Das Wichtigste in Kürze
  • LED-Baustrahler tauchen Ihre Baustelle trotz geringem Stromverbrauch in gleißendes Licht. So lassen sich auch früh morgens und spät abends sowie in Kellerräumen wichtige Arbeiten durchführen.
  • Die Arbeitsleuchten in unserem Vergleich werden größtenteils mit Strom aus der Steckdose betrieben. Kabellose Modelle lohnen sich eher dann, wenn Sie bereits Akkus und Ladestation eines Elektrowerkzeug-Herstellers besitzen.
  • Alle Baustrahler sind prinzipiell gegen Staub und Regen geschützt – einige aber noch besser als andere. Achten Sie auf eine hohe IP-Zertifizierung, wenn Ihr Arbeitsplatz ganz besonders nass oder staubig werden könnte.

LED-Baustrahler Test

Draußen wird es langsam dunkel, aber die Renovierung ist gerade in vollem Gange und die Kräfte lassen auch noch nicht nach? Lassen Sie nicht die Winterzeit den Takt vorgeben: Ein LED-Baustrahler sorgt für Beleuchtung, bis Sie müde auf der Umzugskiste zusammenklappen.

Ein Baustrahler mit Stativ beleuchtet eine Arbeitsfläche in der Küche.

Ein Stativ macht den Baustrahler noch flexibel in der Ausrichtung. Nicht alle Geräte lassen sich damit nachrüsten.
Im Bild. Baustahler von Luceco.

Die Geräte verbrauchen zudem wenig Strom und können gut transportiert werden. Sie sind damit das ideale Ergänzungswerkzeug für jeden, der an Renovierungsarbeiten interessiert ist – in Deutschland immerhin mehr als jeder Zweite (Quelle: IfD Allensbach).

In unserem LED-Baustrahler-Vergleich 2020 haben wir uns einige Modelle näher angesehen und stellten fest: Bei der Leuchtkraft gibt es erheblich Unterschiede.

Wenn Sie allerdings eine ganze Hauswand beleuchten möchte, sollten Sie auf ein Gerät der Kategorie Halogen-Baustrahler zurückgreifen. Diese sind noch heller, verbrauchen dafür aber auch sehr viel Strom:

1. Wie hell muss der Baustrahler sein?

Ein Baustrahler beleuchtet einen Rohbau

Ein großer Abstrahlwinkel bedeutet, dass das Licht nicht nur genau nach vorn, sondern auch zur Seite abgegeben wird und den ganzen Raum gut ausleuchtet.
Im Bild: Festool DUO-Set SYSLITE.

Die Leuchtleistung ihrer Baustrahler geben die meisten Hersteller in Lumen an. Diese physikalische Einheit kann Ihnen relativ gut als Orientierungspunkt zur Helligkeit der Strahler dienen. Die besten LED-Baustrahler kommen auf mehrere tausend Lumen. Zum Vergleich: Eine LED-Birne für die Schreibtischlampe kommt nur auf etwa 800 Watt.

Wichtig ist allerdings auch der Abstrahlwinkel: Manche der Geräte erhellen nur eine kleine Fläche, andere strahlen in einem großen Kegel von den LED-Birnen weg.

Vernachlässigen können Sie hingegen die Lichtfarbe: Je weniger Kelvin, desto wärmer wirkt die Lampe. Bei mehr Kelvin nähert sie sich hingegen Tageslicht an. Was im Wohnzimmer einen großen Unterschied ausmacht, ist auf der Baustelle ohne Bedeutung.

Vorderansicht eines Baustrahlers

Manche Geräte werden mit unterschiedlich starker Leuchtkraft angeboten.
Im Bild: brennenstuhl Strahler mit 50 Watt Leistung. Auch als LED-Baustrahler mit 30 Watt Leistung auf dem Markt erhältlich.

Ein Akku-Baustrahler beleuchtet einen Reifenwechsel.

LED-Baustrahler mit Akku kommen dort zum Einsatz, wo keine Steckdose in der Nähe ist.
Im Bild: Tacklife LWL1B.

Die Leistung hilft Ihnen nur begrenzt bei der Bestimmung der Leuchtkraft: Je mehr Watt auf dem Gerät angegebenen ist, desto höher auch der Stromverbrauch.

Wenn Sie einen wirklich guten Akku-LED-Baustrahler kaufen möchten, müssen Sie bei den Elektrowerkzeug-Herstellern (Bosch, Makita, Metabo, Einhell …) schauen. Deren Geräte funktionieren allerdings ausschließlich mit den markeneigenen Akkus und Ladegeräten, die recht kostspielig sind. Eine Investition in einen solchen Baustrahler lohnt sich in der Regel nur, wenn Sie das jeweilige Akkusystem bereits besitzen.

In unserer Tabelle finden Sie einige Akku-Baustrahler für Gelegenheits-Anwendungen wie etwa einen Reifenwechsel.

Ein Stromkabel ragt aus einem LED-Baustrahler heraus.

Fast alle LED-Baustrahler versorgen sich über ein Kabel mit Strom aus der Steckdose. Akku-Geräte sind eher die Ausnahme.
Im Bild: Baustrahler von Goobay. Schwarz ist der Leuchtkopf, gelb das Stativ.

2. Wann ist ein LED-Baustrahler robust genug für die Baustelle?

Wo schwer gearbeitet wird, geht es mitunter dreckig zu und nicht wenige Arbeiten finden im Freien statt, wo unerwarteter Regen einsetzen und aufgewirbelter Staub in den Gerätekörper eindringen kann. Baustrahler sind deswegen so gebaut, dass sie mit der Witterung gut zurechtkommen.

Ein Baustrahler steht im Regen, Wasser tropft über die eingeschaltete Leuchte.

Ein guter Spritzwasserschutz ist unerlässlich für den sicheren Betrieb der Geräte.
Im Bild: LED-Baustrahler Tacklife LWL3B – eine helle Leuchte bei jedem Wetter.

Was bedeutet „IP“?

„IP“ steht für international protection, also einen Schutz, der international Gültigkeit hat.

Die Schutzart gibt Auskunft darüber, wie gut das Modell gegen Staub und Wasser geschützt ist. Fast alle Geräte können eine entsprechende „IP“-Zertifizierung vorweisen.

  1. Die erste Ziffer steht für den Schutz vor Staub, Sand und anderen Fremdkörpern
  2. Die zweite Ziffer steht für den Schutz vor Wasser.

Hier finden Sie einige der häufigsten Kombinationen:

Schutzart Beschreibung
IP44 / IP54 Schutz vor Spritzwasser – also gewöhnlichem Niederschlag. Außerdem Schutz vor Staub und Krümeln.
IP55 / IP65 Schutz vor einem Wasserstrahl, also auch Starkregen. Ist die erste Ziffer eine 6, ist das Gerät zudem komplett staubdicht.
IPX5 Hier garantiert der Hersteller ebenfalls einen sehr guten Wasserschutz, sagt aber nichts zum Schutz vor Fremdkörpern aus.
Ist keine IP-Zertifizierung vorhanden, bedeutet das nicht automatisch, dass das Gerät nicht gegen Wasser und Staub geschützt ist. Allerdings fehlt dann beim entsprechenden LED-Baustrahler ein Test von unabhängiger Stelle auf diese Eigenschaften.
Ein LED-Fluter steht auf einer Baustelle

Ein Schutzgitter bewahrt die Lampe vor Schäden. Allerdings sind diese so robust gebaut, dass die meisten Hersteller auf das Gitter verzichten.
Im Bild: 50W-LED-Außenstrahler as-Schwabe 46429.

3. Ist das Stativ optional?

Ein Drehregler an einem Stativ sorgt für die richtige Höhe

Die Höhe des Stativs lässt sich flexibel einstellen.
Im Bild: Goobay 59007 LED-Baustrahler mit Stativ.

Baustrahler mit Stativ haben den Vorteil, dass ein Bereich auch von oben herab beleuchtet werden kann und nicht ständig irritierende Schatten Richtung Decke streben.

Bei einigen Modellen ist ein Stativ bereits inbegriffen. Sie fallen nicht erheblich teurer aus als gewöhnliche „Boden“-Baustrahler. Beachten Sie die Maximalhöhe des Stativs, nicht selten ist diese auf nur 1,30 Meter begrenzt.

Manche Hersteller bieten Stative einzeln zum Nachrüsten an. So können Sie die Entscheidung über dieses Zubehörteil verschieben. Die Aufbewahrung ist allerdings unproblematisch, die Geräte lassen sich zusammenschieben.

Ein Baustrahler steht auf einer Holzkiste.

Wenn kein Stativ vorhanden ist, tut’s in der Regel auch eine Kiste oder eine andere, erhöhte Ablagefläche.
Im Bild: 50W-LED-Außenstrahler der Marke as-Schwabe.

4. Kleine Ausstattungs-Tricks erleichtern die Arbeit

Ein Baustrahler-Stativ mit Haken, an denen ein Kabel aufgewickelt wurde.

Praktisch: Haken für das Netzkabel erleichtern die Aufbewahrung daheim.
Im Bild: Aufhängung an einem Luceco-Baustrahler (LED) mit Stativ.

Zwar ist der LED-Baustrahler an sich bereits eine große Erleichterung im Heimwerker-Alltag (beziehungsweise in der Nacht), doch ein paar Details am Gerät machen die Bedienung noch einfacher:

Eine Kabelaufwicklung sorgt dafür, dass das oft bis zu fünf Meter lange Netzkabel nicht zur Stolperfalle wird und auch beim Einmotten nicht herumliegt.

Mit einem Tragegriff lässt sich der Baustrahler schneller von A nach B transportieren.

Behalten Sie auch das Gewicht ganz allgemein im Auge. Wenn Sie viel außerhalb der eigenen vier Wände (etwa im Garten oder bei Umzügen) reparieren, kann ein Kilo nach vielen Einsätzen eine merkliche Entlastung für den Rücken bedeuten. Auch der Transport vom Keller in die Werkstatt kann bei einem schweren Baustrahler gehörig anstrengen.

Rückansicht eines Baustrahlers mit Steckdosen für weitere Geräte.

Weitere Geräte müssen angeschlossen werden? Der Strahler nimmt Ihnen die Arbeit einer Kabeltrommel ab.
Im Bild: LED-Baustrahler mit Steckdose von as-Schwabe.

Eine Hand greift am Haltebügel eines Makita-Baustrahlers

Ein Tragegriff erleichtert den Transport des Baustrahlers.
Im Bild: Arbeitsleuchte Makita DML805.

5. Fragen und Antworten zum LED-Baustrahler

5.1. Welchen Vorteil ein LED-Strahler mit Stativ gegenüber einem ohne?

LED-Strahler gibt es sowohl mit Stativ als auch ohne. In vielen Fällen ist das Stativ ganz einfach nachrüstbar. Hier listen wir Ihnen kurz die Vorteile der Stativ-Variante auf:

    Vorteile
  • bessere Ausleuchtung des Arbeitsbereiches
  • weniger störende Schattenbildung
  • besserer Schutz vor Staub und Nässe auf dem Boden
    Nachteile
  • teurer in der Anschaffung
  • aufwendige Verstauung

5.2. Gibt es einen LED-Baustrahler-Test von der Stiftung Warentest?

Die Sitftung hat bislang keinen LED-Baustrahler-Testsieger gekürt, aber vor einigen Jahren ein einzelnes Gerät des Discounters Norma in einem verkürzten LED-Baustrahler-Test unter die Lupe genommen. Größter Kritikpunkt in diesem Kurz-Test: Der kleine Lichtkegel. Als vernünftiges Leuchtmittel konnte dieser Baustrahler nicht überzeugen.

In der Kaufberatung am Anfang dieses Ratgebers finden Sie die genauen Abstrahlwinkel aller Produkte.

Bildnachweise: amazon.com/lueco, amazon.com/makita, amazon.com/festool, amazon.com/brennenstuhl, amazon.com/as-schwabe, amazon.com/tacklife, amazon.com/vingo, amazon.com/brandson, amazon.com/ustellar, amazon.com/goobay (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im LED-Baustrahler-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im LED-Baustrahler-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier LED-Baustrahler von bekannten Marken wie Festool, Brandson, Makita, Luceco, Brennenstuhl, as-Schwabe. Mehr Informationen »

Wie teuer können die LED-Baustrahler werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende LED-Baustrahler bis zu 498,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 35,85 Euro. Mehr Informationen »

Welcher LED-Baustrahler aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten LED-Baustrahler-Modellen vereint der Makita DML805 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1320 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem LED-Baustrahler aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Festool DUO-Set SYSLITE. Sie zeichneten den LED-Baustrahler mit 6 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein LED-Baustrahler aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 LED-Baustrahler aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 7 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Festool DUO-Set SYSLITE, Brandson 302639 und Makita DML805 Mehr Informationen »

Welche LED-Baustrahler-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im LED-Baustrahler-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „LED-Baustrahler“. Wir präsentieren Ihnen 7 LED-Baustrahler-Modelle von 6 verschiedenen Herstellern, darunter: Festool DUO-Set SYSLITE, Brandson 302639, Makita DML805, Luceco LSWT218BR3-E2, bren­nen­stuhl ML DN 9850 FL 5M, as-Schwabe 46429 und Bren­nen­stuhl Jaro 5000 M Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für LED-Baustrahler interessieren, noch?

Kunden, die sich für die LED-Baustrahler aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Baustrahler LED“, „Makita DML805“ und „Makita LED-Strahler“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Weiter Abstrahlwinkel Vorteil des LED-Baustrahlers Produkt anschauen
Festool DUO-Set SYSLITE 498,99 +++ Mit Stativ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brandson 302639 35,85 ++ Sehr gut gegen Staub und Wasser geschützt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DML805 110,99 + Besonders hell » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Luceco LSWT218BR3-E2 63,36 - Mit Stativ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
brennenstuhl ML DN 9850 FL 5M 66,88 + Besonders langes Netzkabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
as-Schwabe 46429 79,23 + Mit zwei Steckdosen für weitere Geräte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brennenstuhl Jaro 5000 M 58,45 + Stufenlos schwenk- und arretierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen