Das Wichtigste in Kürze
  • Die Lederschürze hat sich als Schutzkleidung in verschiedenen Arbeitsbereichen bewährt. Sie kommt beispielsweise beim Schweißen zum Einsatz. Doch auch andere Handwerker wissen die Lederschürze zu schätzen.

lederschürze-test

1. Wovor schützt eine Lederschürze?

Schürzen aus Leder leisten überall dort gute Dienste, wo es zum Funkenflug kommen kann. Das ist natürlich beim Schweißen der Fall. Auch bei Arbeiten mit dem Winkelschleifer oder beim Schmieden können die Funken sprühen. Eine Lederschürze ist im Vergleich zu Modellen aus vielen anderen Materialien sehr hitzebeständig und oft auch flammhemmend.

Weiterhin bieten die Lederschurze natürlich auch einen gewissen Schutz vor mechanischen Einwirkungen von außen. Wenn Sie eine Lederschürze kaufen, können Sie damit die Vorderseite Ihres Oberkörpers und meist noch einen Teil der Oberschenkel abdecken. Kombiniert mit Lederhandschuhen und einem Visier für das Gesicht, lässt sich so für einen besseren Arbeitsschutz sorgen.

2. Worauf ist beim Kauf einer Lederschürze laut Tests im Internet zu achten?

Damit die Lederschürze für den Schweißer oder die Lederschürze für den Handwerker auch richtig sitzt, sollte sie über ausreichend Einstellungsmöglichkeiten verfügen. Wie Tests zu Lederschürzen im Internet erklären, sind auch Schnellverschlüsse wichtig. Denn diese erleichtern das An- und Ausziehen deutlich. Damit die Lederschürzen dem Arbeitsschutz gerecht werden, sollten sie unbedingt der EN ISO 11611 entsprechen. Diese ist noch einmal in zwei Klassen unterteilt, wobei Klasse 1 für weniger intensive Schweißarbeiten gedacht ist. Klasse 2 bietet einen noch besseren Schutz.

Wichtig ist auch das Material. Die besten Lederschürzen bestehen aus Vollnarbenleder und Rindsleder. Praktisch sind auch Modelle mit mehreren Taschen, in denen Sie etwaige Utensilien verstauen können.

3. In welchen Ausführungen sind Lederschürzen erhältlich?

Eine lange Lederschürze reicht fast bis zum Boden und schützt so einen großen Bereich des Körpers, bietet aber auch weniger Bewegungsfreiheit. Eine kurze Lederschürze reicht etwa bis zu den Knien und erinnert optisch oft an die klassische Grillschürze aus Leder. Ebenso können Sie laut Lederschürzen-Tests im Internet zwischen verschiedenen Farben wählen. Typischerweise zeigen sich die Modelle in natürlichem Braun. Doch eine Lederschürze in Schwarz oder Gelb wäre ebenfalls möglich.

Gibt der Lederschürzen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Lederschürzen?

Unser Lederschürzen-Vergleich stellt 8 Lederschürzen von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Witloft, QeeLink, LeaSeek, DIMWELD, Enjohos, Portwest, Yorking. Mehr Informationen »

Welche Lederschürzen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Lederschürze in unserem Vergleich kostet nur 17,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Qeelink QLWWA08 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Lederschürzen-Vergleich auf Vergleich.org eine Lederschürze, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Lederschürze aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Qeelink QLWWA08 wurde 5302-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Lederschürze aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Witloft WL-ARB-13, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für die Lederschürze wider. Mehr Informationen »

Welche Lederschürze aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Lederschürzen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Witloft WL-ARB-13, Qeelink QLWWA08 und Leaseek LS. Mehr Informationen »

Welche Lederschürzen hat die VGL-Redaktion für den Lederschürzen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Lederschürzen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Witloft WL-ARB-13, Qeelink QLWWA08, Leaseek LS, Dimweld WELDINN_6B, Leaseek LEA1AP2, Enjohos DF-004, Portwest SW10TAR und Yorking 0700306466554. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil der Lederschürzen Produkt anschauen
Witloft WL-ARB-13 149,99 Cognac Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Qeelink QLWWA08 36,99 Braun Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leaseek LS 39,99 Schwarz Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dimweld WELDINN_6B 30,95 Hellbraun Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leaseek LEA1AP2 29,99 Braun Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Enjohos DF-004 29,99 Braun Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Portwest SW10TAR 22,99 Gelb Leichter Verschluss mit Schnalle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yorking 0700306466554 17,99 Gelb Sehr robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Lederschürze Tests: