Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie die besten Einsatzstiefel kaufen wollen, beachten Sie, dass diese nicht nur wasserdicht, sondern auch mit einer atmungsaktiven Membran ausgestattet sind. Viele hochwertige Modelle, die bei Einsatzstiefel-Tests im Internet gut abschneiden, sind übrigens in der Regel aus besonders qualitätsvollem Leder gefertigt.
  • Je nach Einsatzgebiet können die Eigenschaften und Besonderheiten von Einsatzstiefeln variieren. Bei der Farbe gibt es jedoch selten Unterschiede. Bundeswehr-Einsatzstiefel sind schwarz oder khaki, ebenso wie die meisten anderen Polizei- oder Militärstiefel.
  • Bei der Auswahl von Produkten für verschiedene Einsatzstiefel-Tests fiel auf, dass nur wenige Einsatzstiefel über einen Reißverschluss verfügen. Als Standardverschluss kommen nach wie vor überwiegend Schnürsenkel zum Einsatz.

einsatzstiefel test

Einsatzstiefel sind echte Allrounder: Sie bringen Mitarbeiter von Feuerwehr, Polizei oder Bundeswehr sicher durch den Alltag, schützen den Fuß vor Verletzungen und halten ihn auch bei kaltem Wetter warm. Kein Wunder, dass sich auch immer mehr Menschen außerhalb dieser Tätigkeitsfelder für Einsatzstiefel entscheiden.

1. Für wen sind Einsatzstiefel sinnvoll?

Neben den Berufsgruppen von Polizei, Feuerwehr oder dem Militär sind Einsatzstiefel auch für einige Freizeitaktivitäten eine gute Alternative zu anderen Stiefeln. So leisten sie auf langen Wanderungen ebenso gute Dienste wie beim Bergausflug. Denn gute Einsatzstiefel sind eine Kombination aus Bergstiefeln, Sicherheits- und Geländeschuhen. Sie sind leicht genug, um damit längere Märsche durchführen zu können. Gleichzeitig haben gute Einsatzstiefel wie etwa der Adidas GSG 9.7 Stiefel eine bequeme Form, bestehen aus anschmiegsamem Leder und sind außerdem mit einer Aufpralldämpfung versehen. Das macht sie so vielseitig – nicht nur bei taktischen Einsätzen. Dieses Modell gibt es, so wie viele andere auch, in Größen ab 36. Das macht diese Einsatzstiefel auch für Damen interessant.

2. Worauf sollte man beim Kauf von Einsatzstiefeln achten?

Damit Polizeistiefel auch ihren Zweck erfüllen, sollten einige Kriterien vor dem Kauf bedacht werden. Selbst wenn Sie die Einsatzstiefel nur in der Freizeit tragen, müssen diese unbedingt richtig passen. Da die Füße im Laufe des Tages leicht anschwellen, ist es sinnvoll, die Einsatzstiefel beispielsweise für die Bundeswehr ausreichend groß zu wählen. Im Zweifelsfall ist man gut beraten, wenn man die Stiefel eine halbe oder ganze Nummer größer kauft.
Ebenfalls wichtig: Die Einsatzschuhe, die auch vom Sicherheitsdienst gern getragen werden, sollten atmungsaktiv sein, sodass man auch nach stundenlangem Tragen darin nicht schwitzt. Ein Einsatzstiefel, der wasserdicht ausgestattet ist, bietet weiteren Tragekomfort. Viele Modelle schützen den Fuß überdies vor Chemikalien.
Nicht nur bei Polizei oder Bundeswehr werden diese Stiefel gebraucht. Auch im Rettungsdienst sind Einsatzstiefel ein Muss. Hier sollte man vor allem auf eine rutschfeste Sohle und eine hohe Flexibilität des Stiefels achten, mit denen man sich im Zweifelsfall sehr schnell bewegen kann.
Wer viel draußen unterwegs ist, hat außerdem die Wahl zwischen einem Einsatzstiefel für den Sommer, der oftmals mit einer Kühlfunktion ausgestattet ist und Modellen für den Winter.

3. Wie pflegt man Einsatzstiefel?

Moderne Einsatzstiefel sind in den meisten Fällen aus robustem Leder gefertigt, das ihnen Langlebigkeit verleiht. Hier reicht es aus, wen man das Leder regelmäßig fettet. Alternativ gibt es auch Einsatzstiefel aus Synthetik-Material, die man abbürsten oder feucht abwischen muss, damit sich der Dreck von der Wanderung löst. Regelmäßig gewechselt werden sollten dagegen die Schnürsenkel der Einsatzstiefel, denn sie sorgen für die gute Passform.

Welche Hersteller, die Einsatzstiefel herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Einsatzstiefel-Vergleich 10 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Haix, Under Armour, Oregon, Qunlon, Magnum, Cammando Industries, Mil-Tec, MILTEC, BW-ONLINE-SHOP, Ansbowey. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Einsatzstiefel-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Einsatzstiefel ca. 99,19 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Einsatzstiefel-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 49,02 Euro bis 246,02 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Einsatzstiefel aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Mil-Tec Men's Tactical Boot M.YKK. Der Einsatzstiefel hat 6330 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Einsatzstiefel aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Haix Airpower XR1 auf. Der Einsatzstiefel wurde mit 4.7 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Einsatzstiefel im Einsatzstiefel-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 6 Einsatzstiefel vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Haix Airpower XR1, Under Armour 3023748, Haix Ranger GSG9-X, Oregon 295449/42, QUNLON Militärstiefel und Magnum Mid Combat Boots Mehr Informationen »

Aus wie vielen Einsatzstiefel-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 15 Einsatzstiefel-Modelle von 10 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Haix Airpower XR1, Under Armour 3023748, Haix Ranger GSG9-X, Oregon 295449/42, QUNLON Militärstiefel, Magnum Mid Combat Boots, Under Armour Herren Tactical Boots, Cammando Industries Bundeswehr Kampfstiefel Typ 2000, Mil-Tec Men's Tactical Boot M.YKK, Mil-Tec Speed Lace Desert, Mil-Tec Einsatzstiefel Gen II, Bw-online-shop Einsatzstiefel, Ansbowey Army Combat Boots, Mil-Tec Einsatzstiefel und Mil-Tec SWAT Stiefel. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Einsatzstiefel interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Einsatzstiefel-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Haix Airpower XR1“, „Haix Einsatzstiefel“ und „Haix Ranger GSG9-X“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Verarbeitungsqualität Vorteil der Einsatzstiefel Produkt anschauen
Haix Airpower XR1 239,90 +++ Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Under Armour 3023748 111,95 ++ Sehr robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Haix Ranger GSG9-X 246,02 +++ Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oregon 295449/42 110,69 +++ Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
QUNLON Militärstiefel 89,99 ++ Gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Magnum Mid Combat Boots 83,78 ++ Strapazierfähiges Obermaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Under Armour Herren Tactical Boots 94,95 +++ Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cammando Industries Bundeswehr Kampfstiefel Typ 2000 80,24 ++ Gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec Men's Tactical Boot M.YKK 58,27 +++ Schnelles An- und Ausziehen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec Speed Lace Desert 69,07 + Mit Zehenschutzkappe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec Einsatzstiefel Gen II 66,57 ++ Gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bw-online-shop Einsatzstiefel 59,90 ++ Gepolsterter Schaft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ansbowey Army Combat Boots 61,99 +++ Mit Gummisohle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec Einsatzstiefel 65,51 ++ Gut verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mil-Tec SWAT Stiefel 49,02 +++ Hervorragend verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Einsatzstiefel Tests: