Das Wichtigste in Kürze
  • Sonos-Lautsprecher kommen ganz ohne Audio-Kabel aus und werden mit der Sonos-App per WLAN angesteuert.
  • Mehrere Sonos-Boxen können zu einem Multiroom-System kombiniert werden. Dies ermöglicht eine flexible, zentral gesteuerte Musikwiedergabe im ganzen Haus.
  • Mit den Soundbars von Sonos können Sie den Klang Ihres Fernsehers verbessern und sogar Surround-Sound emulieren.

sonos-lautsprecher test

Musikanlagen und Lautsprecher sind ausgesprochen populär. Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 1 Milliarde Euro mit Home-Audio-Komponenten umgesetzt (nach Zahlen des Home Electronics Marktindex Deutschland). Und gerade bei Smart-Home-Fans sind intelligente Multiroom-Systeme beliebt, bei denen alle in Haus oder Wohnung verbauten Lautsprecher zentral per App verwaltet werden.

Einer der wichtigsten Anbieter für Multiroom-Lautsprecher und eine der bekanntesten Marken in dem Bereich ist Sonos, ein Hersteller, der neben der hochwertigen Technik auch durch modernes Design zu überzeugen weiß. Für Technologie-Enthusiasten ersetzen die drahtlosen Boxen von Sonos die Stereoanlage. Worauf es beim Kauf der WLAN-Lautsprecher und dem Aufbau eines Multiroom-Systems ankommt, erklären wir Ihnen in unserem großen Sonos-Lautsprecher-Vergleich 2020.

1. Alle drahtlos: Welche verschiedenen Lautsprecher-Typen von Sonos gibt es?

Neben normalen Lautsprechern hat Sonos auch noch Produkte der Kategorien Soundbar, Soundbase und Subwoofer im Programm. Allen Lautsprecher-Arten ist bei Sonos gemein, dass die Audio-Daten kabellos per WLAN übertragen werden.

Allerdings unterscheiden sich die verschiedenen Lautsprecher-Arten in ihren Anwendungszwecken. Details finden Sie in der folgenden Übersicht.

Lautsprecher-Typ Eigenschaften
Lautsprecher

sonos wlan box

  • herkömmliche Lautsprecher, je nach Größe in 2-Wege- oder 3-Wege-Ausführung
  • gut geeignet zum Musikhören oder als Komponenten eines Sonos-Heimkino-5.1-Systems
  • Sonos-Modelle: Sonos One, Sonos Play:1, Sonos Play:3, Sonos Play:5
Soundbar

sonos soundbar

  • Lautsprecher in Form eines Balkens
  • hauptsächlich für den Einsatz im Heimkino gedacht
  • wird beim Fernseher platziert und emuliert dort Surround-Sound
  • Bässe können aufgrund der geringen Größe nur schlecht wiedergegeben werden
  • Sonos-Modelle: Sonos Playbar, Sonos Beam
Soundbase

sonos soundbase

  • größere Sonderform der Sonos-Soundbar
  • durch das größere Format ist eine bessere Basswiedergabe möglich
  • können im Gegensatz zu Soundbars nicht an der Wand angebracht werden
  • Sonos-Modell: Sonos Playbase

2. Kaufberatung I: Mit welchen technischen Aspekten überzeugen Sonos-Lautsprecher?

Wenn Sie einen (oder mehrere) Sonos-Lautsprecher kaufen möchten, sollten Sie sich vorher über einige Dinge klar werden: Wie viele Räume möchten Sie beschallen und wie groß sind diese Räume? Möchten Sie hauptsächlich Musik hören oder soll das Sonos-Soundsystem auch im Heimkino eingesetzt werden? Nutzen Sie Sprachsteuerung?

Im folgenden Kapitel unseres Sonos-Lautsprecher-Vergleichs erklären wir Ihnen, welche technischen Daten Sie beim Kauf beachten sollten und wie Sie den (oder die) besten Sonos-Lautsprecher für Ihre Wohnung finden.

2.1. Je mehr Lautsprecher-Treiber, desto lauter die Box

lautsprecher treiber

Die Kombination verschieden großer Lautsprecher-Treiber in einer Box verbessert die Klangqualität.

Um eine hohe Klangqualität über das komplette Frequenzspektrum zu gewährleisten, sind viele moderne Lautsprecher als Mehrwege-System aufgebaut. Das heißt, in einer einzelnen Lautsprecher-Box sind verschiedene Lautsprecher-Treiber (oder: „Chassis“) verbaut, die unterschiedliche Frequenzbereiche abdecken und jeweils von einem eigenen Verstärker angetrieben werden.

Je mehr einzelne Treiber vorhanden sind, desto höher ist auch die maximale Lautstärke, da sich die insgesamt vorhandene Membranfläche vergrößert. Wenn Sie wert auf Lautstärke und besonders vollen Sound legen, sollten Sie sich also für Sonos-Boxen mit möglichst vielen Chassis entscheiden oder mehrere günstige Sonos-Lautsprecher kombinieren – als Maximallösung könnten Sie sich sogar mit einem zusätzlichen Sonos-Sub ein Sonos-5.1-System aufbauen.

2.2. Mikrofone ermöglichen die Kommunikation mit Alexa

Einige Sonos-Wireless-Boxen haben außerdem ein (oder mehrere) Mikrofon(e) verbaut. Ein Mikrofon ist die Grundvoraussetzung für die Sprachsteuerung mittels Amazons virtueller Assistentin Alexa.

Während der kleine Spotify-Lautsprecher Sonos One nur über ein einzelnes Mikrofon verfügt, sind es bei der Soundbar Sonos Beam gleich fünf. Durch die Kombination mehrerer Mikrofone verbessert sich die Qualität der Sprachsteuerung, da die Spracheingaben auch bei vorhandenen Störgeräuschen zuverlässiger erkannt werden.

2.3. Einige kabellose Sonos-Boxen bieten zusätzliche Anschlussmöglichkeiten

hdmi eingang

Einige Sonos-Lautsprecher verfügen auch über Anschlussmöglichkeiten für Kabel. Die Soundbar Sonos Beam hat zum Beispiel einen HDMI-Eingang.

Grundsätzlich ist ein Sonos-System auf die drahtlose Nutzung ausgerichtet. Einige Sonos-Lautsprecher bieten aber zusätzlich auch die Möglichkeit, externe Audio-Quellen in das Sonos-System einzubinden.

So sind die Sonos-WLAN-Lautsprecher Play:5 mit einem analogen Audio-Eingang im 3,5-mm-Klinkenformat ausgestattet. Auf diese Weise können Sie zum Beispiel Ihre alte Stereoanlage oder auch einen Plattenspieler (sofern dieser einen Phono-Vorverstärker hat) an das WLAN-Soundsystem anschließen.

Die Sonos-Soundbars und Soundbases verfügen stattdessen über einen optischen Eingang, an dem Sie Ihren Fernseher anschließen können. Die Audio-Daten werden dann digital übertragen. Bei einigen Modelle – wie dem Sonos Beam – ist auch ein HDMI-Eingang dabei. Wenn Sie darüber einen Fernseher anschließen wollen, muss dieser allerdings HDMI-ARC (Audio-Return-Channel) unterstützen.

2.4. Multiroom-System ermöglicht zentrale Verwaltung aller Lautsprecher

Einer der größten Vorteile eines Sonos-Soundsystems ist die Möglichkeit, ohne viel Aufwand ein komfortabel bedienbares Multiroom-System aufzusetzen. Wenn Sie mehrere Sonos-WLAN-Lautsprecher in den verschiedenen Räumen Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung aufgestellt haben, können Sie flexibel über die Sonos-App die Musik in allen Räumen steuern.

Sie können dabei sowohl überall das Gleiche abspielen als auch für jeden Raum einen eigenen Stream bereitstellen. Es ist sogar möglich, weitere kabelgebundene Lautsprecher in ein Sonos-Multiroomsystem einzubinden. Dafür benötigen Sie je nach Konfiguration eines oder mehrere Sonos-Geräte vom Typ Sonos Connect (zum Einbinden von Aktivboxen oder einer ganzen HiFi-Anlage) oder Sonos Connect:Amp (zum Einbinden von Passivboxen).

sonos app

3. Kaufberatung II: Wie werden Sonos-Lautsprecher bedient?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Sonos-System zu bedienen – per Mobile-App, über Buttons oder Touchscreen direkt an den Sonos-Boxen oder bei den neuesten Modellen per Spracheingabe. Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die verschiedenen Steuerungsmöglichkeiten sowie die vom Sonos-System unterstützten Medienformate im Detail vor.

3.1. Per App können Sie auf alle Funktionen zugreifen

Die Standard-Option zur Steuerung Ihres Sonos-Multiroom-Systems ist die Sonos-Connect-App. Von der App aus können Sie auf Streaming-Dienste oder Ihre Medienbibliothek zugreifen und festlegen, wo diese abgespielt werden sollen. Dafür können Sie die vorhandenen Sonos-Boxen bequem gruppieren und diese Räume dann separat über die App ansteuern.

3.2. Tasten und Touchsteuerung erlauben Bedienung direkt am Lautsprecher

Eine kleinere Zahl von Funktionen können Sie auch direkt am Lautsprecher steuern. Ältere Sonos-Boxen verfügen dafür über eine Wiedergabe-/Pause-Taste, die es ermöglicht, Titel abzuspielen, anzuhalten und zu überspringen. Bei den Modellen mit Touchsteuerung (Sonos One, Play:5, Playbase, Beam) können Sie außerdem die Lautstärke regeln und zum vorherigen Titel zurückspringen.

sonos-lautsprecher vergleich: ersatz für amazon echo

3.3. Einige Sonos-Boxen unterstützen Sprachsteuerung via Alexa

Ob Apples Siri, Amazons Alexa, Microsofts Cortana oder der Google Assistant – Systeme zur Sprachsteuerung werden immer beliebter. Daher bringen die aktuellsten Sonos-Lautsprecher die Unterstützung für Amazons Sprachsteuerungssystem Alexa mit. Wenn Sie zum Beispiel einen Sonos-One-Lautsprecher oder die Soundbar Sonos Beam Ihr Eigen nennen, können Sie per Sprachbefehl einen Song anhalten oder weiterlaufen lassen, die Lautstärke ändern oder die Musik eines bestimmten Künstlers suchen lassen.

Achtung: Damit die Sprachsteuerung funktionieren kann, muss im jeweiligen Sonos-Smart-Speaker ein Mikrofon aktiviert und eine Internetverbindung vorhanden sein. Dadurch bestehen gewisse Risiken hinsichtlich des Datenschutzes. Wenn Sie vertrauliche Gespräche führen, achten Sie also darauf, dass das Mikrofon Ihres Sonos-Smart-Speakers deaktiviert ist. Der Status des Mikrofons wird durch eine LED angezeigt.

Sonos-WLAN-Boxen, die Alexa noch nicht von sich aus unterstützen (zum Beispiel die Geräte der Modellreihe Sonos Play), können Sie stattdessen mit einem der Amazon-Smart-Speaker (zum Beispiel Amazon Echo oder Echo Dot) verbinden.

Damit das vernünftig funktioniert, müssen Sie allerdings einige Einstellungen vornehmen. Wie das geht, sehen Sie im folgenden Video:

3.4. Apples AirPlay 2 ersetzt Sonos-App bei kompatiblen Boxen

Kompatible Apple-Geräte

Die folgenden Apple-Geräte unterstützen AirPlay 2:

  • iPhone (ab iPhone 5S)
  • iPad (ab der 5. Generation)
  • iPad mini (ab der 2. Generation)
  • iPad Air
  • iPad Pro
  • MacBook, iMac, Mac mini (ab 2010)

Gute Nachrichten für alle Apple-Nutzer: Bei den neuesten Sonos-Multiroom-Lautsprechern können Sie statt der Sonos-Connect-App auch AirPlay 2 nutzen, um Musik von Ihrem iPhone oder iPad zu streamen – und zwar je nach Bedarf auf unterschiedliche Sonos-WLAN-Boxen.

Das ältere AirPlay-Protokoll hatte dagegen noch keine Multiroom-Funktionalität. Außerdem können Sie mit AirPlay 2 Siri nutzen, um Apple Music auf den Sonos-Boxen zu steuern, und auch das Abspielen von Youtube-Videos ist möglich – das ist bei einem Sonos-Set sonst nicht möglich.

3.5. Mit der Sonos-App können Sie auf Ihre Musikbibliothek zugreifen

Mit Hilfe der Sonos-App können Sie auf alle mit Ihrem Netzwerk verbundenen Speichermedien zugreifen und davon Musik über die Sonos-Multiroom-Lautsprecher abspielen. Es ist möglich, bis zu 16 verschiedene Quellen einzubinden, zum Beispiel:

Folgende Dateiformate werden von Sonos unterstützt:

  • verlustbehaftete Dateiformate: MP3, WMA, AAC, OGG
  • verlustfreie Dateiformate: WAV, AIFF, ALAC, FLAC

sonos spotify

3.6. Sonos unterstützt mehr als 80 Streamingdienste

Aber viele Menschen haben heute gar keine eigene digitale Musikbibliothek mehr, sondern nutzen stattdessen Streamingdienste wie Spotify oder Apple Music. Auch dies ist mit einem Sonos-WLAN-Soundsystem problemlos möglich, denn Sonos unterstützt von Haus aus über 80 verschiedene Streamingdienste.

Wir haben Ihnen die wichtigsten zusammengestellt (eine vollständige Liste finden Sie auf der Website von Sonos):

  • Musikstreaming: Spotify, Apple Music, Amazon Music, Soundcloud, Deezer, Tidal, Bandcamp
  • Hörbücher: Audible, Audiobooks.com
  • Online-Radio: TuneIn, Red Bull Radio, Antenne Bayern, Klassik Radio Select

4. Häufige Fragen zu Sonos-Lautsprechern

  • Was schreibt die Stiftung Warentest über Sonos-Lautsprecher?

    Einen reinen Sonos-Lautsprecher-Test hat die Stiftung Warentest zwar bisher noch nicht durchgeführt, doch sind Produkte von Sonos in vielen Lautsprecher-Tests vertreten. Im WLAN-Lautsprecher-Test der Ausgabe 12/2016 wurde mit dem Modell Play:5 ein Sonos-Lautsprecher Testsieger.
  • Hat Sonos auch Decken- oder Einbaulautsprecher im Programm?

    Nein, leider gibt es weder Sonos-Deckenlautsprecher noch Sonos-Einbaulautsprecher. Dennoch müssen Sie auch bei einer Multiroom-Lösung mit Einbaulautsprechern nicht unbedingt auf die komfortable Sonos-Steuerung verzichten: Es ist nämlich möglich, den Sonos-Verstärker Connect:Amp mit passiven Einbau-Lautsprechern anderer Hersteller zu kombinieren. So können Sie die Sonos-App nutzen und sogar Einbau-Lautsprecher in einem Raum (zum Beispiel dem Heimkino) mit mobilen Sonos-Lautsprechern in einem anderen Raum verbinden.
  • Sind Sonos-Lautsprecher Bluetooth-fähig?

    Nein, Sonos-Lautsprecher nutzen WLAN zur Datenübertragung. Per Bluetooth ein Smartphone oder Tablet direkt mit einer Box von Sonos kabellos zu verbinden, ist daher leider nicht möglich. Allerdings können Sie sich problemlos mit einem neuen Gerät ins System einwählen, wenn Sie die Sonos-App installieren.

Bildnachweise: shutterstock.com/ClassyPictures, amazon.com/Sonos, amazon.com/Sonos, amazon.com/Sonos, Adobe Stock/Cristian veltri, Adobe Stock/brunogm, Adobe Stock/zhu difeng, Adobe Stock/folienfeuer, Adobe Stock/terovesalainen (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Sonos-Lautsprecher-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Sonos-Lautsprecher?

Unser Sonos-Lautsprecher-Vergleich stellt 12 Sonos-Lautsprecher von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Sonos. Mehr Informationen »

Welche Sonos-Lautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Sonos-Lautsprecher in unserem Vergleich kostet nur 147,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Sonos One (Gen2) gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Sonos-Lautsprecher-Vergleich auf Vergleich.org einen Sonos-Lautsprecher, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Sonos-Lautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Sonos Play:1 wurde 3246-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Sonos-Lautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Sonos Sub, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 725 von 5 Sternen für den Sonos-Lautsprecher wider. Mehr Informationen »

Welchen Sonos-Lautsprecher aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Sonos-Lautsprecher aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Sonos Beam, Sonos Arc Soundbar und Sonos Playbase Mehr Informationen »

Welche Sonos-Lautsprecher hat die VGL-Redaktion für den Sonos-Lautsprecher-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 12 Sonos-Lautsprecher für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Sonos Beam, Sonos Arc Soundbar, Sonos Playbase, Sonos Play:5, Sonos Five , Sonos Move, Sonos One (Gen2), Sonos Playbar, Sonos One SL, Sonos Play:1, Sonos Sub und Sonos Play:3 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Sonos-Lautsprecher interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sonos-Lautsprecher-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Sonos One“, „Sonos Move“ und „Sonos Play 1“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon LAN | WLAN Vorteil des Sonos-Lautsprechers Produkt anschauen
Sonos Beam 419,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Arc Soundbar 889,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Playbase 897,99 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Play:5 513,99 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Five 549,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Move 385,00 Neinja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos One (Gen2) 219,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Playbar 549,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos One SL 199,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Play:1 147,99 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Sub 798,00 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonos Play:3 412,99 Jaja Drahtlose Steuerung und Musikübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen