ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Die besten Produkte aus der Kategorie Smartphones & Handys im Vergleich

Tests & Vergleiche aus der Kategorie Smartphones & Handys

In Deutschland gibt es deutlich über 100 Millionen Mobilfunkanschlüsse – und damit weit mehr als Einwohner. Zurückzuführen ist diese hohe Zahl unter anderem auf Firmenhandys und Zweithandys. Trotzdem gilt: Die Deutschen sind verrückt nach ihren Mobiltelefonen.

Und Smartphones sind wahre Alleskönner: Sie können damit Musik und Videos abspielen, mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben, im Internet surfen, auf der Straße navigieren.

Sie suchen kein Smartphone oder Handy, sondern ein klassisches Telefon? Dann klicken Sie auf den folgenden Link und wechseln Sie in unsere Kategorie für Telefone.

Smartphones ohne Vertrag

Wer ein Handy ohne Vertrag kaufen möchte (bzw. ein Smartphone ohne Vertrag), dem stehen hier gleich mehrere Vergleiche zur Auswahl: zum Beispiel ein allgemeiner Smartphone Vergleich, der einen guten Überblick über das doch recht umfangreiche und komplexe Thema bietet. Hier erfahren Sie unter anderem, welche Smartphone-Tests die Stiftung Warentest durchgeführt hat und welche Smartphone-Typen es im Allgemeinen gibt.

Falls Sie bereits sicher sind, dass Sie ein Handy kaufen möchten, welches mit dem weit verbreiteten Android-Betriebssystem arbeitet, finden Sie dazu einen Spezial-Vergleich. Zu diesen Android-Smartphones gehören auch Handys von Samsung, einem populären, südkoreanischen Hersteller. Eigens für dessen Modelle haben wir einen eigenen Samsung Smartphone Vergleich angelegt, welcher unter anderem das Samsung Galaxy S5 (ohne Vertrag) und das Samsung Galaxy S6 (ohne Vertrag) beinhaltet.

Smartphones mit Vertrag

Wer lieber ein Smartphone kaufen möchte, bei dem der Vertag bereits inbegriffen ist, wird in dieser Kategorie ebenfalls fündig. Handytarife sind mitunter knifflig und viele Kunden holen einen unpassenden Tarif, bei dem entweder Flatrates gebucht werden, die sie nicht brauchen oder zu wenig Datenvolumen, was regelmäßig gedrosselte Surf-Geschwindigkeit zur Folge hat. In unserer Kaufberatung geben wir Ihnen hilfreiche Tipps zur Wahl des besten Vertrags.

Handys für die ältere Generation

Zwar gibt es immer mehr jüngere Nutzer von Smartphones und selbst Grundschulkinder starren im Pausenhof auf die Geräte – ein beunruhigender Trend – aber auch Herren und Damen im besten Alter machen sich mit der Technik vertraut und entdecken ganz neue Möglichkeiten, um ihren Alltag zu erleichtern.

Öffnungszeiten können schnell eingesehen und Termine gebucht werden, ohne dass dafür das schwere Telefonbuch hervorgeholt werden müsste. Kinder und Enkel lassen sich einfacher erreichen und im Notfall ruft eine Handy-Funktion automatisch Hilfe und rettet so Leben.

Wir wollen es gleich sagen: ein bisschen Geduld und Neugier braucht es schon, um sich einzuarbeiten und alle Tricks und Kniffe des Mobiltelefons kennenzulernen. Aber es lohnt sich und: Zu alt zum Lernen ist man nie. Zudem haben Senioren-Handys größere Knöpfe und Schrift, welche die Bedienung bei schwachem Augenlicht erleichtern.