Das Wichtigste in Kürze
  • Die Ingwerwurzel ist hart und fasrig. Um Ingwer zu raspeln, benötigt es einen gewissen Kraftaufwand. Die besten Ingwerreiben sind deshalb gegen Wegrutschen gesichert – meist durch Silikonapplikationen am Boden.

1. Wir wird eine Keramikreibe gereinigt?

Gefertigt werden Ingwerreiben aus Keramik, manchmal auch aus Edelstahl oder Kunststoff. Sie können sie problemlos in den Geschirrspüler stellen. Achten Sie auf die Herstellerangaben. Die Ingwerreiben unseres Vergleichs sind alle spülmaschinenfest.

2. Wie groß sollte eine Ingwerreibe sein?

Mit der Ingwerreibe kaufen Sie sich ein handliches Küchenwerkzeug. Die Ingwerwurzel an sich ist nicht groß, deshalb benötigen Sie keine große Reibefläche. Die kleinen Helfer nehmen deshalb wenig Platz weg, sind aber überaus nützlich.

3. Weshalb werden Ingwerreiben oft aus Keramik gefertigt?

Ingwerreiben aus Porzellan und anderen keramischen Werkstoffen gelten als geruchs- und geschmacksneutral. Tests mit Ingwerreiben aus Keramik im Internet haben gezeigt: sie beeinflussen weder den Geschmack des Geriebenen noch nehmen Sie Gerüche an. Dies trifft auch auf Edelstahl zu – etwa bei der Weis-Ingwerreibe oder der Ingwerreibe von WMF in unserem Vergleich.

Ingwerreibe Test