Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Vergleich für Arbeitsscheinwerfer finden Sie vorrangig Arbeitsscheinwerfer für 12-V- und 24-V-Fahrzeuge. Damit können Sie diese Zusatzscheinwerfer alle als Arbeitsscheinwerfer an Traktoren, Offroad-Fahrzeuge, Bagger und Stapler montieren. Eine Ausnahme bietet der LTPAG-Arbeitsscheinwerfer, der sogar für eine Bordspannung von bis zu 48 V verwendbar ist. Damit das Arbeiten im Wasser und Regen Ihren Arbeitsscheinwerfern nicht schadet, raten wir Ihnen zu Modellen mit einer Schutzklasse von IP67 und IP68.

1. Welche unterschiedlichen Modelle von Arbeitsscheinwerfern gibt es?

Arbeitsscheinwerfer unterscheiden sich in der Form und in der Art der Lichtstrahlung. Ob Sie einen eckigen oder runden Arbeitsscheinwerfer bevorzugen, ist vor allem eine Geschmacksache. Möchten Sie mehrere Arbeitsscheinwerfer nebeneinander zu einer Lichtleiste montieren, dann eignen sich dafür rechteckige oder quadratische Arbeitsscheinwerfer etwas besser. Wenn Sie runde Arbeitsscheinwerfer bevorzugen, dann sollten Sie beispielsweise Arbeitsscheinwerfer von Hella oder Kraumi auswählen.

Die Lichtabgabe erfolgt als Flutlicht oder als Spotlight. Ein Arbeitsscheinwerfer mit Flutlicht ist für Sie dann der beste Arbeitsscheinwerfer, wenn Sie eine möglichst breite Fläche beleuchten möchten, beispielsweise auf unebenen Wegen, im Nebel oder in dunkler Umgebung. Ein Spotlight konzentriert das Licht auf eine kleinere Fläche, beispielsweise als Standlicht, Signallicht oder für die Ausleuchtung eines bestimmten Punktes.

Wir raten Ihnen zu einem Modell, das beide Lichtvarianten vereint, damit Sie Ihren Arbeitsscheinwerfer möglichst flexibel verwenden können.

2. Wie montiert man einen Arbeitsscheinwerfer?

Ein Arbeitsscheinwerfer wird häufig auf dem Dach oder auf der Motorhaube des entsprechenden Fahrzeugs montiert. Am einfachsten ist es, wenn Sie einen Arbeitsscheinwerfer kaufen, bei dem das Montagezubehör bereits im Lieferumfang enthalten ist. Somit können Sie sicher sein, dass alle Montageteile gut zusammenpassen.

Am Auto selbst benötigen Sie entsprechende Löcher zum Verschrauben der Halterung. Eventuell müssen Sie hier mit der Bohrmaschine etwas nachhelfen. Zudem ist eine Zuleitung zur Lichtmaschine erforderlich oder zur Batterie notwendig. Arbeitsscheinwerfer-Tests im Internet raten jedoch zum Anschluss an die Lichtmaschine, um die Batterie nicht unnötig zu belasten. Eine Anleitung zum Verlegen der Zuleitung, beispielsweise durch den Rahmen, finden Sie entsprechend im Internet.

Der Arbeitsscheinwerfer wird zunächst an die Halterung angeschraubt. Die Montageschraube sowie das Kabel werden danach durch das Bohrloch am Fahrzeug geführt. Die Montageschraube wird von unten mit einer Mutter befestigt. Danach muss das Kabel mit der Zuleitung verbunden werden. Online-Tests für Arbeitsscheinwerfer empfehlen hierfür die Verwendung eines Kabelschuhs. Ebenso sollte eine Sicherung und für den Arbeitsscheinwerfer ein Schalter eingebaut werden. Damit können Sie den Arbeitsscheinwerfer separat ein- und ausschalten. Mit dem Modell von Kraumi beispielsweise erhalten Sie einen Arbeitsscheinwerfer mit Schalter im Lieferumfang.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass Sie für die Verwendung von Zusatzscheinwerfern im Straßenverkehr eventuell eine gesonderte Zulassung benötigen. Auskunft gibt Ihnen hierzu der TÜV oder das Straßenverkehrsamt. Andernfalls dürfen Sie beispielsweise Ihren Traktor nur auf Ihrem eigenen Grundstück fahren.

3. Welche Helligkeit empfehlen Online-Tests für Arbeitsscheinwerfer?

Arbeitsscheinwerfer mit LED sind energiesparend und langlebig. Die Helligkeit des Arbeitsscheinwerfers ist abhängig von der Leistung in Watt. Die Helligkeit, die damit erreicht werden kann, wird in der Einheit Lumen ausgedrückt. Ein Arbeitsscheinwerfer mit 6.000 Lumen erzielt eine Reichweite bis zu 400 Metern. 30.000 Lumen leuchten über 500 Meter aus. Wenn Sie eine kleine Lichtmaschine in Ihrem Fahrzeug haben, raten wir Ihnen zu einem Modell mit ca. 60 Watt, um die Lichtmaschine nicht zu sehr zu belasten.

arbeitsscheinwerfer-vergleich

Bietet der Arbeitsscheinwerfer-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Arbeitsscheinwerfer?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Arbeitsscheinwerfer-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 10 Modelle von 9 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Nilight, WZTO, URAQT, CO LIGHT, Kraumi, LTPAG, HOOMAGIC, HENGDA, Hella. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Arbeitsscheinwerfer-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Arbeitsscheinwerfer-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 10 verschiedene Arbeitsscheinwerfer-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 14,99 Euro bis 69,99 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 10 Arbeitsscheinwerfer-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 10 Arbeitsscheinwerfer-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat der WZTO Ar­beits­schein­wer­fer 96W besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 703. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Arbeitsscheinwerfer-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Arbeitsscheinwerfer-Modell ist der Hengda V11246*2, welcher mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 99 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 10 vorgestellten Arbeitsscheinwerfer-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Arbeitsscheinwerfer-Vergleich ausmachen, da sich gleich 2 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Nilight Ar­beits­schein­wer­fer 120W und WZTO Ar­beits­schein­wer­fer 96W Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Arbeitsscheinwerfer aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Arbeitsscheinwerfer“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Arbeitsscheinwerfer aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Nilight Ar­beits­schein­wer­fer 120W, WZTO Ar­beits­schein­wer­fer 96W, URAQT C-ZHU19082001-FBA, CO LIGHT CO914Z-F, Kraumi WL47900, LTPAG Ar­beits­schein­wer­fer, HOOMAGIC CD-2-1, Hengda V11246*2, Hengda EV12747*2 und Hella Valuefit O1200 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Helligkeit Vorteil des Arbeitsscheinwerfers Produkt anschauen
Nilight Arbeitsscheinwerfer 120W 25,47 ++ Flut- und Spotlight wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WZTO Arbeitsscheinwerfer 96W 25,99 ++ Besonders hell » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
URAQT C-ZHU19082001-FBA 15,99 + Neigungswinkel bis 45 Grad einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CO LIGHT CO914Z-F 69,99 + Neigungswinkel bis 180 Grad einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kraumi WL47900 17,99 + Neigungswinkel bis 180 Grad einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LTPAG Arbeitsscheinwerfer 27,99 + Flut- und Spotlight wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HOOMAGIC CD-2-1 14,99 + Neigungswinkel bis 45 Grad einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hengda V11246*2 14,99 + Sehr witterungsbeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hengda EV12747*2 15,99 - Neigungswinkel bis 45 Grad einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hella Valuefit O1200 44,42 - Besonders langes Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Arbeitsscheinwerfer Tests: