Das Wichtigste in Kürze
  • Aktuelle Top-Handys überzeugen durch eine besonders hohe Rechenleistung, eine überdurchschnittlich große Kameraauflösung sowie umfangreiche Speicherkapazitäten. Während Videoaufnahmen in 4K mittlerweile zum Standard gehören, stellen Modelle mit 8K-Video noch die Ausnahme dar.

1. Wie sieht die technische Ausstattung von Top-Smartphones aus?

Die Oberklasse-Smartphones aus unserem Top-Handy-Vergleich halten auf technischer Ebene das, was ihr Preis verspricht. Das erste Glanzstück, das bei den High-End-Smartphones aus unserer Tabelle ins Auge sticht, ist die enorm gute Displayqualität in Full-HD oder 4K. Die extrem hochauflösenden Kameras der besten Top-Handys ermöglichen mit bis zu 108 MP nicht nur die Aufnahme exzellenter Fotos, sondern zum Teil sogar Videoaufnahmen in 8K.

Spätestens wenn Sie Filme abspielen oder rechenintensive Handy-Spiele zocken möchten, zahlen sich die leistungsstarken Prozessoren der Spitzenmodelle mit einer Taktung von rund 3 GHz aus. In Kombination mit gigantischen Arbeitsspeichern, die eine Größe von bis zu 12 GB erreichen, liegt die Performance der aktuellen Flaggschiff-Handys am oberen Ende der Leistungsskala.

Damit die Geräte bei so viel Power nicht allzu schnell schlapp machen, haben die Hersteller ihre Top-Handys gewöhnlich mit ausdauernden Akkus ausgestattet. Kapazitäten zwischen 4.000 und 5.000 mAh sind keine Seltenheit.

2. Welche Speichergrößen stehen laut Top-Handy-Tests im Internet zur Auswahl?

Top-Handy-Tests im Internet zeigen, dass gute Smartphones oftmals über einen sehr großen internen Speicher verfügen. Zum Standard gehören Speichervolumina von 128 und 256 GB, doch auch Modelle mit 512 GB sind erhältlich. Der Grund für diese immensen Kapazitäten liegt in den ausladenden Dateigrößen, die HD-Fotos sowie 4K- und 8K-Videodateien mit sich bringen.

Dank des großzügigen internen Speicherplatzes ist es dann auch zu verkraften, dass Sie bei vielen super Handys auf einen Speicherkartensteckplatz verzichten müssen. Dennoch kann es sich in manchen Fällen lohnen, zu einem Modell mit Speichererweiterungsoption zu greifen. Nehmen Sie beispielsweise besonders oft 4K- oder 8K-Videos mit dem Handy auf, bietet Ihnen ein Micro-SD-Karten-Slot eine kostengünstige Möglichkeit, den Speicher um bis zu zwei Terabyte zu erweitern.

3. Auf welche Extras sollten Sie bei Top-10-Handys Wert legen?

Wenn Sie sich heute ein Top-Handy kaufen, sollte 5G-Technologie laut Top-Handy-Tests im Internet zur Ausstattung dazugehören. Schließlich darf ein richtig gutes Handy, das durchaus mehr als 1.000 Euro kosten kann, nicht schon übermorgen wieder veraltet sein.

Bei hochwertigen Smartphones raten wir zudem zu IP68-zertifizierten Modellen, die selbst dann wasserdicht sind, wenn sie dauerhaft untertauchen. Schnell ist es passiert, dass das Handy in den Putzeimer, die Kloschüssel oder in die Badewanne fällt. Die Zertifizierung garantiert darüber hinaus, dass das Gerät vollkommen staubdicht ist.

Top-Handy Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Top-Handy Tests: