1 7 von

8 der besten Küchenradios im Test:

Aktualisiert: 27.10.2017

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

auna KR 200 KC3-KR 200 Dr.Black auna KR 200 KC3-KR 200 Dr.Black
OneConcept TTS5-Bamboost-3G OneConcept TTS5-Bamboost-3G
VOOKI Bluetooth Lautsprecher 100DE006 VOOKI Bluetooth Lautsprecher 100DE006
AEG KRC 4368 DAB+ AEG KRC 4368 DAB+
Soundmaster UR2040SI Soundmaster UR2040SI
Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio GKL0364 Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio GKL0364
Hama IR320 Internetradio 00054815 Hama IR320 Internetradio 00054815
Blaupunkt KR 10 WH Blaupunkt KR 10 WH
Abbildung
Modell auna KR 200 KC3-KR 200 Dr.Black OneConcept TTS5-Bamboost-3G VOOKI Bluetooth Lautsprecher 100DE006 AEG KRC 4368 DAB+ Soundmaster UR2040SI Grundig Sonoclock 691 Uhrenradio GKL0364 Hama IR320 Internetradio 00054815 Blaupunkt KR 10 WH
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,6 befriedigend
10/2017
Kundenwertung
bei Amazon
155 Bewertungen
45 Bewertungen
82 Bewertungen
22 Bewertungen
48 Bewertungen
158 Bewertungen
175 Bewertungen
22 Bewertungen
unterbaufähig Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja
Maße (B x H x T) 24 x 7 x 14 cm 18 x 9 x 10 cm 10 x 10 x 7 cm 22 x 5 x 13 cm 26 x 6 x 16 cm 28 x 6 x 15 cm 21 x 8 x 14 cm 26 x 5 x 16 cm
inkl. Fernbedienung
mit Sender-Sch­nell­wahl­taste
inkl. CD-Player
Wichtigste technische Eigenschaften
Klangqualität
sehr gut

sehr gut

gut

beson­ders gut

gut

gut

gut

gut
Bedienung ++
ein­fach
+++
sehr ein­fach
++
ein­fach
+
mäßig
++
ein­fach
++
ein­fach
+
mäßig
+
mäßig
Stromversorgung per Netz­ste­cker, Bat­terie Akku Batterie per Net­z­s­te­­cker per Netz­ste­cker per Netz­ste­cker per Netz­ste­cker per Netz­ste­cker
Anschlüsse & Verbindungsoptionen
Ein- & Ausgänge
  • AUX-In (3.5 mm Klinke)
  • Line-Aus­gang (3,5 mm Klinke)
  • AUX-In (3,5 mm Klinke)
  • USB-Anschluss
  • microSD-Slot
  • AUX-In (3.5 mm Klinke)
  • USB-Anschluss
  • TF-Kar­ten­leser
  • Keine zusätz­li­chen Anschlüsse
  • Keine zusätz­li­chen Anschlüsse
  • Keine zusätz­li­chen Anschlüsse
  • AUX-In (3,5 mm Klinke)
  • keine zusätz­li­chen Anschlüsse
DAB/DAB+
DAB und DAB+

UKW

UKW

DAB+, UKW

DAB+, UKW

DAB+

Inter­ne­tradio

UKW
WLAN
(Als Internet-Küchenradio nutzbar)
Ja Nein Nein Nein Nein Nein Ja Nein
Bluetooth Nein Nein Ja Nein Ja Nein Nein Nein
Funktionen & Besonderheiten
Senderspeicher
bis zu 10 Spei­cher­plätze

bis zu 30 Spei­cher­plätze

bis zu 10 Spei­cher­plätze

bis zu 20 Spei­cher­plätze

bis zu 10 Spei­cher­plätze

bis zu 30 Spei­cher­plätze

bis zu 25 Spei­cher­plätze
Wecker
ausziehbare Antenne nicht not­wendig vorhanden vorhanden nicht not­wendig nicht not­wendig nicht not­wendig nicht not­wendig nicht not­wendig
Display TFT-Farb­dis­play mit dimm­barer Hin­ter­grund­be­leuch­tung LED-Dis­play LED-Dis­play 2-zei­liges LCD-Dis­play LCD-Dis­play LCD-Dis­play vorhanden LC-Dis­play mit Hin­ter­grund­be­leuch­tung
Vorteile
  • platz­spa­rend durch Unter­bau­mög­lich­keit
  • inkl. WLAN-Funk­tion
  • inkl. AUX-In
  • inkl. Line-Aus­gang
  • besitzt dimm­bare Dis­play-Hin­ter­grund­be­leuch­tung
  • inkl. AUX-In
  • inkl. USB-Anschluss
  • inkl. microSD-Spei­cher­karten-Slot
  • bis zu 30 Spei­cher­plätze für Sender
  • inkl. AUX-In
  • inkl. USB-Anschluss
  • inkl. TF-Kar­ten­leser
  • platz­spa­rend durch Unter­bau­mög­lich­keit
  • guter Radio­emp­fang dank DAB+ und FM
  • platz­spa­rend durch Unter­bau­mög­lich­keit
  • inkl. Blue­tooth-Funk­tion
  • platz­spa­rend durch Unter­bau­mög­lich­keit
  • inkl. 300 Minuten Kochuhr
  • platz­spa­rend durch Unter­bau­mög­lich­keit
  • inkl. WLAN-Funk­tion
  • inkl. AUX-In
  • platz­spa­rend durch Unter­bau­mög­lich­keit
  • besitzt Dis­play-Hin­ter­grund­be­leuch­tung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Küchenradio bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Küchenradios-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Im Gegensatz zu Standradios können Unterbauradios problemlos unter jeden Hängeschrank montiert werden. Als eine platzsparende Alternative zu gängigen Radio-Typen büßen sie dennoch nicht bei der Technik ein und können in einigen Fällen als Internetradios genutzt werden.
  • Die meisten Küchenradios können Sie heutzutage sowohl als Unterbauradios als auch als Standradios nutzen. Trotzdem sollten Sie darauf achten, wo die Lautsprecher angebracht sind. AEG-Küchenradios geben beispielsweise den Sound aus dem Boden wieder und sind nur für den Unterbau geeignet.
  • Wie viele andere Geräte auch, besitzen nicht alle Unterbau-Küchenradios die gleichen Anschlüsse. Bevor Sie ein Küchenradio kaufen, sollten Sie daher darauf achten, welche Anschlüsse Sie letztendlich nutzen wollen.

kuechenradio-kaufen

Dass Kochen schon lange nicht mehr nur eine bloße Notwendigkeit erfüllt, sondern ganz im Gegenteil sehr beliebt ist, muss heutzutage niemandem mehr erklärt werden. Über zwei Drittel aller Deutschen macht kochen viel oder sehr viel Spaß (Quelle: Statista). Noch schöner wird dieses Hobby, wenn es durch die eigene Lieblingsmusik begleitet wird. Dabei dient das Radio in der Küche nicht nur als angenehme Geräuschkulisse, sondern hält auch während der Mahlzeiten immer auf dem Laufenden. Kein Wunder also, dass Küchenradios Rang zwei belegen, wenn es darum geht, über welches Gerät wir am liebsten unsere Radiosender empfangen (Quelle: LINK Institut).

Die gängige Meinung, dass ein Küchenradio nur ein Radio für die Küche ist, muss dabei nicht unbedingt stimmen: In unserem Küchenradio-Vergleich 2017 zeigen wir Ihnen Radios, die sowohl unterbaufähig als auch portabel sind und erklären Ihnen, auf welche Anschlüsse und welche Funktionen Sie achten sollten.

1. Das Küchenradio: Bei wenig Platz sind die besten Küchenradios unterbaufähig

kuechenradio-aux

Küchenradios, die man unterbauen kann, fügen sich überall gut ein.

Während sie sich in ihren Anschlüssen und technischen Funktionen kaum von herkömmlichen Radios unterscheiden, bieten gerade viele neue Küchenradios den Vorteil, unterbaufähig zu sein.

Einmal unter den Küchenschrank angebracht, nimmt es in der Küche keinen Platz mehr weg und ist dadurch besonders  für kleinere Räume gut geeignet. Neben Funktionen wie beleuchteten Displays oder Senderspeicher kommen viele der Unterbauradios mit Weckern, die neben den bekannten Timerfunktionen ebenfalls integrierte Kochuhren besitzen.

Fiktion und Realität

kuechenradio-herbstGenau einen Abend vor Halloween, am 30. Oktober 1938, strahlte der amerikanische Radiosender CBS die Hörspielumsetzung von H.G. Wells Roman „Der Krieg der Welten“ als fiktive Reportage aus. Für die authentizität verlegte man den ursprünglichen Handlungsort von England nach Grover's Mill, new Jersey, in den USA und passte die Geschichte entsprechend an. Damaligen Zeitungsberichten zufolge wirkte das Hörspiel so realistisch, dass die Bevölkerung von New York und New Jersey die Reportage zum Teil für wahr und eine Invasion von Außerirdischen für möglich hielt.

Mit dem Kauf eines Einbauradios für die Küche oder eines nostalgischen Küchenradios zum Hinstellen bringen Sie die Musik auch in die kleinsten Küchen.

2. Hängen oder Stehen? Die unterschiedlichen Radio-Typen auf einen Blick.

Von retro, über portabel bis hin zu unterbaufähig: Küchenradios kommen in den verschiedensten Kategorien und Designs in unsere Küchen. Im Folgenden stellen wir für Sie die zwei bekanntesten Radio-Arten vor und fassen in einem kurzen Überblick ihre Vor- und Nachteile für Sie zusammen:

2.1. Unterbau-Küchenradio

kuechenradio-test

Mit einem Unterbauradio bringen Sie ihre Lieblingsmusik auch noch in die kleinste Küche.

Ein kurzes Einrasten des Küchenradios in die Halterung und schon ist es unter dem Schrank verschwunden. Unterbau-Küchenradios fügen sich nicht nur problemlos in jede Küche ein, sondern können mit ihren Geschwistern, dem Autoradio oder der HiFi-Anlage, mehr als gut mithalten.

Ausgestattet mit einer Timerfunktion, Anschlüssen für die verschiedensten Datenträger oder einer hohen Klangqualität dank DAB, DAB+ oder sogar WLAN, lassen sie auch für den größten Radioliebhaber nichts aus.

  • nehmen durch ihre Unterbaufähigkeit keinen Platz in der Küche weg
  • besitzen einen integrierten Wecker und in einigen Fällen eine Kochuhr
  • Zusätzliche Anschlüsse, integrierter CD-Player, Bluetooth oder WLAN erlauben einen vielfältige Musiknutzung
  • sind fest an einen Ort gebunden
  • brauchen unter sich genügend freien Raum, damit der Lautsprecher einen guten Klang hat
  • haben ein einheitliches Design

Hinweis: Auch wenn Küchenradios mit Unterbaufunktion wenig Platz für sich beanspruchen, sollten Sie darauf achten, das unter dem Gerät genügend Platz ist. So ist der Klang der Lautsprecher stark davon abhängig, wie viel Abstand zwischen ihnen und Ihrer Arbeitsplatte liegt.

2.2. Standradio

nostalgie-radio

Egal ob im nostalgischen Look oder ganz modern: Das Standradio lässt Sie in keinem Raum allein.

Standradios treten in deutschen Haushalten in vielen verschiedenen Kategorien auf und reichen vom tragbaren Radio mit Henkel bis hin zum beliebten Nostalgie-Radio. Obwohl nicht alle von ihnen über Internetzugang oder Bluetooth verfügen und mehr Platz einnehmen als es beispielsweise unterbaufähige AEG-Küchenradios tun, heißt das nicht, dass sie „von gestern“ sind.

Ganz im Gegenteil kommen viele dieser Geräte mit zusätzlichen Anschlüssen für den MP3-Player oder den USB-Stick und können damit den Küchenradios mit Bluetooth oder Internetzugang gut die Stirn bieten. Wer auf den Geschmack gekommen ist und diesen Vorteil auch im Garten nutzen will, der hat Glück. Viele dieser Küchenradios kommen ohne Kabel aus und laufen auch mit Batterie problemlos.

  • können in jedes Zimmer mitgenommen werden
  • kommen in viele unterschiedliche Designs vor
  • besitzen heutzutage unter Anderem Anschlussmöglichkeiten für USB-Sticks und MP3-Player
  • benötigen immer einen extra Platz für sich
  • gute Senderqualität hängt von der Antenne ab

küchenradio test

3. Kaufberatung: Frühstens 2025 soll die UKW-Verbreitung eingestellt werden, achten Sie daher bei Ihrem Radio auf DAB/DAB+

3.1. Der Empfang: Mit einem Internetradio können Sie sogar Sender aus anderen Ländern empfangen

Besonders diejenigen, die sich für Musik und Sender aus dem Ausland interessieren, merken schnell, dass sie mit einem UKW-Radio vergeblich suchen können. Wer daher bei seinem Küchenradio den Empfang verbessern will, der sollte sein altes Radio durch eines ersetzen das DAB/DAB+ empfängt.

Was UKW und DAB/DAB+ bedeuten und welche Vorteile und Nachteile die beiden Signalübertragungen mit sich bringen erfahren Sie anhand der nachstehenden Liste.

Signalübertragung Erklärung
UKWkuechenradio-testsieger Während man in Deutschland von der sogenannten UKW – kurz für Ultrakurzwelle – spricht, ist in England die Bezeichnung FM (frequency modulation) verbreitet. Diese Bezeichnung hat sich allmählich auch bei uns stark gemacht und kann auf einigen Radioempfängern gefunden werden. Der Empfangsbereich bei Radios mit UKW-Funktion liegt bei einer Frequenz zwischen 87,5 und 108 MHz.

klingt im Klang voller
höhere Reichweite als DAB+
kostet Zeit und Geduld durch manuelle Sendersuche

DAB und DAB+kuechenradio-dab Die Bezeichnung DAB – kurz für Digital Audio Broadcasting – steht für die digitale Übertragung von Audiosignalen via Antenne. Radios die DAB/DAB+ besitzen, ermöglichen es dem Radionutzer, Internetradio und Sender außerhalb des eigenen Ortes zu empfangen. Als Erweiterung zu DAB überträgt DAB+ neben den Sendern zusätzliche Informationen wie Musikinterpret, Musiktitel oder auch Kurznachrichten auf Ihr Radio.

Sendersuchlauf: mehr Sender bei weniger manuellem Suchaufwand finden
mehr Informationen auf Radio übertragbar
DAB+-Empfang nicht in jeder Gegend

Hinweis: Obwohl die meisten Hersteller und Marken Küchenradios anbieten, die sowohl über UKW als auch über DAB/DAB+ ihre Sender empfangen sollten Sie dennoch beim Kauf verschärft darauf achten, dass Ihr zukünftiges Radio auf alle Fälle DAB+ unterstützt. Ein Interview von „Der Tagesspiegel“ mit dem Deutschlandradio-Intendanten Willi Steul ergab, dass eine Abstellung der UKW-Verbreitung frühstens 2025 geplant ist.

4. Das Zubehör macht's: Was Unterbau Küchenradios mit USB-Anschluss oder integriertem Wecker alles können

4.1. Verbindungsmöglichkeiten: Durch einen AUX-IN Anschluss können Sie Ihre Lieblingsmusik vom MP3-Player direkt aus dem Küchenradio hören

Soll es ein hinstellbares Küchenradio mit DAB+ und Internetradio sein oder doch lieber ein Küchenradio zum Unterbauen mit CD-Ausgabe? Vom einfachen USB-Anschluss bis zum Küchenradio mit integriertem TV bleibt kaum noch ein Wunsch offen. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der gängigsten Anschlüsse vor.

AUX-In/AUX-Out

kuechenradio-anschluesse

Mit ihren unterschiedlichen Steckertypen sind die Stecker für AUX-In und AUX-Out leicht zu erkennen.

Ein AUX-In Anschluss (auch: Line-In) ist ein analoger Eingang, der Sie dazu befähigt, externe Geräte wie Ihren MP3-Player oder aber ihre Kopfhörer mit dem Küchenradio zu verbinden.

Den AUX-Ausgang können Sie zum Beispiel dazu nutzen, um Ihr Küchenradio, ob Unterbau oder zum Hinstellen, als Lautsprecher zu benutzen.

WLAN

Jeder, der sich gerne durch seine eigene Hitliste klickt und dennoch immer auf der Suche nach etwas Neuem ist, ist mit WLAN auf der sicheren Seite. Dabei gibt es einige Unterbau-Küchenradios, die mit WLAN ausgestattet sind und Ihnen nicht nur die Möglichkeit geben, auf Ihre eigene Hitliste auf dem PC zuzugreifen, sondern auch Sender zu empfangen, die normal nur im Ausland ausgestrahlt werden.

Bluetooth

Küchenradios mit Bluetooth-Funktion können Daten auf kurze Distanz via Funktechnik mit anderen Geräten – wie beispielsweise Ihrem Smartphone – übertragen und empfangen. Auf diese Weise ist es Ihnen unter anderem möglich, die Musik auf Ihrem Handy von Ihrem Küchenradio abspielen zu lassen.

USB

kuechenradio-usb-cd

Pure Vielfalt: Mit einem Unterbau-Küchenradio, das einen USB-Anschluss und einen CD-Player besitzt, müssen Sie auf keine Musik mehr verzichten.

Gerade bei Küchenradios für den Unterbau fällt auf, dass nicht alle einen Anschluss für USB-Geräte besitzen.

Wenn Sie sich also für ein Küchenradio mit USB-Anschluss entscheiden sollten, achten Sie darauf, welche Anschlüsse bei den Unterbauradios ausgewiesen sind.

CD-Player

Wer auf den nostalgischen Klang der guten, alten CD nicht verzichten möchte, hat auch bei den neueren Küchenradios gute Chancen. So sind Küchenradios mit integriertem CD-Player noch immer weit verbreitet und kommen gerne zusammen mit einer Fernbedienung zu Ihnen.

Wenn Sie gerne CD hören aber dennoch nicht auf eine Vielfalt von Musik aus Ihrem Computer verzichten wollen, empfiehlt es sich für Sie, sich ein Küchenradio mit CD-Player und USB-Anschluss zuzulegen.

4.2. Funktionen: Mit integrierter Kochuhr wird Ihr Küchenradio zum kleinen Küchenhelfer

Speicherplätze

kuechenradio-funktion

Durch integrierte Speicherplätze bleibt Ihnen Ihr Lieblingssender dauerhaft erhalten.

Solange es sich nicht um ein sehr nostalgisches Küchenradio handelt, besitzen heutzutage alle Küchenradios integrierte Speicherplätze, auf denen Sie ihre Lieblingssender dauerhaft festhalten können. Der Vorteil daran ist: Nachdem Sie einmal einen Sender auf einem der Speicherplätze eingegeben haben, ist dieser immer wieder aufrufbar. Die Anzahl der Speicherplätze, die Ihrem Radio zur Verfügung stehen, variieren allerdings von Gerät zu Gerät. Achten Sie also bereits vor dem Kauf darauf, wie viele Sender Sie am Ende wirklich speichern wollen.

Wecker

Neben den herkömmlichen Einstellungen für den Wecker – wie beispielsweise Weckzeiten – werden einige Unterbauradios für die Küche ebenfalls mit integrierten Kochuhren geliefert.

Im Allgemeinen empfiehlt es sich – sollten Sie die Option der Kochuhr oft nutzen wollen –, ein Küchenradio mit Fernbedienung zu kaufen, da der Timer auf diese Weise nicht mehr manuell eingestellt werden muss.

5. Das nostalgische Radio für die Küche: 50er-Jahre-Look ist längst nicht mehr von gestern

kuechenradio-hifi

Nostalgische Radios bringen die 50er direkt in Ihre Küche.

Wer sich für ein Küchenradio im Retro-Look entscheidet, der bringt die 50er zurück in seine Küche. Dabei kann es die Technik der Nostalgie-Radios längst mit der der Unterbauradios aufnehmen. Während Anschlüssen für Datenträger wie dem USB-Stick und die Nutzung von Bluetooth keinen Musikwunsch auslassen, geschieht die Stromversorgung über Netzanschluss oder Batterien.

6. Fragen und Antworten rund um Küchenradios

  • Kann ich das Radio auch unter einen Hängeschrank anbringen?

    Ja, das geht. Hersteller wie Grundig  stellen Küchenradios her, bei denen es möglich ist, sie sowohl aufzustellen als auch unter einen Schrank zu installieren. Da vom Hersteller sowohl das Unterbauzubehör als auch eine Montageanleitung mitgeliefert wird, ist das Anbringen des Radios auch für Laien möglich.

    Obwohl das Unterbauradio wenig Platz benötigt, sollten Sie dennoch immer darauf achten, dass genügend Platz zwischen den Lautsprechern und Ihrer Arbeitsfläche besteht, um die Klangqualität nicht zu beeinträchtigen.

  • Woher weiß ich, von welchem Datenträger das Küchenradio Musik abspielen kann?

    Mit welchen Datenträgern Ihr Radio kombinierbar ist, können Sie gut an seinen zusätzlichen Anschlüssen sehen. AUX-In und USB-Anschlüsse für die Verbindung mit Datenträgern wie dem Computer oder dem MP3-Player sind meistens an der Seite der Küchenradios zum Unterbauen zu finden. Bei herkömmlichen Radios zum Hinstellen können diese an der Rückseite zu finden sein.
  • Welche Radios können sich mit dem Internet verbinden?

    Ebenso wie es Unterschiede in ihrem Aussehen gibt, besitzen auch nicht alle Küchenradios die gleichen Funktionen. Wer ein digitales Küchenradio sucht, wird sowohl bei den Unterbau-Küchenradios als auch bei ihren nostalgischen Vertretern etwas suchen müssen.

    Überprüfen Sie bereits vor dem Kauf eines Küchenradios mit WLAN, ob sich internetfähige Geräte von Ihrer Küche aus ins Internet einwählen können.

  • Gibt es von Stiftung Warentest bereits einen Küchenradio-Vergleichssieger für Unterbauradios?

    Nein. Bisher hat Stiftung Warentest noch keinen expliziten Unterbau-Küchenradio-Test durchgeführt und einen Vergleichssieger ermittelt. Allerdings wurde von Ihnen das Unterbauradio in einem Küchenradio Test mit einbezogen. Beachten Sie aber, dass dieser Küchenradio Test 2008 erschienen ist und bereits neuere Modelle auf dem Markt sind.
    Wenn Sie neben dem Test auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie sich vorab eine Liste anlegen, welche Anschlüsse Ihr Radio haben soll und ob Sie es nur zum Hinstellen oder auch zum Unterbauen nutzen wollen. Dabei muss das Produkt, für das Sie sich entscheiden, nicht zwangsläufig das Teuerste sein. Auch günstige Küchenradios erfüllen ihren Zweck, wenn sie richtig ausgewählt sind.
Vergleichssieger
auna KR 200 KC3-KR 200 Dr.Black
sehr gut (1,2) auna KR 200 KC3-KR 200 Dr.Black
155 Bewertungen
109,99 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
OneConcept TTS5-Bamboost-3G
gut (1,5) OneConcept TTS5-Bamboost-3G
45 Bewertungen
39,90 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Küchenradio Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Radios

Jetzt vergleichen
Badradio Test

Radios Badradio

Das Gehäuse von einem Badradio oder Duschradio ist spritzwassergeschützt und es kann in Feuchträumen wie Bad und Küche für Musikuntermalung sorgen. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baustellenradio Test

Radios Baustellenradio

Radio kann mittlerweile überall gehört werden – ob Zuhause, beim Campen, unterwegs oder eben auf der Baustelle. Beim Kauf Ihres Baustellenradios …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DAB-Antenne Test

Radios DAB-Antenne

DAB-Antennen dienen dem digitalen Radioempfang, welcher gegenüber dem analogen Empfang von Radiosendern eine bessere Klangqualität bietet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Digitalradio Test

Radios Digitalradio

Die deutsche Radiolandschaft entwickelt sich von analogen Übertragungswegen zu digitalen Rundfunktechniken. DAB (Digital Audio Broadcast) hat …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Internetradio Test

Radios Internetradio

Wenn Sie von den Radiosendern über DAB+ und UKW genervt sind, sollten Sie sich ein Internetradio anschaffen. Die Sendervielfalt ist weitaus größer, so…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Retro-Radio Test

Radios Retro-Radio

Im Gegensatz zu modernen Radios, besitzen Retro-Radios ein spezielles Design, welches an die 50er und 60er angelehnt ist. Die meisten Vintage-Radios …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Steckdosenradio Test

Radios Steckdosenradio

Steckdosenradios sind dezente kleine Geräte, die Musik in Räume mit wenig Stellfläche bringen. Sie sind platzsparend und vermeiden das Kabelgewirr, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weltempfänger Test

Radios Weltempfänger

Mit einem Weltempfänger können Sie Radiosender, die über Kurz- oder Langwellen senden, aus allen Ländern der Erde empfangen. Die Teleskopantenne …

zum Vergleich