Das Wichtigste in Kürze
  • Kofferradios sind praktische Begleiter im Alltag. Dank ihres Tragegriffs lassen sie sich leicht transportieren und an jedem beliebigen Ort einsetzen. Batterie- oder Akkubetrieb, Kopfhöreranschluss und verschiedene Zusatzfunktionen ermöglichen eine flexible Nutzung unterwegs oder in den eigenen vier Wänden.

1. Welche Vorteile bieten Kofferradios mit DAB+?

Wie Sie unserem Kofferradio-Vergleich entnehmen können, sind viele Modelle mit DAB+ ausgestattet. Der digitale Standard ermöglicht eine rauschfreie Übertragung in hoher Klangqualität und eine automatische Programmsuche. Gerade wenn Sie häufig zwischen verschiedenen Sendern wechseln, ist ein DAB+-Kofferradio für Sie die beste Wahl. Sie können Ihre Wunschsender einfach speichern und jederzeit auf verschiedene Programme zugreifen, ohne jedes Mal die Frequenz neu einstellen zu müssen.

Auch die große Programmvielfalt und die Anzeige von Programminformationen auf dem Display sprechen für ein DAB+-Kofferradio. Dennoch verfügen die meisten Geräte zusätzlich über einen analogen UKW-Empfang, sodass auch in Gebieten mit reduziertem DAB+-Angebot ein stabiler Radioempfang gewährleistet ist. Machen Sie einfach mit Ihrem Kofferradio einen Test, um herauszufinden, welche Empfangsart in Ihrer Region am besten funktioniert.

2. Was ist bei den technischen Details zu beachten?

Wenn Sie Ihr Kofferradio überwiegend im Freien oder auf Reisen nutzen möchten, sollten Sie darauf achten, dass das Gerät nicht nur mit einem Netzteil, sondern auch mit Batterien oder Akkus betrieben werden kann. Dadurch sind Sie nicht auf Steckdosen angewiesen und können Ihr Wunschprogramm an jedem Ort verfolgen. Besonders praktisch sind Geräte, bei denen sich die Batterien wechseln lassen. So können Sie die Nutzungsdauer durch Ersatzbatterien weiter verlängern. Ist ein Akku fest eingebaut, empfehlen wir, die Akkulaufzeit zu vergleichen, damit der Hörgenuss möglichst lange anhält. Für besonders gute Klangeigenschaften sind außerdem eine hohe Ausgangsleistung der Lautsprecher und ein Stereoempfang von Vorteil.

3. Welche Anschlüsse und Zusatzfunktionen sind wichtig?

Überlegen Sie sich, an welchem Ort und zu welchem Zweck Sie Ihr Gerät nutzen möchten, bevor Sie ein Kofferradio kaufen. Für den mobilen Einsatz unterwegs ist ein Kopfhöreranschluss zu empfehlen. Diesen finden Sie bei fast allen Modellen aus unserem Vergleich.

Die besten Kofferradios zeichnen sich außerdem durch einen USB-Anschluss oder Bluetooth-Empfang aus. Damit können Sie zusätzlich zum reinen Radioempfang Musikdateien von Ihrem Smartphone, PC oder MP3-Player über das Gerät abspielen. Auch Kofferradios mit CD- oder Kassettendeck werden angeboten.

4. Welche Rolle spielen Größe und Design?

Größe und Gestaltung des Kofferradios spielen bei der Kaufentscheidung ebenfalls eine Rolle. Kleine Kofferradios überzeugen durch ihre Kompaktheit und ihr geringes Gewicht und eignen sich besonders für die Reise. Wenn Sie Ihr Radio dagegen zu Hause verwenden möchten, empfehlen sich größere und leistungsstärkere Modelle.

Neben klassischen Kofferformen gibt es Modelle mit geschwungenen Linien, die auch als Blickfang im Wohnzimmer einen guten Eindruck machen. Besonders dekorativ sind Kofferradios im Retro-Stil, die traditionelles Design mit modernsten Funktionen vereinen.

5. Gibt es einen Kofferradio-Test von der Stiftung Warentest?

Nein, die Stiftung hat bis zum jetzigen Zeitpunkt keinen Kofferradio-Test publiziert. Wenn Sie ein Retro-Kofferradio von Grundig, Philips, Sharp oder einer anderen Marke suchen, werden Sie also eher in unserem Vergleich fündig.

Allerdings teste die Stiftung im Sommer 2013 Digitalradios. Auch diese finden Sie bei uns in einem separaten Vergleich.

Kofferradio Test

ProofWood sagt zu unserem Vergleichssieger

Bietet der Kofferradios-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Kofferradios?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Kofferradio-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 14 Modelle von 12 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: auna, sky vision, Soundmaster, Dual, Grundig, Xhdata, Panasonic, SHARP, Retekess, Albrecht, TechniSat, Muse. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Kofferradios-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Kofferradios-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 14 verschiedene Kofferradio-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 15,79 Euro bis 121,98 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 14 Kofferradio-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 14 Kofferradio-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Grundig Music 60 besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 6694. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Kofferradio-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Kofferradio-Modell ist das Retekess TR618, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 157 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 14 vorgestellten Kofferradio-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte einen klaren Favoriten im Kofferradios-Vergleich ausmachen, den sie mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat: das auna RCD-70. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Kofferradios aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Kofferradios“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Kofferradios aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: auna RCD-70, Sky Vision B1055, Sound­mas­ter RCD1770, Dual DAB-P 210 Kas­set­ten­ra­dio mit CD, Grundig Music 60, XHDATA D-328, Pa­na­so­nic RF-3500E9-K , Sharp DR-P350, Retekess TR618, Albrecht DR 860, Retekess TR604 FM, Tech­ni­Sat DI­GI­TRA­DIO 220, Muse M-06 WS und Pa­na­so­nic RF 2400DEG-K Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Kofferradios interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Kofferradios aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Dual DAB-P 200“, „Albrecht DR 860“ und „Dual Kofferradio“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon UKW / FM Vorteil des Kof­fer­ra­di­os Produkt an­schau­en
auna RCD-70 89,99 Ja Stereo-Sound » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sky Vision B1055 64,90 Ja Stereo-Sound » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Soundmaster RCD1770 79,90 Ja Stereo-Sound » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dual DAB-P 210 Kassettenradio mit CD 73,05 Ja Blue­tooth, USB-An­schluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grundig Music 60 30,99 Ja Modernes Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
XHDATA D-328 15,79 Ja Be­son­ders leicht und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Panasonic RF-3500E9-K 29,58 Ja Einfach zu bedienen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sharp DR-P350 58,37 Ja Retro-Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Retekess TR618 42,99 Ja Einfach zu bedienen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Albrecht DR 860 104,23 Ja Fest ver­bau­ter Akku » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Retekess TR604 FM 28,04 Ja Sehr einfache Be­die­nung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TechniSat DIGITRADIO 220 121,98 Ja Fest ver­bau­ter Akku » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Muse M-06 WS 29,95 Ja Leicht und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Panasonic RF 2400DEG-K 22,99 Ja Leicht und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kofferradio Tests: