Miele-Geschirrspüler Vergleich 2018

Die 10 besten Spülmaschinen von Miele im Überblick.

Miele ist das Traditionsunternehmen, wenn es um Geschirrspüler geht. In Tests werden immer wieder Mieles innovative und patentierte Zusatzfunktionen wie das SolarSpar-Programm, die AutoOpen-Trocknung und das Extra-Leise-Programm hervorgehoben. Relativ leise sind sie tatsächlich alle, jedoch unterscheidet sich Stromverbrauch teils deutlich.

Außerdem gibt der beste Miele-Geschirrspüler Ihnen eine Vielzahl an Programmen für gezielteres Spülen an die Hand, während günstigere Modelle erheblich einfacher gestrickt sind. Entscheiden Sie mit Hilfe unseres Vergleichs in wenigen Minuten, wie hoch Ihr Anspruch ist und welches Miele-Gerät ihn erfüllt.
Aktualisiert: 10.11.2018
17 von 10 der besten Miele-Geschirrspüler im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Miele-Geschirrspüler Vergleich
Miele G6840 SCi GeschirrspülerMiele G6840 SCi Geschirrspüler
Miele G6770 SCVi GeschirrspülerMiele G6770 SCVi Geschirrspüler
Miele G6200 SCU GeschirrspülerMiele G6200 SCU Geschirrspüler
Miele G6730 SciMiele G6730 Sci
Miele G 4940 SCU Jubilee GeschirrspülerMiele G 4940 SCU Jubilee Geschirrspüler
Miele G 4940 I Jubilee GeschirrspülerMiele G 4940 I Jubilee Geschirrspüler
Miele G 4940 U Jubilee GeschirrspülerMiele G 4940 U Jubilee Geschirrspüler
Miele G 4203 SC Active GeschirrspülerMiele G 4203 SC Active Geschirrspüler
Miele G 4203 SCU Active GeschirrspülerMiele G 4203 SCU Active Geschirrspüler
Miele G 4203 I Active GeschirrspülerMiele G 4203 I Active Geschirrspüler
Abbildung Vergleichssieger Miele G6840 SCi GeschirrspülerMiele G6770 SCVi Geschirrspüler Preis-Leistungs-Sieger Miele G6200 SCU GeschirrspülerMiele G6730 SciMiele G 4940 SCU Jubilee GeschirrspülerMiele G 4940 I Jubilee GeschirrspülerMiele G 4940 U Jubilee GeschirrspülerMiele G 4203 SC Active GeschirrspülerMiele G 4203 SCU Active GeschirrspülerMiele G 4203 I Active Geschirrspüler
Modell Miele G6840 SCi Geschirrspüler Miele G6770 SCVi Geschirrspüler Miele G6200 SCU Geschirrspüler Miele G6730 Sci Miele G 4940 SCU Jubilee Geschirrspüler Miele G 4940 I Jubilee Geschirrspüler Miele G 4940 U Jubilee Geschirrspüler Miele G 4203 SC Active Geschirrspüler Miele G 4203 SCU Active Geschirrspüler Miele G 4203 I Active Geschirrspüler

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,6 befriedigend
10/2018
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
10 Bewertungen
7 Bewertungen
5 Bewertungen
4 Bewertungen
noch keine noch keine
12 Bewertungen
10 Bewertungen
5 Bewertungen
Installationstyp Einbau
teil­in­te­griert
Einbau
voll­in­te­griert
Unterbau Einbau
teil­in­te­griert
Unterbau Einbau
teil­in­te­griert
Unterbau Frei­ste­hend Unterbau Einbau
teil­in­te­griert
Maße
(T x B x H)
57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 60 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm 57 x 59,8 x 81 cm
Energieeffizienzklasse A+++A+++A+++A+++A++A++A++A+A+A+
Jährlicher Energieverbrauch
189 kWh

213 kWh

237 kWh

213 kWh

266 kWh

262 kWh

262 kWh

299 kWh

299 kWh

295 kWh
Jährlicher Wasserverbrauch
2.772 l

2.716 l

2.716 l

2.716 l

2.772 l

2.772 l

2.772 l

3.780 l

3.780 l

3.780 l
Lautstärke
41 dB

44 dB

44 dB

44 dB

45 dB

45 dB

45 dB

46 dB

46 dB

46 dB
Programmanzahl 11 9 6 9 5 5 5 5 5 5
Programmdauer des Standardreinigungszyklus 222 min 226 min 190 min 190 min 196 min 196 min 196 min 172 min 172 min 172 min
Maßgedecke Die Anzahl der Maßgedecke gibt das Fassungsvermögen eines Geschirrspülers an. Ein Maßgedeck umfasst eine nach EU-Norm festgelegte Anzahl von Geschirr und Besteck.
Die Richtlinie:
1- bis 2-Personen-Haushalt: 8-10 Maßgedecke
ab 3 Personen-Haushalt: mindestens 12 Maßgedecke
14 14 14 14 14 13 13 14 14 13
Geeignet für eine Haushaltsgröße von 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen 3 bis 4 Per­sonen
Beladungserkennung Die Beladungsmenge wird automatisch erkannt und dem Wasser- und Stromverbrauch angepasst.
AutoOpen-Trocknung Am Ende des Spülvorgangs öffnet sich die Tür des Geschirrspülers automatisch für einen Spalt, sodass das Geschirr besonders gut trocknen kann.
Restlaufzeitanzeige
Startzeitvorwahl
Kindersicherung
Besteckschublade
in Höhe, Tiefe und Breite ver­s­tell­bare 3D-Besteck­schub­lade

in Höhe, Tiefe und Breite ver­s­tell­bare 3D-Besteck­schub­lade

in Höhe, Tiefe und Breite ver­s­tell­bare 3D-Besteck­schub­lade

in Höhe, Tiefe und Breite ver­s­tell­bare 3D-Besteck­schub­lade

in Höhe, Tiefe und Breite ver­s­tell­bare 3D-Besteck­schub­lade
Vorteile
  • Sch­nell­spül­pro­gramm mit 58 min
  • Sch­nell­spül­pro­gramm mit 58 min
  • beson­ders ener­gie­spa­rend
  • Sch­­nel­l­­spül­­pro­­gramm mit 58 min
  • beson­ders über­sicht­li­ches Dis­play
  • Besteck­korb
  • Besteck­korb
  • zu jeder Küche hin­zu­fügbar
  • beson­ders über­sicht­li­ches Dis­play
  • Besteck­korb
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Miele G6840 SCi Geschirrspüler
Miele G6840 SCi Geschirrspüler
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • mediaathome-technik-galerie-107ca. 1329 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Miele-Geschirrspüler bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Miele G6840 SCi Geschirrspüler
1,3 (sehr gut) Miele G6840 SCi Geschirrspüler
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    500
Vergleich.org Statistiken

Miele-Geschirrspüler-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Miele-Geschirrspüler Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Das deutsche Traditionsunternehmen Miele wurde bereits 1899 gegründet. Miele vertreibt Haushaltsgeräte wie Geschirrspülautomaten, Waschmaschinen und Staubsauger.
  • Geschirrspüler lassen sich in vier Kategorien einteilen, die sich in ihrer Anpassung an vorhandene Küchensysteme unterscheiden. Während Stand- und Unterbaugeräte ein eigenes Design mitbringen, sind Einbaugeräte teilweise oder vollständig verkleidet und fügen sich dadurch perfekt in die Küchenzeile ein.
  • Wenn Sie Ihren Miele-Geschirrspüler kaufen, lohnt es sich, bei den Energieeffizienzklassen aufzupassen. Denn obwohl die Bezeichnung A+ einen guten Eindruck macht, ist sie lediglich die Mindestanforderung an neue Geschirrspüler, um überhaupt vertrieben werden zu dürfen. Demnach sind diese Geschirrspüler im Prinzip die schlechtesten auf dem Markt.

Miele-Geschirrspüler-Test

Spülen von Hand verbraucht viel Wasser und Zeit. Insgesamt würden die meisten lieber mehr Komfort genießen und ihre Energie in die schönen Dinge des Lebens stecken. Aus diesen oder ähnlichen Gründen besitzen rund 70 Prozent der Haushalte in Deutschland eine Geschirrspülmaschine, wie das Statistische Bundesamt angibt.

Die Modelle gibt es dabei in zahlreichen Designs und Größen, sodass für jeden Haushalt etwas dabei ist. Erfahren Sie in unserem Miele-Geschirrspüler-Vergleich 2018, worauf Sie in Sachen Maßgedecke achten sollten, wie viele Programme Sie brauchen und was sich eigentlich hinter der Energieeffizienzklasse verbirgt.

1. Warum Miele?

“Wenn Vater spülen müßte, wäre längst ein Geschirrspüler von Miele im Haus!”
Miele-Reklamespruch aus den 1950er Jahren

“Nur Miele Miele, sagte Tante, die alle Waschmaschinen kannte.”
Miele-Reklamespruch aus den 1920er Jahren

Miele Logo

Das Traditionsunternehmen Miele wurde 1899 gegründet.

Dank zeitgemäßer Werbeslogans mit familiärem Charme ist Miele seit Generationen als führender Hersteller weißer Ware im Gedächtnis. Gegründetwurde Miele 1899 von Carl Miele und Reinhard Zinkann und produziert unter dem Leitmotto “Immer besser” Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Staubsauger oder Geschirrspüler. Gewerbegeräte werden ebenfalls von Miele vertrieben und machen einen großen Anteil der Produkte aus.

Miele wirbt vor allem mit Qualität, Stil und Umweltbewusstsein und ist eine international beliebte und weit verbreitete Marke. In der Kategorie der Geschirrspüler ist bei Miele eine besondere Größenvielfalt zu finden. Neben Edelstahl und brillantweißen Blenden hat Miele auch verschiedene Farben und Holzverkleidungen im Sortiment. So ist für jede Küche etwas dabei.

2. Welche Miele-Geschirrspüler-Typen gibt es?

Die vier verschiedenen Typen beschreiben die jeweilige Weise, auf die der Geschirrspüler ins Küchensystem integriert wird, da die Küche der Raum ist, in dem das Gerät am häufigsten aufgestellt wird.

Folgende Kategorien stehen zur Auswahl, die Sie in einem Miele-Geschirrspüler-Test berücksichtigt werden sollten:

 TypEigenschaften
Freistehender Geschirrspüler oder Standgerät von Miele Freistehender Miele-Geschirrspüler
  • wird auch als Standgerät bezeichnet

überall platzierbar

leichte Bedienung

vorgegebenes Design, das eventuell nicht zur Küche passt

 Unterbaufähiger Geschirrspüler von MieleUnterbaufähiger Miele-Geschirrspüler
  •  abschraubbarer Deckel

kann unter die Arbeitsplatte gebaut werden

leichte Bedienung

vorgegebenes Design, das eventuell nicht zur Küche passt

 Teilintegrierter Einbau-Geschirrspüler von MieleTeilintegrierter Miele-Geschirrspüler
  • Unterkategorie der Einbaugeräte

zur Küche passende Verkleidung

leichte Bedienung

Bedienfeld und Display sind bei der Verkleidung ausgespart und können optisch stören

 Vollintegriertes Einbaugerät von MieleVollintegrierter Miele-Geschirrspüler
  •  Unterkategorie der Einbaugeräte

durchgehende Verkleidung, die zur Küche passt

erschwerte Bedienung, da sich Bedienelemente auf der oberen Türkante befinden und Zugriff nur bei geöffneter Maschine möglich ist

3. Kaufkriterien für Miele-Geschirrspüler: Darauf müssen Sie achten

3.1. So sparen Sie Betriebskosten

Was finde ich auf dem Energielabel?

Ein Energielabel muss nach gesetzlicher EU-Vorschrift bei Geschirrspülmaschinen immer vorhanden sein.

Bei einem Miele-Geschirrspüler-Test sollte das Energielabel zur Sprache kommen.
Diese Informationen können Sie daran ablesen:

  1. Hersteller und Modell
  2. Energieeffizienzklasse
  3. Jährlicher Energieverbrauch
  4. Jährlicher Stromverbrauch
  5. Trocknungsklasse
  6. Anzahl der Maßgedecke (übersetzt: Für wie viele Personen reicht die Maschine?)
  7. Geräuschpegel

Geschirrspüler sind in den vergangenen Jahren grundlegend sparsamer geworden.

Bei den Betriebskosten liegt dabei das Hauptaugenmerk aufdem Wasser- und Energieverbrauch. Der meiste Strom zur der Erhitzung des Wassers benötigt.

Die Orientierung an der Energieeffizienzklasse ist jedoch nur bis zu einem gewissen Grad hilfreich. Neu auf dem Markt sind nur die Klassen A+, A++ sowie A+++ zugelassen.

Demnach bezeichnet A+ bereits die am wenigsten effizienten Geräte. A+++-Geräte verbrauchen rund 25 Prozent weniger Strom als diejenigen mit einer A+-Ausweisung.

Im Endeffekt gilt die Bezeichnung ausschließlich für den Verbrauch Sparprogramm, das bei den Geräten selbst meist mit Eco bezeichnet wird.

Bei der tatsächlichen Nutzung mit anderen Programmen können die Werte von der Angabe abweichen.

Aus diesem Grund sollten Sie bei der Auswahl verstärkt auf die angegebenen Werte zum jährlichen Wasser- und Energieverbrauch achten. Ein Miele-Geschirrspüler-Vergleichssieger muss in diesem Bereich besonders niedrige Zahlen vorweisen.

3.2. Kaum zu hören: Der Geräuschpegel sollte unter 44 dB liegen

Lautstärke, die ein Elektrogerät wie etwa ein Geschirrspüler während des Betriebs erzeugt, wird in Dezibel (dB) angegeben. Ein Wert unter 44 dB wird gemeinhin als leise wahrgenommen.

Ab 50 dB wäre der Geschirrspüler als laut einzustufen. Besonders bei dünnen Wänden oder einer offenen Küche könnten Sie oder Ihre Nachbarn das also als störend empfinden.

Wobei der tatsächliche Wert in der Regel von den Herstellerangaben abweicht, da letzterer den Maximalwert beim intensivsten Programm darstellen sollte. Beim Standardprogramm verringert sich der Geräuschpegel um circa 5 dB. Noch leiser wird es bei Geschirrspülern mit Verkleidung, die Geräusche weiter dämmt.

Geschirrspüler ausräumen

3.3 Wie viele Programme Sie wirklich brauchen

Geschirrspüler bieten eine variierende Anzahl an Programmen, die nach Verschmutzungsgrad des Geschirrs und Bestecks ausgewählt werden.

Die Geräte von Miele haben den Standardwaschgang „Eco“, der besonders wasser- und energiesparend spült. Das Automatikprogramm passt den Wasserverbrauch und Energieverbrauch an die jeweilige Verschmutzung an, weshalb Temperatur und Dauer von Mal zu Mal unterschiedlich ausfallen können.

Außerdem finden Sie in der Regel ein Intensiv-, Normal- und Feinprogramm, das Sie manuell den Anforderungen entsprechend wählen können. Wie viele Programme benötigt werden, ist individuell verschieden. Fünf Programme sind Grundvoraussetzung und sollten in der Regel ausreichen.

Display und Bedienung eines Geschirrspülers

Miele-Spülmaschinen bieten mindestens fünf Programme.

Modelle mit bis zu 11 Programmen bieten innovative Reinigungsleistungen wie Hygieneprogramme, die besonders keimfreie Ergebnis erzielen und sich daher zur Reinigung von Säuglings- und Babyfläschchen besonders gut eignen.

Eine „integrierte Maschinenreinigung“ ist ein nützliches Programm, durch das Sie sich die Reinigung von Hand alle paar Monate sparen.

Bei dünnen Wänden eignet sich das Extra-Leise-Programm, das bei 38 dB bleibt und kaum zu hören ist. Das SolarSpar-Programm verbraucht sehr wenig Strom und spart Geld in dieser Hinsicht. Für jedes Zusatzprogramm müssen Sie jedoch wieder tiefer in die Tasche greifen, da sich die Kosten erhöhen.

3.4. Mehrere Maßgedecke pro Person einrechnen

Die Anzahl der Maßgedecke beschreibt das Fassungsvermögen eines Geschirrspülers. Die Größe des Geschirrspülgeräts und die Maßgedecke-Anzahl sollten sich nach dem Platz in der Küche sowie der Menge des regelmäßig benutzten Geschirrs richten.

Dabei ist die Haushaltsgröße als Orientierung hilfreich. Bei Single- oder Paarhaushalten genügen acht bis zehn Maßgedecke. Bei einer einzelnen Person könnte außerdem ein besonders schmaler Miele-Geschirrspüler mit 45 cm oder ein Tischgeschirrspüler ausreichen.

Bei Haushalten von drei bis vier Personen sollte der Geschirrspüler eine Breite von 60 cm aufweisen oder 12 bis 14 Maßgedecke beherbergen können. Nach XXL-Miele-Geschirrspülern mit mehr als 15 Maßgedecken sollte ein Haushalt von mindestens fünf Personen Ausschau halten.

Ein Maßgedeck umfasst jeweils 1:  Essteller, Suppenteller, Dessertteller, Untertasse, Tasse, Trinkglas, Messer, Gabel, Suppenlöffel, Teelöffel und Dessertlöffel

3.5. Die zusätzliche Ausstattung macht einen echten Unterschied

Dampf aus geöffnetem Geschirrspüler

Mit der AutoOpen-Trocknung öffnet sich die Tür nach dem Spülvorgang automatisch und das Geschirr trocknet schneller.

Grundsätzlich sind die Miele-Geschirrspüler mit je einem Ober- und Unterkorb ausgestattet. Die obere Korbschublade ist in der Höhe verstellbar.

Außerdem enthält jeder Geschirrspüler eine Art der Besteckunterbringung, entweder in Form einer gesonderten Schublade über dem Oberkorb oder als Besteckkorb, der in den Unterkorb integriert ist.

Eine Zeitvorwahl und Restlaufzeitanzeige ist selbst bei günstigen Miele-Geschirrspülern gängiger Standard. Mit der Zeitvorwahl kann die Maschine bis zu 24 Stunden vorprogrammiert werden, während die Restlaufzeitanzeige herunterzählt, wie langer der Spülvorgang noch anhält.

Die Ausstattung des Warmwasseranschlusses ist ebenfalls weit verbreitet. Anstatt Strom zu verbrauchen, um das Wasser im Gerät aufzuheizen, benutzt der Geschirrspüler bereits erwärmtes Wasser. Besonders stromsparend ist dies jedoch nur bei der Verwendung von Solarenergie. Haushalte mit elektrisch beheizten Anlagen sind mit dem Anschluss an das Kaltwasser besser beraten.

Eine Beladungserkennung ist bei Miele mit dem Hinweis „Halbe Beladung“ gekennzeichnet. Damit wird automatisch erkannt, wie viel Geschirr sich im Gerät befindet und der Wasserverbrauch dementsprechend angepasst.

Während einer Kaufberatung wird Familien mit Kindern sicherlich eine Kindersicherung empfohlen. Bei Geschirrspülern mit dieser Ausstattung kann bei geschlossener Tür einfach ein kleiner Regler verschoben werden, sodass sie nicht mehr zu öffnen ist.

Sauberes Geschirr

Besonders praktisch ist die AutoOpen-Trocknung, eine automatische Türöffnung. Mit dieser Ausstattung öffnet sich eine Miele-Spülmaschine nach dem Spülvorgang automatisch einen Spalt breit. So kann das Geschirr optimal auslüften und trocknen und es entwickeln sich nicht unangenehme Gerüche.

Besteckschubladen zählen noch zur zusätzlichen Ausstattung, entwickeln sich jedoch immer mehr zum Teil der Grundausstattung. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Besteckkorb, liegen die einzelnen Besteckteile in einer Besteckschublade getrennt voneinander und können von den Wasserstrahlen besser erreicht werden.

Miele hat des Weiteren die 3D-Besteckschublade patentiert, bei der eine herabsenkbare Zone für große Küchenutensilien vorhanden ist. Geschirrspüler-Schubladen sind derzeit noch etwas teurer als Körbe.

Wir haben zusätzlich die Vor- und Nachteile eines Besteckkorbs für Sie zusammengefasst:

  • preisgünstiger als eine Besteckschublade
  • schnelleres Einräumen
  • nimmt viel Platz ein
  • evtl. erschwerte Reinigung

Fazit: Selbst in reinen Miele-Geschirrspüler-Tests lassen sich viele Eigenschaften nicht pauschalisierend in „gut“ oder „schlecht“ einteilen. Denn die Anforderungen unterscheiden sich von Person zu Person.

Wenn Sie einen hohen Anspruch an das Design Ihrer Küche haben, können Sie sich eine Einbau-Spülmaschine mit passender Verkleidung anfertigen lassen.

Die Anzahl der Maßgedecke sollte der Personenanzahl im Haushalt angepasst werden. Bei dünnen Wänden oder der nächtlichen Benutzung des Geschirrspülers ist ein geringer Dezibel-Wert von Vorteil.

Sollten Sie in Besitz einer Warmwasseraufbereitung mit Solarenergie sein, wird Ihnen das SolarSpar-Programm entgegenkommen. Kochen Sie gern, brauchen Sie eventuell eine 3D-Besteckschublade für große Kochlöffel und Schneebesen. Nach diesen Beispielen können Sie den besten Miele-Geschirrspüler für Ihre Bedürfnisse ausfindig machen.

4. Tipps und Tricks rund um die Nutzung Ihres Miele-Geschirrspülers

hund mit geschirrspüler

Auch bei stark verdrecktem Fell dürfen Hunde nicht im Geschirrspüler gewaschen werden.

Wir haben Tipps und Tricks für Sie aufgelistet, mit denen Sie Ihre Miele-Geschirrspülmaschine besonders effizient und sicher benutzen können:

  • Geschirr muss nicht vorgespült werden, doch Speisereste sollten Sie vom Geschirr entfernen, um eine optimale Reinigung zu erzielen.
  • Nutzen Sie den Platz im Geschirrspüler vollständig aus, ohne ihn dabei zu überladen, insofern keine automatische Beladungserkennung inbegriffen ist. So werden nicht unnötig viel Wasser und Strom verwendet.
  • Stellen Sie die Geschirrteile so in die Körbe, dass alle Flächen vom Wasser erreicht werden können, sie aber trotzdem einen festen Stand haben.
  • Die Sprüharme sollten nicht von hohen Teilen blockiert werden. Wenn Sie sich unsicher sind, können sie zur Probe per Hand gedreht werden.
  • Kombi-Reingungstabs sind zwar handlich, aber die besten Ergebnisse erzielen Sie durch einen Reiniger mit an Programme angepassten Dosierungen von Salz und Klarspüler.
  • Für Besteckkörbe sind Aufsätze erhältlich, dank derer sich die Teile nicht berühren und besser gereinigt werden können.
  • Wählen Sie das Programm, das der Art des Geschirrs und seiner Verschmutzung gerecht wird. Je stark riechender die Speisereste, desto heißer und länger der Spülvorgang. Hinweise finden Sie in der Anleitung Ihres Geräts.
Sieb eines Geschirrspülers

Reinigen Sie regelmäßig Ihren Miele-Geschirrspüler von innen und entleeren Sie das Sieb, um weiterhin glänzendes Geschirr zu erhalten.

  • Zur Individualisierung an den eigenen Bedarf kann der Innenraum mit Miele-Originalteilen und Zubehör ergänzt werden. Für Milch- oder Babyflaschen eignen sich Flaschenhalter, doch auch Gläser- und Tellereinsätze sowie ein Besteckkorb sind zusätzlich integrierbar.
  • Nach längerer Benutzung können im Geschirrspüler Kalk- und Fettablagerungen zurückbleiben. Deshalb sollte das Gerät mindestens alle 12 Wochen innen mit Spezialmitteln gereinigt werden und auch das Sieb geleert werden, um eine Verstopfung zu vermeiden.
  • Holzteile, Geschirr mit Goldrand und einige Teile aus Kunststoff dürfen nicht in die Spülmaschine, da sie dabei beschädigt werden können. Deshalb sollten Sie diese mit der Hand abwaschen.
  • Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt in die Nähe des Geschirrspülers, insofern Sie ihnen nicht eingehend die Funktionsweisen und Gefahren erklärt haben.

Beim Spielen könnten Kinder sich selbst in den Geschirrspüler einsperren, an Geschirr und Besteck verletzen oder mit dem Reiniger in Kontakt kommen, der Verätzungs- oder Erstickungsgefahr birgt.

Kleinkind an der Spülmaschine

Achtung Verletzungsgefahr: Kleinkinder dürfen nicht unbeaufsichtigt an den Geschirrspüler gelassen werden.

5. Geschirrspüler bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 07/2017  Geschirrspülmaschinen getestet. Miele erhielt insgesamt das Qualitätsurteil „gut“. In zwei von drei Kategorien ging zudem ein Miele-Geschirrspüler als Vergleichssieger hervor.

In der Kategorie „Einbaugerät vollintegriert“ gewann der Miele G 6770 SCVi mit der Note 2,2 (gut). Bei den teilintegrierten Einbaugeräten schnitt das Modelle Miele G 6730 SCi ebenfalls mit Note 2,2 (gut) als Vergleichssieger ab.

Zwischen den Standgeräten kam der Miele G 4940 SC Jubilee auf den zweiten Platz mit dem Qualitätsurteil gut (2,5). Bei den Miele-Geräten wurden besonders die leichte Handhabung, die niedrige Lautstärke sowie die gute Reinigung trotz geringen Wasser- und Stromverbrauchs betont.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Miele-Geschirrspüler

6.1. Wie lange ist die Garantie auf einen Miele-Geschirrspüler?

Grafik GeschirrspülmaschineDie Herstellergarantie eines Miele-Geschirrspülers liegt bei zwei Jahren. Kunden können sich gegen einen Aufpreis jedoch auch eine Garantieverlängerung auf insgesamt fünf Jahre oder zehn Jahre kaufen.

Kosten betragen dabei jeweils 149 € und 329 €. Enthalten sind in diesem sogenannten Miele-Service-Zertifikat alle Reparaturkosten und Ersatzteile in besagtem Zeitraum, insofern der Defekt nicht selbst verschuldet ist.

6.2. Wo werden Miele-Geschirrspüler hergestellt?

Grafik GeschirrspülmaschineMiele stellt alle Arten von Geräten weltweit in zwölf Werken her, von denen sich acht in Deutschland befinden. Geschirrspüler werden dabei in Bielefeld in Deutschland oder in der Tschechischen Republik produziert.

Vergleichssieger
Miele G6840 SCi Geschirrspüler
1,3 (sehr gut) Miele G6840 SCi Geschirrspüler
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Miele G6200 SCU Geschirrspüler
1,7 (gut) Miele G6200 SCU Geschirrspüler
7 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Miele-Geschirrspüler Vergleich
  1. Maximielean
    24.05.2018

    da ist ja ein ganz schöner preisunterschied zwischen den teilen. ob ich da wirklich in klasse a+++ investieren muss, oder eine drunter auch reicht?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      24.05.2018

      Lieber Maximielean,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Miele-Geschirrspüler-Vergleich.

      Bedenken Sie bei Ihrer Auswahl, dass Sie mit einer Geschirrspülmaschine mit der Energieeffizienzklasse A+++ auf lange Sicht weniger Kosten für Wasser- und Stromkosten haben. Besonders bei häufiger Benutzung kann sich da die initiale Investition lohnen, um insgesamt Kosten zu sparen.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrem neuen Miele-Geschirrspüler.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Geschirr reinigen

Jetzt vergleichen
Beko-Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Beko-Geschirrspüler

Beko-Geschirrspüler gibt es als Unterbau-, Einbau- oder freistehende Geräte. Der Vorteil an den Einbaumaschinen ist ihre Einteilung in teil- und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bosch-Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Bosch-Geschirrspüler

Geschirrspülmaschinen von Bosch gelten seit Jahren als qualitativ hochwertig und gehören mit etwa 12 Prozent Marktanteil zu den drei beliebtesten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geschirrspüler 45 cm Test

Geschirr reinigen Geschirrspüler 45 cm

Geschirrspüler mit einer Breite von 45 cm sind besonders kompakt und platzsparend. Sie eignen sich daher auch für kleinere Küchen wie Singleküchen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geschirrspüler freistehend Test

Geschirr reinigen Geschirrspüler freistehend

Freistehende Geschirrspüler (auch Standgeschirrspüler genannt) sind vollständig abgeschlossen. Hierdurch ist es Ihnen möglich, die Geräte überall dort…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teilintegrierter Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Teilintegrierter Geschirrspüler

Ein teilintegrierbarer Geschirrspüler wird unter eine vorhandene Arbeitsplatte gestellt und die Vorderfront nachträglich, dem Design der Küchenzeile …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vollintegrierbarer Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Vollintegrierbarer Geschirrspüler

Ein vollintegrierbarer Geschirrspüler (z.B. von Neff, Bauknecht etc.) zählt zur Kategorie der Einbauspülmaschinen. Er ist wie ein Unterbau …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Geschirrspüler

Zeit für die wichtigen Dinge: Überlassen Sie den Abwasch einem Geschirrspüler Testsieger - er arbeitet leise, effizient und gründlich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klarspüler Test

Geschirr reinigen Klarspüler

Klarspüler sorgen dafür, dass Ihr Geschirr und Besteck schneller trocknet und sich keine Wasserflecken bilden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Neff-Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Neff-Geschirrspüler

Neff-Geschirrspüler sind mit verschiedenen Füllmengen erhältlich. Diese schwanken zwischen 10 und 14 Maßgedecken (MGD). Während für Single-Haushalte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spülmaschinenreiniger Test

Geschirr reinigen Spülmaschinenreiniger

Spülmaschinenreiniger entfetten und entkalken Ihre Spülmaschine. Nimmt die Spülleistung der Maschine ab, weil beispielsweise zu viele Speisereste im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tischgeschirrspüler Test

Geschirr reinigen Tischgeschirrspüler

Tischgeschirrspüler erledigen das Abwaschen dreckigen Geschirrs ebenso zuverlässig wie herkömmliche Spülmaschinen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Unterbau-Geschirrspüler Test

Geschirr reinigen Unterbau-Geschirrspüler

Unterbau-Geschirrspüler sind Spülmaschinen für die Einbauküche, die direkt unter der Arbeitsplatte installiert werden. Daher besitzen sie keine …

zum Vergleich