Gemüsehobel Test 2016

Die 7 besten Gemüsehobel im Vergleich.

AbbildungTestsiegerBörner V5 PowerLinePreis-Leistungs-SiegerTNS 2000Genius Nicer Dicer PlusKüchenprofi 0900431000Fackelmann GemüsehobelLeifheit 22138 Allzweckreibe ComfortLineGSD Universal-Gemüsehobel
ModellBörner V5 PowerLineTNS 2000Genius Nicer Dicer PlusKüchenprofi 0900431000Fackelmann GemüsehobelLeifheit 22138 Allzweckreibe ComfortLineGSD Universal-Gemüsehobel
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
08/2016
Kundenwertung
58 Bewertungen
185 Bewertungen
122 Bewertungen
17 Bewertungen
84 Bewertungen
82 Bewertungen
38 Bewertungen
MaterialKunststoffKunststoffKunststoffEdelstahl / KunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
Klinge
V-Form schneidet gleichmäßiger
V-Form aus Edelstahlnormale Form aus Edelstahlnormale Form aus EdelstahlV-Form aus Edelstahlnormale Form aus Edelstahlnormale Form aus Edelstahlnormale Form aus Edelstahl
Anzahl Schneideinsätze3125143
rostfrei
geeignet für ScheibenJaJaJaJaJaJaJa
geeignet für StifteJaJaJaJaNeinNeinJa
geeignet für WürfelJaJaJaNeinNeinNeinNein
inkl. AufbewahrungsboxJaNeinJaJaNeinNeinNein
BesonderheitFingerschutzhalter, Original Börner Kombischäler als Gratis-Zugabe
Restehalter inkl. ZitruspresseMessereinsatz zum Vierteln / Achtelnin GeschenkverpackungRestehalterRestehalterFingerschutzhalter, Restehalter
Vorteile
  • sehr scharf
  • je 4 Größen bei Scheiben, Stiften, 2 bei Würfeln
  • schneidet gleichmäßige Würfel
  • eingebauter Messerschutz
  • sehr scharf
  • platzsparend, da Einsätze nicht gewechselt werden müssen
  • lebensmittelechter Kunststoff
  • einfach zu reinigen
  • sehr vielseitige Schneid-, Hobel- und Würfelmöglichkeiten
  • schneidet auch feine Julienne-Streifen
  • rutschfeste Füße
  • sehr dünne Scheiben
  • hobelt 2 Scheiben gleichzeitig
  • Einsätze können in Reibe aufbewahrt werden
  • Reibe liegt gut in der Hand
  • schlagfester Kunststoff
  • einfache Handhabung
  • mit Pommes-Frites-Einsatz
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 50 Bewertungen

Gemüsehobel-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Mithilfe eines All in One-Gemüsehobels können Sie Gemüse in Scheiben, Streifen oder Würfel schneiden. Durch verschiedene Messereinsätze sind auch Wellenschnitte, Pommes Frites oder dünne Scheiben für Chips möglich.
  • Es gibt Gemüse, das der Hobel einfacher hobeln kann. Dazu gehören zum Beispiel Gurken und Zucchini. Härtere Sorten wie Karotten stellen für einige Modelle eine Herausforderung dar.
  • Bei der Suche nach einem Gemüsehobel sollten Sie darauf achten, dass die Klingen aus rostfreiem Edelstahl bestehen. Der Hobel sollte praktisch in der Hand liegen, aber auch einen robusten Eindruck machen. Je schärfer, desto besser – passen Sie auf jeden Fall auf Ihre Finger auf!

Gemüsehobel Test

Wo gehobelt wird, da fallen Vitamine – in Form von Streifen oder Würfeln ist frisches Gemüse, nicht nur aus dem eigenen Garten oder Gewächshaus, ein echter Hingucker. Das Hantieren mit scharfen Messern birgt einige Tücken, bei denen ein Gemüsehobel helfen kann, Sie schnell und unverletzt an den Esstisch zu bringen. Damit Sie als Küchenfee Ihre Lieben mit gesunden Gerichten umgarnen können, verraten wir Ihnen in unserem Gemüsehobel Vergleich 2016, welcher der beste Gemüsehobel für Sie ist.

1. Was ist ein Gemüsehobel?

Der Gemüsehobel ist ein Küchengerät mit Klingen zum Schneiden von Gemüse. Er wird aber auch gern für Obst verwendet. In einem Brett aus Plastik oder Metall (früher aus Holz), befinden sich ein oder mehrere Schlitze mit mindestens einer Schneideklinge davor. Meistens haben sie oben einen praktischen Handgriff und an den Seiten Führungsleisten, die das Gemüse leichter in Position halten. In der einfachen Version können Sie damit zunächst Scheiben schneiden, indem das Schnittgut auf dem Hobel durch Vor- und Zurückbewegen über die eingebetteten Klingen geschnitten wird. Anschließend landet das Schnittgut bei den meisten Modellen in einem Auffangbehälter.

Wie Sie in unserem Gemüsehobel Vergleich sehen, werden diese praktischen Küchenhelfer oft in einem Set geliefert. Es enthält beispielsweise einen (Reste-)Halter, der das Ende der Gurken und Möhren mit kleinen Pieksern festhält, damit Sie sich bei der Benutzung nicht verletzen. Häufig sorgt eine Klingenvielfalt in Form von austauschbaren Messereinsätzen für verschiedene Schneide- und Schnittstärken. Warum Sie sich einen Gemüsehobel kaufen sollten oder was die Nachteile sein könnten, haben wir hier in unserem Gemüsehobel Test für Sie zusammengefasst:

  • schneidet Gemüse im Vergleich zum Messer viel schneller
  • dank Restehalter gibt es einen Fingerschutz, den Sie auch nutzen sollten
  • große Vielfalt an Scheiben, Stiften und Würfeln möglich
  • gegenüber einer Küchenmaschine oder vielen Einzelgeräten platzsparend
  • Vorsicht vor den scharfen Klingen
  • Schneidgut kann hängen bleiben

2. Welche Gemüsehobel-Typen gibt es?

2.1. Produktvielfalt

GSD Universal-Gemüsehobelsl

Dünne Scheiben oder Stifte für Pommes: Die Schnittvarianten des GSD Universal-Gemüsehobels.

Dem Drang, Ihr Gemüse in verschiedenste Formen zu hobeln, sind dank den unzähligen Kategorien keine Grenzen gesetzt. Sie heißen Gemüsehobel, Gurkenhobel, Gemüseschneider, Reibe oder Gemüseschneider und meinen doch alle dasselbe Produkt. Ein einfacher Gurkenhobel war schon für Muttis Gurkensalat beliebt, mit einem Spiralschneider werden durch Rundumbewegungen lange Streifen geschnitten. Sie sind beliebt für den Trend der Gemüsespaghetti, für die Sie jetzt keine Hilfe vom Chefkoch mehr brauchen. Welcher der beste Gemüsehobel ist, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir in unserem Gemüsehobel Test 2016 herausgefunden.

Bei einem V-Hobel formen die Klingen ein V, dadurch soll sauberer geschnitten werden. Dank V-Hobel verteilt sich der Druck, mit dem die Gurke oder Karotte auf das Gerät gepresst wird, besser. Es wird gleichzeitig von beiden Seiten geschnitten.

Ein besonders hochwertiger Hobel wird in der französischen Küche auch Mandoline genannt. Sein Name kommt von der Riffelform der Metallfläche, die aussieht wie die Saiten des Musikinstruments. Er hat eine stufenlos verstellbare Schnittstärke, besteht meistens aus rostfreiem Edelstahl und schneidet mit verschiedenen Aufsätzen feine bis grobe Streifen oder andere Muster. Die Mandoline wird in der Regel geneigt aufgestellt, da das den Kraftaufwand verringert, und ist besonders in der Profiküche beliebt.

Ein Gemüsehobel kann auch elektrisch betrieben werden: Er erinnert an einen Mixer, bei dem das Schnittgut in einen Behälter mit Deckelöffnung eingeschoben wird. Durch den mit Strom bewegten Messereinsatz wird das Gemüse dann geschnitten.

2.2. Schneidearten

Neben dünnen Scheiben, feinen Stiften, praktischen Würfeln, hübschen Wellen- und Waffelschnitten und Spiralen können dank den unterschiedlichen Aufsätzen auch Pommes Frites entstehen. Wenn die Einsätze austauschbar oder verstellbar sind, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Scheibendicke können Sie oft drehbar einstellen. Für die verschiedenen Formen der geschnittenen Rohkost gibt es sogar eigene Begriffe: Brunoise nennt der Profi sehr kleine Würfel, die maximal 2 mm groß sind. Sehr feine Streifen, wie sie häufig in der asiatischen Küche oder als Gemüsebett zu finden sind, werden mit dem Julienne-Schnitt erreicht. Wenn Sie über unseren Gemüsehobel Test hinaus mehr über die verschiedenen Schnittarten wissen möchten, empfehlen wir diese Seite.

In diesem Video sehen Sie, wie man diese Schnittformen mit dem Messer erreichen würde:

3. Kaufkriterien für Gemüsehobel: Darauf müssen Sie achten

3.1. Material

Ob einfache Reibe oder V-Hobel – der Hobel kann natürlich in vielen knalligen Farben und diversen Materialien die Haushalte bereichern.

Material Eigenschaften
 Edelstahl Edelstahl ist bei Gemüsehobeln besonders beliebt. Ein Küchenhobel aus Edelstahl ist hygienischer als Holz und stabiler als Kunststoff. Rostfreier Edelstahl garantiert Ihnen eine lange Freude am Produkt.
 Kunststoff Kunststoff ist pflegeleicht aber Sie sollten darauf achten, dass er lebensmittelecht und schlagfest ist. Ist der Hobel zu biegsam, lässt es sich zudem schwerer hobeln. Wenn er nicht hitzebeständig ist, sollten Sie ihn von der Spülmaschine fernhalten.
 Holz Holz wirkt edel und hochwertig. Ein Produkt aus Holz wird gern für Kraut verwendet. Holzhobel sollten vor Gebrauch eingeölt werden. Aber die Bakterien können ins Holz eindringen und es ist nicht besonders hygienisch. Holz verzieht sich zudem häufig.
 Keramik Keramik-Hobel können entgegen der allgemeinen Vorstellung auch einen Kunststoff-Korpus haben. Lediglich die Klingen sind aus Keramik. Sie sind antiallergisch und hygienisch. Ihr Ruf sagt eine lange Haltbarkeit voraus.

Unser Gemüsehobel Test zeigt, dass Sie bei Metall darauf achten sollten, dass es rostfrei ist, bei Kunststoff auf Hitzebeständigkeit, wenn Sie es in der Spülmaschine reinigen möchten. Genaue Angaben dazu entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung, da Ihr Produkt auch nur teilweise spülmaschinenfest sein kann.

3.2. Schnittleistung

Küchenprofi 0900431000 Pommes Frites

Mit dem Küchenprofi gelingen auch frische Pommes Frites.

Ob elektrisch oder manuell: Wie gut Ihre Reibe Rohkost schneidet, hängt nicht zuletzt von hochwertigen Klingen ab. Damit auch weiche Tomaten ohne Matsch geschnitten werden, sind scharfe Klingen für den besten Gemüsehobel unabdingbar. Manche Schneidemesser sind schon von Anfang an stumpf, andere werden es nach kurzer Zeit oder eignen sich nicht für härteres Schnittgut wie Kartoffeln oder Rüben. Wichtig ist eine gute Langzeitbewertung, die die wenigsten Hersteller geben. Austauschbare Klingen verlängern die Haltbarkeit des Küchenhobels und dank rostfreiem Edelstahl können Sie möglichst lange Freude an Ihren Schneideklingen haben. Bei manchen Produkten können Sie Klinge abbauen und schärfen. Ob Sie eine gerade Klinge oder einen V-Hobel bevorzugen, können Sie nur durch eigene Erfahrung herausfinden.

3.3. Handhabung und Robustheit

Für lang anhaltenden Schnippelspaß sollte Ihr Gemüsehobel Testsieger gut in der Hand liegen und das Schneidgut einen großflächigen Kontakt mit den Klingen haben können. Das Produkt muss einen stabilen Eindruck machen und gut verarbeitet sein. Die Einsätze sollten leicht verstellbar sein. Die meisten Küchenhobel sind gleich gut für Rechts- und Linkshänder geeignet. Wenn es mal schnell gehen soll, dürfen die Einsätze leicht auszutauschen sein und natürlich fest sitzen. Biegt sich Ihr Hobel, merken Sie auch ohne Scharfsinn, dass sich das Reiben schwieriger gestaltet. Einige Modelle können sogar praktisch an der Arbeitsplatte fixiert werden.

3.4. Ausstattung und Sicherheit

Börner Gemüsehobel V5 PowerLine Set

Im Börner V5 Set enthalten sind neben dem Hobel die Aufbewahrungsbox, zwei zusätzliche Einsätze, der Restehalter und sechs Verschlussclips.

Gemüsehobel in einem Set anzubieten, gehört bei vielen Herstellern zum guten Ton. Darin findet sich meistens ein Restehalter (auch Sicherheitsgemüsehalter genannt) als Fingerschutz, der auch beim kleinen Rest der Zucchini dafür sorgt, dass Ihre Finger keinen Kontakt mit den Klingen bekommen. Ebenso häufig gibt es einen passenden Auffangbehälter für die fertigen Schnittwunder. Anti-Rutsch-Füße werden auch angepriesen, die bei der saftigen Angelegenheit für Stabilität und somit Sicherheit sorgen. Wichtig ist, dass der Küchenhobel keinen wackeligen Eindruck macht und die Klingen und Einsätze fest sitzen. Wenn Sie seine Hilfe nicht brauchen, bewahren Sie ihn dort auf, wo Kinderhände nicht hingelangen können.

4. Darauf sollte man bei der Gemüsehobel Nutzung achten

Vor der Erstbenutzung sollten Sie den Küchenhelfer gründlich säubern. Ebenso raten wir in unserem Gemüsehobel Test, das Gemüse vor der Nutzung am besten lauwarm zu waschen und von Schmutz befreien. So sparen Sie sich im Anschluss die komplexere Reinigung der Reibe von Sandkörnern. Wenn Sie die Klinge abnehmen können, bietet sich regelmäßiges Schärfen an. Auch wenn Sie in Eile sind oder Mut zum Risiko haben: Nutzen Sie stets den Schnittguthalter, wenn er im Set dabei war. Ihre Fingerspitzen werden es danken.

5. Beliebte Marken und Hersteller

Im Bereich der hochwertigen Küchenhobel fallen einem sofort Hobel aus Edelstahl von WMF und Leifheit ein. Dank regelmäßiger Angebote können Sie diese auch preisgünstig erwerben. Bei den Küchenhobeln sind dabei auch Börner, Rösle und Rotho beliebt. Häufig suchen Kunden nach dem Modell TNS 3000, das ein praktisches All in One-Produkt ist, da es keine auswechselbaren Klingen hat.

Hinter „TV Unser Original“ verbergen sich die bekannten Produkte von maxx cuisine (oft auch als „maxx cuisine“ gesucht).

Bekannt für hochwertige Keramik-Hobel sind KYOCERA und GEFU. Ob Ihr Hersteller neben den gesetzlichen Garantiezeiten zum Beispiel auch lebenslange Garantie auf die Klingen gibt oder ob Sie Versandkosten zahlen müssen, können Sie auch in den AGB der Anbieter herausfinden. Bei Fragen zu den Produkten können Sie mit den Herstellern auch direkt bei Amazon in Kontakt treten.

Ihr persönlicher Gemüsehobel Testsieger findet sich unter diesen wichtigen Herstellern und Marken:

  • Alligator
  • Börner
  • Chef’n
  • De Buyer
  • EMSA
  • Fackelmann
  • GEFU
  • Genius
  • GSD
  • Hofmeister Holzwaren
  • Klarstein
  • KYOCERA
  • Küchenprofi
  • Lacor
  • Leifheit
  • Lurch
  • Rotho
  • Rösle
  • STONELINE
  • TNS
  • TV Unser Original
  • Westmark
  • WMF
  • Zyliss

6. Gemüsehobel bei der Stiftung Warentest

Möchte man dem Urteil der Stiftung Warentest vertrauen, erhält man leider keine Bewertung der praktischen Küchenhelfer. Stiftung Warentest hat bislang weder Küchenhobel noch Küchenreiben untersucht und kann uns keinen Gemüsehobel Testsieger nennen. Es gibt aber einen Test zu Küchenhelfern, in dem unter anderem auch sechs Obst- und Gemüseschäler bewertet wurden.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Gemüsehobel

  • 1. Wie den Gemüsehobel reinigen?

    Damit Ihr Hobel sauber und dauerhaft scharf bleibt, verraten wir in unserem Gemüsehobel Vergleich natürlich auch, wie Sie ihn ganz einfach reinigen können. Schmutz sollte generell möglichst gleich nach der Benutzung entfernt werden. Je nach Art der Reibe können Sie ihn mit lauwarmem Wasser abspülen und nachwischen (Vorsicht vor den Klingen) oder eine Bürste nehmen. Verfärbungen können mit Butter und einem weichem Lappen entfernt werden.

    Manchmal dürfen Sie Ihren Küchenhelfer ganz oder teilweise dem Geschirrspüler überlassen, das aber nur, wenn in der Bedienungsanleitung darauf hingewiesen wird. Nicht immer sind alle Teile spülmaschinengeeignet. Oft kann die Qualität der Klingen durch scharfe Reinigungsmittel, heiße Temperaturen und hohen Wasserdruck leiden. Haben Sie einen Hobel aus Holz, benutzen Sie zur Gemüsehobel Pflege besser ein trockenes Tuch. Glänzt Ihr Modell in schickem Edelstahl, können Sie die Fingerabdrücke aufgrund der Schneidmesser nur vorsichtig wegpolieren.

  • 2. Welcher Gemüsehobel ist gut?

    Das A und O sind scharfe Klingen. Je leichter Ihr Hobel schneidet, desto gefährdeter sind aber auch Ihre Fingerspitzen. Wenn Ihr Gemüsehobel lange halten soll, sollten Ihre Klingen aus rostfreiem Edelstahl oder Keramik sein. Es darf nichts klappern oder wackeln, er sollte robust und sauber verarbeitet sein. Lebensmittelechter und schlagfester Kunststoff ist wichtig, damit dieser Ihr Gemüse geschmacklich nicht beeinflusst. Spülmaschinen schaden den Klingen häufig.
  • 3. Was ist der Pro V Gemüsehobel aus der TV Werbung?

    Bei dem viel beworbenen Pro V Stainless Gemüsehobel handelt es sich um einen Edelstahlhobel mit V-förmigem Messer, der auf verschiedenen Shoppingsendern vorgestellt wurde. Der Hobel von „TV Das Original“ besitzt unter anderem vier Schneideinsätze, für die es ein praktisches Regalsystem für die Aufbewahrung gibt. In der Praxis hat er seine Schwierigkeiten mit Käse und Zitronenschalen. Es kann nicht das ganze Gemüse gehobelt werden, da in dem Restebehälter die Teile landen, die aufgrund der Konstruktion übrig bleiben. Ohne Spülmaschine ist die Reinigung mühsam.
  • 4. Kann man mit dem Gemüsehobel auch Käse hobeln?

    Mit einigen Gemüsehobeln können Sie dank einem speziellen Einsatz auch Käse reiben. Zum Beispiel verspricht der Fackelmann Gemüsehobel hauchdünne Käsescheiben. Besonders Hartkäse eignet sich. Da die Klingen der Küchenhobel aber häufig ihre Probleme mit Käse haben, empfehlen wir die Nutzung von einer hochwertigen Parmesanreibe.
  • 5. Ab welchem Alter geriebenen Apfel für Babys?

    Ab dem 4.-6. Monat können Sie frisches, rohes aber geschältes Obst der Saison wie Äpfel oder Birnen dem Brei Ihres Kindes zumischen. Da rohes Obst weniger verträglich ist als gekochtes und auch die Konsistenz von Babys unterschiedlich aufgenommen wird, können Sie auch Obstpüree kochen. Laut Allergieleitlinien muss das Obst nicht gegart werden. Sie sollten mit einer ganz kleinen Menge im Brei beginnen und seien Sie nicht enttäuscht, wenn Ihr Sprössling es wieder ausspuckt. Hier gilt es Geduld zu beweisen, es mit zerdrückter Banane versuchen oder einfach noch ein paar Monate zu warten.
Preis-Leistung-Sieger

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gemüsehobel.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchenhelfer

Küchenhelfer Allesschneider

Das wichtigste Kriterium bei einem Allesschneider betrifft natürlich seine Schneideergebnisse. Ein gutes Gerät schneidet scharf, genau und hat auch …

zum Vergleich

Küchenhelfer Ananasschneider

Ein Ananasschneider ist ein Küchenhelfer, mit dem Sie Frucht, Schale und Strunk einer Ananas im Handumdrehen voneinander trennen können…

zum Vergleich

Küchenhelfer Backofenthermometer

Wenn Sie gerne Kuchen backen oder Braten zubereiten, ist es wichtig, zu wissen, wie hoch die Temperatur im Ofen ist, um abschätzen zu können, ob die…

zum Vergleich

Küchenhelfer Bento-Box

Die Lunchbox im Bento Box Stil ist eine Brotzeitbox mit abgetrennten Fächern. Sie kommt aus Japan und unterscheidet sich von der klassischen …

zum Vergleich

Küchenhelfer Bratenthermometer

Bratenthermometer werden immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, ein Stück Fleisch, wie z.B. ein Steak, besonders saftig und auf den Punkt zu …

zum Vergleich

Küchenhelfer Brita-Wasserfilter

Brita Wasserfilter gehören zu den Marktführern, wenn es darum geht, die Qualität unseres Trinkwassers zu verbessern. Dabei war Leitungswasser …

zum Vergleich

Küchenhelfer Dosenöffner

Ein Dosenöffner hilft Ihnen, an den leckeren Inhalt haltbarer Konservendosen zu gelangen. Es gibt sie in Form von Zangendosenöffnern, Standdosenö…

zum Vergleich

Küchenhelfer Eierschneider

Der Eierschneider schneidet Eier: Aber nicht jedes Modell tut das auch zuverlässig. Achten Sie auf gut verarbeitete und stabile Schneidedrähte, …

zum Vergleich

Küchenhelfer Fleischwolf

Fleischwölfe bieten in Sachen Fleischverarbeitung einen hohen Grad an Effizienz, Zeitersparnis, Wirtschaftlichkeit und Präzision…

zum Vergleich

Küchenhelfer Geflügelschere

Geflügelscheren sind spezielle Küchenhelfer, die für das Zerlegen von Geflügel wie Huhn, Pute, Truthahn oder Ente verwendet werden…

zum Vergleich

Küchenhelfer Gemüseschneider

Gemüseschneider gibt es mit manueller und elektrischer Bedienung. Letztere sind etwas teurer, dafür aber variantenreicher ausgestattet und häufig …

zum Vergleich

Küchenhelfer Getreidemühle

Wer Getreide mahlen will, hat zwei Kategorien von Getreidemühlen zur Auswahl: elektrische und manuelle. Elektrische Getreidemühlen sind bequemer und…

zum Vergleich

Küchenhelfer Käsereibe

Eine Käsereibe ist ein nützlicher Küchenhelfer, der Ihnen frischen Käse am Stück in streufähige Käsespäne reibt…

zum Vergleich

Küchenhelfer Kartoffelpresse

Kartoffelpressen sind Küchenhelfer, die durch Hebel- oder Kurbelbewegungen Kartoffeln, anderes Gemüse, Obst und Eis zerkleinern können. Dabei lä…

zum Vergleich

Küchenhelfer Knoblauchpresse

Um Knoblauch ranken sich viele Mythen. Fakt ist, er ist gut für das Herz-Kreislaufsystem und verleiht vielen Speisen beim Kochen die richtige Würze…

zum Vergleich

Küchenhelfer Korkenzieher

Ein klassischer Korkenzieher ist handlich und jederzeit einsatzbereit. Die Spirale sollte lang genug sein, um im Korken gut versinken zu können und …

zum Vergleich

Küchenhelfer Küchenwaage

Moderne Küchenwaagen beherbergen mehr und mehr Funktionen. Worauf es aber wirklich ankommt: Die Abschaltautomatik sowie eine Tara-Funktion. So …

