Das Wichtigste in Kürze
  • In der heutigen modernen Welt kann eine frühe Einführung in die Funktionsweise von Smartphones den Einstieg in die spätere Handynutzung der Kinder erleichtern oder schlichtweg Spaß bereiten. Es gibt Modelle mit einigen echten Smartphone-Funktionen wie Webbrowser oder Nachrichten-App, voll-funktionsfähige Handys finden in diesem Vergleich jedoch keine Beachtung. Die zweite Variante sind reine Spielzeughandys. Gerade in letztem Fall sind die allermeisten Smartphones für Kinder aus aktuellen Tests günstig – erheblich günstiger als voll funktionale Mobiltelefone. Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen fallen in der Regel gering aus.
  • Wollen Sie ein Handy für ein jüngeres Kind kaufen, empfehlen sich die Spielzeughandys. Diese Kinderhandys sind zum Spielen geeignet und geben lediglich Töne und Lichter von sich. Einige Varianten haben auch ein Mikrofon mit Spracherkennung, um kommunikative Fähigkeiten zu fördern.
  • Für ältere Kinder stellen Smartphones aus gängigen Online Tests mit fortgeschrittenen Funktionen wie Nachrichten schreiben, Internetnutzung und mp3-Player einen guten Ausgangspunkt für die weitere Nutzung von Smartphones dar. Die verfügbaren Aktivitäten wie Internetbrowsing oder Messenger haben eine Kindersicherung und sind in ihren Funktionen sehr begrenzt.

smartphone für kinder test

1. Ab welchem Alter eignen sich Smartphones für Kinder?

In diesem Fall müssen Sie zunächst unterscheiden, ob es sich um ein echtes Kindersmartphone handelt oder aber ob ein Spielzeugsmartphone im Fokus steht. Die Ansichten vieler Menschen sind in diesem Bereich sehr verschieden. Als Notfallhandy steht Kindern oft jedoch bereits in der Grundschule ein erstes echtes Smartphone zur Verfügung. Um dieses allerdings selbst in vollem Umfang zu nutzen, können Sie auch bis zum 9. Geburtstag warten.

Ein reines Spielzeug-Smartphone erfüllt jedoch einen anderen Zweck und soll Kindern die generelle Nutzung auf spielerische Art und Weise näherbringen. So soll beispielsweise die Sprachentwicklung gefördert werden. Das kleine Lerntelefon kann damit manch anderes elektronisches Spielzeug ersetzen. Es eignet sich daher auch für kleine Kinder. Die Altersempfehlung beginnt, je nach Modell, meist bei 1 ½ bis 3 Jahren.

2. Welche Arten von Spielen sollte ein Lerntelefon für Kinder beinhalten?

Alle Spielmöglichkeiten, die auf dem speziellen, besten Smartphone für Kinder zur Verfügung stehen, müssen auf das Alter angepasst sein. Im Fokus stehen dabei die Bereiche der Sprachentwicklung, der Mathematik sowie des Gedächtnisses.

Mit Hilfe des kleinen Handys können Kinder beispielsweise Zahlen kennenlernen oder aber sich mit Hilfe der Touch-Funktion Töne zu einzelnen Bildern anhören. Auf diese Art und Weise werden bestimmte Geräusche mit Bildern verknüpft.

Vor der Schule ist es zudem hilfreich, wenn Kinder erste Erfahrungen mit Buchstaben sammeln und lernen, die Uhr zu lesen. Je nachdem, für welches der Smartphones für Kinder Sie sich entscheiden, stehen Ihnen dabei nur einzelne oder aber sogar viele verschiedene Spiele zur Verfügung.

3. Kann ein Smartphone für Kinder mehr als nur ein Spielzeug sein?

Im Gegensatz zu einem klassischen Smartphone eignen sich die Varianten des Einsteiger-Smartphones dieses Vergleichs nicht zum Telefonieren. Viele Funktionen eines üblichen Handys werden bei den sehr günstigen Modellen allerdings simuliert. So verfügen die Geräte zum Teil über ein integriertes Mikrofon, um Geräusche erkennen und aufnehmen zu können. Teils sind verschiedene Klingeltöne einstellbar, um Kindern das Gefühl zu geben, wirklich zu telefonieren.

Kinder können aber auch Anrufe mit verschiedenen bekannten Figuren aus Film und Fernsehen durchführen, um ein Gefühl für die Kommunikation per Smartphone zu erhalten. Ist Ihr Kind bereits etwas älter, so sollte eine Musikfunktion nicht fehlen, um diese auch im Hintergrund abspielen zu können. Teils erfolgt dabei eine eingeschränkte Verbindung zum Radio oder Internet.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Smartphones für Kinder-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Smartphones für Kinder-Vergleich 9 Produkte von 4 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. VTech, Fisher-Price, Simba, Happy People. Mehr Informationen »

Welche Smartphones für Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Vtech 80-537604 Baby-Smartphone wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 19,91 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Smartphone für Kinder ca. 14,78 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Smartphone für Kinder-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Smartphone für Kinder-Modell aus unserem Vergleich mit 6710 Kundenstimmen ist das Simba ABC-Smartphone. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Smartphone für Kinder aus dem Smartphones für Kinder-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Smartphone für Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.6 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Vtech Baby-Fernbedienung Baby-Spielzeug. Mehr Informationen »

Gab es unter den 9 im Smartphones für Kinder-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Smartphones für Kinder-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 5 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Vtech 80-139304, Vtech 80-537604 Baby-Smartphone, Vtech 80-523104 Peppas Lerntelefon, Vtech 80-539304 Lernuhr und Fisher-Price FPR14. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Smartphone für Kinder-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 9 Smartphones für Kinder Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 4 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Smartphones für Kinder“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Vtech 80-139304, Vtech 80-537604 Baby-Smartphone, Vtech 80-523104 Peppas Lerntelefon, Vtech 80-539304 Lernuhr, Fisher-Price FPR14, Vtech Baby-Fernbedienung Baby-Spielzeug, Simba ABC-Smartphone, Fisher-Price BHB90 und Happy People Handy mit Sound. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Smartphones für Kinder interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Smartphones für Kinder aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Ravensburger Ministeps“, „Vtech Kidicom Max Pink“ und „Simba ABC-Smartphone“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Audiowiedergabe Vorteil der Smartphones für Kinder Produkt anschauen
Vtech 80-139304 19,99 Ja Viele Aktivitäten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vtech 80-537604 Baby-Smartphone 19,91 Ja Mit 2 Bildschirmen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vtech 80-523104 Peppas Lerntelefon 19,99 Ja Einfache Funktionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vtech 80-539304 Lernuhr 17,99 Ja Einfache Funktionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fisher-Price FPR14 16,49 Ja Viele verschiedene Aktivitäten und Funktionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vtech Baby-Fernbedienung Baby-Spielzeug 15,99 Ja beleuchtete Zifferntasten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Simba ABC-Smartphone 8,99 Ja Viele verschiedene Töne und Geräusche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fisher-Price BHB90 8,78 Ja Viele verschiedene Töne und Geräusche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Happy People Handy mit Sound 4,93 Ja Mit echter Schiebetastatur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Smartphone für Kinder Tests: