17-Zoll-Laptop Vergleich 2018

Die 6 besten 17-Zoll-Notebooks im Überblick.

Produktives Arbeiten braucht meist mehr Bildschirm. 13-Zöller mögen zwar klein und handlich sein, aber auf einem 17-Zoll-Notebook sind gerade Tabellen schneller zu bearbeiten. Davon abgesehen, lässt es sich auf einem großen Bildschirm viel bequemer Filme schauen.

Wenn Sie sich bereits für ein großes Notebook entscheiden, sollte es auch die entsprechende Leistung mit sich bringen: Ein Arbeitsspeicher mit mindestens 8 GB sowie ein leistungsstarker Prozessor sind Pflicht. Potentielle 17-Zoll-Laptop-Testsieger brillieren zwar mit einer weiten Bildschirmdiagonale, müssen aber nicht schwer sein und sollten unter 3 kg wiegen.
Aktualisiert: 20.11.2018
17 von 6 der besten 17-Zoll-Laptops im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 130 Bewertungen
17-Zoll-Laptop Vergleich
Acer Aspire 5 A517-51-56JVAcer Aspire 5 A517-51-56JV
Lenovo #5504Lenovo #5504
Lenovo #5365Lenovo #5365
Lenovo IdeaPad 320Lenovo IdeaPad 320
ASUS X553MAASUS X553MA
Asus #5725Asus #5725
Abbildung Vergleichssieger Acer Aspire 5 A517-51-56JV Preis-Leistungs-Sieger Lenovo #5504Lenovo #5365Lenovo IdeaPad 320ASUS X553MAAsus #5725
Modell Acer Aspire 5 A517-51-56JV Lenovo #5504 Lenovo #5365 Lenovo IdeaPad 320ASUS X553MA Asus #5725
Produkt pünktlich zu Weihnachten lieferbar? Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
08/2018
Kundenwertung
bei Amazon
11 Bewertungen
490 Bewertungen
492 Bewertungen
18 Bewertungen
785 Bewertungen
314 Bewertungen
Betriebssystem Micro­soft Win­dows 10 Home, 64 Bit Win­dows 10 Pro­fes­sional 64 Bit Win­dows 10 Pro­­­fes­­sional, 64 Bit Win­dows 10 Home, 64 Bit Win­dows 10 Pro­fes­sional, 64 Bit Win­dows 10 Pro­fes­sional 64 Bit
Bildschirmdiagnole 17,3 Zoll 17,3 Zoll 17,3 Zoll 17,3 Zoll 17,3 Zoll 17,3 Zoll
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel 1600 x 900 Pixel 1.600 x 900 Pixel 1600 x 900 Pixel 1.366 x 768 Pixel 1600 x 900 Pixel
Festplatte HDD ist die traditionelle Festplatte. Sie ist preiswert und bietet viel Speicherplatz für wenig Geld. Allerdings ist sie verhältnismäßig langsam.

Die SSD ist die neue Generation der Festplatten, welche die HDD auf lange Sicht vom Markt verdrängen wird. Sie ist viel schneller als die HDD, dafür aber teurer und mit weniger Speicherplatz.

Eine SSHD Hybrid Festplatte vereint HDD und SSD und liegt leistungstechnisch zwischen den beiden Modellen.
SSD
256 GB
SDD
256 GB
HDD
1 TB
HDD
1 TB
HDD
750 GB
HDD
1 TB
Prozessor Ein Prozessor steht nie für sich allein und muss immer im Zusammenhang mit der anderen Hardware betrachtet werden. Seine Leistung hängt von einer ausgewogen verbauten Hardware ab. Intel Core i5-8250U
4 x 1,6 GHz
Intel Core i5 7200U
2 x 3,1 GHz
Intel Core i5 7200U
2 x 2.5 GHz
Intel Core i3-7100U
2 x 2,4 GHz
Intel Celeron N2830 Dual Core
2 x 2,42 GHz
Intel Pen­tium N4200 Quad Core
4 x 1,1 GHz
Prozessorstärke
Grafikkarte Eine gute Grafikkarte ist besonders für Computerspiele wichtig. In der Regel sind Laptops unter 500 € nicht für das Spielen ausgelegt, weshalb keine hochwertige Grafikkarte verbaut ist.
Intel UHD Gra­phics 620

Intel HD Gra­phics 620

Intel HD Gra­phics 620

Intel HD Gra­phics 620

Intel HD Gra­phics

Intel HD Gra­phics 505
Arbeitsspeicher (RAM) Je höher der Arbeitsspeicher ist, umso schneller kann der Laptop Programme ausführen. 8 GB 8 GB 8 GB 8 GB 8 GB 8 GB
Akkulaufzeit 7 h 4 h 5 h 5,5 h 5 h 5 h
USB 2.0 | 3.0 USB-Schnittstelle: 2.0 < 3.0

Bessere Schnittstellen übertragen Daten schneller.
2 | 1 1 | 1 1 | 1 0 | 2 1 | 2 1 | 2
Laufwerk | Brenner | | | | | |
HD-Webcam
Gewicht 3 kg 2,8 kg 3 kg 2,8 kg 2,2 kg 2,8 kg
Vorteile
  • lange Akku­lauf­zeit
  • arbeitet sehr leise
  • sch­­­­nell ein­­­­ge­richtet
  • ein­­fach ein­zu­­richten
  • Gra­fik­karte besch­leu­nigt moderne Spiele
  • Lade­gerät ist sehr kom­pakt
  • Libre-Office-Paket (Voll­ver­sion) ist ink­lu­sive
  • für Com­­­pu­­­ter­­­spiele geeignet
  • ein­­­fach ein­zu­­­richten
  • inkl. Office-Paket
  • für Com­­­­pu­­­­ter­­­­spiele geeignet
  • sch­­nell ein­­ge­richtet
  • idealer All­rounder
  • Libre-Office-Paket (Vol­l­ver­­­sion) ist ink­lu­­sive
  • arbeitet sehr leise
  • sch­­­nell ein­­­ge­richtet
Produktdetails Produktdetails
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt 17-Zoll-Laptop bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Acer Aspire 5 A517-51-56JV
1,6 (gut) Acer Aspire 5 A517-51-56JV
11 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    58
  • Überprüfte Produkte
    6
  • Investierte Stunden
    47
  • Überzeugte Leser
    11099
Vergleich.org Statistiken

17-Zoll-Laptops-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen 17-Zoll-Laptop Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Da der Laptop, auch genannt Notebook, für den Transport und eine gute Kommunikation gedacht ist, verfügt er über einen aufladbaren Akku, WLAN zum kabellosen Surfen durch das Internet und eine Webcam über dem Bildschirm.
  • Die Bildschirmgröße beeinflusst die Größe des Laptops. Der Klapprechner gilt als Laptop, sobald er 13 Zoll Bildschirmdiagonale erreicht. Kleinere Geräte nennen sich Netbook. Das 17 Zoll Format eignet sich am besten zum Schauen von Videos oder für Computerspiele, büßt jedoch Tragekomfort zu kleineren Modellen ein.
  • Die Hardware beeinflusst die Leistung und den Preis des Laptops. Preiswerte Einsteigermodelle eignen sich am besten zum Surfen und für das Arbeiten mit Office. Um effektiv Videos zu schneiden, Bilder zu bearbeiten oder Computerspiele zu spielen, steigt der Anspruch an die Hardware rapide.

17 zoll laptop test
Nach einem anstrengenden Arbeitstag kommen Sie nach Hause und wollen entspannen. Im Fernseher laufen nur abgedroschene Liebensdramen und Wiederholungen von Krimis – langweilig. Auch der Versuch sich am Schreibtisch mit dem Computer zu unterhalten scheitert – zu unbequem. Dabei gibt es die optimale Lösung: ein Laptop. Nahezu unbegrenzte Videos zum Anschauen, unbegrenzte Informationen während des Surfens oder einfach eine Plattform zum Arbeiten; und das alles auf der Couch, im Café oder im Zug. Die unterschiedlichen Größen eines Laptop Computers machen ihn zu einem praktischen Notizbuch bis hin zum Heimkino. Da Laptops komplexe, technische Geräte sind, verrät Ihnen der Laptop 17 Zoll Ratgeber 2018, worauf es bei den klappbaren PCs ankommt, was günstige Notebooks drauf haben und ob ein guter Laptop immer teuer sein muss.

1. Was ist ein 17 Zoll Laptop?

gute Laptops

Ein Laptop muss nicht nur im schlichten Silber sein. Besonders ein Gaming Laptop hat oft futuristische Designs.

Ein Laptop oder auch Notebook ist ein Computer, der übersetzt so viel wie Schoßrechner oder Notizbuch bedeutet. Der Laptop fällt durch seine besondere Klappform auf, die ihn so praktisch für den Transport macht. Er lässt sich wie ein Schreibtischkalender aufschlagen und besitzt auf dem unteren Blatt – um optisch beim Beispiel des Schreibtischkalenders zu bleiben – eine integrierte Tastatur. Das obere Blatt besteht aus einem fast flächengroßen Display. Werden beide Teile geschlossen und somit aufeinander geklappt, umschließt das Gehäuse alle empfindlichen Teile wie ein Schutzpanzer. Damit das Notebook mit 17 Zoll nicht nur geschützt, sondern auch praktisch für den Transport ist, läuft die Stromversorgung hauptsächlich über Akkus.

Früher war ein 17 Zoll Laptop wirklich 17 Zoll groß, es gibt auch 17.1 Zoll und 17.2 Zoll Laptops. Ein aktueller 17 Zoll Laptop besteht mittlerweile aus 17,3 Zoll – die Bildschirme und der Desktop werden größer. Der Zollwert bestimmt das Format eines Displays. Ein 17 Zoll Notebook kann normal oder in 17 Zoll HD ausgestattet sein. Ein HD Display hat eine bessere Pixeldichte und damit ein schärferes Bild:

DisplayAuflösungPixeldichte
17,3 Zoll1600x900 Pixel106 ppi
17,3 Zoll HD1600x900 Pixel127 ppi

2. Welche Laptop-Typen gibt es?

Das Konzept eines tragbaren Computers entstammt 1972 dem Dynabook von Alan Kay. Seitdem haben sich viele nicht eindeutig definierbare Begriffe für einen Laptop entwickelt. Bereits die Unterscheidung zwischen Laptop und Notebook ist unterschiedlich: Manche behandeln sie synonym, andere sehen in Notebooks etwas kleinere Laptops. Der 17-Zoll-Laptop-Vergleich 2018 versucht, die Laptop-Typen zu entwirren.

2.1. Laptop-Typen nach Funktion und Leistung

Laptop und Preis

Günstige Laptops: Einsteiger Laptops
Mittelklasse Laptop: Allrounder Laptop oder Multimedia Notebook
Teurer Laptop: Business Laptop oder der Gamer Laptop

Die kleinste Kategorie unter den Laptops bildet das Netbook: es ist klein (7-12 Zoll, leicht (unter 1,5 kg) und leistungsschwach, wird aber immer mehr von Tablets abgelöst. Gute Notebooks und gute Laptops haben mehr Leistung, büßen für diese aber Akkulaufzeit ein. Notebooks ab 13 Zoll sind größer (13-17 Zoll) und dadurch schwerer (über 2kg). Eine Kombination aus beiden und das Warenzeichen von Intel Corporation ist das Ultrabook: Akku und Form eines Netbooks, aber fast die Leistung eines Laptops. Netbooks, Notebooks oder Ultrabooks, die Grenzen sind für Käufer nicht klar definiert. Vor allem, wenn Hybride Einzug halten: Convertible – ein klapp- und drehbarer Laptop mit der Form eines Tablets.

2.2. Laptop-Typen nach Zoll

Die Bildschirmdiagonale bestimmt in den meisten Fällen die Gesamtgröße des Notebooks (z.B. Acer, Asus) und somit dessen Einsatzgebiet. Während ein großer Laptop auf dem Schoß daheim Platz findet, reist ein kleines Multimedia Notebook mit seinem Menschen durch die Welt. Begrifflich beginnt der klassische Laptop ab 13 Zoll:

DisplayVorteileNachteile
13 Zoll
  • leicht und passt in die Handtasche für Reisen
  • optimaler Ersatz für normale Notizbücher
  • leistungsstärker als Netbooks
  • schwächstes Notebook im Bereich Leistung, nichts für Gamer
  • kein optisches Laufwerk und wenige Anschlüsse
14 Zoll
  • leicht und passt in den Rucksack für unterwegs
  • Akku hält recht lange und lässt sich noch erweitern
  • zu schwach und zu kleiner Display für Spiele
  • wenige Anschlüsse
15 Zoll
  • optimales Preis-/Leistungsverhältnis (beliebtestes Format)
  • für normale Spiele geeignet, dadurch oft optisches Laufwerk vorhanden
  • nur für kürzeren Transport geeignet, da recht groß/schwer
  • kein Gamer Laptop für High-End Spiele
17 Zoll
  • hohe Grafikpower und scharfe Bilder
  • leistungsstark, das Format des Gaming Laptop
  • oft mit Nummernblock, Laufwerk und guten Lautsprechern
  • weniger zum Transport geeignet
  • kurze Akkulaufzeit
Gute Laptops mit 13 und 14 Zoll eignen sich am besten für den Transport, aber beschränken sich auf das Surfen im Internet, für Office Programme und kleinere Anwendungen. Der Laptop mit 15 Zoll und Laptop mit 17 Zoll überzeugen durch die gute Leistung, können für Games sowie Videos genutzt werden, aber sind für den Transport weniger geeignet.

3. Kaufberatung: Darauf müssen Sie achten, wenn Sie ein 17-Zoll-Laptop kaufen

Ein beleuchtetes Display muss das Notebook (z.B. Acer, Asus) haben und eine Tastatur gehört auch dazu – schließlich geht es im 17-Zoll-Laptop-Vergleich 2018 nicht um Tablets mit Touchscreen. Vielleicht mögen Sie das Notebook lieber in Weiß und mit extra Lichtern, damit schränken Sie allerdings Ihre Auswahl stark ein. Viel wichtiger ist, was keiner direkt sehen kann, was unter der Panzerung geschützt liegt: die Organe Ihres Notebooks. Ob Sieger im 17-Zoll-Laptop-Test oder günstiges Produkt: Wenn der 17 Zoll-Laptop zu Ihren Bedürfnissen passen sollen, gibt es einiges zu beachten:

3.1. Betriebssystem

Das Betriebssystem ist wie die Seele Ihres 17 Zoll Laptop; ohne ein Betriebssystem fehlt der Vermittler zwischen Hardware und Software. Nur über diese Basis lassen sich alle inneren Organe des Notebooks über Treiber steuern – das Herz bekommt gesagt Blut zu pumpen. Die drei wichtigsten Betriebssysteme sind: Microsoft Windows, Mac OS und Linux.

Windows (z.B. Home, Professional) ist seit dem 90er Jahren das traditionelle Betriebssystem und die meisten Menschen sind mit ihm vertraut:

  • viel zusätzliche Software (sehr kompatibel)
  • die meisten Spiele sind direkt für Windows geeignet
  • selten Änderungen in der Funktion
  • hat durch seine Machtposition viele Feinde (Virenangriffe)
  • nicht ganz einfach zu verwenden

Mac OS ist das Betriebssystem für Apple Computer. Galt es vor Kurzem noch als Luxusartikel für Profis im Multimediabereich, wird es mittlerweile immer mehr von Privatnutzern oder Geschäftsleuten verwendet:

  • einfach aber effektiv
  • weniger Virenangriffe (durch Popularität steigend)
  • optisch ansprechend
  • ausschließlich für Apple Computer
  • Apple ist nicht transparent beim Thema Sicherheit

Linux ist ein freies und kostenloses Betriebssystem. Es wird durch den öffentlichen Quellcode gern in technischen Studienfächern verwendet. Durch die absolute Transparenz werden Sicherheitslücken schnell über Updates geschlossen. Mit dem Betriebssystem Ubuntu Linux hat es seinen Ruf, nur für computerversierte Menschen geeignet zu sein, abgelegt und wird immer mehr für Einsteiger designet.

Fazit: Es ist wichtig, das Betriebssystem nach der gewünschten Software auszuwählen. Basisprogramme wie: Webbrowser, Bildbearbeitungs- und Officeprogramme sind für alle drei Betriebssysteme vorhanden.

3.2. Prozessor

Lautstärke und Akkuverbrauch

Je mehr Strom ein Prozessor durch Leistung verbraucht, umso wärmer wird er. Durch den Kühlvorgang steigt die Lärmentwicklung und auch der Akku wird schneller leer.

Der Prozessor gibt vor, wie gut das Modell im 17-Zoll-Laptop-Test in puncto Schnelligkeit abschneidet. Langsame Ladezeiten können insgesamt betrachtet einiges an Lebenszeit verschwenden und bringen nicht nur beim Arbeiten Frust. Die Marktführer sind AMD und Intel Prozessoren. Prozessoren haben eine gewaltige Preisspanne und kommen nur im perfekten Zusammenspiel mit der anliegenden Hardware auf ihre maximale Stärke.

Einsteigermodelle: Wer also nur Texte schreibt, im Internet surft oder einfache Spiele spielt, kann günstige Laptops mit einem schwächeren Prozessor nehme – die Optimierung durch irgendwelche extra Boosts ist unnötig. Mittelklassemodelle: Kommen mehr Anwendungen, wie eine einfache Video- und Bildbearbeitung oder das Abspielen von DVDs und Blu-rays dazu, ist ein Mittelklasse-Prozessor (z.B. Intel Core i3, besser: Intel Core i5) notwendig. High-End-Modelle: Brauchen Sie hingegen einen 17 Zoll Laptop für topaktuelle Spiele, 3D Programme oder professionellere Bildbearbeitung, wird Ihr Gerät stark gefordert. Selbst die besten Prozessoren (Intel Core 7, AMD Phenom II X6) sind nicht ohne Wartezeit, also kann kaum auf schlechtere Modelle zurückgegriffen werden.

3.3. Arbeitsspeicher (RAM)

laptop 17 zoll Test

Wenn Sie mehr Festplattenspeicher benötigen, können Sie an ihrem Notebook eine externe Festplatte anbringen.

Der Arbeitsspeicher (RAM) ist der Speicher, der die gerade ausgeführten Programme und Daten enthält und berechnet. Ist folglich genug Speicher vorhanden, kann Ihr 17 Zoll Laptop (z.B. Acer, Asus) auch schneller arbeiten und muss im Weg liegende Daten nicht im Slalom umlaufen. Die preiswerteste Methode einen Rechner schneller zu machen, ist eine Verbesserung des Arbeitsspeichers (RAM).

3.4. Festplatte

Bilder vom letzten Urlaub am Meer, Lieder von den Beatles bis zu Bruno Mars und alle Filme von Peter Jackson – der Festplattenspeicher kommt an seine Grenzen. Eine volle Platte ist ähnlich reaktionsschnell wie der menschliche Körper nach einem ausgiebigen Restaurantbesuch. Machen Sie sich vor dem Kauf eines Notebooks klar, wie viele Daten Sie haben, die Sie darauf abspeichern möchten. Gerade das Notebook hat keinen extra Schacht für eine weitere HDD oder SSD Festplatte. Haben Sie eine zu kleine HDD gewählt, hilft nur: die ganze Festplatte durch eine größere zu tauschen oder immer eine externe Festplatte mit herumzuschleppen.

SSD Festplatte: Neben der Standard HDD (z.B. SATA) gibt es die SSD Festplatte. Die SSD ist robust, schneller, leiser und verbrauchen weniger Strom: Sie ist ein guter Boost für langsame Computer. Ihr maximaler Speicherplatz ist jedoch geringer im Vergleich zur Standardfestplatte und die SSD Festplatte ist wesentlich teurer.

3.5. Grafikkarte und Display

Alles was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen können, ermöglicht Ihnen die Grafikkarte (z.B. Nvidia, GeForce). Damit gehört sie zu den wichtigsten Bestandteilen Ihres 17 Zoll Laptops und hat viel Einfluss auf dessen Leistung – besonders bei Computerspielen. Wie beim Prozessor gilt: Die Grafikkarte kann erst im Zusammenspiel mit der anliegenden Hardware volle Kraft bringen. Haben Sie ein Enthusiast Modell (die Speerspitze der Grafikkarten), müssen auch die anderen inneren Bestandteile des Geräts entsprechend hochwertig sein.

GrafikkarteSurfen & OfficeFull HD FilmeBildbearbeitungComputerspielePreislage
Einsteiger Modell50–100 €
Mittelklasse Modell100–200 €
High-End Modell200–400€
Enthusiast Modell400–700 €

Achten Sie ebenfalls auf die Beschaffenheit des Displays, denn die beste Grafikkarte (z.B. Nvidia, GeForce) kann noch so berauschend sein, sie bringt nichts, wenn Sie im Display nur ihr gespiegeltes Gesicht erkennen können. Das Notebook Display hat zwei Versionen: matt oder glänzend. Während das glänzende Display Farben und Bilder gut darstellt, hat das matte Display weniger Bildqualität. Mit einer zusätzlichen Lichtquelle (z.B. draußen im Sonnenschein), spiegelt das glänzende Display aber unpraktisch und das matte Display zeigt seine Stärke. Wählen Sie Ihr Display entsprechend nach Ihrem Aufenthaltsort aus.

3.6. Akku

Laptop 17 Zoll

Aktuelle Games verlangen der Hardware viel ab und laufen nur auf einem Gamer Laptop flüssig. 

Das Notebook ist wie ein Notizbuch zum Mitnehmen und herumtragen geeignet. Darum braucht es nicht nur Strom über den Netzstecker, sondern leistungsstarke Akkus, die mehrere Stunden unter Belastung laufen. Wie schnell sich Ihr Akku leert, hängt ganz von der Benutzung des Notebooks ab. Das Spielen von Assassin's Creed verbraucht wesentlich mehr Akku, als das Lesen bei Facebook, da die Hardware in vollem Einsatz ist. Laden Sie Ihren Laptop vor der Mitnahme auf, damit unterwegs ihr Gerät nicht unerwartet ausgeht. Falls Sie im Zug unterwegs sind, können Sie die Steckdosen darin kostenfrei nutzen und den Akku neu aufladen.  Vermeiden Sie jedoch das häufige Aufladen, wenn Ihr Akku nur teilweise entladen ist, da die Ladezyklen eines Akkus begrenzt sind.

3.7. Anschlüsse und Laufwerk

Sie möchten eine Maus anschließen, da das Touchpad zu undynamisch ist; Sie möchten die Daten Ihres  USB Stick übertragen und Sie greifen gern auf Ihre Externe zu: Schon sind drei Anschlüsse vergeben, für Ihr Smartphone ist kein Platz mehr. Gerade USB Anschlüsse sind am Notebook günstig aber Mangelware. Je kleiner das Modell ist, umso weniger Platz bietet das Gehäuse für Anschlussmöglichkeiten. Ähnlich verhält es sich mit dem optischen Laufwerk, denn die kleinen Notebooks bieten keine freie Fläche dafür. Der 17 Zoll Laptop (z.B. Acer, Asus) ist groß genug, um Ihnen alles zu bieten: viele USB Anschlüsse (3.0/2.0), ein optisches Laufwerk mit Brenner, Internetfunktionen (LAN/WLAN), VGA (selten, da veraltet) und HDMI Anschluss sowie Card-Reader zum Lesen verschiedener Speicherkarten. Machen Sie sich vor dem Kauf bewusst, welche Anschlüsse unbedingt nötig sind und welche Version des jeweiligen Anschlusses Sie brauchen.

4. Pflege und Reinigungstipps

Die Ecken vom Display

Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit dem TFT Reiniger und beseitigen Sie so den Schmutz in den empfindlichen Ecken Ihres Notebooks.

Wenn man sich wundert, seit wann Jogi Löw einen Leberfleck auf der Nase hat, ist es an der Zeit sein Display zu reinigen. Der 17-Zoll-Laptop-Test 2018 verrät, wie's geht:

  • Sie brauchen: 1x Microfasertuch, 1x Thin-film transistor-Display (TFT) Reiniger
  • trennen Sie das Notebook vom Strom und Akku
  • das Microfasertuch mit dem TFT Reiniger einsprühen
  • ohne Druck den Display reinigen
  • Akku und Netzstecker können wieder eingesteckt werden

Wenn Sie Jogi Löws Aussage auf Twitter hingegen nicht sauber kommentieren können, ist es an der Zeit die unbeleuchtete oder beleuchtete Tastatur zu reinigen: Trennen Sie den Laptop vom Strom und Akku, saugen Sie mit einem Bürstenaufsatz die Tastatur auf geringster Stufe ab und wischen Sie mit wenig Kunststoffreiniger über die Tasten. Anschließend können Sie restliche Oberfläche mit einem Mikrofasertuch und Kunststoffreiniger pflegen. Der beste 17-Zoll-Laptop ist ein sauberer.

Um auch den Innenbereich Ihres Notebooks mit 17 Zoll von Staub zu befreien, empfiehlt sich das Öffnen und Demontieren des Lüfters. Wenn die Lüftungsschlitze durch Dreck verstopfen, erhitzt sich Ihr Laptop unkontrollierbar. Mit einem Druckluftspray lässt sich jeder Bereich sicher reinigen. Im Video sehen Sie, was Sie in ihrem Laptop alles erwartet:

Vorsicht: Beim Öffnen Ihres Laptops kann die Garantie verfallen! Lassen Sie zur Not einen Fachmann das Gerät reinigen.

 5. Marken und Hersteller

Ob Acer, Lenovo oder Asus, alle Hersteller sind darauf bedacht, ihr Notebook mit einer stimmigen Hardware und Software (z.B. Windows Home) zu versehen. Manche Hersteller wie Acer und Asus, aber auch Lenovo, zielen auf Käufer von Einsteiger Laptops. Andere wie Alienware oder Toshiba beginnen erst in der Mittelklasse und decken auch der Bereich der High-End Modelle fürs Gaming ab. Die Hersteller entwickeln Modellnamen, wie das Lenovo IdeaPad, Acer Aspire oder das Apple MacBook, was nicht nur bestimmte Funktionen hat, sondern auch ein gewisses Maß Prestige mit sich bringt. Das IdeaPad von Lenovo (z.B. IdeaPd 100 Serie, IdeaPad Y700 Serie) oder Aspire von Acer (Aspire E, Aspire V Nitro) beispielsweise gibt es in verschiedenen Preisklassen, mit unterschiedlicher Hardware und spezifischer Optik.

Um Ihnen die Auswahl Ihres persönlichen 17-Zoll-Laptop-Vergleichssiegers zu erleichtern, haben wir hier eine Übersicht der wichtigsten Marken und Hersteller für Sie zusammengestellt:

  • Acer
  • Asus
  • Lenovo
  • Toshiba
  • Samsung
  • Apple
  • Sony Vaio
  • Dell
  • Alienware
  • Fujitsu
  • HP
  • Microsoft

6. Der 17-Zoll-Laptop-Test

Die Stiftung Warentest hat die rasante Entwicklung mobiler Computer in den letzten Jahren verglichen (01/2016), auch wenn sie noch keinen spezifischen 17-Zoll-Laptop-Test gemacht hat. Nur jeder vierte Haushalt besitzt 2015 noch keinen mobilen Computer, wie ein Tablet mit Touchscreen oder Notebook. Außerdem habe sich der Anteil an Leuten, die ein solches Gerät besitzen, seit 2005 vervierfacht. Dafür sind stationäre Computer rückgängig – 2015 hatten noch 63 % einen PC im Haushalt, während 2015 nur noch 51 % einen besitzen. Warum das so ist, wird von der Stiftung Warentest wie folgt erklärt:

“Kein Wunder, denn bei der Leistung können moderne Notebooks heute locker mit PCs mithalten. Sie bieten viel Speicher, ein Lauf­werk für CD-ROMs, DVDs oder sogar Blu-ray-Discs. Vor allem aber: Sie lassen sich über­all nutzen.”

Stiftung Warentest, in ihrem Artikel (03/2016)

Mit der Studie: "Besser lernen mit Notebooks" analysiert die Humboldt-Universität den Einfluss von Notebooks im Unterricht. Sogenannte Notebook-Klassen schnitten im Aufsatztest nach den Angaben der Universität besser als ihre normalen Parallelklassen ab. Aber erst durch die Kombination mit Lehrern, die gern neue Lernstrategien erproben, verbessert sich der Unterricht beim mobilen Lernen effektiv.

laptop 17 zoll

7. Fragen und Antworten rund um das Thema 17 Zoll Laptop

7.1. Lohnt sich für den 17 Zoll Laptop eine Laptoptasche?

Wenn Sie den 17-Zoll-Laptop-Test machen möchten, ist eine passende Laptoptasche immer von Vorteil. Besonders bei dieser Laptopgröße lohnt sich anstelle einer Laptoptasche direkt einen Laptoprucksack zu kaufen. Mit der Position am Rücken kann das Gewicht eines schweren 17 Zoll Notebook besser verteilt werden. Achten Sie aber unbedingt auf die richtigen Maße des Laptopgehäuses. Der Laptop-Typ „17 Zoll“ beschreibt nicht die wahren Größenwerte Ihres Notebooks. Fällt Ihr Gerät relativ groß ausfällt, messen Sie unbedingt nach, ob er auch wirklich in die Laptoptasche oder den Laptoprucksack passt.

7.2. Kann ich in einen 17 Zoll Laptop eine SSD Festpatte einbauen?

laptop 17 zoll

Wer seinen Laptop gern mit nach draußen nimmt, kann auch Aufkleber nutzen, um ihn optisch zu personalisieren.

Da Laptops (z.B. Acer, Asus) meist keinen weiteren Anschluss für eine Festplatte bieten, müssen Sie Ihre alte Festplatte gegen die SSD Festplatte austauschen. Der Wechsel von Hardware eines Laptop Computers gestaltet sich im Vergleich zum Wechsel von Hart eines PC schwieriger. Verfügen Sie über genug Wissen zum Wechseln einer Festplatte oder lassen sich helfen, ist es problemlos möglich, die SSD Festplatte einzubauen. Beachten Sie beim Öffnen Ihres Gerätes den möglichen Verfall Ihres Garantieanspruchs.

7.3. Sollte der 17 Zoll Laptop i5 oder i7 eingebaut haben?

Die Prozessoren i3, i5 und i7 sind verschiedene Typen von Intel Core. Es lässt sich sagen: i3 ist am preiswertesten, eignet sich aber nicht für Spiele, sondern für den kleinen Hausgebrauch Ihres Laptop. Mit der i5 geben Sie etwas mehr Geld aus, erhalten jedoch ein viel kräftigeres Modell als das i3. Der Prozessor i5 ist genau richtig um alle möglichen Aktionen auf Ihrem 17 Zoll Laptop auszuführen. Der i7 gehört zum Luxus, da nur wenige Spiele seine volle Leistung ausnutzen und der Preis sich wesentlich von seinen beiden kleineren Brüdern abhebt. Der Intel Core i5 reicht für die meisten aus. Wer aber das Maximale aus seinem Notebook herausholen will und das nötige Kleingeld besitzt, kann auch zum i7 greifen.

7.4. Ist es eine Option einen gebrauchten 17-Zoll-Laptop  zu kaufen?

Elektronische Ware ist im gebrauchten Zustand immer eine Wundertüte. Einerseits haben Sie meist keine Garantie mehr auf das Gerät, andererseits wissen Sie nicht, ob es womöglich schon irgendwo angeeckt ist. Notebooks sind zudem schnell veraltet und im gebrauchten Zustand leistungsschwach.

Ein gebrauchtes Gerät können Wir nur technisch versierten Käufern empfehlen, die Wissen, dass sie keine Katze im Sack kaufen.

Vergleichssieger
Acer Aspire 5 A517-51-56JV
1,6 (gut) Acer Aspire 5 A517-51-56JV
11 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Lenovo #5504
1,7 (gut) Lenovo #5504
490 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (2) zum 17-Zoll-Laptop Vergleich
  1. stahlrattR
    31.03.2016

    Ist schon erstaunlich wie schnell sich die Technik weiterentwickelt. Früher saß die ganze Familie noch an Win95 und das war schon aufregend. Dann noch die Modemtöne und wie jede Minute im Internet genossen wurde, weil auch jede Minute einzeln was gekostet hat. Irgendwie ist die Magie von Computern echt verflogen... ich kling schon wie ein Rentner : D

    Antworten
    1. Vergleich.org
      01.04.2016

      Hallo stahlrattR,

      vielen Dank für Ihr Interessen an unserem Laptop 17 Zoll Test.

      Wir können sehr gut verstehen, wie Sie sich fühlen. Aber Sie können sich freuen, einerseits hatte zu dieser Zeit nicht jeder bereits einen Computer im Haus und andererseits kann Ihnen diese Erfahrung niemand mehr nehmen. Auch die Laptops zu dieser Zeit hatten eher selten das Ausmaß von 17 Zoll – der Fortschritt hat also auch viele gute Seiten. Alle bekommen mehr Auswahl geboten und jeder kann sich genau das aussuchen, was er benötigt. Und vor allem kann dadurch jeder Produkte suchen, die in das jeweilige Budget passen und muss nicht unfreiwillig verzichten.

      Wer weiß was sich noch alles geändert hat, wenn Sie dann wirklich Rentner sind. Lassen wir uns überraschen, was die Zukunft für technische Fortschritte bringt.

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
  2. Sven Vogel
    30.06.2017

    Klasse Vergleich, den ihr da zusammengebastelt habt!
    Trotzdem bin ich Apple weiterhin treu und da ist ja leider oben kein Gerät von dabei. Gibts da keinen Macbook mit 17 Zoll oder wieso wird keines genannt?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      07.07.2017

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Vergleich von 17-Zoll-Laptops.

      Von Apple gibt es kein Gerät mit diesen Maßen. Sie finden von der Marke nur Modelle bis 15 Zoll. Möchten Sie sich über die Modelle noch genauer informieren, finden Sie umfangreiche Informationen auf der Website von Apple.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit den Laptops.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Notebooks & Tablets

Jetzt vergleichen
Amazon-Fire-Tablet Test

Notebooks & Tablets Amazon-Fire-Tablet

Die Fire-Tablets sind als handliche Entertainment-Computer für die Couch konzipiert: Dank Breitbildfrmat, hoher Auflösungen und direktem Zugang zu den…

zum Test
Jetzt vergleichen
Amazon-Kindle Test

Notebooks & Tablets Amazon-Kindle

Alle Kindle-eBook-Reader haben eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll und sind mit einem 4 GB großen internen Speicher ausgestattet, in den mehrere …

zum Test
Jetzt vergleichen
Android Tablet Test

Notebooks & Tablets Android Tablet

Mit Googles Betriebssystem Android sind die meisten Tablets und Smartphones ausgestattet. Durch regelmäßige Updates und neue Versionen bleibt der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
iPad Test

Notebooks & Tablets iPad

iPads sind Tablets vom Hersteller Apple. Aktuelle Modelle sind als reguläres iPad oder leistungsstarkes iPad Pro erhältlich. Modelle der vergangenen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Apple MacBook Test

Notebooks & Tablets Apple MacBook

Fast alle MacBooks liefern dank hochauflösenden Retina-Displays ein gestochen scharfes Bild…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Archos-Tablet Test

Notebooks & Tablets Archos-Tablet

Sie wollen das beste Archos-Tablet kaufen? Achten Sie in der Archos-Tablet-Vergleich- bzw. Vergleichstabelle vor allem auf Pixeldichte und Arbeitsspeicher…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Business-Notebook Test

Notebooks & Tablets Business-Notebook

Dank Mehrkern-Prozessoren aus Intels Core-i5- und Core-i7-Produktreihen sind Business-Laptops ausgesprochen leistungsfähig…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chromebook Test

Notebooks & Tablets Chromebook

Chromebooks sind kleine und günstige Laptops, welche auf das Betriebssystem Chrome OS von Google setzen. Viele Dienste und Funktionen werden über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Convertible Test

Notebooks & Tablets Convertible

Convertibles sind 2-in-1-Geräte, die eine "Brückentechnologie" zwischen Tablets und Laptops darstellen. Durch eine abnehmbare Tastatur oder ein um 360…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laptop-Dockingstation Test

Notebooks & Tablets Laptop-Dockingstation

Eine Dockingstation kann einen Laptop oder einen PC mit anderen Geräten über verschiedene Anschlüsse verbinden. Durch moderne 3.0-USB-Porte können …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
eBook Reader Test

Notebooks & Tablets eBook Reader

eBook Reader eignen sich besonders für Pendler und Reisende. Wer gern unterwegs lesen möchte, kann mehrere Tausend Bücher in digitaler Form mitnehmen…

zum Test
Jetzt vergleichen
Gaming-Laptop Test

Notebooks & Tablets Gaming-Laptop

Ob ein Laptop als Gaming Laptop zu bezeichnen ist, entscheidet sich in erster Linie durch die verbaute Grafiklösung. Zusätzliche Kriterien sind ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grafiktablett Test

Notebooks & Tablets Grafiktablett

Ein Grafiktablett-Vergleichssieger muss nicht mehrere tausend Euro kosten. Eine derartige Investition lohnt sich nur für professionelle Grafiker oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Huawei-Tablet Test

Notebooks & Tablets Huawei-Tablet

Huawei ist ein chinesischer Konzern, der 1987 gegründet und 2001 nach Deutschland ausgeweitet wurde. Erst seit 2011 verkauft Huawei hier auch mobile …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-Tablet Test

Notebooks & Tablets Kinder-Tablet

Ein Kinder-Tablet ist besonders robust und mit großen Buttons, Symbolen und vorinstallierten Apps genau an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
15-Zoll-Laptop Test

Notebooks & Tablets 15-Zoll-Laptop

Der Begriff Laptop wird synonym zum Begriff Notebook verwendet. Allerdings wird "Laptop" im Sprachgebrauch eher für größere und "Notebook" für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laptop Test

Notebooks & Tablets Laptop

Laptops sind für das mobile Arbeiten, Spielen und Surfen gedacht. Durch eine richtige Tastatur und eine relativ große Bildschirmdiagonale ermöglichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lenovo Tablet Test

Notebooks & Tablets Lenovo Tablet

Das Lenovo Tablet wird vom Konzern Lenovo entwickelt und verkauft. Dieses Unternehmen gilt als Marktführer und hat besonders in China die Konkurrenz …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
VTech-Lerncomputer Test

Notebooks & Tablets VTech-Lerncomputer

Lerncomputer für Kinder, auch als Kinderlaptops bekannt, werden in der Regel für die Altersstufen von 3 bis etwa 9 Jahren angeboten. Spiele gibt es in…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Netbook Test

Notebooks & Tablets Netbook

Wenn Ihnen ein Notebook noch zu groß und schwer ist, Sie nicht viel Rechenpower aber eine ordentliche Tastatur brauchen und das Gerät immer dabei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notebook 13 Zoll Test

Notebooks & Tablets Notebook 13 Zoll

Das 13 Zoll Notebook ist aktuell viel mehr ein 13,3 Zoll Notebook. Es kann ein HD Notebook, Full HD Notebook oder ein Retina-MacBook sein. Mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notebooks-14-Zoll Test

Notebooks & Tablets Notebooks-14-Zoll

Mit einem 14-Zoll-Notebook haben Sie genug Leistung für alltägliche Aufgaben wie Textverarbeitung oder das Schauen von Videos. Gleichzeitig hält der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Odys-Tablet Test

Notebooks & Tablets Odys-Tablet

Odys steht für Qualität zum kleinen Preis und ist ein 2005 gegründetes Unternehmen, hinter dem die AXDIA International GmbH steckt. Im Fokus des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Samsung-Tablet Test

Notebooks & Tablets Samsung-Tablet

Das Samsung Tablet ist ein Produkt des südkoreanischen Konzerns Samsung Electronics, welcher besonders durch seine Smartphones berühmt geworden ist. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet 10 Zoll Test

Notebooks & Tablets Tablet 10 Zoll

Ein 10 Zoll Tablet eignet sich sehr gut für die Multimedia-Nutzung. Zusammen mit einer Tastatur kann ein Tablet in dieser Größe gut zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet-7-Zoll Test

Notebooks & Tablets Tablet-7-Zoll

7-Zoll-Tablets sind der perfekte Wegbegleiter für Reisende, Schüler und Studenten, da sie leicht und kompakt sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
8-Zoll-Tablet Test

Notebooks & Tablets 8-Zoll-Tablet

8-Zoll-Tablets sind besonders handlich, passen in jede Tasche und haben dank Multikern-Prozessoren ordentlich Leistung unter der Haube. An die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet-Halterung fürs Auto Test

Notebooks & Tablets Tablet-Halterung fürs Auto

Die Tablet-Halterung fürs Auto wird an der Kopfstütze eines Autos oder an der Fensterscheibe befestigt. So kann z. B. ein Beifahrer in der hinteren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet Hülle Test

Notebooks & Tablets Tablet Hülle

Eine Tablet-Hülle in der richtigen Passform schützt Ihr Gerät vor Staub sowie Schmutz und ermöglicht meist das Aufstellen in einem bequemen Winkel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet mit Stift Test

Notebooks & Tablets Tablet mit Stift

Besonders Studenten und Künstler können von Tablets mit Stift profitieren – denn auf solchen Tablets können sie digital zeichnen oder Mitschriften …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet mit Tastatur Test

Notebooks & Tablets Tablet mit Tastatur

Eine Tastatur am Tablet erleichtert das effiziente und produktive Arbeiten. Durch die zusätzliche Tastatur lassen sich beispielsweise Texte schneller …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet-Stift Test

Notebooks & Tablets Tablet-Stift

Ein Stylus ist nicht zwangsläufig auf die Nutzung am Tablet beschränkt. Viele iPad-Stifte können Sie auch als Stift fürs Handy einsetzen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet-Versicherung Vergleich

Notebooks & Tablets Tablet-Versicherung

Nummer Eins in unserem Vergleich.org Tablet-Versicherungs-Vergleich ist der Anbieter Friendsurance. Die Beiträge im Tarif des Berliner Online-Maklers sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tablet Test

Notebooks & Tablets Tablet

Ein Tablet ist ein handlicher und leichter Computer mit Touchscreen, eine Art Mischung aus Smartphone und Laptop…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ultrabook Test

Notebooks & Tablets Ultrabook

Minimalistisch, leicht und elegant: Ultrabooks vereinen Design und Technik. Das teuerste Modell muss aber nicht Ihr persönlicher Favorit sein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Windows-Tablet Test

Notebooks & Tablets Windows-Tablet

Windows Tablets besitzen eine auf die Bedienung über Touchscreen optimierte Version des Windows Betriebssystems. Von dem äußeren Erscheinungsbild und …

zum Vergleich