Das Wichtigste in Kürze
  • Ganz ohne Kabel geht es nicht. Die Modelle in den Tests zu Bluetooth-Deckenlautsprechern im Internet benötigen eine permanente Stromversorgung aus der Steckdose. Im Gegensatz zu den tragbaren Bluetooth-Lautsprechern gibt es keinen Akku. Dafür lassen sich die Bluetooth-Deckenlautsprecher im Vergleich sehr dezent installieren und sie sind stets mit Strom versorgt. So ist auch eine wesentlich höhere Musikleistung möglich. Sinnvoll ist es darüber hinaus, wenn Sie Bluetooth-Deckenlautsprecher kaufen, die einen zusätzlichen Audio-Eingang besitzen. So kann auch die normale Musikanlage fest über ein Kabel mit den Bluetooth-Deckenlautsprechern verbunden werden.

1. Wo können die Boxen eingesetzt werden?

Die meisten Bluetooth-Deckenlautsprecher in verschiedenen Tests im Internet sind geeignet, um sie in Feuchträumen zu installieren. Eine konkrete Schutzart wird dabei selten angegeben, da die Bluetooth-Einbaulautsprecher nur noch Spritzern von vorn ausgesetzt sind. Die Schutzart IP55 beispielsweise muss jedoch von allen Seiten gelten, obwohl die Bluetooth-Einbaulautsprecher nicht wasserdicht sein müssen, sondern nur von einer Seite geschützt sind. Ein Einsatz in Feuchträumen bedeutet schließlich, dass Sie die Bluetooth-Deckenlautsprecher auch im Badezimmer installieren können. Ähnliches gilt für outdoor-fähige Bluetooth-Lautsprecher. Ist die Rückseite gut geschützt, weil die Bluetooth-Einbaulautsprecher so in der Decke verschraubt sind, ist der Betrieb möglich. Wird jedoch nicht explizit erwähnt, dass ein Feuchtigkeitsschutz besteht, sollten sie nur in trockener Umgebung betrieben werden.

2. Was sagen Tests von Bluetooth-Dreckenlautsprechern über den passenden Bluetooth-Standard?

Die besten Bluetooth-Deckenlautsprecher sollten wenigstens Bluetooth 5.0 aufweisen. Das unterstützt einige zusätzliche Übertragungsprotokolle, um eine stabilere Verbindung und einen schnelleren Aufbau zu gewährleisten. Die heutzutage eingesetzten Komprimierungen, um einen möglichst hochwertigen Klang zu erhalten, gibt es jedoch schon ab Bluetooth 4.0. Da vor allem im Badezimmer kein Hi-Fi-Klang aus den Bluetooth-Deckenlautsprechern kommen muss, genügt in der Regel sogar Bluetooth 2.1 + EDR. Das entspricht ungefähr der Qualität, die beim Streamen von Musik aus dem Internet geboten wird.

3. Welche Leistung ist sinnvoll?

Bei der Ausgangsleistung der Lautsprecher lohnt sich ein Vergleich zur Stereoanlage. Ein einfaches Modell für einen kleinen Raum weist bis zu 50 Watt auf. Ein Set Bluetooth-Deckenlautsprecher mit zwei Treibern und jeweils 30 Watt genügt also vollkommen, um einen Raum mit laut hörbarer Musik zu versorgen. Sollen die Bluetooth-Wandlautsprecher einen größeren Raum beschallen, muss die Musikleistung entsprechend größer gewählt werden. Die Angaben der Hersteller dienen dabei aber nur der groben Orientierung. Entscheiden Sie sich deshalb eher für etwas mehr Leistung.

Hinweis: Die Leistung wird teils ganz unterschiedlich angegeben. Am höchsten wirkt die Maximalleistung (Peak). Die Musikleistung liegt meist deutlich niedriger, oftmals bei einem Viertel der Maximalleistung. Die Sinusleistung sagt aus, mit welcher Leistung ein Dauerton erzeugt werden kann, und ist üblicherweise am niedrigsten. Der letzte Wert lässt sich am besten unter Laborbedingungen ermitteln. Die Musikleistung ist praxisnäher, aber schwer vergleichbar. Die Maximalleistung hat dagegen kaum praktischen Wert.

bluetooth-einbaulautsprecher-test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Bluetooth-Deckenlautsprecher-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Bluetooth-Deckenlautsprecher-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Bluetooth-Deckenlautsprecher von bekannten Marken wie Pronomic, LYNDAHL, Herdio, e-audio, Power Dynamics. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Bluetooth-Deckenlautsprecher werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Bluetooth-Deckenlautsprecher bis zu 189,95 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 49,00 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Bluetooth-Deckenlautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Bluetooth-Deckenlautsprecher-Modellen vereint der Herdio HCS-528BT die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 327 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Bluetooth-Deckenlautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der e-audio B403BL. Sie zeichneten den Bluetooth-Deckenlautsprecher mit 10 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Bluetooth-Deckenlautsprecher aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Der Pronomic CLS-630BT hat sich die Spitzennote "SEHR GUT" im Bluetooth-Deckenlautsprecher-Vergleich redlich verdient. Der Bluetooth-Deckenlautsprecher hat sich unter 9 Modellen besonders positiv hervorgetan. Mehr Informationen »

Welche Bluetooth-Deckenlautsprecher-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Bluetooth-Deckenlautsprecher-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Bluetooth-Deckenlautsprecher“. Wir präsentieren Ihnen 9 Bluetooth-Deckenlautsprecher-Modelle von 5 verschiedenen Herstellern, darunter: Pronomic CLS-630BT, Lyndahl LYNCS180IPS4, Lyndahl LYNCS180IPS2, Lyndahl 2202LYNCS20S1, Herdio HCS-528BT, e-audio B403BL, Herdio LH-1, Herdio AMP-BTX01 HCS418 und Power Dynamics CSBT60 Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Bluetooth-Deckenlautsprecher“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Bluetooth-Deckenlautsprecher“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Bluetooth-Einbaulautsprecher“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gesamtdurchmesser | Gesamthöhe Vorteil des Bluetooth-Einbaulautsprechers Produkt anschauen
Pronomic CLS-630BT 104,90 225 mm | 98 mm Ansprechender Klang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lyndahl LYNCS180IPS4 189,95 180 mm | 85 mm Großes Set » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lyndahl LYNCS180IPS2 159,95 180 mm | 85 mm Ansprechender Klang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lyndahl 2202LYNCS20S1 159,95 200 mm | k. A. Ansprechender Klang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Herdio HCS-528BT 72,99 215 mm | k. A. Bluetooth recht aktuell » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
e-audio B403BL 88,08 K. A. Großes Set » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Herdio LH-1 49,00 124 mm | k. A. Sehr flach einbaubar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Herdio AMP-BTX01 HCS418 51,99 162 mm | k. A. Sehr flach einbaubar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Power Dynamics CSBT60 64,99 204 mm | k. A. Großer Treiber » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bluetooth-Deckenlautsprecher Tests: