Das Wichtigste in Kürze
  • Mini-Handys sind besonders kleine Telefone, die einen abgespeckten Funktionsumfang bieten. Sie sind also kaum mit einem Smartphone vergleichbar. Trotzdem bedienen diese kleinen Geräte eine besondere Nachfrage, denn nicht immer muss es gleich das größte und teuerste Smartphone sein. In vielen Situationen wollen die Nutzer einfach nur erreichbar sein. Das klappt dann auch mit einem besonders kleinen Gerät.

1. Wofür benötigen Sie ein Mini-Handy?

Für „Small Handys“, also besonders kleine Handys, gibt es heute viele gute Gründe. Nicht jeder will immer sein teures Smartphone dabeihaben, wenn es nur darum geht, erreichbar zu sein. So kann ein kleines Handy etwa beim Sport, auf Reisen oder im Urlaub eingesetzt werden. Auch als Zweithandy oder als Gerät für die Kinder machen die besten Mini-Handys eine gute Figur. Mit einem kleinen Zweithandy müssen Sie etwa keine Angst haben, dass Ihr teures Smartphone beim Sport kaputtgeht oder auf Reisen abhandenkommt.

Zudem sind sie ein wahrer Hingucker: Ein Mini-Klapphandy aus Metall etwa macht sich auch besonders gut als technisches Accessoire.

2. Wie groß sind Mini-Handys?

Mini-Klapphandys sind meist nur wenige Zentimeter groß. Mini-Handy-Tests im Internet zeigen zudem, dass Mini-Tastenhandys oftmals nur daumengroß sind. Durch die geringe Größe können sie gut überallhin mitgenommen werden. Anders als große Smartphones passen die winzigen Telefone in fast alle Hosen- oder Jackentaschen. In unserem Mini-Handy-Vergleich finden Sie eine Übersicht über einige besonders kleine Handys.

Achten Sie darauf, welche SIM-Karte Sie für Ihr Mini-Handy benötigen. Da die Geräte besonders klein sind, nutzen sie meist Micro- oder Nano-SIM-Karten. Ein weiterer wichtiger Punkt vor dem Kauf: Brauchen Sie für Ihr Mini-Handy einen Vertrag?

3. Auf welche Details gehen Mini-Handy-Tests besonders ein?

Bevor Sie ein Mini-Handy kaufen, sollten Sie darauf achten, welche Funktionen Sie benötigen. Die kleinen Geräte sind in ihrem Funktionsumfang beschränkt und können nicht die gleichen Eigenschaften bieten wie große und teure Smartphones. Auch die Verbindungsart spielt eine Rolle. Mini-Handy-Tests im Internet geben etwa an, dass sich manche der kleinen Handys auch ohne SIM-Karte als sogenannter Bluetooth-Dialer verwenden lassen. Mit dieser Funktion können die kleinen Geräte mit Ihrem Smartphone gekoppelt werden und auf Ihre Kontakte zugreifen oder Anrufe tätigen. Andere Mini-Handys besitzen diese Funktion nicht, lassen sich aber mit einer handelsüblichen SIM-Karte betreiben.

Benötigen Sie zudem eine Mini-Handy-Hülle? Nicht für alle Winzhandys gibt es auch Zubehör. Dafür bieten die kleinen Telefone jedoch meist neben dem einfachen Telefonieren noch andere Funktionen wie ein Radio oder einen MP3-Spieler.

mini-handy-test

Bildnachweise: Adobe Stock/DaiPhoto (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Mini-Handys von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 6 Mini-Handys von 5 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Mini-Handys-Vergleich aus Marken wie MiRUSI, HSBK, L8star, LONG-CZ, Zanco. Mehr Informationen »

Welche Mini-Handys aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger HSBK BM10. Für unschlagbare 13,50 Euro bietet das Mini-Handy die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welches Mini-Handy aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde das MiRUSI BM10 von Kunden bewertet: 649-mal haben Käufer das Mini-Handy bewertet. Mehr Informationen »

Welches Mini-Handy aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Das MiRUSI BM10 glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.2 von 5 Sternen. Das Mini-Handy hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Mini-Handys aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzt keines der im Mini-Handys-Vergleich vorgestellten Produkte. Die Vergleich.org-Redaktion hat dennoch einen Vergleichssieger benennen können, der den Kundenbedürfnissen gerecht wird: das MiRUSI BM10 für 19,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Mini-Handys hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Mini-Handys-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Mini-Handys-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: MiRUSI BM10, HSBK BM10, L8star BM60, LONG-CZ J9, LONG-CZ MiRUSI J7 und ZANCO Tiny T1 Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „Mini-Handys“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „Mini-Handys“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „kleines Handy“ und „Handy klein“ gesucht. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gewicht Vorteil des Mini-Handys Produkt anschauen
MiRUSI BM10 19,99 18 Gramm Unterstützt Dual-Sim » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HSBK BM10 13,50 21 Gramm Unterstützt Dual-Sim » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
L8star BM60 30,95 27 Gramm FTF-Farbbildschirm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LONG-CZ J9 30,92 10 Gramm Superleicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LONG-CZ MiRUSI J7 19,95 18 Gramm Besonders dünn » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ZANCO Tiny T1 51,03 100 Gramm OLED-Display » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen