Das Wichtigste in Kürze
  • Unterputz-Radios (auch Unterputzradios) mit Bluetooth können durch ihre kompakte und geschützte Bauweise als Küchenradio oder Badradio verwendet werden. Sie sollten jedoch maximal mit Spritzwasser und Wasserdampf in Kontakt kommen, denn die meisten Geräte sind nicht vollständig wasserdicht.

1. Warum empfehlen Online-Tests von Unterputz-Radios mit Bluetooth im Internet Geräte mit DAB+?

Die meisten Unterputz-Radios empfangen ihr Signal über UKW. Die besten Unterputz-Radios mit Bluetooth verwenden WLAN oder DAB+. Mit DAB+ wird das Signal klarer und die Klangqualität besser. Ist das Unterputz-Radio mit dem WLAN verbunden, steht eine wesentlich größere Auswahl an Radiosendern zur Verfügung.

Im Vergleich der Unterputz-Radios mit Bluetooth fällt auf, dass auch bekannte Hersteller wie Jung in ihren Unterputz-Radios mit Bluetooth noch häufig UKW als Empfangsquelle verwenden. Gleichzeitig wird deutlich, dass die Wahl für WLAN oder DAB+ nicht mit einem Aufpreis verbunden ist. Gute Geräte sind bereits ab 80 € erhältllich.

2. Werden Unterputz-Radios mit Bluetooth immer mit Lautsprechern geliefert?

Sie können ein Bluetooth-Unterputz-Radio ohne Lautsprecher kaufen. Die meisten Hersteller, zum Beispiel Gira oder Busch Jäger, verkaufen ihre Unterputz-Radios mit Bluetooth jedoch in praktischen Sets mit Lautsprechern und Rahmen. Es werden entweder ein oder zwei Lautsprecher mitgeliefert. Geräte mit nur einem Lautsprecher können häufig um einen zweiten erweitert werden. Je nach Hersteller und Modell können Sie auch ein Unterputz-Radio mit Bluetooth und Deckenlautsprechern bestellen.

3. Wie und wo werden Unterputz-Radios montiert?

Ein Unterputz-Radio mit Bluetooth wird in eine Unterputz-Steckdose montiert. Je nach Modell und Lautsprecheranzahl benötigen Sie eine Doppel- oder Dreifach-Steckdose. Der Rahmen der Steckdose wird entfernt und das Stromkabel gelöst, damit es mit dem Radio verbunden werden kann. Im Grunde ist nicht viel technisches Wissen notwendig, um ein Unterputz-Radio zu montieren. Wenn Sie jedoch unsicher sind, verzichten Sie besser auf gewagte Tests und lassen das Bluetooth-Unterputz-Radio von einer Fachkraft montieren.