Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Steinöl handelt es sich um ein spezielles Pflegemittel für Steine, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angewendet werden kann. Es verschafft den behandelten Steinflächen ihr ursprüngliches Aussehen und schützt sie temporär gegen Wasser und Schmutz.

1. Die besten Steinöle im Vergleich: Wie wird Stein richtig geölt?

Bevor Sie mit dem Steinöl zur Tat schreiten, sollte die Steinfläche von grobem Schmutz befreit werden. Das geht laut gängiger Steinöl-Tests im Internet am einfachsten mit einem Hochdruckreiniger, bei geringeren Verschmutzungen tut es aber meist auch ein handelsüblicher Besen.

Ist der Untergrund sauber, tragen Sie das Steinöl mit einem großen Pinsel oder einem Tuch auf. Gehen Sie dabei möglichst sparsam mit dem Öl um, denn damit schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. In der Regel reicht eine dünne Schicht Öl vollkommen aus. Lassen Sie das Steinöl anschließend mindestens 24 Stunden trocknen, bevor Sie die damit behandelte Fläche wieder betreten.

2. Auf welche Kriterien sollten Sie laut gängiger Steinöl-Tests im Internet beim Kauf achten?

Es gibt laut gängiger Steinöl-Tests im Internet unterschiedliche Steinöle, die sich jeweils für bestimmte Steinarten eignen. So gibt es beispielsweise spezielles Steinöl für Naturstein oder Schiefer. Zudem muss das Öl je nach Einsatzgebiet für den Innen- bzw. Außenbereich geeignet sein. Die meisten Produkte in unserer Vergleichstabelle können sowohl innen als auch außen verwendet werden. Achten Sie bei Steinöl für innen aber unbedingt darauf, dass es gut eintrocknet und rutschfest ist. Ihrer Gesundheit und der Umwelt zuliebe sollten Sie sich zudem für ein Produkt ohne gesundheitsschädliche Stoffe, Weichmacher und Lösungsmittel entscheiden – unabhängig davon, ob es sich dabei um ein Steinöl für außen oder innen handelt.

Die besten Steinöle pflegen nicht nur, sondern versiegeln den Stein auch gleich. Dazu wird eine dünne Schicht des Schutzmittels (in diesem Fall des Öls) auf den Stein aufgetragen, das einen undurchlässigen Film bildet. Voraussetzung für eine Versiegelung ist allerdings, dass es sich um ein sehr saugfähiges Material wie Terrazzo oder Kalkstein handelt.

Machen Sie sich im Vorfeld auch unbedingt Gedanken über die benötigte Menge an Steinöl und planen Sie eine kleine Reserve mit ein. So müssen Sie Ihre Arbeit nicht mittendrin unterbrechen, um neues Steinöl zu kaufen. Achten Sie in diesem Zusammenhang auch unbedingt auf die Ergiebigkeit, denn hier bestehen von Hersteller zu Hersteller zum Teil signifikante Unterschiede.

Gut zu wissen: Oxidativ (an der Luft) trocknende Steinpflegeöle können bei hellen Steinen zu Vergilbungen führen, die als sogenannte Dunkelvergilbung vor allem durch das Abdecken mit Teppichen, Vorleger etc. auftreten.

3. Wie oft sollte die Behandlung mit Steinöl wiederholt werden?

Wie oft Ihre Steine mit Öl behandelt werden sollten, lässt sich pauschal nicht sagen, da sich die Häufigkeit auch nach der Beanspruchung richtet. Als Faustregel gilt, dass die Anwendung des Steinöls alle zwei Jahre wiederholt werden sollte. Sollten die Steine aber schon eher sehr verschmutzt oder glanzlos sein oder sich bereits Grünspan absetzen, kann die Reinigung samt anschließender Pflege mit Steinöl auch schon deutlich früher durchgeführt werden.

steinöl-test

Wo-We Natursteinöl W250
Wo-We Natursteinöl W250 Derzeit ab 39,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Ergiebigkeit +
Geeignet für Naturstein
Auf welchen Flächen kann das Natursteinöl W250 von WO-WE angewendet werden? Das Natursteinöl eignet sich für Natursteine wie Schiefer, Granit, Terracotta, Terrazzo, aber auch andere Böden wie z. B. Beton oder Estrich. Die Bodentemperatur sollte dabei mindestens 15 °C betragen.
Biofa Steinöl
Biofa Steinöl Derzeit ab 37,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Ergiebigkeit +
Trocknungszeit ++
Wie wirkt das Steinöl von Biofa für Steinoberflächen? Das Steinöl von Biofa für Steinoberflächen erzeugt einen seidenglänzenden Effekt, um Grundierungen und Endbeschichtungen für saugfähige mineralische Untergründe zu garantieren.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Steinöle-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Steinöle-Vergleich 14 Produkte von 13 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Biofa, Tiroler Steinöl, Osmo, Leinos, Rubin, Home Profis, LIVOS, LITHOFIN, WO-WE, Mellerud, BEKATEQ, BTT-Beschichtungstechnik, CAIRCON. Mehr Informationen »

Welche Steinöle aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Tiroler Steinöl Rinder Fluid wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 30,98 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Steinöl ca. 35,72 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Steinöl-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Steinöl-Modell aus unserem Vergleich mit 550 Kundenstimmen ist das Mellerud Stein- & Klinker-Öl. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Steinöl aus dem Steinöle-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Steinöl aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Biofa Steinöl. Mehr Informationen »

Gab es unter den 14 im Steinöle-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Steinöle-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 7 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Biofa Steinöl, Tiroler Steinöl Rinder Fluid, Osmo Beton-Öl, Osmo Stein- und Terrakotta-Öl, Leinos Stein- und Beton-Öl, Rubin Farbvertiefer Naturstein und Home Profis HPSO-100. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Steinöl-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 14 Steinöle Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 13 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Steinöle“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Biofa Steinöl, Tiroler Steinöl Rinder Fluid, Osmo Beton-Öl, Osmo Stein- und Terrakotta-Öl, Leinos Stein- und Beton-Öl, Rubin Farbvertiefer Naturstein, Home Profis HPSO-100, LIVOS ALISA Steinöl, Lithofin MN Schieferöl, Wo-We Natursteinöl W250, Mellerud Stein- & Klinker-Öl, BEKATEQ Steinöl BE-855, BTT-Beschichtungstechnik Natursteinöl und CAIRCON Natursteinöl. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Ergiebigkeit Vorteil der Steinöle Produkt anschauen
Biofa Steinöl 37,95 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tiroler Steinöl Rinder Fluid 30,98 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Osmo Beton-Öl 80,99 +++ Sehr ergiebig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Osmo Stein- und Terrakotta-Öl 33,99 +++ Sehr ergiebig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leinos Stein- und Beton-Öl 25,65 ++ Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rubin Farbvertiefer Naturstein 17,99 ++ Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Home Profis HPSO-100 19,90 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LIVOS ALISA Steinöl 86,10 +++ Sehr ergiebig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lithofin MN Schieferöl 15,95 +++ Sehr ergiebig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wo-We Natursteinöl W250 39,90 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mellerud Stein- & Klinker-Öl 8,91 +++ Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BEKATEQ Steinöl BE-855 34,90 + Komplette Versiegelung des Natursteins » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BTT-Beschichtungstechnik Natursteinöl 26,99 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CAIRCON Natursteinöl 39,90 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Steinöl Tests: