Internetradio Test 2016

Die 7 besten Webradios im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellAuna Connect 150 2.1-InternetradioHama IR110Auna KC3 Radio Gaga WDual RadioStation IR 6SHama IR320Blaupunkt IRD 30 WHMedion Life E85052
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
10/2016
Kundenwertungnoch keine
241 Bewertungen
75 Bewertungen
97 Bewertungen
160 Bewertungen
116 Bewertungen
67 Bewertungen
Lautsprecherleistung2 x 3 W + 1 x 14 W2 x 5 W1 x 10 W2 x 3 W2 x 2 W2 x 7,5 W1 x 5 W
Kopfhörer-AnschlussJaNeinNeinJaJaJaJa
3,5 mm-Anschluss
Line In | Line Out
meist an tragbaren Geräten (MP3-Player, Smartphone), Soundkarten und kleinen Kopfhörern. Mit Line-In können Sie Musik auf das Radio spielen, Line-Out sorgt für die Verbindung zu anderen Geräten (z.B. Verstäker, Lautsprecher)
| | | | | | |
WLANJaJaJaJaJaJaJa
USB-AnschlussJaJaJaNeinNeinNeinNein
Soundqualität
Lautstärke
FernbedienungJaJaJaNeinNeinJaJa
WeckfunktionJaJaJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Spotify Connect
  • Netzwerk-Player-Funktion
  • DAB+
  • umfangreiche Weckfunktion
  • ausgewogener Klang
  • kostenlose Android-App zum Steuern vom Smartphone
  • DAB+, UKW-Empfang möglich
  • sehr guter Klang
  • sehr gute Bedienbarkeit
  • DAB+, UKW-Empfang möglich
  • guter Klang für kleine Räume
  • schnelle WLAN-Verbindung
  • kompakt und platzsparend anzubringen
  • guter Klang für kleine Räume
  • einfache Bedienung
  • DAB+, UKW-Empfang möglich
  • ausgewogener Klang
  • einfache Bedienung
  • gute Verarbeitung
  • leichte Einrichtung
  • relativ günstig
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • xxl-deals.de
  • Conrad.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Conrad.de
  • JACOB
  • Amazon
  • Ebay
  • alza.de
  • OTTO
  • Amazon
  • Ebay
  • celexon Germany GmbH & Co. KG
  • Rakuten.de
  • Amazon
  • Ebay
  • notebooksbilliger
  • JACOB
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 36 Bewertungen

Internetradio-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie von den Radiosendern über DAB+ und UKW genervt sind, sollten Sie sich ein Internetradio anschaffen. Die Sendervielfalt ist weitaus größer, so dass Sie unter mehr als 20.000 Radiostationen sicherlich Ihren Lieblingssender finden.
  • Bei der Klangqualität sollten Sie von den Internetradios nicht zu viel erwarten. Eine Kompaktanlage können sie nicht ersetzen, aber als Küchenradio oder Badezimmerradio sind sie ausreichend.
  • Sie sollten bei der Wahl des Internetradios entscheiden, was Sie wirklich brauchen. Alle Geräte im Test nutzten ein 2,4-GHZ-WLAN-Netz zum Empfang. Dualband-Internetradios sind immer noch eher selten. Optional können die Geräte auch über einen LAN-Anschluss verfügen, so dass ein WLAN-Netz nicht immer notwendig ist.

verschiedene Radios im Vergleich

Ob DAB+ oder UKW: Das Radioprogramm ist manchmal nicht das Beste. Die meisten Menschen werden sich daher über den Radio-Stream über das Internet freuen. Online Radios oder Webradios werden nicht nur in einer besseren Qualität empfangen, sondern senden auch Musik jenseits des Mainstreams. Wenn Sie also von dem hippen Rock und Pop genervt sind und anständige Jazz-, Folk-, oder Hardrock-Stationen suchen, sollten Sie zu den Sendern des Webradios wechseln. Doch welche Internetradio-Geräte gibt es? Die meisten Menschen möchten in der Küche oder dem Bad ein richtiges Radio haben und nicht immer den Laptop oder das Smartphone nutzen.

Damit Sie gute Internetradio-Geräte für die jeweiligen Zimmer finden, möchten wir Ihnen in unserem Ratgeber zum Internetradio Test 2016 die wichtigsten Kaufkriterien möglichst kurz erläutern. Außerdem werden wir Ihnen aufzeigen, was Sie für eine Soundqualität erwarten können, wenn Ihr Küchenradio WLAN hat.

1. Was ist ein WLAN-Radio oder Internetradio?

Internetradio Test

Gutes Mini-Radio – das Auna Radio Gaga.

Neben dem analogen Radio über UKW gibt es mittlerweile auch Digitalradios. Manchmal werden unter der Kategorie der digitalen Radios auch WLAN-Radios oder Webradios gelistet. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen einem WLAN-Radio und einem Digitalradio. Beim digitalen Radio, welches über den Standard DAB+ empfangen wird, werden die Audio-Signale als Broadcast weitergegeben. Beim Streaming eines Webradios werden die Daten jedoch lediglich nach einer Aufforderung des Empfängers direkt an ihn adressiert gesendet. Dieses Verfahren wird auch als Client-Server-Modell bezeichnet.

Bei Online-Radios aus dem Internetradio Test kann die Datenübertragung terrestrisch über WLAN, WiMAX (ein breitbandiges Funkübertragungssystem, dem WLAn ähnlich, allerdings werden andere Protokolle verwendet) oder UMTS (ein gängiges Mobilfunknetz der 3. Generation) oder kabelgebunden über Kupferkabel und Glasfaserkabel erfolgen. Es gibt zwar keine festgelegten Streamingformate, die meisten Produkte aus dem Internetradio Test 2016 unterstützen jedoch die gängigen Formate WMA (eine Audiodatei des Windows Media Players) und MP3. Da die Verbreitung über das Internet erfolgt, sind die Sender weltweit verfügbar. Ein aufwendiger Netzausbau, wie bei digitalen Radios, entfällt.

Für die Verwendung der Webradios wird ein Internet-Anschluss benötigt. Zum Internet-Empfang benötigen Sie einen einfachen DSL-Router oder einen LTE-Router. Über ein LAN-Kabel oder ein WLAN-Netz können Sie dann die Daten aus dem Internet abrufen.

Tipp: Falls das WLAN eine schlechte Qualität hat, können Sie die Stabilität oder die Reichweite durch einen WLAN-Repeater oder WLAN-Booster verbessern.

Die Vor- und Nachteile eines WLAN-Radios im Überblick:
  • große Sendervielfalt (2009 gab es in Deutschland schon 1900 Internetradio-Stationen)
  • einfacher Empfang über die stabile WLAN-Leitung des Hausnetzes
  • gute Audioqualität
  • hoher Anschaffungspreis
  • Internetanschluss wird benötigt

2. Welche Radio-Typen gibt es noch?

Radio-Art Beispielbild Kurzbeschreibung
UKW-Radio (manchmal auch FM-Radio) muse-fm-radio Egal ob Rock- oder Pop-Liebhaber: Bei UKW-Radios sind Sie immer auf die regionale Sendervielfalt angewiesen. So werden Sie in Norddeutschland nicht den Berliner Sender Fritz empfangen. Außerdem kann die Empfangsleistung je nach Größe der Antenne und des Standorts variieren. Vor allem in Flächenländern wie Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein gibt es immer wieder Orte und Abschnitte, in denen der FM-Empfang nicht vorhanden ist.
Digitales Radio technisat-dab-radio Bei den Digitalradios ist die Sendervielfalt deutlich größer, so dass der DAB+-Standard eine deutschlandweite Übertragung erlaubt. Der Netzausbau wurde vorangetrieben, so dass Sie überall digitales Radio empfangen können. Ausnahme bildet hier wieder einmal das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, da hier der Netzausbau deutlich schlechter ist. Die Qualität der Übertragung ist deutlich besser als bei analogen Radios.
WLAN-Radio medion-life-p85025 WLAN-Radios werden manchmal auch Webradio oder Online-Radio genannt. Letztlich handelt es sich um Live-Radios, die über Internet übertragen werden. Der große Vorteil ist, dass das Angebot über 20.000 Sender umfassen kann. Sie haben also eine gute Auswahl zwischen Rock-, Pop-, Oldie-, Country-, Jazz- oder Blues-Sendern.

3. Kaufberatung für Internetradios: Darauf müssen Sie achten

Die Auswahl an Webradios oder Online-Radios ist relativ groß. Wenn Sie ein Internetradio kaufen, sollten Sie sich deshalb durch einen Internet Radio Test gut informieren lassen. Letztlich können alle Radios aus unserem Internetradio Vergleich das Live-Radio-Programm streamen, aber vor allem die günstigen Internetradios haben eine eher umständliche Menüführung oder Probleme mit der WLAN-Verbindung. Doch beim WLAN-Internetradio sollten Sie auch auf die verschiedenen Anschlüsse achten, da vor allem zur Verbindung mit anderen Geräten wie Lautsprechern ein Line-Out-Anschluss oder gar Bluetooth sinnvoll wäre. Bluetooth-Radios kamen aber in unserem WLAN-Radio Test nicht vor.

3.1. Leistung

Was ist die RMS-Leistung?

RMS steht für Root Mean Square. Es ist ein relativ aufwendiges Messverfahren, da die Leistung über den ganzen Frequenzbereich getestet wird. Die Messung wird mittels Pink Noise (rosa Rauschen) und White Noise (weißes Rauschen) vorgenommen.

Bei der Leistung sollten Sie versuchen, auf die RMS-Leistung zu achten. Es handelt sich um ein standardisiertes Messverfahren, dass das Vergleichen der verschiedenen Lautsprecher der Internetradios zulässt. Sie müssen jedoch bedenken, dass es sich nicht bei allen Modellen um Stereo-Anlagen handelt. Ein Radio mit einer Leistung von 1 x 10 Watt aus unserem WLAN-Radio Test hat eine ähnlich gute Klangqualität wie ein Produkt mit 2 x 5 Watt.Wir empfehlen Ihnen eine möglichst hohe Leistung zu wählen, damit Sie nicht noch externe Lautsprecher anschließen müssen.
 

3.2. Soundqualität und Lautstärke

Bei einem Online-Radio sollten Sie in Bezug auf die Klanqualität und die Lautstärke nicht die gleichen Maßstäbe setzen wie bei einer Stereo-Anlage oder einer HiFi-Anlage. Für den Empfang des Radio-Streams wird in der Regel eher ein Mini-Radio verwendet, dementsprechend schlechter sind auch die Boxen. Wenn Sie ein günstiges Internetradio kaufen, werden Sie sicherlich nicht den höchsten Anspruch an die Qualität setzen und auch ein Internetradio Testsieger kann keine Wunder vollbringen. Die günstigen Modelle von Medion oder Auna haben eine eher schlechte Klangqualität. Kunden beschweren sich, dass die Boxen blechern klingen, oder sie mit Zunahme der Lautstärke beginnen zu klirren.

Die Hama Internetradios, die Logitech-Internetradios und die hochwertigeren Auna-Internetradios haben einen sauberen und ausgewogenen Klang, der zum Abspielen der meisten Audio-Dateien (MP3s und WMAs) ausreicht. Je besser die Klangqualität, desto mehr Spaß haben Sie auch an der Musik. Daher sollten Sie vor allem für gute Radios auch mehr Geld ausgeben.

3.3. Anschlüsse

Grundig Internetradio

Grundig Cosmopolit 3F Web IP mit Dockstation.

Wenn Sie ein Radio kaufen, sollten Sie auch die Anschlüsse vergleichen. Ein Internetradios Testsieger sollte nicht nur einen Radio-Stream abspielen können, sondern auch die Musik von anderen Geräten aufnehmen, oder an sie abgeben können. Ein Radio mit USB-Anschluss kann sogar den Akku eines Smartphones laden.

  • Ein Kopfhörer-Ausgang dient zum Anschluss eines Kopfhörers an das Internetradio. So können Sie den Radio-Stream oder den Live-Stream auch hören, ohne die Umwelt zu beschallen.
  • Ein LAN-Anschluss kann nützlich sein, wenn Sie keinen WLAN-Router haben oder Ihr WLAN-Netz nicht gut arbeitet und Sie keinen WLAN-Verstärker nutzen möchten. In diesem Falle können Sie die Daten von Router zu Radio über ein LAN-Kabel schicken lassen.
  • Der Line-In-Anschluss wird benötigt, wenn Sie MP3-Player oder andere mobile und tragbare Geräte über einen 3,5-mm-Klinkenstecker mit dem Radio verbinden möchten. Manchmal wird der Line-In-Anschluss auch als AUX-IN-Anschluss bezeichnet.
  • Der Line-Out-Anschluss wird benötigt, wenn Sie Lautsprecher mit dem Radio verbinden möchten, um einen besseren Klang zu erhalten.
  • Mit dem USB-Anschluss können Sie Smartphones und MP3-Player mit dem WLAN-Internetradio verbinden.

Das beste Internetradio sollte Ihnen eine möglichst große Auswahl an Verbindungsmöglichkeiten bieten, daher sind die teureren Modelle von Auna und Hama weiter vorne. Die günstigeren Medion-Produkte haben deutlich weniger Möglichkeiten, können aber ausreichen, wenn Sie nur die Netzwerk-Funktion benötigen.

3.4. Zubehör und wichtige Funktionen

Medion Life E 85052

Medion Life E 85052 – ein sehr preiswertes Webradio.

Wenn Sie ein Radio kaufen, sollten Sie auf das Zubehör achten. Eine Fernbedienung kann beispielsweise ein wichtiges Feature bei der Bedienung sein. Sie müssen nicht durch den ganzen Raum laufen, um einen Sender zu wechseln.

Wenn das Internetradio über einen Wecker verfügt, können Sie es als Radiowecker nutzen. Manche Modelle von Auna oder Medion lassen sogar das Einstellen mehrerer Weckzeiten zu.

Eventuell sollten Sie noch auf einen Tuner für den Empfang von analogem Radio oder Digitalradio achten. In der Regel sind die Kunden aber enttäuscht von der Empfangsqualität. Falls Sie Probleme mit dem WLAN-Netz haben, kann ein Tuner gut sein, um dennoch Live-Radio zu empfangen.

3.5. Wichtig Hersteller und Marken

  • Dual
  • Grace Digital
  • HDigit
  • PURE
  • Ruark
  • Sailor
  • Telefunken
  • Lenco
  • Logitech
  • Noxon Radio
  • Sangean
  • Scott
  • Soundmaster
  • Teac
  • Terratec
  • View Quest
  • Grundig
  • Hama
  • Medion
  • Monacor
  • Roberts
  • SilverCrest
  • Sonoro
  • Tivoli
  • Q2
  • Revo
  • Sagem
  • Samsung
  • Scansonic
  • Technisat
Testsieger Stiftung Warentest 07/2015 in der Kategorie Internetradio mit DAB+

Ein Noxon iRadio mit guter Klangqualität.

Wenn Ihnen in unserem Internetradio Test ein Yamaha Internetradio, Logitech Internetradio oder gar die Logitech Squeezebox Touch fehlt, möchten wir an dieser Stelle noch einmal klarstellen, dass wir nur Digitalradios getestet haben, die auch in die Kategorie der Mini-Radios eingeordnet und im Garten verwendet werden können. Richtige Multimedia-Zentralen, Bluetooth-Radios oder WLAN-Receiver, die auch Videos abspielen können, haben wir nicht untersucht.

4. Internetradio Vergleich bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 07/2015 einen Internetradio Vergleich unter der Kategorie der Digitalradios durchgeführt. Bestes Internetradio mit DAB+ war das Noxon Nova M mit einer Note von 2,1. Dahinter reihten sich das Grundig Cosmopolit 4 Web DAB+, das Hama DIR 3100 und das Technisat Digitradio 350 IR mit der 2,2 ein. Das Sangean WFR-29C erreichte nur den dritten Platz mit der Note 2,4. Das Medion Life P85035 schnitt mit der Gesamtnote 2,5 ab. Der Soundmaster IR 4000 erhielt nur ein „Befriedigend“ von der Stiftung Warentest.

5. Fragen und Antworten rund um die Themen Internetradio oder WLAN-Radio

  • 1. Wie schließe ich ein WLAN-Radio an?

    Eigentlich müssen Sie bei einem Webradio nur den Stecker einstecken und dann das WLAN einrichten. Die Einrichtung des WLANs kann manchmal schwierig sein, so dass wir Ihnen in unserem Internetradio Test ein kurzes Video zeigen möchten, wie man bei einem Hama IR100 Wireless LAN Webradio das WLAN einrichtet.

  • 2. Gibt es ein wasserdichtes WLAN-Radio?

    Ein wasserdichtes Internetradio gibt es noch nicht. Die meisten Duschradios sind keine Net-Radios und haben keine WLAN-Schnittstelle. Es handelt sich meisten um FM-Radios. Wenn ein Radio FM empfängt, können Sie nur die regionalen Sender hören.
  • 3. Internetradio: Was brauche ich?

    Für ein Internetradio benötigen Sie einen Internetanschluss und einen Router. Dieser muss über ein Kabel oder das WLAN mit dem Radio verbunden sein. Wenn Sie Webradios über einen Windows-, Apple- oder Linux-Rechner hören, sollten Sie über einen geeigneten Player verfügen. Bei Windows und Apple kann das meist die Zubehör-Software (Windows Media Player oder Apple iTunes).
  • 4. Internetradio: Welcher Sender?

    Wenn das Küchenradio WLAN hat, kommt unweigerlich die Frage auf, welchen Sender man hören soll. Wir können Ihnen bei der Auswahl der Sender nicht weiterhelfen, aber auf dieser Seite können Sie sich Inspiration holen.
  • 5. Seit wann gibt es Internetradios?

    In Deutschland gibt es seit 1995/96 den Dienst Info-Radio on Demand. Damals war es ein Projekt des Info-Radios Berlin-Brandenburg. Der Durchbruch gelang mit dem Live-Radio America Online, als der Sender Ende 2002 startete.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Internetradio.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Audio & HiFi

Jetzt vergleichen

Audio & HiFi 5.1-Soundsystem Test

5.1 Soundsysteme liefern Töne über 5 Hauptkanäle und einen separaten Tieftoneffektkanal, wodurch sie einen optimalen Raumklang ermöglichen. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi AirPlay-Lautsprecher Test

Apple Airplay ist der Nachfolger von Apple AirTunes. Mit Airplay können Daten per WLAN vom MacBook, dem iPhone oder dem iPad direkt und kabellos auf…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Aktivboxen Test

Aktivboxen zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine eigene Stromquelle benötigen. Das liegt daran, dass sie einen eigenen Verstärker eingebaut haben…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Bluetooth-Headset Test

Die Technologien der Bluetooth-Headsets überzeugen mit einem hervorragenden Klang und können sogar Kopfhörer ersetzen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Bluetooth-Kopfhörer Test

Bluetooth-Kopfhörer bieten bestes Hörerlebnis ohne lästige Kabel. Es gibt sie als auf dem Ohr aufliegende oder dieses umschließende Modelle und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Bluetooth-Lautsprecher Test

Der beste Bluetooth-Lautsprecher zeichnet sich - wie jeder andere Lautsprecher - vor allem durch außerordentlich gute Klangqualität und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Bluetooth-Sportkopfhörer Test

Bluetooth Sportkopfhörer sind speziell auf die Bedürfnisse von Sportlern angepasst: Sie sind leicht, einfach zu bedienen und sitzen entweder fest am…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi CD-Player Test

Die wichtigste Aufgabe von CD-Playern ist die Wiedergabe von Musik, die auf CDs gespeichert ist. Es gibt CD-Player mit integrierten Lautsprechern und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Digitalradio Test

Die deutsche Radiolandschaft entwickelt sich von analogen Übertragungswegen zu digitalen Rundfunktechniken. DAB (Digital Audio Broadcast) hat gegenü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Diktiergerät Test

Es gibt analoge Diktiergeräte, bei denen Sie auf Kassette aufzeichnen, und digitale Recorder, die digitale Dateien anlegen. Digitale Diktiergerät …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi DJ-Controller Test

Ein DJ Controller ist ein Werkzeug für Musiker, DJs und Hobbyisten, die gerne Tunes mixen. Er ist die digitale Version der Turntables - um zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi DJ-Kopfhörer Test

DJ-Kopfhörer dienen längst nicht mehr nur dem DJ, um sein nächstes Stück anzuhören. Sie werden auch zum Hören der Musik vom MP3-Player, dem …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Funkkopfhörer Test

kabellose Kopfhörer bieten einen riesigen Vorteil im Gegensatz zu konventionellen Kopfhörern: Sie sind kabellos und bieten einem ungeahnte …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Funklautsprecher Test

Funklautsprecher garantieren sowohl in der Wohnung als auch auf Gartenpartys Musik ohne viel Kabelgewirr. In unserem Funklautsprecher Test untersuchen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Funkwecker Test

Funkwecker sind längst nicht aus dem Schlafzimmer wegzudenken. Im Gegensatz zu den meisten Smartphones geben viele Modelle zusätzlich eine Auskunft…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Ghettoblaster Test

Weil er ein mobiler Musikbegleiter mit stattlicher Größe ist, darf das Gewicht eines Ghettoblasters nicht unterschätzt werden. Mit mindestens 2,5 …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Headset Test

Ein Headset ist eine Verbindung aus Kopfhörern und Mikrofon. Die Kopfhörer dienen dazu, die Stimme eines Gesprächspartners zu hören; das Mikrofon …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi HiFi-Lautsprecher Test

In diesem HiFi Lautsprecher Test konzentrieren wir uns auf Standlautsprecher und Regallautsprecher. Diese beiden Bauformen bieten die beste Grundlage …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi In-Ear-Kopfhörer Test

Im Unterschied zu On-Ear und Over-Ear-Kopfhörern sind In-Ear-Kopfhörer sehr kompakt und leichter zu transportieren…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi iPod Dockingstation Test

Eine iPod Dockingstation ist eine Andockstation für mobile Endgeräte (iPod, iPhone, etc.), die als Ladegerät und Musikanlage dient. Während einige…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Kassettenrecorder Test

Jahrelang waren sie nicht aus dem Alltag wegzudenken, heute sind sie beinahe verschwunden - Kassettenrekorder. Früher eine Komponente im Radio und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Kinderkopfhörer Test

Kopfhörer für Kinderohren sind extra für die kleinen Köpfe konzipiert. Die Hörmuscheln fallen kleiner aus und das Design der Kopfhörer ist sehr…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Kompaktanlage Test

Die beste Kompaktanlage sorgt für gute Musik in kleinen Räumen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Kopfhörer Test

Sie sollten sich beim Kopfhörer Kauf zunächst entscheiden, was für einen Kopfhörer-Typ Sie erwerben möchten. Für den Alltag eignen sich häufig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Kopfhörerverstärker Test

Kopfhörerverstärker sorgen dafür, dass der Klang bei hochwertigen Kopfhörern auch optimal genutzt werden kann und das Signal mit ausreichender St…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Mikrofon Test

Mikrofone gibt es in unterschiedlichen technischen Ausführungen und für verschiedene Verwendungszwecke, vom Profi-Gerät für Studioaufnahmen bis …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Mischpult Test

Mit einem Mischpult können zwei oder mehrere Audioquellen analog miteinander gemischt werden. Mischpulte werden für die Tonabmischung bei …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi MP3-Player Test

MP3-Player sind die Nachfolger der CD-Player und stellen tragbare Mediaplayer dar, die zur Wiedergabe von digitalen Audioformaten wie MP3, WMA und AAC…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Nebelmaschine Test

Mit einer Nebelmaschine können Sie das Licht von Party-Scheinwerfern noch eindrucksvoller verwenden, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Ü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Noise-Cancelling-Kopfhörer Test

Noise Cancelling Kopfhörer filtern laute Außengeräusche heraus und sorgen für ungestörten Musikgenuss…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi On-Ear-Kopfhörer Test

Die Bauweise vom On-Ear Kopfhörer ähnelt der Bauweise vom Over-Ear Kopfhörer – beide gelten als Bügel-Kopfhörer. Allerdings sitzt die Hö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Over-Ear Kopfhörer Test

Over-Ear Kopfhörer sind auffällige und große Kopfhörer, da ihre Hörmuscheln über dem Ohr liegen. Wie gut sie Ihnen passen, hängt somit maß…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi PA Anlage Test

PA Anlagen werden benutzt, um Musik oder Sprache so weit in der Lautstärke zu verstärken, dass die Töne auch für größere Menschenmengen klar und…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Phono-Vorverstärker Test

Phono-Vorverstärker – auch Entzerrer-Vorverstärker – werden bei fehlendem Phonoeingang zwischen Hifi-Verstärker bzw. AV-Receiver und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Plattenspieler Test

Es gibt verschiedene Arten von Plattenspielern, die sich in ihrer Handhabung unterschieden: Vollautomatische Plattenspieler, halbautomatische …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Projektionswecker Test

Projektionswecker sind wie normale Wecker aufgebaut, aber zusätzlich mit einem kleinen Projektor ausgestattet. Sie werfen die Uhrzeit sowie weitere …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Radiowecker Test

Einfache und günstige Radiowecker können nur UKW empfangen. Moderne Radiowecker haben Internetradio, damit Sie nicht mehr von Werbung oder …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Röhrenverstärker Test

Trotz der messtechnisch schlechten Resultate erfreuen sich Hifi-Röhrenverstärker ungebrochen unter Hifi- und High-End-Enthusiasten größter …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Soundbar Test

Mit einer Soundbar können Sie die Audioqualität Ihres PCs, Fernsehers, Laptops, Tablets oder Smartphones verbessern…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Sounddeck Test

Das Sounddeck – auch Soundbase genannt – ist ein vollaktiver Lautsprecher, der als Ersatz für die teils sehr schlechten Lautsprecher von …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Soundkarten Test

Soundkarten sind eingebaute Tonkarten in PCs, Laptops und Tablets, die analoge und digitale Audiosignale verwalten. Diese Onboard Soundkarten, ohne …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Soundsessel Test

Ein Soundsessel kombiniert die Bequemlichkeit und den Komfort eines herkömmlichen Sessels mit moderner Multimedia-Technik, ist dabei aber zumeist …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Sportkopfhörer Test

Sportkopfhörer sind klein, handlich und sitzen fest im oder am Ohr. Sie dienen dazu, dass Sie während sportlicher Aktivität nicht auf Ihre Musik …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Standlautsprecher Test

Lassen Sie sich beim Lautsprecher Kauf nicht von den blanken Zahlen blenden. Die Watt-Angaben der Lautsprecher sagen hier nur wenig aus. Was passen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Steckdosenradio Test

Steckdosenradios sind dezente kleine Geräte, die Musik in Räume mit wenig Stellfläche bringen. Sie sind platzsparend und vermeiden das …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Stereo-Verstärker Test

Ein Vollverstärker besteht aus einem Vorverstärker und einer Endstufe und kann daher Musik von unterschiedlichen Quellen (CD-Player, Blu-Ray-Player …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Stereoanlage Test

Der Stereoanlagen Vergleich zeigt, dass auch günstige Stereoanlagen guten Sound liefern. Die beste Stereoanlage zeichnet sich durch eine gute …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Subwoofer Test

[year] ist die gebräuchlichste Form des Subwoofer der aktive Subwoofer. Das heißt, der Sub besitzt einen eigenen Netzstecker und benötigt nur noch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Tragbarer CD-Player Test

Tragbare CD-Spieler laufen sowohl über Netzbetrieb als auch mit Batterien. Dank vorhandenem Tragegriff lassen sie sich bequem überall hin mitnehmen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Vollverstärker Test

Vollverstärker vereinigen den Vorverstärker und die Endstufe oder Endverstärker in einem Gerät. Der Plattenspieler, der CD-Player oder das Radio k…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi Wireless-Headset Test

Wireless-Headsets sind Kopfhörer mit Mikrofon, die über eine 2,4 GHz Funkverbindung mit dem Computer, der PS3, PS4 oder der Xbox verbunden sind. Sie…

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi WLAN-Lautsprecher Test

Der Funklautsprecher hat einen integrierten Verstärker. Während Musikdaten per Funk übertragen werden können, kann die Energie, die die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Audio & HiFi WLAN-Stereoanlage Test

Klassische Funktionen einer Musikanlage werden bei WLAN-Stereoanlagen durch moderne Netzwerkfähigkeiten ergänzt. Neben einer Abspielmöglichkeit fü…

zum Test