Schweißhelm Test 2017

Die 6 besten Schweißschutzhelme im Vergleich.

Elmag MultiSafeVario Elmag MultiSafeVario
3M Speedglas 100V 3M Speedglas 100V
Berlan BASM200 Berlan BASM200
Yorbay AZ-K395399 Yorbay AZ-K395399
KKmoon dodocool KKmoon dodocool
Lesoleil WHD-10139uk Lesoleil WHD-10139uk
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Elmag MultiSafeVario 3M Speedglas 100V Berlan BASM200 Yorbay AZ-K395399 KKmoon dodocool Lesoleil WHD-10139uk
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2017
Kundenwertung
bei Amazon
13 Bewertungen
38 Bewertungen
142 Bewertungen
40 Bewertungen
9 Bewertungen
4 Bewertungen
Stromversorgung Backup-Bat­terie & Solar­zellen Batterien Solar­zellen Bat­te­rien & Solar­zellen Bat­terie & Solar­zellen Solar­zellen
Verdunklungsstufen Der Schweißhelm muss in der Lage sein, Ihre Augen vor dem hellen Licht zu schützen, das beim Schweißen entsteht. Der Sensor im Helm nimmt wahr, wie hell das Licht ist und schaltet so in die passende Verdunklungsstufe. DIN 9 - DIN 13 DIN 8 - DIN 12 DIN 9 - DIN 13 DIN 9 - DIN 13 DIN 9 - DIN 13 DIN 9 - DIN 13
Umschalt-Reaktionszeit Die Reaktionsgeschwindigkeit ist in der Schweißtechnik wichtig. Je schneller der Helm abdunkelt, desto besser sind Ihre Augen vor den grellen Lichtblitzen beim Schweißen geschützt.
hell nach dunkel: 0,033 ms
dunkel nach hell: 0,25 - 0,8 Sek.

hell nach dunkel: 0,1 ms
dunkel nach hell: 0,1 - 0,25 Sek.

hell nach dunkel: 0,033 ms
dunkel nach hell: 0,25 - 0,8 Sek.

hell nach dunkel: 0,3 ms
dunkel nach hell: 0,1 - 0,8 Sek.

hell nach dunkel: 0,1 ms
dunkel nach hell: 0,1 - 0,25 Sek.

hell nach dunkel: 0,033 ms
dunkel nach hell: 0,25 - 0,8 Sek.
Sichtfeld-Größe 98 x 55 mm 93 x 44 mm 98 x 43 mm 94 x 43 mm k.A. k.A.
Gewicht 481 g 440 g 450 g 500 g 576 g 450 g
Vorteile
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • beson­ders sch­nelle Reak­ti­ons­zeit
  • großes Sicht­feld
  • beson­ders gute Ver­ar­bei­tung
  • sch­nelle Reak­ti­ons­zeit
  • gute Anpass­bar­keit
  • beson­ders sch­nelle Reak­ti­ons­zeit
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • kom­for­table Hand­ha­bung
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • 5 Ersatz­gläser inkl.
  • sch­nelle Reak­ti­ons­zeit
  • gute Anpass­bar­keit
  • sch­nelle Reak­ti­ons­zeit
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Schweißhelm Test bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

5 /5 aus 10 Bewertungen

Schweißhelme-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Schweißhelm gehört zur persönlichen Schutzausrüstung beim Schweißen und schützt Ihr Gesicht vor Funkenschlag und Ihre Augen vor den grellen Blitzen, die beim Schweißen entstehen.
  • Der Vorteil beim Schweißhelm ist, dass Sie beide Hände zur Verfügung haben und kein Schweißschild mit einer Hand vor Ihr Gesicht halten müssen.
  • Aktive Schweißhelme reagieren auf den entstehenden Lichtbogen, der beim Start des Schweißprozesses entsteht, mit einem sensiblen Sichtfenster, das sich im Bruchteil einer Millisekunde verdunkelt.

automatischer schweißerschutzfilter
Egal, ob Sie im Auto, im Flugzeug oder auf dem Fahrrad sitzen oder in ein Gebäude gehen – die vielen Konstruktionen, mit denen Sie tagtäglich in Berührung kommen, sind aus Metallen gefertigt, die in die verschiedensten Formen gebracht wurden. Fast immer spielt dabei die Handwerksdisziplin des Schweißens eine Hauptrolle. Dabei werden Metalle unter Einsatz von extremen Temperaturen untrennbar miteinander verbunden.

Beim Schweißen gibt es viele technische Feinheiten zu beachten. Doch die wohl wichtigste ist die körperliche Unversehrtheit, egal, ob Sie einer der über 80.000 allein in Deutschland gemeldeten beruflichen Schweißer sind oder als Hobby-Schweißer gerne in Ihrer eigenen Werkstatt dem Bastelfieber verfallen sind.

Nicht nur die heißen Temperaturen und der daraus entstehende Funkenflug machen persönliche Schutzausrüstung zur Pflicht – auch Ihre Augen erfordern besonderen Schutz vor der hellen Strahlung der Schweißarbeiten. Hier hilft ein Schweißhelm, der Ihr ganzes Gesicht bedeckt und über einen speziell gesicherten Sehschlitz für Ihre Augen verfügt. Was Sie beachten müssen, um Ihren persönlichen Schweißhelm-Vergleichssieger zu finden, haben wir in unserem Schweisshelm-Vergleich 2017 für Sie zusammengestellt.

1. Was ist ein Schweißhelm?

schweißhelm test

Unverzichtbar in der Werkstatt: der Schweißhelm.

Ein Schweißhelm, auch bekannt unter den Bezeichnungen Schweißschirm oder Schweißschild, ist schon seit vielen Jahren ein unverzichtbarer Bestandteil beim Schweißzubehör. Nicht nur die heißen Temperaturen und der daraus entstehende Funkenflug sowie Verbrennungsgase machen persönliche Schutzausrüstung zur Pflicht, auch Ihre Augen benötigen besonderen Schutz vor der hellen Strahlung durch ultraviolette (UV) und infrarote (IR) Strahlen, die bei der Schweißarbeit entstehen.

Würden Sie ungeschützt in den grellen Lichtbogen schauen, ist das so genannte Verblitzen eine häufige Folge, die Ihren Augen, je nachdem, wie lange Sie den Strahlen ausgesetzt sind, ernste und auch dauerhafte Schäden zufügen kann. Da es aber gerade beim Schweißen auch auf Präzision ankommt, müssen Sie zumindest sehen, wo Sie die Schweißelektrode ansetzen sollen. Das ermöglicht ein Sichtfenster mit entsprechendem Schweißerschutzfilter.

Die technischen Details folgen auf dem Fuße, doch vorher haben wir Ihnen in unserem übersichtlichen Vor- und Nachteile-Kasten die Stärken und Schwächen von Schweißhelmen aufgelistet:

  • automatische Verdunklung
  • Schutzhelm kann beim ganzen Schweißvorgang getragen werden
  • Gesichtsfeld wird vollständig geschützt
  • teurer als ein haltbares Schweißerschild

2. Welche Schweißhelm-Typen gibt es?

Beim Automatik-Schweißhelm gibt es unterschiedliche Arten der Stromversorgung. Es gibt drei Varianten, die wir Ihnen mit Vor- und Nachteilen in unserer Tabelle präsentieren.

Stromversorgung Beschreibung

Batterie

Schweißmasken, die mit Batterie betrieben werden, haben oft ein größeres Sichtfenster und eine sehr gute Reaktionszeit beim Schweißerschutzfilter. Der größte Nachteil besteht aber darin, dass die Batterien recht schnell aufgebraucht werden, was auf Dauer ein steter Kostenfaktor ist.

Solarzellen

Ein solarbetriebener Schweißhelm kommt ohne Batterie aus und ist somit schon mal die umweltfreundlichere und kostensparendere Variante. Der Solarantrieb im Schutzhelm speist sich aus Lichteinstrahlung, die von den angebauten Solarzellen aufgenommen und in Strom umgesetzt wird.

Geht ihnen der Saft aus, müssen Sie den Helm einfach einer entsprechenden Lichtquelle wie Sonnenlicht aussetzen. Solarzellen sind allgemein aber recht anfällig für Defekte, was eine längere Lebensdauer des Schweißhelms meist verhindert.

Batterie &
Solarzellen

Es gibt auch Modelle, die beide Energiequellen miteinander kombinieren. Sie teilen sich die Aufgaben und verlängern so die jeweilige Lebensdauer. Die Batterie übernimmt hier meist die Aufgabe der Schaltzeit-Regelung.

3. Weitere Kaufkriterien für Schweißhelme: Komfort und Sicherheit

3.1. Verarbeitung

automatik schweißhelm

Sorgen Sie für passgenauen Sitz auf dem Kopf.

Wie bei vielen Gebrauchsgegenständen, insbesondere aber bei solchen, die Ihre Gesundheit schützen sollen, sollte auch die Verarbeitung von Ihrem Schweißhelm überzeugen. Sie kann darüber entscheiden, ob Sie beim Hantieren mit dem Schweißgerät ein sicheres Gefühl haben oder denken, dass Ihnen Ihr Schutzhelm gleich vom Kopf fallen könnte.

Dabei muss ein günstiger Schweißhelm nicht aufgrund seines niedrigeren Preises abschrecken. Das am häufigsten verwendete Material ist Carbon. Testen Sie vor der Benutzung am besten den Tragekomfort Ihrer Automatikschweißmaske und nehmen Sie nur das Schweißzubehör, mit dem Sie sich voll und ganz auf die Schweißarbeit konzentrieren können.

3.2. Zertifizierung

Die Reaktionszeit ist mittlerweile bei allen Geräten schon sehr gut. Alle Modelle in unserem Schweißhelm-Vergleich 2017 haben wir auch unter diesem Gesichtspunkt ausgewählt. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Schweißerschutzfilter den Kriterien der europäischen Verordnung DIN EN 379 entspricht. Sie legt die Standards für Produkte in der Kategorie „Persönlicher Augenschutz – Automatische Schweißerschutzfilter“ fest.

Hier gibt es Abstufungen von 1 – 3, die auch als Schulnoten verstanden werden können. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Ihr erworbener Schweißhelm so zertifiziert ist, weil Sie es im Handbuch nicht finden können, empfehlen wir Ihnen, den Hersteller vor dem Gebrauch zu kontaktieren.

Zubehör: Ein Schweißhelm für sich genommen ist schon ein wirkungsvoller Schutz. Trotzdem sollten Sie, je nachdem, wie gut der Helm Ihren Kopf abdeckt, noch über weitere Schutzausrüstung wie Halsschutz, Kopf- und Schweißbänder oder Schweißermützen nachdenken, die den Schweiß aufsaugen und das Innere des Schutzhelms hygienischer machen.

4. Beliebte Hersteller

Gerade im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung sollten Sie sich auf Qualität verlassen. Neben den bekannten Marken wie 3M oder Elmag gibt es noch eine Reihe anderer Hersteller, bei denen Sie auf Ihrer Suche nach einem Automatik-Schweißhelm fündig werden können:

  • Wig
  • Optrel
  • Güde
  • Landi
  • Kemper
  • Proteco
  • Fronius
  • 3M
  • Elmag
  • Yorbay
  • D & S Vertriebs GmbH
  • Berlan
  • Lesoleil
  • awm
  • FDS

5. Reinigungstipps: Sensoren und Filter sauber halten

schweisshelm sonnenfinsternis

Empfindliche Filter und Sensoren sauber halten ist wichtig, damit sie korrekt arbeiten.

Um alles richtig erkennen zu können, sollten Sie sehr sorgsam darauf achten, dass Ihr Sichtfenster von jeglichen Verschmutzungen befreit bleibt – die Präzision Ihrer Schweißarbeit könnte sonst darunter leiden.

Ebenso wichtig ist es auch, dass die feinen Sensoren, die das Licht messen, stets unbeschmutzt sind. Dreck auf den Sensoren Ihrer Automatikschweißmaske kann sonst dazu führen, dass die Sensoren falsche Einstellungen einleiten und somit eine unzureichende Schutzfunktion für Ihre Augen verursachen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Schweißhelm

6.1. Was ist ein Schweißerschutzfilter?

Sicherheit geht vor

Persönliche Schutzausrüstung ist beim Schweißen mindestens genauso wichtig, wie das Wissen um die richtigen Handgriffe. Folgende Produkte haben wir bereits besprochen, die ebenfalls wichtig sein können:

Schon seit Mitte der 80er Jahre werden beim Schweißschirm mittlerweile automatische Schweißerschutzfilter (ADF) eingesetzt. In unserem Schweißhelm Vergleich 2017 sind alle Modelle mit dieser Technik ausgestattet und wir raten Ihnen auch Wert auf diese Funktion zu legen, wenn Sie einen Schweisshelm kaufen wollen.

Der Unterschied zu den zuvor gebräuchlichen passiven Filtern ist, dass diese flexibel auf die jeweiligen Arbeitsschritte bei der Schweißarbeit reagieren. Ein passiver Filter verfügt nur über eine dunkle optische Schutzschicht, die Ihre Augen beim Einsatz von Schweißbrenner oder Plasmaschneider zwar effektiv schützt. Sie zwingt Sie jedoch, beim Ansetzen der Schweißelektrode am Schweißschild vorbei zu schauen, um sie präzise zu platzieren. Der dabei schon entstehende Lichtbogen kann Ihre Augen da schon „verblitzen“.

Ein aktiver Filter kann die Lichtverhältnisse erkennen und sich durchsichtiger machen, damit Sie für das Ansetzen nicht aus der Deckung kommen müssen. Sobald der Lichtbogen startet, verdunkelt sich das Sichtfenster Ihres Schweißhelms mit einer Reaktionszeit von unter einer Millisekunde und schützt so wirkungsvoll Ihre sensiblen Augen.

6.2. Welcher Schweißhelm ist richtig für mich?

Die Reaktionszeit ist mittlerweile bei allen Geräten schon sehr gut. Alle Modelle in unserem Schweißhelm-Vergleich 2017 haben wir auch unter diesem Gesichtspunkt ausgewählt. Welcher der beste Schweißhelm für Sie ist, hängt auch von der Häufigkeit Ihrer Schweißarbeit ab. Die Stromversorgung ist hier durchaus ein bedenkenswerter Faktor.

Profis, die beruflich jeden Tag stundenlang schweißen, wählen beispielsweise häufiger Modelle mit Solarzellen als Stromquelle, weil sie kostengünstiger aufzuladen sind. Wenn Sie nur gelegentlich zum Schweißgerät greifen, ist ein batteriebetriebener Schweißschirm ausreichend.

Kosten: Gute Schweißhelme für den Alltag bekommen Sie schon in der Preiskategorie zwischen 25 - 70 Euro. Hier müssen Sie allenfalls Abstriche bei der Sprache der Gebrauchsanleitung oder dem Zusammenbau machen. Bei teureren Modellen bleiben bei Technik (gute Sensoren und schnelle Reaktionszeiten) und Verarbeitung (feste Halterungen) dann kaum noch Wünsche offen.

6.3. Kann ich den Schweißhelm auch bei der Sonnenfinsternis benutzen?

Mit einem Schweißhelm die Sonnenfinsternis zu betrachten, ist sogar die bestmögliche Variante, um dieses faszinierende Naturschauspiel zu erleben und gleichzeitig Ihre Augen vor der gefährlichen Strahlung zu schützen. Zwar tun es auch die kostengünstigen Brillen aus Pappe und entsprechenden Folien, aber wenn Sie den Schweißhelm ohnehin schon zur Hand haben, raten wir Ihnen zu diesem.

6.4. Schweißhelm-Test bei der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat sich dem Thema Schweiß schon in zahlreichen Artikeln genähert. Das Schweißen und Schweißzubehör sowie ein Schweißhelm-Test wurden dort bislang aber leider noch nicht behandelt. Die in unserem Schweißhelm-Vergleich 2017 aufgelisteten Kriterien sollten Ihnen aber schon eine gute Kaufberatung bieten, auf welche Aspekte es beim Kauf ankommt.

Vergleichssieger
Elmag MultiSafeVario
sehr gut (1,3) Elmag MultiSafeVario
13 Bewertungen
74,90 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Berlan BASM200
gut (1,6) Berlan BASM200
142 Bewertungen
46,5 € Zum Angebot »
Kommentare (1)
  1. Heimwerkerking66 :

    So ein Ding ist wirklich praktisch, beide Hände frei zu haben bei komplizierten Schweißnähten ist auch dringend nötig. Weil ich einen längeren Hals habe als der Durchschnitt, muss ich aber trotzdem etwas aufpassen wegen Funkenflug. Den Hinweis mit dem Halsschutz sollten einige wirklich ernst nehmen.

    Grüße und tschüss vom Heimwerkerking 😉

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Hallo Heimwerkerking66,

      danke für Ihr Interesse an unserem Schweißhelm-Vergleich!

      Es stimmt, was Sie sagen, was nützt die beste Schweißarbeit, wenn Sie dabei am Ende Verletzungen davon tragen? Den Hinweis haben wir auch deshalb farbig in unserem Vergleich hervorgehoben. So ein Kopf- und Nackenschutz kann ernsthafte Verbrennungen vermeiden.

      Viele Grüße vom Vergleich.org-Team!

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Arbeitsschutz

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Atemschutzmaske

Wenn Sie die Atemschutzmaske nicht täglich und regelmäßig verwenden, empfehlen wir Ihnen den Kauf von mehreren Einwegmasken. Wenn Sie die Maske …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Forsthelm

Forsthelme sind Schutzhelme, die dem Waldarbeiter oder Hobby-Gärtner genügend Sicherheit beim Bearbeiten von Holz geben sollen. Zum einen sind die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Gehörschutz

Ein Gehörschutz hat den Zweck, gesundheitsschädliche Schallpegel in unbedenkliche Schallpegel zu wandeln. Die Kopfhörer aus unserem Überblick über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Rundschlinge

Rundschlingen sind besonders robuste Hebemittel, mit denen Sie Lasten von mehreren Tonnen Gewicht sicher anheben können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Schnittschutzhose

Als Teil der Berufsbekleidung von Forstarbeitern, Tischlern und Bauarbeitern ist eine Schnittschutzhose kaum wegzudenken. Sie wird häufig mit einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Schnittschutzstiefel

Um die verheerenden Schäden abzuwenden, welche durch eine Kettensäge entstehen können (ausreichend Beispiele liefern diverse Horrorfilme, insb. Texas …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Schutzbrille

Eine Schutzbrille ist überwiegend eine Arbeitsschutzbrille, kann jedoch auch im sportlichen Bereich für eine Schonung der Augen genutzt werden. Der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Arbeitsschutz Sicherheitsschuhe

Bei ca. 17 Prozent aller Arbeitsunfälle handelt es sich um Fußverletzungen. Daher ist die Wahl des richtigen Sicherheitsschuhs besonders wichtig. Mehr…

zum Vergleich
vg