Schutzbrille Test 2017

Die 7 besten Arbeitsschutzbrillen im Vergleich.

Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Dräger THW Uvex ultrasonic Sperian Alexia W100 Bollé BOLTRACPSI Uvex pheos 9192 HC/AF Wilpeg DIN5 Dräger X-pect 8330
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
02/2017
Kundenwertung
8 Bewertungen
5 Bewertungen
4 Bewertungen
84 Bewertungen
174 Bewertungen
26 Bewertungen
101 Bewertungen
Typ Helm-Schutz­brille
hohe Sicher­heit
Schwei­ßer­brille
guter Schutz
Design-Schutz­brille
modisch und sicher
Sport-Schutz­brille
sehr guter Halt
Design-Schutz­brille
modisch und sicher
Schwei­ßer­brille
guter Schutz
Design-Schutz­brille
modisch und sicher
GlasfarbeEine abgedunkelte Brille bietet besseren Schutz gegen Sonneneinstrahlung oder helle Funken. klar klar oder abge­dun­kelt abge­dun­kelt (getönt) klar klar abge­dun­kelt klar
Tragekomfort 100% 90% 90% 80% 80% 80% 80%
für Brillenträger
für Helmträger
verstellbare Bügel
Farbe Schwarz Grün-Schwaz Braun Schwarz-Weiß Schwarz-Grün Schwarz-Silber Tran­s­pa­rent
Vorteile
  • beschlägt nicht
  • Silikon-Nähte im Band (rutsch­fest)
  • auch für grö­ßere Brillen geeignet
  • sehr gut Ver­ar­bei­tung
  • beschlägt nicht
  • sehr kratz­fest
  • Filter aus­tauschbar
  • sehr gute Farb­wahr­neh­mung
  • unein­ge­schränktes Sicht­feld
  • kratz­fest
  • feminines Design (z.B. durch Strass)
  • mit Bügel oder Kopf­band tragbar
  • weiche Schaum­stoff-Umran­dung
  • inkl. Bril­len­beutel
  • unein­ge­schränktes Sicht­feld
  • sehr kratz­fest
  • auch für große Köpfe geeignet
  • auch als Son­nen­brille erhält­lich
  • Glas­aus­tausch mög­lich
  • auch in Din 4, 6 und klar erhält­lich
  • auch für große Köpfe geeignet
  • beschlägt nicht
  • teil­gum­mierte Bügel (rutsch­fest)
  • auch für kleine Köpfe geeignet
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei

Schutzbrillen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Schutzbrille ist überwiegend eine Arbeitsschutzbrille, kann jedoch auch im sportlichen Bereich für eine Schonung der Augen genutzt werden. Der Unterschied zur normalen Brille sind erweiterte Ränder bis hin zur kompletten Umschließung der Augenpartie.
  • Sicherheitsbrillen müssen nicht unansehnlich sein. Für den leichten Schutz, beispielsweise beim Sägen, eignet sich auch eine Design-Schutzbrille, die ebenfalls fürs Spazieren auf der Straße geeignet ist.
  • Als Brillenträger kann keine normale Schutz- oder Schweißerbrille genutzt werden, da bei dieser die benötigte Sehstärke fehlt. Allerdings gibt es sogenannte Überschutzbrillen, die über die eigene Brille gesetzt werden können.

schutzbrille test
Rund 20.000 Menschen verletzten sich täglich allein in Deutschland durch Unfälle. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) listet auf, wie viele Personen auf Arbeit, im Verkehr und in der Freizeit zu Schaden kommen.

2014 beispielsweise gab es 506 Todesopfer durch Arbeitsunfälle und 1 Millionen Unfallverletzte auf der Arbeit. Besonders im handwerklichen Bereich gibt es einige Gefahrenstellen.

Während freizeitlicher Aktivitäten sieht es noch schlimmer aus: 9.577 tödliche Unfälle und 3,89 Millionen Unfallverletzte hat die BAuA verzeichnen können. Ähnliche Werte werden im Hausbereich erzielt.

berufsbekleidung

Eine sehr sichere Schutzbrille ist komplett abgeschlossen und hat Sicherheitsglas. In vielen Berufen ist sie notwendig – aber auch privat.

Es ist also sehr empfehlenswert sich eine Schutzkleidung zuzulegen, wenn ein Unterfangen gefährliche Züge aufweist. Ein besonders empfindliches Körperteil sind die Augen, welche durch Splitter, Flüssigkeiten und selbst bei übermäßiger Zugluft Schaden nehmen können.

In unserem Schutzbrille Test 2017 präsentieren wir Ihnen eine spezielle Berufsbekleidung, die für die Sicherheit Ihrer Augen sorgen soll. Wir zeigen Ihnen, was für verschiedene Schutzbrillen-Arten es gibt und führen Sie mit unserer ausführlichen Kaufberatung zu Ihrem persönlichen Schutzbrillen Vergleichssieger.

1. Arbeitskleidung für die Augen: die Schutzbrille

Wenn Sie beispielsweise beim Sägen einer Holzplatte einen Splitter in die Hand bekommen, wird dieser entfernt und die Wunde kann ausheilen. Ein Splitter im Auge hingegen kann Ihnen für immer das Augenlicht rauben. Aus diesem Grund ist die Arbeitsschutzbrille sein sehr wichtiges Utensil im Haushalt und/oder auf Arbeit.

Hersteller versuchen möglichst unisex-Modelle auf den Markt zu bringen, da nicht alle Schutzbrillen automatisch nach einem Utensil für die Baustelle aussehen. Viele Sicherheitsbrillen lassen sich durchaus auch auf der Straße tragen und sind auch für Radfahrer ein beliebtes Kleidungsstück geworden. Sicher und schick, eine Kombination die sich nicht ausschließen muss.

Schutzbrille Frau

Eine Schutzbrille muss nicht als solche auffallen.

Zu einem Sicherheits-Rundumpaket gehören zusätzlich folgende Kleidungsstücke:

Was bringt eine Schutzbrille aber nun genau? Wir zeigen Ihnen in unserem Schutzbrillen Vergleich eine Vor- und Nachteil-Liste für den schnellen Überblick:

  • UV-Schutz (auch die klaren Arten)
  • kratzfeste Gläser
  • antibeschlag-Material
  • meist rutschfest
  • abgedunkelte Gläser möglich (z.B. Schweißerbrille)
  • oft uneingeschränktes Sichtfeld mit durchgängigen Gläsern
  • geringere Qualität, da oft sehr günstig hergestellt und verkauft

2. Schutzbrille-Typen: von modern bis technisch

Schutzbrillen-Typ Erklärung
Design-Schutzbrille

uvex

Legen Sie darauf Wert, Ihre Schutzbrille auch außerhalb der Arbeit zu nutzen oder haben Sie einen Beruf, der trotz Schutz auch auf Optik setzt? Dann sollten Sie eine Design-Schutzbrille tragen.

  • breites Farbspektrum
  • oft mit abgedunkelten Gläsern erwerbbar (Sonnenbrille)
  • feminines Design möglich

optisch ansprechend und trotzdem relativ sicher
Schutz reicht nicht für sehr gefährliche Tätigkeiten (z.B. Schmiedekunst)

Sport-Schutzbrille

Schutzbrille Design Sport

Eine Schutzbrille muss nicht zwingend für berufliche Arbeit sein. Auch sportliche Aktivitäten fordern manchmal einen Augenschutz. Radfahrer beispielsweise wollen keinen Windzug im Auge haben.

  • winddicht abgeschlossen
  • Gummiband, Bügel oder beides möglich
  • sehr leicht

hält sehr gut auf dem Kopf
für normale Brillenträger eher ungeeignet

Schweißerbrille

Schutzbrille Arbeitsbrille

Diese Arbeitsbrille muss starken Einwirkungen widerstehen und selbst Schweißfunken trotzen. Wird auch gern für Kostüme verwendet.

  • umschließt Augen komplett
  • Gummiband für lückenlosen Halt
  • Gläser wechselbar und nach DIN-Stufen unterschiedlich sicher

sehr guter Schutz
für normale Brillenträger eher ungeeignet

Überschutzbrille

Schweißerbrille Ajax

Die Überschutzbrille ist eine Schutzbrille für Brillenträger. Überschutzbrillen haben unter ihrem Gestell genug Platz für die normalen Brillen.

  • ein breiter Rand umschließt die Gläser
  • Gummiband oder Bügel
  • uneingeschränktes Sichtfeld

Alternative zur Schutzbrille mit Sehstärke
unnötig ohne normale Brille

Helm-Schutzbrille

dräger

Besonders in Berufen mit Helmpflicht, beispielsweise als Feuerwehrmann, wird für die Arbeitskleidung eine Sicherheitsbrille benötigt, die auf einem Helm hält. Hier kommt die Helm-Schutzbrille als Berufsbekleidung ins Spiel.

  • umschließt Augen komplett
  • Gummiband für rutschfesten Halt auf Helm
  • uneingeschränktes Sichtfeld

professionelle Schutzbrille
verhältnismäßig teuer

3. Kaufkriterien für Schutzbrillen

3.1. Bügel oder Bänder sind eine Frage der Bewegungsabläufe

Arbeitsbrille im Beruf

Es gibt nicht nur halsbrecherische Arbeitsstellen, die eine Schutzbrille benötigen. Selbst Ihr Zahnarzt setzt sich eine Sicherheitsbrille auf, wenn er in Ihrem Mund herumwerkelt. Auch das Tragen einer Schutzbrille im Labor ist keine Seltenheit.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Sicherheitsbrille oder Arbeitsschutzbrille an Ihrem Kopf befestigen:

  • Bügel
  • Gummiband
  • Gummiband und Bügel

Bügel: Wie bei einer normale Brille werden Bügel auf das Ohr gelegt und per Gummibezug rutschfest gemacht,

Gummiband: Ein gut verstellbares Gummiband liegt um den ganzen Kopf herum und ist besonders fest.

Gummiband und Bügel: Manche Hersteller bringen beide Befestigungsmöglichkeiten an Schutzbrillen an – der Nutzer kann situativ wählen.

Aktivitäten: Nutzen Sie die Schutzbrille als Hobbyhandwerker, dann reichen in den meisten Fällen Arbeitsbrillen mit Bügel. Nur bei viel Bewegung kann diese vom Kopf fallen, weswegen ein Gummiband die bessere Option darstellt. Wollen Sie die Schutzbrille hingegen flexibel nutzen, bietet sich auch die seltene Variante der Gummiband-Bügel-Kombination an.

3.2. Die Arbeitsschutzbrille im Beruf oder Hobby

Arbeitsschutzbrille für Damen

Hersteller haben Schutzbrillen entwickelt, die zum Outfit der Frau passen.

Eine Schutzbrille gibt es nicht nur in verschiedenen Arten, sondern auch in verschiedenen Qualitäts-Stufen. Design-Schutzbrillen sind beispielweise nicht für eine wirklich effektive Sicherung der Augen geeignet. Dieser Gesichtsschutz ist gut für Zahnärzte, aber nicht für Feuerwehrmänner.

Je mehr Ansprüche Sie an Ihre Arbeitskleidung stellen, umso abgeschlossener muss diese sein. Das betrifft auch Schutzbrillen. In unserem Schutzbrillen Test erklären wir Ihnen die wichtigsten Funktionen, die beim Brillenkauf beachtet werden müssen und die zudem die beste Schutzbrille ausmachen:

Sichtfenster: Dieses kann im Bereich der Nase zweiteilig oder durchgängig sein. Feuerwehrmänner müssen beispielsweise alles gut im Blick behalten und benötigen ein freies Sichtfeld durch ein durchgängiges Sichtfenster. Schweißer hingegen fokussieren eine Stelle und es reichen getrennte und wechselbare Gläser aus.

Befestigung: Im vorherigen Kapitel werden die Befestigungsmöglichkeiten vorgestellt. Je gefährlicher die Aktion, desto eher sollten Sie zum Gummiband greifen.

Abdichtung: Die Arbeitsschutzbrille kann offen oder geschlossen sein. Auch hier gilt: Je gefährlicher die Aktion, desto geschlossener sollte die Schutzbrille sein.

3.3. Wenn Brillenträger zu Brillenträgern werden

Eine Schutzbrille für Brillenträger schließt sich nicht aus. Sie kann, muss aber keine Schutzbrille mit Sehstärke sein. Diese Variante wäre sehr teuer und ist nicht zwingend nötig.

Es gibt sogenannte Überschutzbrillen, welche einfach über die normale Arbeitsbrille gesetzt werden können.

In diesem Video berichtet ein Airsoft-Spieler von seinen Erfahrungen mit einer Schutzbrille:

4. Fragen und Antworten zum Thema Schutzbrille

4.1. Ist die Schutzbrille 3M oder die Schutzbrille Uvex besser?

Sowohl 3M Arbeitsbrillen als auch Uvex Schutzbrillen sind Produkte bekannter und guter Hersteller in der Kategorie Arbeitskleidung. Welcher Hersteller insgesamt besser oder schlechter ist, kann so pauschal nicht beantwortet werden. Immerhin hängt diese Beurteilung vom jeweiligen Modell des Herstellers ab.

Allerdings können Sie sich sicher sein, dass diese beiden sehr bekannten Hersteller im Bereich der Schutzbrillen eine gute Qualität liefern.

Sie müssen übrigens nicht nur aus diesen beiden Vertretern wählen: Auch Dräger und voltX bieten eine Vielzahl Arbeitsschutzbrillen an, auf die Sie sich verlassen können.

In unserem Arbeitsbrille Test 2017 stellen wir Ihnen einige Hersteller und Marken vor, deren Schutzbrille gute Ergebnisse erzielen:

  • Uvex
  • 3M
  • Dräger
  • Bolle
  • Sperian
  • voltX
  • Wilpeg

4.2. Was sagt die Stiftung Warentest zur Schutzbrille?

Die Stiftung Warentest (11/2014) rät zur Vorsorge durch Schutzkleidung, wenn Sie als Heimwerker aktiv werden.

Atemschutzmaske und Augenschutz seien kostengünstige Hilfsmittel, die viel Sicherheit mitbringen:

  • Holz- und Bohrstaub wird gefiltert
  • Drinnen trägt Wind den Staub von Arbeiten nicht weg (Atemschutz hilft)
  • Staubsauger anschließen und direkt am Gerät oder Einsatzort absaugen
  • Fenster öffnen
  • Schutzbrille mit seitlichem Schutz gegen Verletzungen durch Späne

4.3. Was bringt die getönte Schutzbrille?

Schweibrille

Eine praktische Abdunkelung.

Oft wird eine Sonnenbrille bereits als Schutzbrille betitelt, da sie die Augen vor der Sonneneinstrahlung schützt.

Eine Schutzbrille mit getönten Scheiben ist somit Gesichtsschutz und Sonnenbrille in einem.

Besonders die Schweißerbrille oder auch Schweißbrille bzw. Schweißschutzbrille genannt, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Außerdem gilt bei dieser: je höher die DIN-Kennziffer, desto sicherer das Glas.

DIN Schutz gegen …
1 … Festkörper (50 mm), Tropfwasser
3 … Festkörper (2,5 mm), fallendes Sprühwasser
5 … Staub (in schädigender Menge), Strahlwasser (Düse)

4.4. Ist eine Arbeitsschutzbrille mit Sehstärke bei Kurzsichtigkeit notwendig?

Haben Sie Probleme mit Ihren Augen, sollten Sie niemals mit verschwommener Sicht arbeiten – das gilt auch für die Verwendung von Laborbrillen.

Schutzbrillen mit speziell angefertigten Gläsern für Ihre Sehstärke oder die Überschutzbrille sind die entsprechende Lösung.

Die erste Variante kostet jedoch bei weitem mehr Geld, da die Schutzbrille individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird. Wenden Sie sich bei Bedarf einfach an den Optiker Ihres Vertrauens.

Umgekehrt müssen sie bei der günstigen Überschutzbrille zwei Brillen auf der Nase tragen: die normale Brille und die Schutzbrille davor.

Der Leitspruch: „Safety First – Sicherheit geht vor“ sollte Ihnen jedoch in Fleisch und Blut übergehen, damit Sie sich vor Unfällen bestens schützen. Ein paar Euros für das eigene Wohlergehen auszugeben, ist mehr als empfehlenswert.

Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schutzbrille.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Arbeitsschutz

Jetzt vergleichen
Atemschutzmaske Test

Arbeitsschutz Atemschutzmaske

Wenn Sie die Atemschutzmaske nicht täglich und regelmäßig verwenden, empfehlen wir Ihnen den Kauf von mehreren Einwegmasken. Wenn Sie die Maske tä…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Forsthelm Test

Arbeitsschutz Forsthelm

Forsthelme sind Schutzhelme, die dem Waldarbeiter oder Hobby-Gärtner genügend Sicherheit beim Bearbeiten von Holz geben sollen. Zum einen sind die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gehörschutz Test

Arbeitsschutz Gehörschutz

Ein Gehörschutz hat den Zweck, gesundheitsschädliche Schallpegel in unbedenkliche Schallpegel zu wandeln. Die Kopfhörer aus unserem Überblick ü…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rundschlinge Test

Arbeitsschutz Rundschlinge

Rundschlingen sind besonders robuste Hebemittel, mit denen Sie Lasten von mehreren Tonnen Gewicht sicher anheben können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schnittschutzhose Test

Arbeitsschutz Schnittschutzhose

Als Teil der Berufsbekleidung von Forstarbeitern, Tischlern und Bauarbeitern ist eine Schnittschutzhose kaum wegzudenken. Sie wird häufig mit einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schnittschutzstiefel Test

Arbeitsschutz Schnittschutzstiefel

Um die verheerenden Schäden abzuwenden, welche durch eine Kettensäge entstehen können (ausreichend Beispiele liefern diverse Horrorfilme, insb. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schweißhelm Test

Arbeitsschutz Schweißhelm

Ein Schweißhelm gehört zur persönlichen Schutzausrüstung beim Schweißen und schützt Ihr Gesicht vor Funkenschlag und Ihre Augen vor den grellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sicherheitsschuhe Test

Arbeitsschutz Sicherheitsschuhe

Bei ca. 17 Prozent aller Arbeitsunfälle handelt es sich um Fußverletzungen. Daher ist die Wahl des richtigen Sicherheitsschuhs besonders wichtig. …

zum Vergleich
vg