten für den Außenbereich

3. Kaufberatung für Stufenauflagen: Darauf müssen Sie achten

Durch die verschiedenen Typen und Arten von Stufenmatten sollten Sie die Größe, den Einsatzbereich und das Material berücksichtigen. In verschiedenen Stufenmatten-Tests wurde zudem noch auf das Design geachtet, da es gerade im Wohnbereich darum geht, dass Sie sich mit Ihrer Einrichtung und dem Möbelzubehör wohl fühlen.

Kriterium Eigenschaften
Größe

Teppich für Treppenstufen

  • Treppenstufen im Haus sind meist ein Meter breit und 25 cm tief.
  • Standardgröße für Treppenstufenbeläge: 24 x 65 cm.
  • Kleine Stufenmatten haben eine geringere Trittfläche.
  • Gummi-Stufenmatten sind meist rechteckig, um eine größere Fläche auf der Stufe abzudecken.
  • Die besten Stufenmatten für Wendeltreppen sind Sonderanfertigungen, da die Stufengröße und somit auch die Größe der Matte variieren.
  • Ist die Stufenmatte zu klein, könnten Sie auf dem Rest der Stufe ausrutschen.
gekettelter Rand

Stufenmatte ohne Kante

  • Die Stoffkannten werden kettenähnlich vernäht.
  • Durch den gekettelten Rand kann sich das Material nicht aufribbeln.
  • Änderungen an der Matte sind bei einem gekettelten Rand nicht möglich.
  • Wollen Sie Ihre Stufenmatte individuell anpassen, achten Sie darauf, dass der Rand nicht gekettelt ist.
  • Seien Sie vorsichtig bei Änderungen, da ein Fehlschnitt die Optik der Matte beeinflussen kann.
Einsatzbereich

Teppiche und Matten

  • Stufenmatten im Außenbereich müssen wetterbeständig sein.
  • Ein Stufenmatten-Set lohnt sich besonders im Innenbreich, da die Stufenanzahl meist höher ist.
  • Stufenmatten in Mietwohnungen sollten eher geklebt werden, da Bohrungen mit dem Vermieter abgesprochen werden sollten.
Material

Treppenbelag Teppich

  • Achten Sie neben der Rutschfestigkeit auch auf den Komfort des Materials.
  • Ein Stufenschutz sollte robust und pflegeleicht sein.
  • Bei hoher Belastung (viele Treppensteiger) eignet sich Aluminium am besten.
Design

Stufenmatte transparent

  • Die Stufenmatte sollte zu Ihrer Einrichtung passen.
  • Transparente Stufenmatten eignen sich besonders gut, wenn Sie Ihre Treppenstufen nicht verstecken wollen.
  • Moderne und elegante Farben sind in Weiß-, Creme- oder Brauntönen gehalten.

Stufenmatten

4. Lassen sich Stufenmatten wie ein Teppich reinigen?

Durch die tägliche Nutzung der Treppe werden auch die Stufenauflagen dreckig. Gegen Staub und gröberen Dreck genügt es bereits mit dem Staubsauger über die Matten zu fahren. Stufenmatten-Tests haben gezeigt, dass einige Materialien (z.B. Gummi, Alu, Sisal) auch mit einem feuchten Lappen abgewischt werden können. Sollte doch mal ein hartnäckiger Fleck auf dem Treppenteppich landen, können Sie einen Teppichreiniger verwenden.

BodenbelägeHinweis: Reinigen Sie die Stufenmatten nicht in der Waschmaschine. Die Auflagen würden ihre Form verlieren und Sie müssten sie immer wieder neu auf den Stufen anbringen. Zudem passen die wenigsten Treppenmatten in eine Waschmaschine.

Aber auch folgende Hausmittel eignen sich, um den Teppich und die Stufenmatten von Flecken zu befreien.

  1. Stufenmatten anbringen

    Sie können Ihre Stufenmatten auch zuschneiden. Einzige Bedingung hierfür ist, dass die Matte über keinen gekettelten Rand verfügt.

    Backpulver: Streuen Sie das Pulver auf den Fleck und gießen Sie heißes (nicht kochendes) Wasser drauf. Die Fasern öffnen sich und nach einigen Stunden Einwirkzeit können Sie das Pulver abtupfen. Sollte der Fleck hartnäckig sein, können Sie das Pulver erneut darauf verteilen und dem Wasser Essig hinzufügen. Beachten Sie aber, dass Essig eine bleichende Wirkung hat.

  2. Salz: Gegen Rotweinflecken hilft tatsächlich Salz. Ist der Fleck noch feucht, streuen Sie das Salz drüber. Hat sich das Salz rot gefärbt, können Sie es absaugen. Gegen eingetrocknete Flecken helfen säurehaltige Flüssigkeiten wie Essigwasser oder Weißwein.
  3. Zitronensaft: Der Zitronensaft bleicht Ihren Teppich und sollte deshalb nur für hellere Farben genutzt werden. Geben Sie ein paar Spritzer auf den Fleck und wischen den Saft mit einem Tuch weg.
  4. Glasreiniger: Sprühen Sie etwas von dem Reiniger auf den Fleck und lassen ihn trocknen. Anschließend können Sie den getrockneten Glasreiniger ausbürsten.
  5. Rasierschaum: Bevor Sie zum Rasierschaum greifen, sollten Sie darauf achten, dass er farblos und frei von Zusatzstoffen (z.B. Menthol) ist. Geben Sie den Schaum auf den Fleck und bürsten ihn ein. Anschließend wird der Schaum abgesaugt.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Stufenmatte

5.1. Was ist Sisal?

Sisal ist eine Naturfaser, die aus Agaven gewonnen wird. Hauptsächlich werden die Blätter der Sisal-Agave genutzt. Aus den getrockneten Fasern können Seile und Teppiche hergestellt oder Matratzen gefüllt werden. Sisal zeichnet eine hohe Zähigkeit und Steifheit aus, wodurch es sich gut als Teppichmaterial eignet.

5.2. Wie können Sie Stufenmatten anbringen?

Stufenteppich

Damit Sie Ihre Stufen auch weiterhin sehen können, gibt es auch transparente Stufenmatten.

Es gibt zwei Möglichkeiten Treppenmatten anzubringen: Mit doppelseitigem Klebeband oder durch Schrauben. Viele Marken und Hersteller (z.B. Kettlerservice Metzker, Vorwerk, Tretford) liefern ihre Produkte bereits mit einem Klebesteifen an der Unterseite der Matte. Dadurch benötigen Sie kein zusätzliches Material zur Befestigung der Teppich-Stufenmatte.

Um eine Stufenmatte ohne Kleben zu befestigen, benötigen Sie einen Bohrer, Dübel und Schrauben. In den Alu-Matten sind meist Löcher vorgebohrt. Bohren Sie also noch Löcher in Ihre Treppenstufe und schrauben Sie die Matte fest. Dadurch wird das Verrutschen der Matte verhindert, was besonders in Treppenhäusern von Vorteil ist.

5.3. Wie werden Stufenmatten entfernt?

Haben Sie Ihre Stufenmatte angeklebt, können Sie die Matte meist mit einem beherzten Ruck wieder von der Treppe entfernen. Viele günstige Stufenmatten (z.B. von Aldi, Ikea) versprechen, dass keine Kleberrückstände bleiben, jedoch ist dies nicht immer der Fall. Ist die Matte schon länger befestigt, kann der Kleber bröckeln und auf der Stufe zurück bleiben. In so einem Fall empfehlen wir die chemische Reinigung der Treppe, damit die Kleberreste verschwinden.

Sind Ihre Treppenschoner auf die Stufen geschraubt, müssen Sie lediglich die Schrauben wieder lösen, um die Matte zu entfernen. Allerdings bleiben unschöne Löcher in den Stufen zurück. Daher empfehlen wir die Stufenauflage nur dann festzuschrauben, wenn Sie die Matten in Treppenhäusern oder auf anderen stark frequentierten Treppen anbringen wollen.

Bildnachweise: shutterstock.com/Yuri Snegur, shutterstock.com/Jesse Kunerth, shutterstock.com/Tr1sha, shutterstock.com/CJPhoto, shutterstock.com/StockLite, shutterstock.com/Ribah (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Stufenmatten-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Stufenmatten?

Unser Stufenmatten-Vergleich stellt 10 Stufenmatten von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Beautissu, Kettelservice-Metzker, Meisterei, etm, Casa Pura, Floordirekt Casa Pura. Mehr Informationen »

Welche Stufenmatten aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Stufenmatte in unserem Vergleich kostet nur 3,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Ket­tel­ser­vice-Metzker Rambo gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Stufenmatten-Vergleich auf Vergleich.org eine Stufenmatte, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Stufenmatte aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Ket­tel­ser­vice-Metzker Rambo wurde 1444-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Stufenmatte aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Ket­tel­ser­vice-Metzker Rambo, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1444 von 5 Sternen für die Stufenmatte wider. Mehr Informationen »

Welche Stufenmatte aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Stufenmatten aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Be­au­tis­su ProStair, Ket­tel­ser­vice-Metzker Rambo und Meis­te­rei Sisal-Stu­fen­mat­te Mehr Informationen »

Welche Stufenmatten hat die VGL-Redaktion für den Stufenmatten-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Stufenmatten für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Be­au­tis­su ProStair, Ket­tel­ser­vice-Metzker Rambo, Meis­te­rei Sisal-Stu­fen­mat­te, Ket­tel­ser­vice-Metzker Monza, etm Santiago, casa pura Dynasty Velours, Ket­tel­ser­vice-Metzker Si­cher­heits­stu­fen­mat­te, Floordi­rekt Shaggy Venus, Ket­tel­ser­vice-Metzker Paris und casa pura Tex­til­fa­ser Stu­fen­mat­te Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Stufenmatten interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Stufenmatte-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Treppenteppiche“, „casa pura Stufenmatte“ und „Kettelservice-Metzker Stufenmatten“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Trittfläche (B x T) Vorteil des Stufenmatte Produkt anschauen
Beautissu ProStair 33,21 16 x 56 cm Für Fußbodenheizungen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kettelservice-Metzker Rambo 34,95 24 x 65 cm Für Fußbodenheizungen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Meisterei Sisal-Stufenmatte 3,99 24 x 65 cm Für Fußbodenheizungen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kettelservice-Metzker Monza 44,95 24 x 65 cm Hoher Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
etm Santiago 34,99 25 x 75 cm Für Innen und Außen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
casa pura Dynasty Velours 59,99 23,5 x 65 cm Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kettelservice-Metzker Sicherheitsstufenmatte 11,95 24 x 60 cm Halten Witterungen sehr gut Stand » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Floordirekt Shaggy Venus 44,99 25 x 65 cm Hoher Komfort » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kettelservice-Metzker Paris 34,90 21 x 65 cm Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
casa pura Textilfaser Stufenmatte 32,95 21 x 65 cm Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen