Das Wichtigste in Kürze
  • Schnittschutzhandschuhe sind Handschuhe, die dank ihrer Struktur und dem Material die Hand vor Schnitten mit einem Messer schützen. So können Schnittschutzhandschuhe in der Küche zu einem echten Retter werden. Sie suchen Handschuhe, mit denen Sie auch im Umgang mit anderen Werkzeugen kein Risiko eingehen? Hier geht es zu unserem Arbeitshandschuhe-Vergleich.
    EN 388 ist ein Verfahren, das Schutzhandschuhe auf ihre Sicherheit überprüft. Die Schnittschutzhandschuhe in diesem Vergleich haben beim Punkt „Schnittfestigkeit“ alle die Klasse 5 erreicht, die höchste der für Schnittschutzhandschuhe erreichbaren Klassen. Bei diesen Schnittschutzhandschuhe-Tests wird nach einem gesetzlich festgelegten Verfahren geprüft, wie lange die Handschuhe einem vor- und zurückfahrenden und zeitgleich rotierenden Rundmesser standhalten.
  • Wenn Sie als Koch oder Metzger Schnittschutzhandschuhe kaufen möchten, muss das Material lebensmittelecht sein. Von Vorteil für Sie ist es außerdem, wenn die Handschuhe mit Schnittschutz einfach in der Waschmaschine gewaschen werden können, da Lebensmittelreste in der Struktur der Handschuhe hängen bleiben können.
  • Die besten Schnittschutzhandschuhe schützen außerdem vor einem Abrutschen des Messers und sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Damit der Schutz auf jeden Fall gewährleistet ist, muss Ihr Handschuh unbedingt die richtige Größe haben.
    In der Küche und auch bei anderen Arbeiten müssen Sie möglichst präzise mit den Handschuhen umgehen können.
    Damit Sie möglichst genau schneiden oder andere Arbeiten ausüben können, ohne dass die Handschuhe im Weg sind, haben einige Hersteller darauf geachtet, dass die Handschuhe möglichst eng anliegen; auch an den Fingerkuppen.

Schnittschutzhandschuhe Test