Bluetooth-Lautsprecher Test 2016

Die 7 besten Bluetooth-Boxen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerB&O PLAY – Beoplay A2 Bluetooth LautsprecherBose SoundLink MiniPreis-Leistungs-SiegerUE BOOM 2 LautsprecherAnker A7908EasyAcc Mini-CannonCreative D100Inateck BTSP-10 Plus
ModellB&O PLAY – Beoplay A2 Bluetooth LautsprecherBose SoundLink MiniUE BOOM 2 LautsprecherAnker A7908EasyAcc Mini-CannonCreative D100Inateck BTSP-10 Plus
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Kundenwertung
91 Bewertungen
1.278 Bewertungen
603 Bewertungen
2.100 Bewertungen
3.837 Bewertungen
483 Bewertungen
283 Bewertungen
kompatibel mit Bluetooth 4.0
Klangqualität
Stereo-Lautsprecher
3,5 mm Klinkeneingang
StromversorgungAkku, NetzteilAkkuAkku, Mikro-USB, NetzteilAkku, USB, NetzteilAkku, USBBatterie, NetzteilAkku, USB
Akkulaufzeit24 hca. 9 h15 hca. 18 hca. 5 hca. 25 h9-15 h
Bluetoothreichweite25 m9 m30 m10 m8-10 m10 m10 m
Abmessungen14,2 x 25,6 x 4,4 cm5,8 x 18 x 5,1 cm6,7 x 6,7 x 18 cm8 x 8 x 6 cm13,5 x 9 x 7,2 cm33,6 x 11,5 x 11,5 cm16,5 x 5 x 6 cm
Gewicht1.100 g671 g548 g336 g380 g998 g581 g
BesonderheitSmartphone Ladefunktionautomatische Verbindung mit zuletzt verbundenem Gerätbis zu 30 Minuten wasserdicht bis 1 Meter Tiefeautomatische Verbindung mit zuletzt verbundenem GerätFM Radio Funktionauch in grün und pink erhältlichleistungsstarker Neodym-Lautsprecher
Vorteile
  • stabiles Gehäuse
  • extrem lange Akkulaufzeit
  • voluminöser Klang
  • edles Design
  • stabiles Gehäuse
  • lange Akkulaufzeit
  • integrierte Freisprechfunktion
  • stoßfest
  • mehrere Geräte koppelbar
  • voluminöser Klang
  • sehr gute Klangqualität
  • extrem lange Akkulaufzeit
  • integrierte Freisprechfunktion
  • sehr gute Klangqualität
  • integrierte Freisprechfunktion
  • spielt Musik von Speicherkarte
  • sehr gute Klangqualität
  • extrem lange Batterielaufzeit
  • sehr guter Verstärker
  • integrierte Freisprechfunktion
Zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Preisvergleich
zum Angebot »
Preisvergleich
zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.1/5 aus 54 Bewertungen

Bluetooth-Lautsprecher-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Der beste Bluetooth-Lautsprecher zeichnet sich durch eine außerordentlich gute Klangqualität und Verarbeitung aus. Es lassen sich sogar zwei Smartphones oder Tablets gleichzeitig mit dem Bluetooth-Lautsprecher verbinden.
  • Bluetooth-Boxen mit gutem Klang können schon für kleines Geld erworben werden.
  • Die langen Akkulaufzeiten ermöglichen einen langen Musikgenuss auch an Orten, an denen kein Strom zur Verfügung steht.

Bluetooth-Lautsprecher Test

Egal ob Smartphone, MP3-Player oder Notebook, Geräte mit Bluetooth erfreuen sich starker Beliebtheit. So nutzen ungefähr 18 Millionen Deutsche die Bluetoothschnittstelle an ihrem Smartphone. Dieser Trend hat dafür gesorgt, dass Lautsprecher oder Boxen auch über diesen Standard verfügen. Da die Boxen immer kleiner und leichter werden, sind sie vor allem für den mobilen Einsatz gut geeignet.

Der Bluetooth-Lautsprecher Test 2016 zeigt Geräte, die SD-Karten abspielen können, ein eingebautes Radio haben oder einen integrierten USB-Player. Viele der kleinen Boxen verfügen über einen 3,5 mm Klinken-Eingang. Bluetooth als kabellose Brücke erlaubt fast jedem Wiedergabegerät eine Verbindung, egal ob iPhone, Samsung Galaxy oder iPad.

Beim Ausschalten geben alle Geräte ein Brummen, Tuten oder Sprache von sich. Ein geräuschloses Ausschalten ist nicht möglich. Das ist kein richtiger Nachteil, kann aber manchmal sehr nervig sein.

Woher kommt der Name Bluetooth?

Bluetooth leitet sich von dem dänischen König Harald Blauzahn (englisch Harald Bluetooth) ab. Im 10. Jahrhundert konnte er verfeindete Teile von Dänemark und Norwegen vereinen. Auch das Logo geht auf ihn zurück, da es die Initialen in zusammengerückter Runenschreibweise zeigt.

1. Was ist ein Bluetooth-Lautsprecher ?

Bluetooth-Boxen sind Audioausgabegeräte, die komplett kabellos durch Bluetooth-Übertragung Audiodateien von einem Sender wiedergeben. Anwendung finden kabellose Lautsprecher bei Heimkinoanlagen. Ein Verstecken von nervigen Kabelverbindungen entfällt hier.

Bluetooth ist eine Funkübertragungstechnologie, die in den 1990er Jahren von der Bluetooth Special Interest Group entwickelt wurde. Bluetooth ist als Datenübertragungssystem zwischen zwei Geräten auf kurzer Entfernung via Funksignal (Wireless Personal Area Network (WPAN)) gedacht.

Im Gegensatz zum WLAN sind hier die Distanzen zwischen den Geräten deutlich kürzer, dies hat zur Folge, dass Dritte weniger stören können und auch ein Energieersparnis vorhanden ist. Die Akkus der portablen Geräte halten deutlich länger als beim WLAN-Lautsprecher.

  • flexibel einsetzbar
  • nahezu jedes Smartphone / Tablet / Laptop lässt sich mit einem Bluetooth-Lautsprecher verbinden
  • Nutzung abhängig von Akkulaufzeit
  • Tonqualität kann in Mitleidenschaft gezogen werden

2. Kaufberatung: Was muss ich beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers beachten?

Bose SoundLink Mini Bluetooth Speaker

Edel: Der Bose SoundLink Mini Bluetooth Speaker.

Anzahl und Typen der kleinen Boxen mit Bluetooth sind inzwischen kaum mehr überschaubar. Kabellose Lautsprecher sind in verschiedenen Preiskategorien zu haben, leider steigt mit dem Preis nicht immer die Qualität der Geräte. In dem Bluetooth-Lautsprecher Vergleich 2016 gab es daher einige Enttäuschungen.

Vorteil der Bluetooth-Lautsprecher ist, dass man Geräte mit allen Betriebssystemen (Android, iOS, Windows oder Mac) mit ihnen verwenden kann. Falls Sie nur Musik von Apple streamen, sollten sie auf Airplay Lautsprecher umsteigen, da diese eine bessere Klangqualität haben, jedoch sind sie auch um einiges teurer. Unser Ratgeber verrät, was den besten Bluetooth-Lautsprecher auszeichnet.

2.1 Die Klangqualität der Bluetooth-Speaker

Es sollte darauf geachtet werden, dass die Mini-Boxen den Standard A2DP für Stereo-Wiedergabe aufweisen. Generell sollte man vor dem Kauf prüfen, wie sich bei den Boxen die eigene Musik anhört. Der Klang ist stark verschieden, da die Unterschiede in Bezug auf Leistung und Bauart relativ groß sind.

In unserem Bluetooth-Lautsprecher Test gab es Boxen mit größerem Klangvolumen und andere mit besserem Bassvolumen. Manche waren einfach zu leise. Um die Probleme eines Umtausches zu umgehen, sollten die Speaker ausgiebig getestet werden.

2.2 Akku Lademöglichkeit der Bluetooth-Lautsprecher

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Bluetooth-Boxen zu laden. Am einfachsten ist es, wenn ein Lautsprecher über ein USB-Ladekabel verfügt. In diesem Falle muss das Gerät nur an einen PC oder das Notebook angeschlossen werden.

In unserem Bluetooth-Lautsprecher Test gab es auch Geräte, die über normale Akkubatterien verfügten. Sie mussten vor dem Gebrauch erst herausgenommen und geladen werden. Diese Boxen sind gegenüber Akku-Lautsprechern weitaus umständlicher.

2.3 Die Akkulaufzeiten der Bluetooth-Lautsprecher

die JBL Pulse mit LEDs sorgt für die richtige Stimmung zur Musik

JBL Pulse mit LEDs sorgt für die richtige Stimmung zur Musik.

Nichts ist problematischer als eine Box, deren Akku nach kurzer Zeit leer ist. Die Akkulaufzeiten im Bluetooth-Speaker-Test waren hier sehr verschieden. Einige leistungsstarke Geräte waren nach drei Stunden leer. Andere Modelle konnten ohne Probleme 24 Stunden durchhalten.

Die Akkuleistung ist abhängig von der benutzen Bluetooth-Version. Aktueller Standard ist Bluetooth 4.0 und sollte auch bei den Lautsprechern vorhanden sein. Seit Dezember 2009 findet diese Version Anwendung. Alle vorherigen Versionen verbrauchten zu viel Strom und sorgten so für wenig Musik-Spaß. Die Reichweite wurde bei Bluetooth 4.0 erweitert, so kann eine Übertragung bis zu 100 Metern gewährleistet werden. Das anzuschließende Gerät muss natürlich den gleichen Bluetooth-Standard haben, wie der Lautsprecher.

2.4 Größe und Gewicht der Bluetooth-Lautsprecher

Maße und Gewicht der Speaker sind je nach geplantem Einsatz, mehr oder weniger wichtig. Da die Geräte vor allem für den Transport und den Outdoor Einsatz geschaffen sind, sollten sie auch möglichst leicht und kompakt sein. Es möchte sicherlich keiner einen schweren Lautsprecher den ganzen Tag mit sich rumschleppen. Für diesen Fall gibt es auch Produkte, die nur wenige 100 Gramm wiegen.

Achten Sie beim Bluetooth-Boxen Kauf also auf:

  • Klangqualität
  • Akkulaufzeiten
  • Bluetooth-Version (mindestens 4.0)
  • Größe & Gewicht

3. Was haben wir im Bluetooth-Lautsprecher Test verglichen?

EasyAcc Mini-Cannon

Klein, aber oho: Der EasyAcc Mini-Cannon.

Am wichtigsten im Vergleich war natürlich Klangqualität und die Verarbeitung der einzelnen Elemente. In einem nächsten Schritt ging es um die Stromversorgung, Akkulaufzeit und Bluetooth-Reichweite. Zum Schluss wurden Anschlüsse, Maße und  Gewicht nochmals näher beleuchtet.

Die Produkte in unserem Bluetooth-Lautsprecher Vergleich waren vom Preis alle recht verschieden. Allgemein kann man sagen, dass der Preis keine Auswirkungen auf die Klangqualität hat. Alle Bluetooth-Boxen im Vergleich konnten sich als kleine und leichte Geräte auszeichnen. Mit ihrem Gewicht von unter einem Kilogramm sind sie alle gut zu transportieren und für den Outdoor Einsatz geeignet.

Bei den Anschlüssen gab es viele Unterschiede. Die beste Ausstattung kann der EasyAcc Mini-Cannon, vorweisen. Er verfügt über Micro-USB, Micro SD Slot, 3,5mm Klinke-Eingang. Andere Lautsprecher, wie zum Beispiel der Anker A7908, konnten nur einen 3,5 mm Klinke-Eingang vorweisen.

Auch wenn die Anschlüsse bei drahtlosen Boxen eher zweitrangig sind, da die Übertragung via Bluetooth erfolgt, haben mehr Anschlüsse einen großen Vorteil. Die Verwendung von älteren Sendern wird nicht grundlegend ausgeschlossen. Solche Geräte sind sehr zu empfehlen, wenn man noch viele alte Geräte hat.

