Das Wichtigste in Kürze
  • Dieser Vergleich beschäftigt sich ausschließlich mit der Smartphone-Kamera, es werden nur Handys mit guter Kamera ohne Vertrag vorgestellt. Wenn Sie mehr Wert auf Leistung legen, schauen Sie in unseren großen Smartphone-Vergleich. Sie suchen ein Smartphone mit Vertrag? Dann sind Sie hier richtig.
    Die besten Handys mit guter Kamera haben nicht nur eine davon. Um wirklich zufriedenstellende Bilder schießen zu können, braucht es neben der Hauptkamera eine (Ultra-)Weitwinkelkamera und ein Teleobjektiv, das für die optische und digitale Vergrößerung zuständig ist. Wer ein Handy mit guter Kamera kaufen möchte, sollte deshalb nicht nur auf die Hauptkamera achten. Die besten Smartphones mit guter Kamera haben bei allen drei Objektiven gute Megapixel-Werte.
  • Beim Zoom ist zu unterscheiden zwischen dem optischen Zoom, der direkt bei der Aufnahme eingesetzt wird, und dem digitalen Zoom, der in der Bildbearbeitung hinzukommt. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass ein hoher optischer Zoom gleichzeitig einen hohen digitalen Zoom bedeutet.
    Wichtig ist natürlich auch, ob das Handy mit einer guten Frontkamera ausgestattet ist. Einige Hersteller haben die Frontkamera so verbessert, dass sie sogar 4K-Videos aufnehmen kann. Wer einen besonders dünnen Rand mag, der kann ein Handy wählen, bei dem der Rand so dünn ist, dass kein Platz mehr für die Frontkamera bleibt. Bei diesen Modellen fährt die Frontkamera, wenn sie gebraucht wird, aus dem oberen Rand des Handys heraus.
    Viele Handy-mit-guter-Kamera-Tests und -Vergleiche im Internet bewerten Smartphones wesentlich schlechter, wenn sie keinen Bildstabilisator integriert haben. Der Bildstabilisator ist deshalb so wichtig, weil das Handy beim Fotografieren immer in der Hand gehalten wird und schnell verwackelte Bilder entstehen. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen bringt der Bildstabilisator Vorteile.
  • Handys mit sehr guter Kamera können auch schöne Bilder bei Dämmerung und in der Nacht machen. Das schaffen sie zum Beispiel durch einen besonders lichtempfindlichen Sensor oder eine weit geöffnete Blende.
    Wer viele Fotos und Videos aufnimmt und sie anschließend mit dem Smartphone bearbeitet, sollte auch darauf achten, dass das Handy mit guter Kamera auch einen guten Akku hat. Wie der Handy-mit-guter-Kamera-Vergleich zeigt, gibt es viele vergleichsweise günstige Handys mit guter Kamera. Noch einmal zu erwähnen ist, dass die Leistung der Smartphones in diesem Vergleich nicht bewertet wurde.

Handy mit guter Kamera Test