Das Wichtigste in Kürze
  • Marshall-Bluetooth-Lautsprecher gibt es entweder als stationäre oder mobile Modelle. Die stationären benötigen zum Betrieb ein Stromkabel, während die mobilen Modelle dank Akku rund 20 Stunden ohne Aufladen auskommen.
  • Alle Modelle verfügen über den typischen Marshall-Retro-Look und liegen optisch sehr nah beieinander. Die Unterschiede liegen besonders in der Größe und der Leistung. Die Leichtgewichte wiegen rund ein Kilo, die schwersten über sieben.
  • Wenn Sie auf druckvollen Klang Wert legen, sollten Sie zu einem Modell mit wenigstens 30 Watt Ausgangsleistung greifen.

marshall-bluetooth-lautsprecher-test

Bei Produktnamen wie Kilburn, Acton, Stanmore, Woburn und Stockwell verstehen Sie nur Marshall? So sollte es auch sein – denn genau diese Produkte sind sehr beliebte Marshall-Bluetooth-Lautsprecher.

Die große Beliebtheit der Marshall-Speaker leitet sich aus zwei Faktoren ab: den markanten Klangeigenschaften und dem unverwechselbaren Retro-Look. marshall boxMarshall-Bluetooth-Lautsprecher eignen sich besonders für klang- und stilbewusste Musikliebhaber, für die Preis-Leistung zweitrang ist. Denn: Günstig sind die Lautsprecher nicht.

Worauf es beim Kauf ankommt, worauf Sie achten sollten und wie sie den besten Lautsprecher für Ihre Bedürfnisse finden, erfahren Sie im folgenden Marshall-Bluetooth-Lautsprecher-Vergleich 2020

1. Stationär oder mobil: Welche Marshall-Bluetooth-Lautsprecher-Typen gibt es?

Soll Ihre Marshall-Musikbox auf dem Schrank im Wohnzimmer thronen? Oder möchten Sie die Box auch mal mit in den Park nehmen? Je nach Anwendungszweck haben Sie die Wahl zwischen stationären und mobilen Marshall-Lautsprechern.

Kategorie Beschreibung
Stationärer Lautsprecher
z.B. Woburn, Acton & Stanmoremarshall woburn
  • ab ca. 3 kg Gewicht
  • Betrieb nur mit Stromkabel
  • ausgeprägter Bass
  • ab 30 W Ausgangsleistung
  • in Schwarz verfügbar, seltener auch in „Cream“
  • z.B. für zuhause geeignet

+ hervorragender Klang
+ besonders tiefe Bässe
+ schickes Retro-Design
- nicht mobil & sehr schwer
- teuer

Mobiler Lautsprecher
z.B. Kilburn & Stockwellmarshall kilburn
  • unter 3 kg Gewicht
  • Betrieb mit Akku oder Stromkabel
  • moderater Bass
  • in Schwarz verfügbar, seltener auch in Weiß und „Cream“
  • besonders für unterwegs geeignet

+ für drinnen und draußen geeignet
+ bis 20 h Akku-Laufzeit
+ meist etwas günstiger
- mittelmäßiger Bass
- keine Leichtgewichte

marshall musikbox

2. Kaufberatung Marshall-Bluetooth-Lautsprecher: Worauf sollte man achten?

Jeder Marshall-Lautsprecher ist automatisch auch ein Retro-Bluetooth-Lautsprecher, denn alle Modelle im Vergleich präsentieren sich im typischen Marshall-Retro-Look. Bevor Sie einen Marshall-Bluetooth-Lautsprecher kaufen, sollten Sie sich mit den Unterschieden unter der Haube auseinandersetzen. Besonders wichtig sind Ausgangsleistung, Bass und Klangqualität.

2.1. Größe und Eignung: Wohnzimmer oder Park?

Sie wollen… mächtigen Sound fürs Zuhause.

marshall stanmoreSie sind auf der Suche nach einem Marshall-Lautsprecher, der mühelos Ihr Wohnzimmer beschallt. Ihr persönlicher Marshall-Bluetooth-Lautsprecher-Testsieger hat vor allem eins: Power. Darauf sollten Sie in der Tabelle am Seitenanfang achten:

+++ – Wertung bei Ausgangsleistung, Bass und Klangqualität

Passende HiFi-Produkte – z.B. Marshall Woburn, Marshall Stanmore

Sie wollen… dezente Beschallung fürs Zuhause.

marshall actonSound für Zuhause ist schön und wichtig, aber sie brauchen keinen Kraftprotz, der übermäßig große Töne spuckt. Ihnen reicht bereits ein dezentes, stationäres Modell wie der Marshall Acton. Darauf sollten Sie in der Tabelle am Seitenanfang achten:

+ bis ++ – Wertung bei Ausgangsleistung und Bass

Passende HiFi-Produkte – z.B. Marshall Acton, Marshall Kilburn, Marshall Stockwell

Sie wollen… Sound für unterwegs.

marshall kilburnRetro-Bluetooth-Lautsprecher mögen Sie am liebsten, wenn sie mobil sind. Auch in diesem Fall finden sich passende Lautsprecher mit Bluetooth im Marshall-Sortiment. Darauf sollten Sie in der Tabelle am Seitenanfang achten:

bei Mobile Box

Passende HiFi-Produkte – z.B. Marshall Kilburn, Marshall Stockwell

2.2. Klangqualität: Alle Marshalls klingen gut

retro bluetooth lautsprecher

Je größer die Marshall-Box, auf desto mehr Bass können Sie sich freuen.

Jede Marshall-Musikbox punktet mit dem typischen Marshall-Klang: warm, rund, kräftig. In den meisten Modellen stecken hochwertige Audio-Komponenten. Meist sind das zwei größere Membranen, die als (Sub)woofer dienen.

Besonders klar klingt die Musik, wenn zusätzliche Tweeter verbaut sind. Dadurch werden die tiefen und hohen Tonfrequenzen getrennt und der Klang erscheint natürlicher.

Das ist bei fast allen Modellen der Fall. Nur bei günstigen Marshall-Bluetooth-Lautsprechern wie dem Marshall Stockwell verzichtet der Hersteller auf zusätzliche Tweeter. Greifen Sie also lieber zu Modellen mit Woofer und Tweeter.

2.4. Bass: Je höher die Ausgangsleistung, desto basser

marshall lautsprecher boxen

Bass und Treble lassen sich bequem per Drehregler einstellen.

Die Ausgangsleistung bestimmt, wie viel Energie einem Lautsprecher zugeführt werden kann. Je höher die Ausgangsleistung ist, desto lauter und kraftvoller klingt die Marshall-Bluetooth-Box.

  • 10 – 20 Watt: hörbarer Bass, moderate bis hohe Lautstärke
  • 20 – 40 Watt: ausgeprägter Bass, hohe Lautstärke
  • ab 40 Watt: druckvoller Bass, maximale Lautstärke

2.5 Press Play: Modelle mit Akku spielen bis 20 Stunden Musik

marshall bluetooth

Auch die Bluetooth-Modelle erstrahlen im Retro-Look. Hier im Bild: Marshall Kilburn Steel.

Alle Marshall-Bluetooth-Speaker im Vergleich funken über Bluetooth – aber nicht alle laufen mit Akku.

Die akkubetriebenen Marshall-Boxen machen dafür auch im Vergleich zu Herstellern wie Bose und JBL eine gute Figur. Mit bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit gehören sie zu den ausdauernden Modellen.

Wie die meisten Marshall-Bluetooth-Speaker-Tests zeigen, wird dieser Wert in der Praxis eher selten erreicht. Bei moderater Lautstärke liefern Marshall-Boxen gut und gerne 16 bis 18 Stunden Hörvergnügen.

Die Reichweite der Bluetooth-Verbindung liegt bei allen Modellen dank Bluetooth 4.0 bei rund 10 Metern. Verbinden können Sie sich mit Smartphone, Laptop, Computer und allen anderen bluetoothfähigen Geräten.

Sollten Sie Storm sparen wollen, können Sie Ihr Endgerät auch per Klinke-Kabel mit dem Lautsprecher verbinden.

2.6. Eingebautes Internetradio bei Multi-Room-Modellen

marshall multiroom

Per App lassen sich bequem mehrere Marshall-Multi-Room-Lautsprecher ansteuern.

Multi-Room-Lautsprecher von Marshall lassen sich per WLAN koppeln, verfügen über ein eingebautes Internetradio und sind kompatibel mit Spotify Connect, Apple Airplay und Google Chromecast.

Sie sind Marshalls Variante der Smart-Home-Lautsprecher, die eine einfache Bedienung per Multi-Room-App versprechen. Als Multi-Room-Modelle verkauft Marshall z.B. die Lautsprecher Woburn, Stanmore und Acton.

In der Vergleichstabelle am Seitenanfang finden Sie die Multi-Room-Varianten unter „Weitere Modelle“.

marshall-lautsprecher-kaufen

3. Kabellose Bluetooth-Lautsprecher: Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat 2015 insgesamt 20 Bluetooth-Lautsprecher ausführlich geprüft und getestet. 2016 wurde die Liste aktualisiert und um 16 Lautsprecher erweitert. Den ausführlichen Beitrag finden Sie hier.

Weil die Stiftung keine Markenvergleiche durchführt, findet sich in ihrem Katalog allerdings kein spezieller Marshall-Bluetooth-Lautsprecher-Test.

4. Fragen und Antworten zu Marshall-Bluetooth-Lautsprechern

  • Gibt es Marshall-Bluetooth-Lautsprecher mit Radio?

    Ja! Die Marshall-Multi-Room-Modelle verfügen über ein eingebautes Internetradio, mit dem sie weltweit tausende Stationen empfangen können. Außerdem sind sie kompatibel mit Spotify Connect, Airplay und Google Chromecast. Wegen Ihrer Multifunktionalität gehören Sie damit zu den besten Marshall-Bluetooth-Lautsprechern. Die Modelle finden Sie in der Vergleichstabelle am Seitenanfang unter „Weitere Modelle“.
  • Welche Bluetooth-Lautsprecher Hersteller gibt es noch?

    Neben Marshall gibt es viele weitere Hersteller für Bluetooth-Speaker. Besonders beliebt sind z.B. JBL. Bose, Teufel, Beats, B&O, Philips, Sony und Ultimate Ears. JBL bietet im Unterschied zu Marshall z.B. auch Mini-Lautsprecher an. Während Marshall-Speaker meist schlichtes Schwarz tragen, bieten z.B. Ultimate Ears und JBL sehr farbenfrohe Lautsprecher. Klingt interessant? Werfen Sie doch einen Blick auf unseren markenübergreifenden Bluetooth-Lautsprecher-Vergleich.

  • Gibt es auch Marshall-Speaker mit WLAN?

    Ja! Die Marshall-Multi-Room-Modelle sind WLAN-kompatibel. Meist sind sie in Schwarz und „Cream“ verfügbar. Über die Multi-Room-App können Sie mehrere Marshall-Bluetooth-Speaker auf einmal ansteuern. Sie können entweder überall das gleiche Lied spielen oder ein anderes auf jedem HiFi-Lautsprecher. Sollte Ihr persönlicher Marshall-Bluetooth-Lautsprecher-Testsieger also WLAN-kompatibel sein, sollten Sie zu einem Multiroom-Modell greifen.