Das Wichtigste in Kürze
  • Möchten Sie Radio in hoher Qualität hören, achten Sie auf einen digitalen Empfang von DAB+ mit dem Unterbauradio mit CD. Praktisch ist ein möglichst umfassender Programmspeicher. Die besten Unterbauradios mit CD können 60 und mehr Senderplätze speichern. Ein Modell mit 20 Senderplätzen aus unserem Vergleich von Unterbauradios mit CD dürfte allerdings für die meisten Haushalte ausreichen. Noch mehr Senderauswahl bietet Unterbauradio mit CD und WLAN für den Empfang von Internet-Radio.
  • Laut Unterbauradios-mit-CD-Tests im Internet können die integrierten CD-Player oft auch MP3s von einer CD abspielen. Noch praktischer ist ein Unterbauradio mit CD-Player und USB-Anschluss. An dieses können Sie einfach einen USB-Stick mit MP3s anschließen, um diese abzuspielen. Möchten Sie Musik kabellos übertragen, ist ein Unterbauradio mit CD und Bluetooth die passende Wahl. Dies bieten allerdings bei weitem nicht alle Modelle.
  • Achten Sie beim Kauf unbedingt auf Stereo-Lautsprecher mit mindestens 2×2-Watt-RMS-Leistung. Weitere praktische Funktionen, auf die Sie beim Kauf eines Unterbauradios mit CD achten sollten, sind eine integrierte Uhr sowie Timer- und Alarmfunktionen. Gerade Timer sind beim Kochen sehr praktisch, um Garzeiten im Blick zu behalten und sich nach deren Ablauf vom Unterbau-Küchenradio mit CD erinnern zu lassen. Schön ist zudem, wenn das Gerät farblich zu Ihrer Küche passt. Erhältlich sind die Unterbauradios mit CD in Silber, Weiß, Schwarz und weiteren Farben.

unterbauradio-mit-cd-test