Das Wichtigste in Kürze
  • Mini-Lautsprecher sind nicht größer als eine Coladose und finden daher in jeder Tasche Platz. Das macht sie zu perfekten Begleitern für den Alltag.
  • Die meisten tragbaren Lautsprecher können drahtlos per Bluetooth oder mit einem analogen Klinken-Kabel angesteuert werden. Die besten Modelle verfügen außerdem über einen MicroSD-Slot.
  • Outdoor-Freunde aufgepasst: Mini-Lautsprecher mit der Schutzklasse IPX7 können auch kurzzeitig untergetaucht werden, ohne Schaden zu nehmen.

tragbare lautsprecher test

Kleine tragbare Lautsprecher erfreuen sich großer Beliebtheit. In einer Umfrage der Warner Music Group gaben 26 % der Befragten an, häufig mobile Lautsprecher zu nutzen. Und die Popularität ist nachvollziehbar: Die kleinen Multitalente machen sowohl als Outdoor-Lautsprecher im Park als auch als PC-Lautsprecher eine gute Figur (und ersetzen so häufig die Kopfhörer).

Unter den Herstellern tragbarer Lautsprecher finden sich renommierte Firmen wie Sony oder JBL, doch auch bei Discountern wie Aldi oder Lidl können Sie tragbare Lautsprecher günstig kaufen. Worauf Sie besonders achten sollten, wenn Sie sich einen Mini-Lautsprecher anschaffen möchten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

1. Kaufberatung: Worauf sollte man beim Kauf von tragbaren Lautsprechern achten?

Wenn Sie sich einen tragbaren Lautsprecher kaufen möchten, sollten Sie sich zuerst über Ihre eigenen Prioritäten klar werden: Wie laut sollte der Mini-Lautsprecher sein? Wie sieht es mit der Ausstattung aus: Möchten Sie auch Musik von einer MicroSD-Karte abspielen? Und wie robust muss ein tragbarer Lautsprecher für Sie sein? Im folgenden Abschnitt unseres Vergleichs tragbarer Lautsprecher erklären wir Ihnen, welche Aspekte im Jahr 2020 besonders wichtig sind.

1.1. Je höher die Ausgangsleistung, desto lauter die mobile Box

Eins ist klar: Von einem tragbaren Lautsprecher fürs Handy können Sie keine Partylautstärke erwarten. Doch natürlich sind nicht alle Modelle gleich laut.

Wenn Sie verschiedene Mini-Lautsprecher miteinander vergleichen, können Sie sich an der Ausgangsleistung orientieren, die in Watt angegeben wird. Je höher die Leistung ist, desto lauter ist die mobile Soundanlage. In unserem Vergleich bieten die meisten Musikboxen mit Bluetooth-Funktion eine Leistung zwischen drei und fünf Watt.

Tipp: Manchmal finden Sie auch Angaben wie „2 x 3 W“. Dies bedeutet, dass zwei separate Lautsprecher-Module vorhanden sind. Dadurch erhöht sich zum einen die Lautstärke, zum anderen ist so unter Umständen auch Stereo-Sound möglich.

1.2. Für die Outdoor-Nutzung sollten tragbare Lautsprecher wasserdicht sein

mobiler lautsprecher am pool

Wenn Sie Ihren mobilen Lautsprecher am Pool verwenden möchten, achten Sie auf ausreichende Wasserdichtigkeit. Wir empfehlen als Mindestnorm IPX7.

Der große Vorteil von Mini-Lautsprechern ist es, dass Sie sie überall hin mitnehmen können. Viele Menschen nutzen daher ihre tragbaren Lautsprecher auch im Badezimmer oder an der frischen Luft. Doch dafür sollten die Lautsprecher besonders robust sein, denn Feuchtigkeit vertragen die elektronischen Komponenten nur schlecht.

Ob und wie gut ein elektronisches Gerät gegen Feuchtigkeit geschützt ist, lässt sich an den sogenannten IP-Codes ablesen. Damit wird auf Grundlage internationaler Normen angegeben, wie gut ein Elektrogerät gegen Umwelteinflüsse gesichert ist.

Ein IP-Code besteht aus den Buchstaben „IP“ gefolgt von zwei Ziffern. Die erste Ziffer steht für den Schutz gegen das Eindringen von Festkörpern, die zweite Ziffer für den Schutz gegen das Eindringen von Flüssigkeiten. Wenn die Angabe nur für eine der beiden Kategorien gelten soll, wird die jeweils andere Ziffer durch ein X ersetzt.

So sind die IP-Codes für den Schutz gegen Flüssigkeiten offiziell definiert:

IP-Code Bedeutung
IPX0 kein Schutz
IPX1 Schutz gegen Tropfwasser
IPX2 Schutz gegen fallendes Tropfwasser
IPX3 Schutz gegen fallendes Sprühwasser
IPX4 Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
IPX5 Schutz gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel
IPX6 Schutz gegen starkes Strahlwasser
IPX7 Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen (30 min in einer Tiefe von 1 m)
IPX8 Schutz gegen dauerndes Untertauchen

Wenn Ihre Mini-Bluetooth-Box nur gelegentlich ein paar Regentropfen überstehen soll, ist die Schutzart IPX5 ausreichend. Für die Nutzung in der Nähe von Pool oder Badewanne empfehlen wir hingegen Geräte mit dem IP-Code IPX7. So ist es auch kein Drama, falls Ihr portabler Lautsprecher versehentlich einmal ins Wasser fällt.

Tipp: Ein mobiler Lautsprecher mit MicroSD-Kartenslot, der die Norm IPX7 einhält, ist ideal dazu geeignet, auch unter der Dusche Musik zu hören – und Sie können sogar währenddessen zum nächsten Song wechseln.

musikbox zum mit nehmen batterielaufzeit

1.3. Akkulaufzeit: Die besten Mini-Lautsprecher laufen bis zu 16 Stunden

Ein zentrales Kriterium beim Kauf eines tragbaren Lautsprechers ist die Akkulaufzeit. Denn nur wenn der Akku des Lautsprechers ausreichend lange hält, sind die Mini-Bluetooth-Lautsprecher im Alltag wirklich so mobil wie versprochen.

Die Bandbreite ist dabei groß: Mit Akkulaufzeiten zwischen vier und sechzehn Stunden werben die Hersteller der Mini-Lautsprecher in unserem Vergleich.

Achtung: Oft sind die Herstellerangaben unter Idealbedingungen mit geringerer Lautstärke gemessen worden. Für einen realistischen Wert bei der Nutzung im Alltag sollten Sie ein paar Stunden abziehen.

1.4. Kabellose Lautsprecher: Bluetooth-Reichweite beträgt mindestens 10 m

outdoor lautsprecher

Gerade draußen ist es von Vorteil, wenn der Mini-Lautsprecher fürs Handy eine große Reichweite hat. Die besten Bluetooth-Speaker schaffen ganze 20 Meter.

Wenn Sie Ihre Musikbox mit Bluetooth bespielen, ist die mögliche Reichweite ein wichtiger Aspekt bei der Kaufentscheidung. Die meisten BT-Boxen in unserem Vergleich haben eine Reichweite von maximal 10 Metern. Dies ist typisch für Geräte der Bluetooth-Klasse 2.

Die besten tragbaren Lautsprecher können sogar mit einer Reichweite von bis zu 20 Metern aufwarten. Dies ist vor allem im Freien praktisch. So können Sie sich zum Beispiel bei einem Picknick im Park auch einmal ein paar Meter von der Box wegbewegen, ohne dass die Verbindung zum Smartphone direkt abbricht.

Achtung: Die Angaben zur Reichweite gelten nur für den Fall, dass sich keine massiven Hindernisse im Weg befinden. Wände können beispielsweise eine Bluetooth-Funkübertragung stören.

1.5. Audioquellen: Viele portable Boxen bieten verschiedene Anschlussmöglichkeiten

Bei den meisten tragbaren Lautsprechern haben Sie die Möglichkeit, Musik aus verschiedenen Quellen abzuspielen. Neben der drahtlosen Bluetooth-Verbindung gibt es oft einen analogen Klinken-Eingang, gelegentlich außerdem einen MicroSD-Kartenleser.

Wir haben Ihnen die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten bei Mini-Lautsprechern in einer Tabelle zusammengestellt:

Anschlussmöglichkeit Eigenschaften
Bluetooth

bluetooth

  • Bluetooth ist ein Standard für drahtlose Kommunikation im Nahbereich.
  • Die meisten kabellosen Lautsprecher werden per Bluetooth angesteuert.
  • Fast jedes Smartphone und Tablet unterstützt Bluetooth, das Gleiche gilt für viele Laptops.

keine Kabel notwendig
x begrenzte Reichweite
x gelegentliche Probleme beim Aufbau der Bluetooth-Verbindung

Aux-Eingang

aux eingang 3,5 mm klinke

  • Fast jeder tragbare Lautsprecher verfügt über einen analogen Audio-Eingang (oder: Aux-Eingang).
  • Üblicherweise handelt es sich dabei um eine 3,5-mm-Klinke-Buchse.
  • Er kann mit dem passenden Klinkenkabel mit dem Kopfhörerausgang eines Smartphones, MP3-Players oder Laptop verbunden werden.

sehr sichere Verbindung, kaum Störungen
x zusätzliches Kabel notwendig

MicroSD

microsd karte

  • Einige portable Lautsprecher verfügen über die Möglichkeit, eine MicroSD-Speicherkarte einzulegen.
  • Durch einen integrierten MP3-Player können Sie so direkt mit dem mobilen Lautsprecher Ihre Musik abspielen.

kein zusätzliches Gerät notwendig
genug Speicherplatz für all Ihre Lieblingslieder
x oft werden nur wenige Dateiformate unterstützt

USB

usb anschluss

  • Bei einigen Miniboxen können Sie auch einen herkömmlichen USB-Stick anschließen.
  • Auch in diesem Fall wird die gespeicherte Musik über den integrierten MP3-Player abgespielt.

kein zusätzliches Gerät notwendig
genug Speicherplatz für all Ihre Lieblingslieder
x oft werden nur wenige Dateiformate unterstützt

Radio

fm radio

  • Manche kleinen Lautsprecher-Boxen haben außerdem ein vollwertiges FM-Radio integriert.

kein weiteres Gerät notwendig
x keine Kontrolle über das Radio-Programm

1.6. Per Freisprechfunktion können Sie über die mobile Box telefonieren

Smartphones sind wahrscheinlich die am meisten genutzte Klangquelle für tragbare Lautsprecher. Doch was passiert eigentlich, wenn während der Musikwiedergabe das Telefon klingelt?

So gut wie alle Smartphone-Lautsprecher haben für diesen Fall eine Freisprech-Funktion integriert. Dank eines integrierten Mikrofons mit Geräuschunterdrückung können die BT-Lautsprecher während eines Telefongesprächs als Freisprecheinrichtung dienen.

1.7. Einige Kompaktlautsprecher können zu Stereo-Paaren gekoppelt werden

Was bedeutet Stereo?

Unter Stereofonie versteht man die Technik, durch die gleichzeitige Wiedergabe zweier Tonkanäle (rechts und links) einen räumlichen Klang zu erzeugen.

Bei den meisten kleinen Lautsprecher-Boxen handelt es sich um Mono-Aktiv-Lautsprecher. Auf räumlichen Stereo-Klang müssen Sie also im Normalfall verzichten.

Die besten tragbaren Lautsprecher haben dafür jedoch eine geniale Lösung: Zwei Bluetooth-Boxen lassen sich drahtlos zu einem Stereo-Paar verbinden (oder „koppeln“) und werden dann vom Smartphone oder Tablet wie ein einziger Stereo-Lautsprecher angesteuert. So erhalten Sie echten Zweikanal-Ton, ohne Portabilität einzubüßen.

mini lautsprecher test

2. Wer sind die wichtigsten Hersteller von tragbaren Musikboxen?

Wegen der großen Popularität tragbarer Lautsprecher haben viele Hersteller auch kleine Musikboxen im Programm. Premium-Marken wie Bose beschränken sich jedoch meist auf größere mobile Musikboxen (zum Beispiel den Bose Soundlink Revolve), da bei diesen weniger Kompromisse bei Sound und Klangqualität eingegangen werden müssen.

Wir haben Ihnen die wichtigsten Hersteller von Mini-Lautsprechern und kleinen Boxen zusammengestellt, die Sie in vielen Tests tragbarer Lautsprecher antreffen werden:

  • Anker
  • Creative
  • JBL
  • Logitech
  • Sony
  • Ultimate Ears

3.Häufige Fragen zu tragbaren Lautsprechern

  • Was schreibt die Stiftung Warentest über tragbare Lautsprecher?

    Einen spezifischen Test tragbarer Lautsprecher im Kleinformat gab es bei der Stiftung Warentest zwar noch nicht, aber insgesamt werden Bluetooth-Lautsprecher regelmäßig getestet. Kleine tragbare Lautsprecher zu Testsiegern erklärt hat man aber noch nicht. Falls Sie sich für die Detailbewertungen der Stiftung Warentest interessieren, geht es hier zur Themenseite Bluetooth-Lautsprecher.
  • Können Mini-Lautsprecher auch tiefe Bässe wiedergeben?

    Aufgrund der geringen Größe müssen bei der Basswiedergabe leider Abstriche gemacht werden. Wirklich laute tiefe Bässe sind rein physikalisch in diesem Format nicht möglich. Ob Sie sich mit dem Sound anfreunden können, sollten Sie am besten in einem persönlichen Praxis-Test tragbarer Lautsprecher herausfinden.

Bildnachweise: shutterstock.com/successo images, Adobe Stock/gangster9686, shutterstock.com/Simplicity4U, shutterstock.com/successo images, VGL/Sonja Sterling, shutterstock.com/Alexandr III, shutterstock.com/autsawin uttisin, shutterstock.com/Alexandr III, shutterstock.com/T-Kot, shutterstock.com/franz12 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Tragbare Lautsprecher-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Tragbare Lautsprecher?

Unser Tragbare Lautsprecher-Vergleich stellt 13 Tragbare Lautsprecher von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Anker Soundcore, Soundcore, Anker, Sony, Mifa, JBL, Creative, Lenco, Elegiant, MusicMan. Mehr Informationen »

Welche Tragbare Lautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Tragbarer Lautsprecher in unserem Vergleich kostet nur 16,72 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Anker Sound­Core Mini gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Tragbare Lautsprecher-Vergleich auf Vergleich.org einen Tragbarer Lautsprecher, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Tragbarer Lautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Anker Sound­Core Mini wurde 33587-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Tragbarer Lautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der JBL Go 2, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 24700 von 5 Sternen für den Tragbarer Lautsprecher wider. Mehr Informationen »

Welchen Tragbarer Lautsprecher aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Tragbare Lautsprecher aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Anker Sound­core Flare Mini, Anker Sound­core Motion Q und Anker Sound­Core Mini Mehr Informationen »

Welche Tragbare Lautsprecher hat die VGL-Redaktion für den Tragbare Lautsprecher-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 13 Tragbare Lautsprecher für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Anker Sound­core Flare Mini, Anker Sound­core Motion Q, Anker Sound­Core Mini, Sony SRS-XB12, Mifa Mini-Laut­spre­cher, Sony SRS-XB10, JBL Clip 3, JBL Go 2, Anker Sound­core Icon Mini, Creative Muvo 2c, Lenco tigerbox Bambus Edition, Elegiant Mini-Laut­spre­cher und MusicMan Mini-So­und­sta­ti­on Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Tragbare Lautsprecher interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tragbarer Lautsprecher-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „JBL Go 2“, „Mini-Lautsprecher“ und „Sony SRS-XB12“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Reichweite Vorteil des tragbaren Lautsprechers Produkt anschauen
Anker Soundcore Flare Mini 28,99 +++ LED-Lichtershow im Rhythmus » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anker Soundcore Motion Q 39,99 +++ Besonders laut dank hoher Ausgangsleistung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anker SoundCore Mini 21,99 +++ Sehr lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sony SRS-XB12 36,42 ++ Extrem lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mifa Mini-Lautsprecher 19,99 ++ Sehr lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sony SRS-XB10 49,99 ++ Sehr lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JBL Clip 3 40,93 ++ Wasserdicht, übersteht auch einen Sturz in den Pool » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JBL Go 2 25,33 ++ Wasserdicht, übersteht auch einen Sturz in den Pool » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anker Soundcore Icon Mini 43,27 - Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Creative Muvo 2c 29,11 ++ Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lenco tigerbox Bambus Edition 47,55 ++ Robustes Bambusgehäuse besonders gut für Kinder geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Elegiant Mini-Lautsprecher 20,99 ++ Integrierter MP3-Player für MicroSD-Karten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MusicMan Mini-Soundstation 16,72 Nein Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen