Baustellenradio Test 2017

Die 7 besten Baustellenradios im Vergleich.

Bosch Professional GML 20 Bosch Professional GML 20
Makita DMR108 Makita DMR108
Bosch Professional GML Bosch Professional GML
Makita DMR102 Makita DMR102
Metabo RC 14.4-18 Metabo RC 14.4-18
Metabo Powermaxx RC Metabo Powermaxx RC
DeWalt DCR017 DeWalt DCR017
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Bosch Professional GML 20 Makita DMR108 Bosch Professional GML Makita DMR102 Metabo RC 14.4-18 Metabo Powermaxx RC DeWalt DCR017
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
07/2017
Kundenwertung
bei Amazon
44 Bewertungen
70 Bewertungen
171 Bewertungen
129 Bewertungen
40 Bewertungen
51 Bewertungen
12 Bewertungen
Stromquelle Netz­teil | Akku Netz­teil | Akku Netz­teil | Akku Netz­teil | Akku Netz­teil | Akku Netz­teil | Akku Netz­teil | Akku
Musikquelle Moderne Baustellenradios können die Signale unterschiedlichster Audioquellen verarbeiten.

Besonders wichtig: Der Rundfunkempfang über das UKW (Ultrakurzwelle; auch FM) sowie MW (Mittelwelle; auch AM) Frequenzband und bestenfalls sogar über DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting).

Auch die Wiedergabe von MP3-Dateien (zum Beispiel über SD- oder USB-Datenträger) gehört mittlerweile beinahe zur Grundausstattung.

Ein AUX-Eingang ermöglicht den Anschluss von Geräten mit einer Kopfhörer-Buchse, bspw. Smartphones oder MP3-Player.

Besonders bequem und vor allem zeitgemäß ist die Verwendung des Funkübertragungsstandards Bluetooth, der das drahtlose Streamen von Musik via Smartphone ermöglicht.
  • UKW
  • MW
  • AUX
  • USB
  • SD / MMC
  • UKW
  • AUX
  • Bluetooth
  • UKW
  • MW
  • AUX
  • UKW
  • MW
  • AUX
  • UKW
  • MW
  • AUX
  • UKW
  • MW
  • AUX
  • UKW
  • MW
  • AUX
  • DAB+
digitaler Empfang Radios mit digitalem Empfang (DAB = Digital Audio Broadcasting) liefern einen besseren Klang, allerdings können damit einige Sender nicht überall in Deutschland empfangen werden. Besonders bei Baustellenradios hat sich der digitale Übertragungsweg jedoch noch nicht durchgesetzt.
Klangqualität +++ ++ +++ ++ ++ ++ +
Leistung
Lautsprecher-System
Die Watt-Zahl kann zur groben Orientierung hinsichtlich der Lautstärke genutzt werden. Für ein lautes Umfeld sind Geräte mit hoher Leistung also grundsätzlich besser geeignet.

Manche Radios lassen sich mit Akkus unterschiedlicher Volt-Zahl betreiben. Je nach Power des benutzten Akkus variiert dementsprechend die Leistung der Box in Watt. Für den kräftigsten Sound empfiehlt sich deshalb der Netzbetrieb bzw. Akkus um 18 Volt Spannung.
ca. 20 Watt
Stereo
ca. 7 Watt
Stereo
ca. 10 Watt
Stereo
ca. 7 Watt
Stereo
ca. 3 Watt
Mono
ca. 2 Watt
Mono
ca. 3 Watt
Mono
staubgeschützt Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
spritzwassergeschützt
Weckfunktion
Speicherfunktion
max. 30 Sender

max. 10 Sender

max. 5 Sender

max. 10 Sender

max. 20 Sender
USB-Anschluss Besitzt ein Baustellenradio einen USB-Anschluss, kann darüber entweder Musik abgespielt oder Geräte wie Smartphones geladen werden. Ist nur letzteres der Fall, handelt es sich lediglich um einen USB-Ausgang.
Ein- & Aus­gang

nur Aus­gang

nur Aus­gang
Gewicht 8,9 kg 4,4 kg 1,4 kg 4,2 kg 5,3 kg 2,2 kg 3,5 kg
Vorteile
  • extrem robust
  • sehr guter Klang
  • vier inte­grierte Boxen
  • inte­grierter Sub­woofer
  • ein­fache Hand­ha­bung
  • großes Dis­play
  • Soft-Griff
  • sehr gute Blue­tooth-Kon­nek­ti­vität
  • Sch­males Format
  • sehr guter Klang
  • beson­ders leicht
  • mit Equa­lizer-Funk­tion für opti­male Sound-Regu­lie­rung
  • Dis­play zeigt Lade­zu­stand des Akkus an
  • extrem robust
  • guter Klang
  • guter Emp­fang
  • großes Dis­play
  • guter Klang
  • inte­griertes Stau­fach
  • DC-Aus­gang zum Laden von Smart­phones
  • hohe Laut­stärke mög­lich
  • sehr guter Emp­fang
  • beson­ders leicht
  • sch­males Format
  • Akku-Lade­funk­tion
  • inte­griertes Stau­fach
  • zwei Steck­dosen inte­griert
  • DAB-fähig
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Baustellenradio Test bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,5 /5 aus 55 Bewertungen

Baustellenradios-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Radio kann mittlerweile überall gehört werden – ob Zuhause, beim Campen, unterwegs oder eben auf der Baustelle. Beim Kauf Ihres Baustellenradios sollten Sie sich zuerst entscheiden, ob Sie digital oder analog empfangen möchten. Mehr dazu in unserem Baustellenradio Vergleich!
  • Baustellenradios müssen sehr robust und unempfindlich sein. Ein paar Erschütterungen, Schmutz und Spritzwasser sollten sie auf jeden Fall aushalten.
  • Ein Baustellenradio mit Akku oder Batterie ist in diesem Fall sinnvoll, da nicht immer eine freie Steckdose in der Nähe ist.

Baustellenradio Vergleich

Radios gehören genauso auf die Baustelle wie Schubkarre, Akkuschrauber und Bohrmaschine. In vielen Fällen handelt es sich bei den Geräten jedoch um ausrangierte Radios, die den Bedingungen auf der Baustelle eher schlecht als recht standhalten. Baustellenradios sind stoßfest, spritzwassergeschützt, unempfindlich gegenüber Staub und Schmutz und zudem oftmals mit Akku oder Batterie betrieben. Sie sind also der perfekte Helfer auf dem Bau – denn mit Musik arbeitet es sich bekanntlich leichter. In unserem Baustellenradio-Vergleich erfahren Sie, worauf beim Kauf geachtet werden sollte und mit unserem Baustellenradio-Vergleichssieger liefern wir Ihnen unsere persönliche Kaufempfehlung.

1. Was ist ein Baustellenradio?

Das Wort Radio ist von dem lateinischen Wort „radius“ abgeleitet, was so viel wie „Strahl“ bedeutet. Es bezeichnet ein Gerät zum Empfang von Hörfunk. In der Regel wird dieser über terrestrische oder elektromagnetische Wellen, aber auch hochfrequente elektrische Signale übertragen. Die empfangenen Informationen werden mittels des Radios in Schall und Daten umgewandelt.

Bei Baustellenradios handelt es sich um Geräte, die speziell für den Einsatz auf der Baustelle konzipiert sind. Sie werden von vielen herkömmlichen Radio- und auch Werkzeugherstellern angeboten und sind im Baumarkt erhältlich. Gegenüber herkömmlichen Radios (z. B. Kofferradios, Duschradios und Badradios) bieten diese Modelle, die speziell auf den Gebrauch auf Baustellen ausgelegt sind, folgende Besonderheiten:

Besonderheit Erläuterung
Robustheit Auf einer Baustelle kann es schon mal etwas ruppiger zugehen – besonders, wenn schwere Maschinen im Einsatz sind. Baustellenradios haben eine harte Schale, damit ihnen Erschütterungen und Schläge nichts anhaben können. Einige Modell haben sogar speziell stoßdämpfende Gestelle.
Staubschutz Auch gegen Schmutz und Staub sind Baustellenradios unempfindlich. Wenn auf der Baustelle oder in der Werkstatt gesägt, geschliffen oder gebohrt wird, spielt das beste Baustellenradio einfach weiter.
Spritzwasserschutz Selbst draußen können Baustellenradios eingesetzt werden. Regen und Pfützen können ihnen nur wenig anhaben. Frost überlebt jedoch nicht jede Art von Baustellenradio, da das Display eventuell leidet.
Bedienbarkeit Auch im Rahmen der Bedienbarkeit müssen die besten Baustellenradios besonderen Anforderungen standhalten. So sollte das Display eines Baustellenradios zum Beispiel auch mit einer dunklen Schutzbrille noch lesbar und die Knöpfe und Schalter auch mit Handschuhen bedienbar sein.

2. Kaufberatung: Darauf müssen Sie achten, wenn Sie ein Baustellenradio kaufen

2.1. Einsatzgebiet

Duramaxx Baustellenradio

Ein Baustellenradio des Herstellers Duramaxx.

Beim Kauf eines Baustellenradios ist zu beachten, wo das Radio eingesetzt werden wird. So wird bestimmt, ob das Radio einfach nur robust sein soll, oder ob es zum Beispiel auch sehr großen Stürzen oder Wetterbedingungen standhalten soll. Benötigen Sie ein Baustellenradio für den Heimbereich oder die Werkstatt, oder eher für den Outdoor-Einsatz?

In einigen Bereichen sind auch nur explosionsgeschütze (oft mit „ex-geschützt“ deklarierte) Baustellenradios erlaubt. Es ist sinnvoll, all diese speziellen Anforderungen vor dem Kauf abzuklären.

Baustellenradios erfreuen sich auch über die Baustelle hinaus großer Beliebtheit. Austattungen, wie Akkubetrieb, Spritzwasserschutz und die Robutsheit machen Baustellenradios zum idealen Begleiter zum Beispiel beim Zelten, auf dem Reitplatz oder bei vielen anderen Outdoor-Aktivitäten. Suchen Sie hingegen nach einem Radio, das in Räumen mit wenig Stellfläche platzsparend für Musik sorgen kann, empfehlen wir ein Steckdosenradio.

2.2. Baustellenradio mit USB

MP3 bei Baustellenradios

Ohne viele Umstände können Sie mittlerweile immer die passende Musik dabei haben. Legen Sie die von Ihnen gewünschte Musik einfach als MP3 auf einen USB-Stick oder ein Smartphone, das Sie an das Baustellenradio anschließen können! Dem individuellen Musikhören steht nun nichts mehr im Weg!

Viele der heutzutage erhältlichen Baustellenradios sind mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Der USB-Anschluss ermöglicht es, das Radio mit einem Handy, Laptop oder anderen mobilen Endgeräten zu verbinden. Sie können aber auch ganz einfach und bequem direkt einen USB-Stick anschließen, auf dem Ihre persönliche Lieblingsmusik gespeichert ist. Viele Baustellenradios mit USB sind darauf ausgelegt, Musikdateien im Mp3-Format abzuspielen. So geht die Arbeit doch gleich viel leichter von der Hand!

2.2.1. Baustellenradio mit Schnittstelle (iPhone, iPod, Handy)

Abgesehen von Baustellenradios mit USB gibt es auch Typen, die einen direkten Anschluss für Smartphones oder Mp3-Player (z.B. iPod, iPhone, etc.) über eine Schnittstelle bieten. So eine Dockingstation kann super praktisch sein, denn die Bedienung und der Anschluss wird so enorm erleichtert.

2.3. Baustellenradio mit CD

Auch Baustellenradios mit CD-Laufwerk sind weiterhin sehr beliebt. Sie funktionieren wie herkömmliche CD-Spieler, nur dass sie auf die besonderen Bedingungen auf dem Bau ausgelegt sind. Meisten sind die Lautsprecher auch lauter. CD-fähige Baustellenradios kann man, so wie alle anderen Arten von Baustellenradios, bequem und günstig kaufen, zum Beispiel im Baumarkt oder auch online.

2.4. Akku vs. Netzteil

Baustellenradios mit Akku-Betrieb sind sehr praktisch. Auf dem Bau ist nicht immer eine Steckdose in der Nähe. Hier kommt der Akku zum Einsatz – er macht das Stromkabel fast überflüssig, denn das Baustellenradio läuft einfach weiter, bis der Akku leer ist. Wenn Sie beim Arbeiten öfter mal den Standort wechseln, können Sie das Radio auch problemlos mitnehmen.

Achten Sie beim Kauf eines Baustellenradios mit Akku auf eine besonders lange Akku-Laufzeit. Auch batteriebetriebene Modelle sind erhältlich. Viele Baustellenradios sind aber sowohl mit Akku oder Batterien und einem Netzteil ausgestattet. Über dieses kann das Radio bei Bedarf mit Strom versorgt, oder der Akku aufgeladen werden. Einige Akkus müssen in einem speziellen Ladegerät aufgeladen werden, andere können auch laden, während das Baustellenradio in Betrieb ist. Die Akkus sind in der Regel relativ langlebig und halten mindestens 2 - 3 Jahre.
Baustellenradio Kopfhörer Helm

3. Pflege- und Reinigungstipps

Da Baustellenradios speziell darauf ausgelegt sind, dreckig zu werden, sind sie gegenüber Staub und Schmutz sehr unempfindlich. Sollten sie jedoch stark verschmutzt sein, genügt es, das Radio mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Da viele Baustellenradios spritzwassergeschützt sind, sollte das kein Problem sein. Achten Sie ansonsten immer darauf, dass der Akku, bzw. die Batterien vor dem Gebrauch vollständig aufgeladen sind, damit dem Musikhören nichts im Weg steht.

4. Übertragungsweg: Analog vs. Digital

Bosch

Das kompakte Baustellenradio von Bosch - aus der Bosch Professional GML-Serie.

Radio kann man heutzutage überall hören – in der Küche, über den Fernseher oder Computer, auf dem Handy oder mit einer HiFi-Anlage. Dabei können die Programme entweder digital oder analog empfangen werden.

Auch wenn die Bundesregierung schon mehrfach versucht hat, komplett auf Radios mit digitalem Empfang, auch DAB+ (Digital Audio Broadcasting +) genannt, umzuschalten, hat sich bis heute nicht viel verändert. In Deutschland sind immer noch Radios am verbreitetsten, die UKW (Ultrakurzwellen) nutzen. Auch bei Baustellenradio-Tests werden vor allem die Tonqualität und gute Netzabdeckung geschätzt.

Baustellenradios gibt es sowohl in analoger Form, als auch digital. Auf Baustellen, die zum Beispiel weit außerhalb liegen, könnte ein digitales Baustellenradio empfehlenswert sein, da der UKW-Empfang in ländlichen Regionen nicht immer der beste ist. Auch aus diesem Grund konnten sich Digitalradios auf dem Bau nicht durchsetzen. So nutzt auch die Bosch Professional GML-Serie nicht DAB oder DAB+. Digitalradios sind vom Klang her weitaus besser. Im Akkubetrieb können sie ähnlich gute Laufzeiten erzielen wie die UKW-Modelle.

In unserem Baustellenradio-Vergleich 2017 haben wir die Vor- und Nachteile von Baustellenradios mit Digitalempfang aufgeschlüsselt.

  • mehrere Sender können über die selbe Frequenz gesendet werden.
  • besserer Klang - es entsteht kein unangenehmes Rauschen
  • regionale Sender sind auch national empfangbar
  • kann nicht überall in Deutschland empfangen werden
  • einige Sender sind immer noch nur analog empfangbar

5. Baustellenradio: Hersteller und Marken

Sehr beliebte Hersteller, die in fast jedem Baustellenradio-Test auftauchen sind:

  • Makita
  • Bosch
  • DAB
  • AEG
  • Clatronic
  • Cubi
  • Dewalt
  • Denver
  • Elu
  • Einhell
  • Festool
  • GML
  • Hitachi
  • Hilti
  • Heru
  • Medion
  • Metabo
  • Panasonic
  • Roadstar
  • Rockpro
  • Sangean
  • Würth

Baustellenradio Test Baustelle

6. Baustellenradio Test: Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Baustellenradio-Test veröffentlicht. Allerdings gibt es zum Beispiel diesen Artikel (erschienen in test 08/2013), in dem Radios mit DAB+-Empfang behandelt werden.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Baustellenradio

7.1. Welcher Akku für das Baustellenradio?

Diese Kategorie von Baustellenradios (mit Akkus) sind eine Bereicherung für viele Arbeitsplätze. Sollte Ihr Akku defekt sein, können Sie im Internet einen neuen bestellen. Achten Sie immer darauf, dass vom Hersteller explizit darauf hingewiesen wird, dass der Akku auch für Ihr Modell geeignet ist.

Ein Beispiel für ein Akku-betriebenes Baustellenradio finden Sie in dem nachfolgenden Video:

7.2. Baustellenradio selber bauen?

Das bekannteste Baustellenradio von Makita - das Makita DMR102.

Das bekannteste Baustellenradio von Makita - das Makita DMR102.

Da sich Baustellenradios in ihrer Technik nicht sonderlich von herkömmlichen Radios unterscheiden, lassen Sie sich relativ unkompliziert selber bauen. Sie müssen lediglich ein normales Radio so aufrüsten, dass es sehr robust und widerstandsfähig wird. In einschlägigen Foren im Internet lassen sich Anleitungen zum Thema „Baustellenradio selber bauen“ finden.

7.3. Baustellenradio mit USB: Was ist gemeint?

Wenn von einem Baustellenradio mit USB gesprochen wird, ist ein Modell gemeint, dass über eine Schnittstelle in Form eines USB-Anschlusses verfügt. An Ihr können MP3-Player oder andere Wiedergabegeräte angeschlossen werden.

7.4. Baustellenradio mit CD: Was ist gemeint?

Baustellenradios können auch mit einem CD-Laufwerk ausgestattet werden. So können Sie Ihre Lieblings-CDs auch bei der Arbeit hören.

7.5. Ist das Baustellenradio zu leise?

Wenn Ihnen Ihr Baustellenradio zu leise ist, ist es höchste Zeit für ein neues Modell! Eine Reparatur des Lautsprecher oder des Verstärkers lohnt in der Regel nicht. In unserem Baustellenradio-Vergleich finden Sie bestimmt Ihren persönlichen Baustellenradio-Vergleichssieger, welches Ihrer Meinung nach das beste Baustellenradio ist!

Vergleichssieger
Bosch Professional GML 20
sehr gut (1,3) Bosch Professional GML 20
44 Bewertungen
218,54 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Bosch Professional GML
gut (1,5) Bosch Professional GML
171 Bewertungen
107,50 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Baustellenradio Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Radios

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Radios Badradio

Das Gehäuse von einem Badradio oder Duschradio ist spritzwassergeschützt und es kann in Feuchträumen wie Bad und Küche für Musikuntermalung sorgen. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Radios DAB-Antenne

DAB-Antennen dienen dem digitalen Radioempfang, welcher gegenüber dem analogen Empfang von Radiosendern eine bessere Klangqualität bietet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Radios Digitalradio

Die deutsche Radiolandschaft entwickelt sich von analogen Übertragungswegen zu digitalen Rundfunktechniken. DAB (Digital Audio Broadcast) hat …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Radios Internetradio

Wenn Sie von den Radiosendern über DAB+ und UKW genervt sind, sollten Sie sich ein Internetradio anschaffen. Die Sendervielfalt ist weitaus größer, so…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Radios Retro-Radio

Im Gegensatz zu modernen Radios, besitzen Retro-Radios ein spezielles Design, welches an die 50er und 60er angelehnt ist. Die meisten Vintage-Radios …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Radios Steckdosenradio

Steckdosenradios sind dezente kleine Geräte, die Musik in Räume mit wenig Stellfläche bringen. Sie sind platzsparend und vermeiden das Kabelgewirr, …

zum Vergleich
vg