zum Vergleich

Küchenhelfer Mörser

Mörser sind wahre Multitalente in der Küche: mit Muskelkraft ersetzen sie Gewürzmühlen, Knoblauchpressen oder Nussknacker, sind robust und dazu …

zum Vergleich

Küchenhelfer Muskatmühle

Es gibt zwei verschiedene Kategorien von Muskatmühlen: die elektrischen und die manuellen Muskatmühlen. Stehen Sie oft am Herd und nutzen dabei …

zum Vergleich

Küchenhelfer Nussknacker

Nüsse sind gesund. Sie enthalten enorm viele Nährstoffe und bereits eine geringe Menge Nüsse sättigt sehr gut. Ein nicht unerheblicher Bestandteil…

zum Vergleich

Küchenhelfer Parmesanreibe

Wenn Sie eine Parmesanreibe kaufen möchten, können Sie zwischen Reiben mit und ohne Auffangbehälter wählen. Artikel mit Auffangbehälter sind …

zum Vergleich

Küchenhelfer Passiermühle

Ein Passiergerät ist eine Mühle, die gekochtes Obst und Gemüse reibt und passiert. Hierbei werden Schalen und Kerne in einem Sieb zurückgehalten …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pfeffermühle

Die beste Pfeffermühle hat ein stabiles, langlebiges Mahlwerk - ein Edelstahlmahlwerk oder Keramikmahlwerk ist empfehlenswert. Möchten Sie nur …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pizzastein

Pizzasteine oder auch Brotbacksteine funktionieren wie ein Steinofen: Sie speichern Wärme und backen mit einfachen Rezepten die beste Pizza zu Hause …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pommesschneider

Für große Pommes Frites mit einem weichen Kern und einer krossen Kruste empfehlen wir einen Pommesschneider mit einem grobmaschigen Gitter-Aufsatz. …

zum Vergleich

Küchenhelfer Salatschleuder

Es gibt unterschiedliche Typen von Salatschleudern - solche mit Seilzug und solche mit Kurbel. Beide eignen sich gleichermaßen, um den Salat zur …

zum Vergleich

Küchenhelfer Schleifstein

Der Schleifstein ist ein Messerschärfer, Scherenschleifer und Klingenrichter. Er biegt nicht nur den Grat der Klinge zurecht, wie der Wetzstahl, …

zum Vergleich

Küchenhelfer Schneidebrett

Das Schneidebrett ist ein relativ unkompliziertes Küchenutensil, was wenig Platz verbraucht und Ihre Möbel vor Einschnitten schützt. Außerdem ist …

zum Vergleich

Küchenhelfer Servierwagen

Der Servierwagen ist schickes Retro-Möbel und praktischer Haushaltshelfer in einem. Ob als rollbares Küchenregal oder Hausbar auf Rädern – auf …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spätzlepresse

Mit einer Spätzlepresse lassen sich Spätzle originalgetreu und traditionell zubereiten. Auch für das Pürieren von gekochten Kartoffeln für …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spargelschäler

Spargel kann mit jedem handelsüblichen Sparschäler geschält werden. Mit speziellen Spargelschälern gelingt die lästige und langwierige Arbeit …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spiralschneider

Spiralschneider sind Küchengeräte, mit denen Sie rohes Obst oder Gemüse in geringelte Streifen schneiden können…

zum Vergleich

Küchenhelfer Wasserfilter

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist zwar sehr gut, aber dennoch gibt es Gründe, wieso man sein Leitungswasser noch einmal vor dem Trinken …

zum Vergleich

Küchenhelfer Wetzstahl

Ein Wetzstahl wird dazu benutzt, scharfe Messer und deren Klingen langfristig scharf zu halten. Dafür müssen die Messer regelmäßig mit einem …

zum Vergleich

Küchenhelfer Zerkleinerer

Ein Zerkleinerer schneidet Obst, Gemüse, Fleisch, Nüsse oder sogar Eis mithilfe von zwei oder vier rotierenden Klingen…

zum Vergleich

Küchenhelfer Zwiebelschneider

Ein Zwiebelschneider ermöglicht es, Zwiebeln zuverlässig und schnell in kleine Würfel zu hacken. Ein positiver Nebeneffekt: die meisten Modelle …

zum Vergleich