Das Wichtigste in Kürze
  • Huawei-Smartphones gelten als besonders preiswert. Der chinesische Hersteller hat in den letzten Jahren die Produktqualität erheblich verbessert und bietet vergleichsweise günstige Preise für schnelle Technik.
  • Mit der Mate- und P-Reihe bietet Huawei Oberklasse-Smartphones mit besonders guten Kameras. Die Lite-Varianten sind gegenüber den Top-Modellen deutlich abgespeckt. Für Einsteiger eignet sich die Y-Reihe, in der Geräte für rund 100 bis 200 Euro zu haben sind.
  • Obacht beim Handy-Speicher: Für heutige Verhältnisse sind 16 GB sehr knapp bemessen. Achten Sie darauf, dass Ihr Smartphone wenigstens 32 oder 64 GB Speicher hat oder sich zumindest mit einer separaten Micro-SD-Speicherkarte aufrüsten lässt.

Huawei Smartphone auf gelbem Hintergrund.

Lange waren Smartphones aus China als Billigware verschrien. Bis der chinesische Hersteller Huawei die internationale Bühne stürmte und vieles – wenn nicht alles – besser machte als die heimischen Rivalen. Dank solider Verarbeitung, schneller Hardware und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis kommt Huawei in Deutschland mittlerweile auf einen Marktanteil von über zehn Prozent.

huawei-mobiltelefonWeltweit ist die chinesische Marke noch erfolgreicher. Im Jahr 2017 verkaufte Huawei erstmalig mehr Handys als Apple und avancierte so zum zweitgrößten Smartphone-Hersteller der Welt. Nur Samsung verkaufte im gleichen Zeitraum mehr Mobiltelefone. (Quelle: IDC) Ähnlich wie Samsung verkauft Huawei Smartphones in mehreren Modellreihen: Ober-, Mittel- und Einsteigerklasse.

In unserem Huawei-Smartphone-Vergleich 2021 haben wir die besten Huawei-Handys aller Klassen unter die Lupen genommen und in unserer Test- bzw. Vergleichstabelle für Sie zusammengefasst.

Firmenzentrale der Smartphone-Herstellers Huawei.

1. P-, Mate-, Lite- und Y-Reihe: Welche Huawei-Smartphone-Typen gibt es?

smartphone-chinaZu Huaweis Oberklasse-Smartphones gehören die P- und Mate-Reihe. Die Mate-Reihe ist in der Regel etwas größer, ansonsten liegen die Unterschiede zur P-Reihe eher im Detail.

Sehr deutliche Unterschiede zeigen sich hingegen zu den „Lite“-Modellen der P- und Mate-Reihe. Für etwa die Hälfte des Preises erhalten Sie hier Handys, die etwas langsamer sind, weniger Speicher haben und mit kleineren Akkus ausgestattet sind.

Kategorie Beschreibung
P- und Mate-Reihe
huawei-p20-pro
  • Oberklasse-Smartphones
  • besonders schnelle Technik
  • mind. 64 GB Speicher
  • Kameras bis 40 Megapixel

+ zukunftssicher
+ Profi-Smartphone-Kamera
+ günstiger als iPhone und Co.
- teure Huawei-Modelle

P- und Mate-Lite-Reihe

huawei-mate-10-lite

  • Mittelklasse-Smartphones
  • mäßig schnelle Technik
  • mind. 16 GB Speicher
  • Kameras bis 20 Megapixel

+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ günstig im Vergleich zu anderen Herstellern
- mäßig zukunftssicher

Y-Reihe

huawei-y6

  • Einsteiger-Smartphones
  • etwas veraltete Technik
  • mind. 16 GB Speicher
  • Kameras bis 13 Megapixel

+ günstige Huawei-Smartphones
- etwas langsam
- nicht zukunftssicher

Hand mit dem Huawei P Smart

2. Kaufberatung: Worauf sollte man beim Kauf eines Huawei-Smartphones achten?

Bevor Sie ein Huawei-Smartphone kaufen, lohnt sich ein Blick auf die wichtigsten Kaufkriterien. Besonders wichtig für die Geschwindigkeit sind CPU und Arbeitsspeicher. Außerdem wichtig sind Größe, Kamera, Speicher, Akku und Konnektivität.

2.1. Auf Huawei-Smartphones läuft Googles Betriebssystem Android

Display-Größen

4, 5 oder 6 Zoll? Welche Smartphone-Größe passt zu Ihnen?

huawei-5-zollbis 4 Zoll = sehr klein
4 bis 5 Zoll = kompakt
5 bis 6 Zoll = groß
ab 6 Zoll = sehr groß

Huawei ist Google-Partner, entsprechend ist auf Smartphones von Huawei Android zu finden. Android ist seit Jahren das beherrschende Betriebssystem auf dem Smartphone-Markt.

Der einzige ernstzunehmende Konkurrent ist Apples iOS, doch läuft das Betriebssystem im Gegensatz zu Android nur auf Endgeräten aus dem Hause Apple.

Googles Android punktet indes mit einem gigantischen App-Store: Der Play-Store behaust aktuell rund 2,8 Millionen Apps (Quelle: Statista). Mit einem Huawei-Handy können Sie auf den gesamten Play-Store von Android zugreifen.

2.2. CPU und Arbeitsspeicher bestimmen die Geschwindigkeit des Smartphones

Viele Huawei-Tests bestätigen die Ergebnisse aus unserem Huawei-Handy-Vergleich: Je schneller der Prozessor ist, desto schneller läuft das Smartphone. Der Prozessor (CPU) ist die zentrale Recheneinheit des Handys. Genau wie im Computer bestehen Prozessoren im Smartphone-Segment aus mehreren Kernen.

huawei-testFast alle Geräte in der obigen Huawei-Smartphone-Test- bzw. Vergleichstabelle sind mit einem Octa-Core-Prozessor ausgestattet, also einem Prozessor mit acht Kernen. Je mehr Kerne der CPU zur Verfügung stehen und je höher die einzelnen Kerne getaktet sind, desto flüssiger laufen Programme und desto schneller reagiert das Smartphone.

Auch beim Arbeitsspeicher gilt: Mehr ist besser. Auf Daten, die im Arbeitsspeicher zwischengespeichert sind, kann besonders schnell zugegriffen werden. Dadurch können Sie viele Programme gleichzeitig nutzen und schnell zwischen ihnen wechseln.

Huawei mit Dual-Sim im Elektromarkt.

2.3. 16 GB Speicher reichen nicht aus – besser sind 64 GB oder mehr

Huawei-Honor Icon mit SD-SpeicherkarteJe mehr Apps, Spiele, Bilder, Videos, Musik und andere Audio-Inhalte Sie auf Ihr Huawei-Handy laden wollen, desto mehr Speicher benötigen Sie. Modelle mit 16 GB Speicher bieten kein großes Speicher-Polster, zumal ein Teil von den 16 GB für das Betriebssystem reserviert ist. Mit einigen größeren Apps, ein paar Alben und ein paar hundert Bildern ist der Speicher bereits voll.

Deswegen empfehlen wir Ihnen Modelle mit wenigstens 64 GB Speicher. Das ist ausreichend, um das Telefon ein bis zwei Jahre zu nutzen, ohne Bilder und Videos löschen zu müssen.

huawei-gebrauchtSie können auch zu einem Kniff greifen: Oft lassen sich Huawei-Smartphones mit zusätzlichen Micro-SD-Speicherkarten aufrüsten. Dafür benötigen Sie eine separate Micro-SD-Karte, die Sie anschließend in den entsprechenden Steckplatz im Telefon einführen.

Hierbei ist jedoch zu beachten: Externe Speicherkarten arbeiten in aller Regel etwas langsamer als der interne Speicher. Das heißt, wenn Sie Inhalte auf eine Micro-SD-Karte auslagern, wird das Smartphone etwas langsamer auf sie zugreifen. Im Alltag ist das häufig jedoch kaum bemerkbar, sodass der Hinzugewinn an Speicherplatz die technischen Nachteile mehr als ausgleicht!

2.4. Huawei bietet Kamera-Monster mit bis zu 40 Megapixeln

Mit dem Huawei P20 Pro schickt der chinesische Hersteller ein echtes Pixel-Monster ins Rennen. Allerdings: Die Megapixel-Anzahl sagt nur bedingt etwas über die zu erwartende Bildqualität aus. Im Falle von Huawei gibt es allerdings keinen Grund zur Sorge.

huawei-smartphone-testDie Kameras aller Spitzenmodelle ab dem Huawei P9 sind in Zusammenarbeit mit dem deutschen Traditionsunternehmen Leica entstanden. Dadurch glänzt Huawei seit Jahren mit sehr guter Kamera- und Bildqualität und hat sich einen Ruf unter Hobby-Fotografen gemacht. Besonders auffällig bei Huawei-Handys: Auch die Frontkamera ist oft mit bis 20 Megapixeln ausgestattet. Ideal für alle Selfie-Freunde!

Für ambitionierte Hobby-Fotografen empfehlen wir Modelle mit Leica-Kamera. Einsteigermodelle kommen auf rund 13 Megapixel. Die besten Huawei-Smartphones schaffen bis 40 Megapixel und eignen sich für 4K-Video-Aufnahmen.

Blaues Huawei-Handy liegt auf Tisch

2.5. Je größer der Akku, desto besser. Oder?

Akku-Laufzeit von Huawei-HandysDie Größe eines Akkumulators wird in Milliampere-Stunden (mAh) angegeben. Logischerweise speichern größere Akkus mehr Energie als kleine. Anzunehmen wäre also: Je größer der Akku, desto länger läuft das Smartphone. Das stimmt auch, aber:

Die tatsächliche Akkulaufzeit hängt von vielen weiteren Faktoren ab. Durch verbesserte Hauptplatinen und bessere Stromausbeute durch Prozessoren und Speicherelementen verbrauchen neuere Geräte bei vergleichbarer Leistung oft weniger Strom als alte.

Unterm Strich kann man sagen, dass Akkus um die 3.000 mAh aktuell der Norm entsprechen, zumindest in Android-Smartphones (iPhones haben vergleichsweise kleine Akkus). Alles ab 3.300 bis 3.400 mAh kann als großer Akku bezeichnet werden. In diesem Bereich schneiden also sogar sehr günstige Huawei-Smartphones in Tests gut ab.

Wichtig für die Akkulaufzeit ist also nicht nur die Größe des Akkus, sondern auch: Größe des Displays, verbaute Hardware, optimierte Software, Akkuzustand und Datennutzung.

2.6. Funktionen: Huawei-Dual-SIM und Fingerabdruck-Sensor

Mehr Technik für alle!

Finden Sie die besten Produkte jeder Kategorie in unseren vielen Technik-Vergleichen!

Fast alle Modelle in der obigen Huawei-Handy-Test- bzw. Vergleichstabelle sind Smartphones mit Dual-SIM. Unterstützt Ihr Huawei Dual-SIM, können Sie zwei verschiedene Telefonnummern und Handy-Verträge mit nur einem Telefon nutzen.

Um Ihr neues Huawei-Mobiltelefon bequem per Fingerabdruck zu entsperren, benötigt das Telefon einen Fingerabdruck-Scanner. Der Scanner befindet sich entweder auf der Rückseite des Telefons oder im unteren Bereich der Frontseite. Nur bei Einsteiger-Modellen verzichtet Huawei zum Teil auf diese Funktion.

huawei-handy

3. Fragen und Antworten zu Huawei-Smartphones

  • Huawei-Smartphone-Test: Was sagt die Stiftung Warentest?

    Bislang hat die Stiftung Warentest noch keinen Huawei-Smartphone-Test durchführt, folglich findet sich auch kein Huawei-Smartphone-Testsieger in ihrem Katalog.
  • Welche Marken und Hersteller gibt es außer Huawei?

    Beliebte Hersteller von Smartphones neben Huawei sind z.B. Samsung, LG, Apple, Alcatel, Asus, ZTE, HTC, Sony oder Acer. Mit der steigenden Qualität von Huawei-Smartphones sind auch die Huawei-Preise gestiegen. Deswegen entschied sich der Hersteller, die Marke Honor ins Leben zu rufen. Huawei-Honor-Smartphones profitieren von der Expertise von Huawei und sind zu besonders günstigen Preisen erhältlich. Mit dem Huawei G-Play findet sich außerdem ein Mini-Smartphone im Sortiment.
  • Huawei ohne Vertrag oder mit?

    Wenn Sie ein Huawei kaufen, müssen Sie sich fragen: Huawei-Handy ohne Vertrag oder lieber mit? Genau wie iPhones ohne Vertrag sind Huawei-Smartphones ohne Vertrag deutlich teurer als mit. Allerdings ist ein Handyvertrag inklusive Huawei-Handy auf Dauer nicht unbedingt günstiger. Meist zahlen Sie zwar einen niedrigen, einmaligen Anschaffungspreis, doch liegen die monatlichen Fixkosten anschließend so hoch, dass Sie am Ende der Vertragslaufzeit vermutlich sogar mehr bezahlt haben. Rechnen Sie also lieber genau nach, bevor Sie sich für einen Vertrag entscheiden.
  • Welches ist das beste Huawei-Smartphone?

    Die Top-Modelle der jeweiligen Generation stammen aus der P- und Mate-Reihe. Günstige Huawei-Smartphones sind heute z.B. die Vorjahresmodelle Huawei P9 (ohne Vertrag oder mit Vertrag). Auch der Huawei-P10-Preis ist mit dem Erscheinen des Nachfolgemodells P20 deutlich gesunken. Auf ältere Telefone der Huawei-Ascend-Reihe sollten Sie heute verzichten.

Mrwhosetheboss sagt zu unserem Vergleichssieger

HUAWEI P40 lite
HUAWEI P40 lite Derzeit ab 299,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Prozessor +++
Kamera +++
In welchen verschiedenen Farb-Designs kann man das HUAWEI P40 lite Dual-SIM Smartphone Bundle kaufen? Dieses Smartphone im Bundle ist z. B. in den Designs Aurora Blue, Crush Green oder Midnight Black verfügbar.
HUAWEI Mate 40 Pro
HUAWEI Mate 40 Pro Derzeit ab 1.199,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Prozessor +++
Kamera +++
Funktioniert die HUAWEI Mate 40 Pro Microsoft Authenticator App einwandfrei? Die HUAWEI Mate 40 Pro Microsoft Authenticator App funktioniert ohne Probleme. Alle Apps können problemlos aufgerufen und verwendet werden.
Huawei Mate 20 Pro
Huawei Mate 20 Pro Derzeit ab 580,44 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Prozessor +++
Kamera +++
Welchen Prozessor besitzt das Huawei Mate 20 Pro? Das Huawei Mate 20 Pro besitzt laut Hersteller einen HiSilicon Kirin 980 Prozessor.
Huawei P20
Huawei P20 Derzeit ab 325,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Prozessor +++
Kamera +++
Welchen Ladeanschluss hat das Huawei P20 Smartphone? Das Huawei P20 Smartphone wird über einen USB-C Anschluss geladen. Im Lieferumfang ist ein entsprechendes Kabel enthalten.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Huawei-Smartphones-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Huawei-Smartphones-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Huawei-Smartphones von bekannten Marken wie Huawei. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Huawei-Smartphones werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Huawei-Smartphones bis zu 1.199,00 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 141,16 Euro. Mehr Informationen »

Welches Huawei-Smartphone aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Huawei-Smartphone-Modellen vereint das HUAWEI Y6P die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 8816 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Huawei-Smartphone aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders das Huawei P30 Schwarz. Sie zeichneten das Huawei-Smartphone mit 898 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Huawei-Smartphone aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Das HUAWEI Mate 40 Pro hat sich die Spitzennote "SEHR GUT" im Huawei-Smartphones-Vergleich redlich verdient. Das Huawei-Smartphone hat sich unter 13 Modellen besonders positiv hervorgetan. Mehr Informationen »

Welche Huawei-Smartphone-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Huawei-Smartphones-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Huawei-Smartphones“. Wir präsentieren Ihnen 13 Huawei-Smartphone-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: HUAWEI Mate 40 Pro , Huawei P40 Pro, HUAWEI P40 lite , Huawei P30 Schwarz, Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 Pro, Huawei P20, Huawei P40 lite, Huawei Mate 20 lite, Huawei P Smart Pro , Huawei P smart (2019), Huawei P Smart Z und HUAWEI Y6P Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Huawei-Smartphones interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Huawei-Smartphones aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Huawei P30 light“, „Huawei P40 Pro“ und „Huawei P40“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Pro­zes­sor Vorteil des Huawei-Smart­pho­nes Produkt an­schau­en
HUAWEI Mate 40 Pro 1.199,00 +++ 10-facher Hybrid-Zoom » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P40 Pro 699,00 +++ Her­aus­ra­gen­de Quad-Kamera mit 50 Me­ga­pi­xeln und 5-fachem op­ti­schen Zoom » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HUAWEI P40 lite 299,00 +++ Her­aus­ra­gen­de Quad-Kamera mit 48 Me­ga­pi­xeln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P30 Schwarz 399,00 +++ 128 GB Speicher ab Werk » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei Mate 20 379,99 +++ Triple-Kamera mit 16 Me­ga­pi­xeln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei Mate 20 Pro 580,44 +++ Triple-Kamera mit 40 Me­ga­pi­xeln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P20 325,00 +++ Dual-Kamera mit 20 Me­ga­pi­xeln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P40 lite 189,00 ++ 128 GB Speicher ab Werk » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei Mate 20 lite 245,00 ++ Dual-Kamera mit 20 Me­ga­pi­xeln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P Smart Pro 299,99 ++ Seitlich an­ge­brach­ter­Fin­ger­ab­druck­sen­sor » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P smart (2019) 209,99 ++ Dual-Kamera » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P Smart Z 219,99 + Keine Notch dank aus­fahr­ba­rer Kamera » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HUAWEI Y6P 141,16 + Speicher er­wei­ter­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Huawei-Smartphone Tests: