Das Wichtigste in Kürze
  • Ein gutes 5G-Handy zeichnet sich durch aktuelle Hard- und Software aus, aber vor allem dadurch, dass Sie den modernen 5G-Mobilfunkstandard nutzen können. Da die hohe Datenmenge von bis zu 10 Gbit/s auch mit einem erhöhten Stromverbrauch einhergeht, ist insbesondere ein leistungsstarker Akku von 4.500 mAh oder mehr wichtig. Denn nur so können Sie in den Genuss sehr schnellen mobilen Internets kommen, ohne dass Sie das 5G-Smartphone nach wenigen Stunden wieder aufladen müssen.

1. Wo können Sie 5G nutzen?

Wenn Sie überlegen, ein 5G-Handy zu kaufen, sollten Sie bedenken, dass der Ausbau des 5G-Netzes momentan noch relativ beschränkt ist. Konkret bedeutet das, dass Sie je nach Anbieter nur in größeren Städten damit rechnen können, genug Sendemasten für das 5G-Netz zu finden.

Denn selbst das beste 5G-Handy kann ohne entsprechende Netzabdeckung nur LTE benutzen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie ein 5G-Handy von Apple oder ein 5G-Handy von Samsung besitzen. In ländlichen Regionen wird es noch einige Zeit dauern, bis 5G flächendeckend verfügbar ist, sodass hier noch keine 5G-Handy-Test-Ergebnisse vorhanden sind.

2. Welche Frequenzen sind für 5G-Handys besonders wichtig?

Im Internet finden Sie immer wieder Tests zu 5G-Handys, die zwar die enormen Bandbreiten erwähnen, allerdings das Thema der Frequenzbereiche außer Acht lassen. Denn haben sie beispielsweise ein iPhone als 5G-Handy, können Sie andere Frequenzbereiche nutzen, als wenn Sie ein 5G-Handy von Xiaomi benutzen.

Unterschiedliche Anbieter haben verschiedene Frequenzbereiche ersteigert, daher sollten Sie darauf achten, dass Ihr neues 5G-taugliches Handy möglichst viele Frequenzbereiche abdeckt. Insbesondere die Bänder N77 und N78, aber auch N260, sind im bestehenden 5G-Netz in Deutschland am meisten verbreitet.

3. Was bedeuten die verschiedenen IP-Zertifizierungen laut 5G-Handy-Tests?

Viele 5G-Handys wie bspw. von Huawei oder Samsung werden mit einem IP-Code zertifiziert. Dieser IP-Code (eng. Ingress Protection: „Schutz gegen Eindringen“) besteht aus zwei Ziffern, die erste gibt den Schutzgrad gegenüber Feststoffen wie Sand oder Staub an. Die zweite Ziffer informiert über den Schutzgrad gegenüber Wasser. Generell gilt, eine höhere Ziffer signalisiert einen besseren Schutz.

Einige 5G-Smartphones sind mit IP 53 zertifiziert, das bedeutet, dass sie gegen Staub in schädigender Menge und gegen fallendes Sprühwasser geschützt sind. Möchten Sie einen besonders guten Schutz vor Feststoffen und Wasser, wählen Sie in unserem 5G-Vergleich am besten ein Smartphone mit IP 68, dem höchsten handelsüblichen Schutzgrad aus. Sie sind staubdicht und gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser geschützt.

5g-handy-test

Gibt der 5G-Handys-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich 5G-Handys?

Unser 5G-Handys-Vergleich stellt 19 5G-Handys von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Samsung, REDMAGIC, LG, Apple, Xiaomi, Blackview, realme. Mehr Informationen »

Welche 5G-Handys aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes 5G-Handy in unserem Vergleich kostet nur 192,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Redmagic 7 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im 5G-Handys-Vergleich auf Vergleich.org ein 5G-Handy, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein 5G-Handy aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Apple iPhone 12 wurde 8558-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches 5G-Handy aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Apple iPhone 12, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für das 5G-Handy wider. Mehr Informationen »

Welches 5G-Handy aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere 5G-Handys aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 15-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Samsung Galaxy Z Flip3, Redmagic 7, LG V50 ThinQ, Apple iPhone 12, Apple iPhone 12 Pro, Redmagic 7S, Xiaomi 11T Pro Cinemagic, Blackview BL8800, Samsung Galaxy S10 5G, Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G, Xiaomi 12, Samsung Galaxy A53 5G, Samsung Galaxy A53 5G, Xiaomi 11 Lite 5G NE und Samsung Galaxy M52. Mehr Informationen »

Welche 5G-Handys hat die VGL-Redaktion für den 5G-Handys-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 19 5G-Handys für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Samsung Galaxy Z Flip3, Redmagic 7, LG V50 ThinQ, Apple iPhone 12, Apple iPhone 12 Pro, Redmagic 7S, Xiaomi 11T Pro Cinemagic, Blackview BL8800, Samsung Galaxy S10 5G, Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G, Xiaomi 12, Samsung Galaxy A53 5G, Samsung Galaxy A53 5G, Xiaomi 11 Lite 5G NE, Samsung Galaxy M52, Xiaomi Poco X4 Pro, Samsung Galaxy A23, Xiaomi Poco M4 Pro 5G und realme 8 5G Smartphone. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für 5G-Handys interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem 5G-Handy-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Samsung-S-21“, „Samsung-Galaxy-S21-Ultra-5G“ und „Samsung-Galaxy-S20-FE-5g“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Displayauflösung Vorteil der 5G-Handys Produkt anschauen
Samsung Galaxy Z Flip3 1.099,00 Keine Herstellerangaben Kompaktes Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Redmagic 7 759,00 2.400 x 1.080 Pixel Hohe Bildwiederholrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LG V50 ThinQ 549,99 3.120 x 1.440 Pixel Mit SD-Kartenslot » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Apple iPhone 12 699,00 2.532 x 1.170 Pixel Zwei-Kamera-System (Weitwinkel + Ultraweitwinkel) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Apple iPhone 12 Pro 1.498,99 1.170 x 2.523 Pixel Stabiles Ceramic Shield » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Redmagic 7S 1.199,00 2.400 x 1.080 Pixel Niedrige Latenz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi 11T Pro Cinemagic 399,49 Keine Herstellerangaben Sehr zuverlässig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Blackview BL8800 429,99 2.400 x 1.080 Pixel Besonders stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy S10 5G 459,95 3.040 x 1.440 Pixel Sehr schneller Prozessor » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G 379,90 2.400 x 1.080 Pixel Mit einer Dreifach-Kamera auf der Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi 12 580,73 1.080 x 2.400 Pixel übersichtliches Display » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy A53 5G 341,94 2.400 x 1.080 Pixel Leistungsstark » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy A53 5G 334,10 2.400 x 1.080 Pixel Mit 120Hz Bildwiederholrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi 11 Lite 5G NE 330,30 2.400 x 1.080 Pixel Mit 90 Hz AMOLED DotDisplay » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy M52 328,00 2.400 x 1.080 Pixel Mit SD-Kartenslot » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi Poco X4 Pro 299,99 2.400 x 1.080 Pixel Triple-Kamera: sehr gute Bild-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy A23 299,00 Keine Herstellerangaben Sehr effizient » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi Poco M4 Pro 5G 276,89 2.400 x 1.080 Pixel Mit 90 Hz AMOLED DotDisplay » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
realme 8 5G Smartphone 192,90 2400 x 1080 Pixel Besonders schneller Prozessor » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende 5G-Handy Tests: