Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Laptop, der sich für das effiziente Arbeiten bestens eignet, muss zwangsläufig nicht besonders teuer sein. So bewegen sich gute Laptops für Studenten in einem Rahmen bis 600 Euro. Auch in unserer Vergleichstabelle finden Sie Notebooks bis 600 Euro, die mit einer langen Akkulaufzeit sowie einer schnellen Festplatte überzeugen. Damit Sie Ihr Modell problemlos unterwegs nutzen können, ohne auf eine externe Stromquelle achten zu müssen, sollte ein potentieller Laptop-bis-600-Euro-Testsieger eine Akkulaufzeit von mindestens 6 Stunden besitzen.
  • Wenn Sie einen Laptop bis 600 Euro kaufen möchten, entscheiden Sie sich im ersten Schritt oftmals für eine bestimmte Bildschirmgröße. Hier haben Sie auch in unserem Vergleich von Laptops bis 600 Euro eine schöne Auswahl von klein bis groß. Generell beginnt die Bildschirmgröße für Laptops bei 8 Zoll und reicht bis 21 Zoll. Allerdings eignen sich vor allem Modelle zwischen 12 und 17 Zoll zum konzentrierten Arbeiten. Egal ob ein Laptop bis 600 Euro mit 14 Zoll oder ein Laptop bis 600 Euro mit 17 Zoll, wichtig ist, dass Ihre Augen an dem Gerät über eine längere Zeit nicht ermüden. Bei vielen Nutzern ist daher ein Laptop bis 600 Euro mit 15 Zoll sehr beliebt, da der Bildschirm groß genug, das Gerät aber nicht zu unhandlich oder zu schwer ist.
  • Neben der Optik überzeugt der beste Laptop bis 600 Euro vor allem mit seinen inneren Werten. Die Ausstattung eines Notebooks ist essentiell und kann auch bei günstigeren Modellen bis 600 Euro stark variieren. Generell kommt es hier natürlich immer darauf an, was Sie benötigen. Um externe Geräte anschließen zu können, sind die Anschlüsse enorm wichtig. Wir empfehlen Ihnen einen Laptop bis 600 Euro, der mindestens über zwei USB-Anschlüsse verfügt. Nahezu alle Modelle aus unserem Vergleich besitzen eine integrierte Webcam. Für den Internetzugang ist ein WLAN-Zugang ein Muss. Um sich mit dem Laptop zu verbinden, ist zusätzlich eine Bluetooth-Schnittstelle zu empfehlen.

Laptop-bis-600-Euro-Test