Bei der Reichweite des Bluetooths waren alle Geräte recht gut. Zehn Meter war bei den meisten der Standard. Der Ultimate Ears Boom tragbare Bluetooth-Lautsprecher konnte im Bluetooth-Lautsprecher Test am meisten punkten, da er insgesamt 15 Meter schaffte. Die Reichweite wurde ohne Störquellen zwischen Sender und Empfänger gemessen. Falls diese vorhanden sind, verringert sich die Leistung.

Bei der Akkulaufzeit gab es größere Unterschiede. Der Anker A7908, konnte mit einer Laufzeit von 15 bis 20 Stunden überzeugen. Nur der Creative D100 war hier besser, mit bis zu 25 Stunden. Vor allem der recht teure Bose SoundLink Mini Bluetooth Speaker hat enttäuscht, da hier die Laufzeit nur sieben Stunden betrug.

Bei der Klangqualität und der Verarbeitung gab es die größten Unterschiede. Der Anker A7908 kann die beste Klangqualität und Verarbeitung vorweisen. Der Bose SoundLink Mini Bluetooth Speaker ist bei der Verarbeitung ein wenig besser, muss aber Einbußen im Bereich der Klanqualität hinnehmen.

Der EasyAcc Mini-Cannon, kann mit einer guten Klangqualität und einer guten Verarbeitung punkten. Enttäuscht hat der tragbare Bluetooth-Lautsprecher von Ultimate Ears, da die Klangqualität eher schlecht war.

4. Bezugsmöglichkeiten und Hersteller von Bluetooth-Lautsprechern

4.1 Bezugsmöglichkeiten

Bluetooth-Speaker kann man in jedem Elektronik-Markt finden. Manchmal gibt es auch kostengünstige Alternativen beim Discounter wie Aldi, Lidl oder Penny. Der Kauf in einem Laden hat natürlich den Vorteil, dass man das Produkt von allen Seiten betrachten kann. Manchmal kann man es sogar ausprobieren und sich vor Ort von der Klangqualität eines Lautsprechers mit Bluetooth überzeugen.

Tipp:
Der Bluetooth-Speaker von Ultimate Ears kostet z. B. bei Saturn 149 € und bei Mediamarkt 159 €. Im Internet ist er ein paar Euro günstiger. Der Anker A7908 ist zum Teil gar nicht zu haben. Das Angebot im Internet ist also deutlich größer.

Beim Online-Kauf muss man sich meist auf die Angaben der Hersteller verlassen. Kundenbewertungen können ein gutes Kaufkriterium sein, sind aber nicht immer hilfreich. Die meisten Online-Händler werben mit einem Umtauschrecht. Von diesem sollte man auch unbedingt Gebrauch machen, wenn einem die Bluetooth-Lautsprecher nicht zusagen.

4.2 Populäre Marken

  • Anker
  • B & O
  • Bowers & Wilkins
  • JBL
  • Xqisit
  • Panasonic
  • Samsung
  • Teufel
  • Loewe
  • Sony
  • Bayan
  • Wavemaster
  • Bose
  • Yamaha
  • Harman
  • Canton
  • Denon
  • LG
  • Ultimate Ears
  • Sound 2 Go
  • Magnat
  • Philips
  • Marshall
  • Camebridge
  • Creative Labs
  • Grundig
  • Logitech
  • IK Multimedia
  • Quadral
  • Onkyo
  • Rapoo
  • Speed Link
  • Toshiba
  • Pure Jongo
  • Audiovox
  • Beats Electronics
  • TDK
  • Technaxx
  • Maxell
  • Arcotec
  • Monster Clarity

5. Bluetooth ist nicht gleich Bluetooth – die Versionen im Überblick

Was ist die Bluetooth Special Interest Group?

Es handelt sich um eine Interessensgemeinschaft von mehr als 8.000 Unternehmen. Gegründet wurde sie 1998 von Ericsson, IBM, Intel, Nokia und Toshiba. Ein Jahr später kamen Firmen wie Microsoft und Motorola hinzu. Seit den 90er Jahren gibt es Bluetooth, einen Industriestandard zur kabellosen Datenübertragung über kurzen Distanzen via Funk zwischen mobilen Geräten.

Inzwischen gibt es vier verschiedene Bluetooth Versionen, die durch die Bluetooth Special Interest Group (SIG) entwickelt worden sind. Diese Art der Funkübertragung findet Anwendung in den Bereichen Computer, Freisprechanlagen und Headsets, bei Spielekonsolen, der Telekommunikation sowie auch in der Industrie, der Haustechnik und der Medizintechnik.

Bluetooth 5.0 ist laut der Bluetooth Interessensgemeinschaft in Vorbereitung und soll bis 2017 auf den Markt kommen. Mit dem neuen Standard sollen viermal so weite Strecken überbrückt und doppelt so schnelle Geschwindigkeiten erreicht werden können.

Mit den höheren Reichweiten ist der 5.0 Standard auch Wegbereiter für das Internet der Dinge (IoT), da so noch mehr Bluetooth-Geräte miteinander über weite Strecken kommunizieren können. Beispielsweise kann so die smarte Tiefkühltruhe im Keller mit dem Tablet im Schlafzimmer per Bluetooth kommunizieren.

An dieser Stelle in unserem Bluetooth-Lautsprecher Test sollen noch als reine Information die wichtigsten Dinge zu den einzelnen Bluetooth Versionen gesagt werden. (Quelle: Wikipedia)

Version Charakterisierung Einführung
Bluetooth 1.0 und 1.0B Datenübertragungsrate von 732,2 kbit/s, Probleme bei der Sicherheit wegen Bluetooth Hardware Device Address Transmission Juli
1999
Bluetooth 1.1 Received Signal Strength Indication als Indikator für Signalstärke Februar
2001
Bluetooth 1.2 Durch Adaptive Frequency-Hopping spread spectrum weniger anfällig gegen Störquellen wie WLAN, Datenübertragungsrate von 1 Mbit/s November
2003
Bluetooth 2.0 + EDR Durch Enhanced Data Rate dreifache Geschwindigkeit, Datenübertragungsrate von 2,1 Mbit/s November
2004
Bluetooth 2.1 + EDR Neue Funktionen wie Secure Simple Pairing, Quality of Service August
2007
Bluetooth 3.0 + HS Unterstützt auch zusätzlich einen Highspeed Kanal (WLAN), große lokale Einschränkungen, im Oktober 2009 aufgegeben April
2009
Bluetooth 4.0 Aktueller Standard: Neuer Protokollstapel Low Energy ist verfügbar, Reichweiten bis
100 m können erreicht werden
Dezember
2009

Wie Sie Bluetooth-Geräte mit Ihrem Laptop oder Computer verbinden können, sehen Sie in im Videobeitrag:

6. Fazit

Wer einen Bluetooth-Lautsprecher kaufen will, hat die Qual der Wahl. Es gibt unzählige Hersteller mit noch mehr Produkten und vor allem vielen minderwertigen Boxen. Im Bluetooth-Lautsprecher Test haben sich vor allem der Testsieger, Anker A7908, und der Preis-Leistungs-Sieger, der EasyAcc Mini-Cannon, bewährt.

Wer eher ein Luxus-Modell haben will, kann den Bose SoundLink Mini Bluetooth Speaker bevorzugen. Alle Geräte waren portabel und konnten als Mini Lautsprecher durchgehen.

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest hat in Ausgabe test 06/2015 Bluetooth-Lautsprecher auf den Prüfstand gestellt. Der Beoplay A2 wurde zum Bluetooth-Lautsprecher Testsieger mit der Note 1,7 gekürt.

Kommentare (2)
  1. Lisa S. sagt: 09. September 2016, 10:06 Uhr

    hallo liebe leute von vergleich.org

    ich wollte wissen ob es möglich ist auch mehrere bluetooth-lautsprecher miteinander zu verbinden?
    danke schonmal

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 09. September 2016, 17:34 Uhr

      Liebe Leserin,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Bluetooth-Lautsprecher Vergleich.

      Bestimmte Modelle wie der UE BOOM 2 Lautsprecher sind von Haus aus mit mehreren Geräten koppelbar.

      Allerdings gibt es auch zusätzliche Gadgets und Apps, welche das Nutzen verschiedener Bluetooth-Lautsprecher möglich machen. Eine Möglichkeit stellt zum Beispiel ein Splitter dar. Dieses wird per Audiokabel an Ihr Gerät angeschlossen und verfügt über 2 Bluetooth Sender. Preislich liegen Splitter um die 60 € wie das Modell von Kokkia

      Viel Erfolg,

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Audio & HiFi

Audio & HiFi 5.1-Soundsystem

5.1 Soundsysteme liefern Töne über 5 Hauptkanäle und einen separaten Tieftoneffektkanal, wodurch sie einen optimalen Raumklang ermöglichen. …

zum Vergleich

Audio & HiFi AirPlay-Lautsprecher

Apple Airplay ist der Nachfolger von Apple AirTunes. Mit Airplay können Daten per WLAN vom MacBook, dem iPhone oder dem iPad direkt und kabellos auf…

zum Vergleich

Audio & HiFi Aktivboxen

Aktivboxen zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine eigene Stromquelle benötigen. Das liegt daran, dass sie einen eigenen Verstärker eingebaut haben…

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Headset

Die Technologien der Bluetooth-Headsets überzeugen mit einem hervorragenden Klang und können sogar Kopfhörer ersetzen…

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Kopfhörer

Bluetooth-Kopfhörer bieten bestes Hörerlebnis ohne lästige Kabel. Es gibt sie als auf dem Ohr aufliegende oder dieses umschließende Modelle und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Sportkopfh…

Bluetooth Sportkopfhörer sind speziell auf die Bedürfnisse von Sportlern angepasst: Sie sind leicht, einfach zu bedienen und sitzen entweder fest am…

zum Vergleich

Audio & HiFi CD-Player

Die wichtigste Aufgabe von CD-Playern ist die Wiedergabe von Musik, die auf CDs gespeichert ist. Es gibt CD-Player mit integrierten Lautsprechern und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Digitalradio

Die deutsche Radiolandschaft entwickelt sich von analogen Übertragungswegen zu digitalen Rundfunktechniken. DAB (Digital Audio Broadcast) hat gegenü…

zum Vergleich

Audio & HiFi Diktiergerät

Es gibt analoge Diktiergeräte, bei denen Sie auf Kassette aufzeichnen, und digitale Recorder, die digitale Dateien anlegen. Digitale Diktiergerät …

zum Vergleich

Audio & HiFi DJ-Controller

Ein DJ Controller ist ein Werkzeug für Musiker, DJs und Hobbyisten, die gerne Tunes mixen. Er ist die digitale Version der Turntables - um zu …

zum Vergleich

Audio & HiFi DJ-Kopfhörer

DJ-Kopfhörer dienen längst nicht mehr nur dem DJ, um sein nächstes Stück anzuhören. Sie werden auch zum Hören der Musik vom MP3-Player, dem …

zum Vergleich

Audio & HiFi Funkkopfhörer

kabellose Kopfhörer bieten einen riesigen Vorteil im Gegensatz zu konventionellen Kopfhörern: Sie sind kabellos und bieten einem ungeahnte …

zum Vergleich

Audio & HiFi Funklautsprecher

Funklautsprecher garantieren sowohl in der Wohnung als auch auf Gartenpartys Musik ohne viel Kabelgewirr. In unserem Funklautsprecher Test untersuchen…

zum Vergleich

Audio & HiFi Funkwecker

Funkwecker sind längst nicht aus dem Schlafzimmer wegzudenken. Im Gegensatz zu den meisten Smartphones geben viele Modelle zusätzlich eine Auskunft…

zum Vergleich

Audio & HiFi Ghettoblaster

Weil er ein mobiler Musikbegleiter mit stattlicher Größe ist, darf das Gewicht eines Ghettoblasters nicht unterschätzt werden. Mit mindestens 2,5 …

zum Vergleich

Audio & HiFi Headset

Ein Headset ist eine Verbindung aus Kopfhörern und Mikrofon. Die Kopfhörer dienen dazu, die Stimme eines Gesprächspartners zu hören; das Mikrofon …

zum Vergleich

Audio & HiFi HiFi-Lautsprecher

In diesem HiFi Lautsprecher Test konzentrieren wir uns auf Standlautsprecher und Regallautsprecher. Diese beiden Bauformen bieten die beste Grundlage …

zum Vergleich

Audio & HiFi In-Ear-Kopfhörer

Im Unterschied zu On-Ear und Over-Ear-Kopfhörern sind In-Ear-Kopfhörer sehr kompakt und leichter zu transportieren…

zum Vergleich

Audio & HiFi Internetradio

Wenn Sie von den Radiosendern über DAB+ und UKW genervt sind, sollten Sie sich ein Internetradio anschaffen. Die Sendervielfalt ist weitaus größer…

zum Vergleich

Audio & HiFi iPod Dockingstation

Eine iPod Dockingstation ist eine Andockstation für mobile Endgeräte (iPod, iPhone, etc.), die als Ladegerät und Musikanlage dient. Während einige…

zum Vergleich

Audio & HiFi Kassettenrecorder

Jahrelang waren sie nicht aus dem Alltag wegzudenken, heute sind sie beinahe verschwunden - Kassettenrekorder. Früher eine Komponente im Radio und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Kopfhörer

Sie sollten sich beim Kopfhörer Kauf zunächst entscheiden, was für einen Kopfhörer-Typ Sie erwerben möchten. Für den Alltag eignen sich häufig …

zum Vergleich

Audio & HiFi Kopfhörerverstärker

Kopfhörerverstärker sorgen dafür, dass der Klang bei hochwertigen Kopfhörern auch optimal genutzt werden kann und das Signal mit ausreichender St…

zum Vergleich

Audio & HiFi Mikrofon

Mikrofone gibt es in unterschiedlichen technischen Ausführungen und für verschiedene Verwendungszwecke, vom Profi-Gerät für Studioaufnahmen bis …

zum Vergleich

Audio & HiFi Mischpult

Mit einem Mischpult können zwei oder mehrere Audioquellen analog miteinander gemischt werden. Mischpulte werden für die Tonabmischung bei …

zum Vergleich

Audio & HiFi MP3-Player

MP3-Player sind die Nachfolger der CD-Player und stellen tragbare Mediaplayer dar, die zur Wiedergabe von digitalen Audioformaten wie MP3, WMA und AAC…

zum Vergleich

Audio & HiFi Nebelmaschine

Mit einer Nebelmaschine können Sie das Licht von Party-Scheinwerfern noch eindrucksvoller verwenden, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Ü…

zum Vergleich

Audio & HiFi Noise-Cancelling-Kop…

Noise Cancelling Kopfhörer filtern laute Außengeräusche heraus und sorgen für ungestörten Musikgenuss…

zum Vergleich

Audio & HiFi On-Ear-Kopfhörer

Die Bauweise vom On-Ear Kopfhörer ähnelt der Bauweise vom Over-Ear Kopfhörer – beide gelten als Bügel-Kopfhörer. Allerdings sitzt die Hö…

zum Vergleich

Audio & HiFi Over-Ear Kopfhörer

Over-Ear Kopfhörer sind auffällige und große Kopfhörer, da ihre Hörmuscheln über dem Ohr liegen. Wie gut sie Ihnen passen, hängt somit maß…

zum Vergleich

Audio & HiFi PA Anlage

PA Anlagen werden benutzt, um Musik oder Sprache so weit in der Lautstärke zu verstärken, dass die Töne auch für größere Menschenmengen klar und…

zum Vergleich

Audio & HiFi Plattenspieler

Es gibt verschiedene Arten von Plattenspielern, die sich in ihrer Handhabung unterschieden: Vollautomatische Plattenspieler, halbautomatische …

zum Vergleich

Audio & HiFi Projektionswecker

Projektionswecker sind wie normale Wecker aufgebaut, aber zusätzlich mit einem kleinen Projektor ausgestattet. Sie werfen die Uhrzeit sowie weitere …

zum Vergleich

Audio & HiFi Radiowecker

Einfache und günstige Radiowecker können nur UKW empfangen. Moderne Radiowecker haben Internetradio, damit Sie nicht mehr von Werbung oder …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundbar

Mit einer Soundbar können Sie die Audioqualität Ihres PCs, Fernsehers, Laptops, Tablets oder Smartphones verbessern…

zum Vergleich

Audio & HiFi Sounddeck

Das Sounddeck – auch Soundbase genannt – ist ein vollaktiver Lautsprecher, der als Ersatz für die teils sehr schlechten Lautsprecher von …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundkarten

Soundkarten sind eingebaute Tonkarten in PCs, Laptops und Tablets, die analoge und digitale Audiosignale verwalten. Diese Onboard Soundkarten, ohne …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundsessel

Ein Soundsessel kombiniert die Bequemlichkeit und den Komfort eines herkömmlichen Sessels mit moderner Multimedia-Technik, ist dabei aber zumeist …

zum Vergleich

Audio & HiFi Sportkopfhörer

Sportkopfhörer sind klein, handlich und sitzen fest im oder am Ohr. Sie dienen dazu, dass Sie während sportlicher Aktivität nicht auf Ihre Musik …

zum Vergleich

Audio & HiFi Standlautsprecher

Lassen Sie sich beim Lautsprecher Kauf nicht von den blanken Zahlen blenden. Die Watt-Angaben der Lautsprecher sagen hier nur wenig aus. Was passen …

zum Vergleich

Audio & HiFi Steckdosenradio

Steckdosenradios sind dezente kleine Geräte, die Musik in Räume mit wenig Stellfläche bringen. Sie sind platzsparend und vermeiden das …

zum Vergleich

Audio & HiFi Stereo-Verstärker

Ein Vollverstärker besteht aus einem Vorverstärker und einer Endstufe und kann daher Musik von unterschiedlichen Quellen (CD-Player, Blu-Ray-Player …

zum Vergleich

Audio & HiFi Stereoanlage

Der Stereoanlagen Vergleich zeigt, dass auch günstige Stereoanlagen guten Sound liefern. Die beste Stereoanlage zeichnet sich durch eine gute …

zum Vergleich

Audio & HiFi Subwoofer

[year] ist die gebräuchlichste Form des Subwoofer der aktive Subwoofer. Das heißt, der Sub besitzt einen eigenen Netzstecker und benötigt nur noch …

zum Vergleich

Audio & HiFi Tragbarer CD-Player

Tragbare CD-Spieler laufen sowohl über Netzbetrieb als auch mit Batterien. Dank vorhandenem Tragegriff lassen sie sich bequem überall hin mitnehmen …

zum Vergleich

Audio & HiFi Vollverstärker

Vollverstärker vereinigen den Vorverstärker und die Endstufe oder Endverstärker in einem Gerät. Der Plattenspieler, der CD-Player oder das Radio k…

zum Vergleich

Audio & HiFi Wireless-Headset

Wireless-Headsets sind Kopfhörer mit Mikrofon, die über eine 2,4 GHz Funkverbindung mit dem Computer, der PS3, PS4 oder der Xbox verbunden sind. Sie…

zum Vergleich

Audio & HiFi WLAN-Lautsprecher

Die Klangqualität spielt beim WLAN-Lautsprecher eine große Rolle. Sie sollten auf ein ausgewogenes Klangbild achten, wenn Sie viele verschiedene …

zum Vergleich

Audio & HiFi WLAN-Stereoanlage

Klassische Funktionen einer Musikanlage werden bei WLAN-Stereoanlagen durch moderne Netzwerkfähigkeiten ergänzt. Neben einer Abspielmöglichkeit fü…

zum Vergleich